Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer schnupft?

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Nikotin, Schnupfen, Schnupftabak, Gruppenritual

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:30
@Bernard
Besten Dank für deine interessanten Ausführungen.
Bernard schrieb:Frischer Schnupftabak ist -logischerweise- intensiver im Genuß und "reinigt" Kopf und Gedanken richtig.
Ja, das sehe/empfinde ich auch so.
Bernard schrieb:Ich bevorzuge als Schnupftabak den "Apricot Snuff" und den "Kloster Andechs Spezial Snuff" - beide aus dem Hause Pöschl in Geisenhausen (http://www.poeschl-tobacco.com/start.php).
Den "Apricot Snuff" kenne ich auch. Den schnupfen einige Bekannte und ich schnupfe dann jeweils mit, wenn wir uns treffen.

Emodul


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:33
@emodul

Nee, es ging eigentlich. Ich war ja regelmäßig beim Arzt, und lies auch meinen Riechkolben checken, bis auf eine " leichte Reizung der Nasenschleimhäute" konnte der nie was feststellen.

Entweder war´s zuviel Nikotin, oder einfach die Psyche...

Letzt-endlich bin ich froh, vom "Stoff" weg zu sein.....


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:34
@7ty7high
7ty7high schrieb:"...und zwar war es weißer Schnupftabak, der in so einem Glasbehälter drinnen war.
Aber ich weiß nicht mehr wie der heißt..."
Du meinst den "Schneeberg" mit Traubenzucker; auch vom Pöschl. Ist nicht so sehr mein Fall (genauso wie die sehr beliebte "Gletscher Prise") - aber für Besucher habe ich den hier auch vorrätig. Betone den "Besucher" (mask.) - habe bislang ganz, ganz selten "schmalzende" Frauen erlebt... ;)

@emodul
Ja - natürlich schnupfen vom Handrücken. Alles andere ist für´s Volkstheater... ;)

@Addy
Im Norden habe ich es noch bei "den Alten" erlebt, wie sie ihren Kautabak ("Priem") zu sich genommen haben. Und die ausgelutschten schwarz-braunen Stummel dann irgendwo hingerotzt wurden, Widerlich! Hat mich total abgestoßen. Aber gibt´s wohl auch heute fast gar nicht mehr...


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:35
Chips schrieb:Entweder war´s zuviel Nikotin, oder einfach die Psyche...
Bei dieser Menge tippe ich auf eine Nikotinvergiftung. Ich habe in ganz jungen Jahren mal Kautabak ausprobiert und dachte wirklich, dass ich sterben würde.

Emodul


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:35
@Bernard
Bernard schrieb:Aber gibt´s wohl auch heute fast gar nicht mehr...
Täusch dich da nicht - >>> Sweden Snuss


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:39
@emodul
Opsi hatte den Krebs irgendwo an den Schleimhäuten soweit ich mich erinnere... Zum schluss mussten sie ihm ein Großteil des Halses wegschneiden, der Tumor wurde zwar enfernt, aber die Metastasen waren da schon überall.
Ich führe es eben auf den Schnupftabak zurück... :)
Ich habe vor Jahren mal einen Spruch gehört, der mich seitdem verfolgt:

Jährlich sterben 43tausend Raucher an Krebs, trotzdem sagt jeder "Warum sollte es mich treffen?" ( http://www.rauchfrei-info.de/index.php?id=318 )
Die Wahrscheinlichkeit im Lotto zu gewinnen ist weitaus geringer: 1 zu 139.838.160 und trotzdem sagt jeder Spieler "Vielleicht triffts ja mich!" ( http://www.sueddeutsche.de/panorama/-frage-wie-gross-ist-die-chance-im-lotto-zu-gewinnen-1.662028 )

Diesen Spruch kann ich nur unterschreiben, ich gehöre nämlich zur Seite "Warum sollte es mich treffen? Obwohl ich genau weiß, das dies laut wahrscheinlichkeit wohl der Fall sein wird.
Es is schon komisch irgendwie ;)


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:40
@Bernard

http://www.schweden-snus.com/


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:44
Addy schrieb:Opsi hatte den Krebs irgendwo an den Schleimhäuten soweit ich mich erinnere... Zum schluss mussten sie ihm ein Großteil des Halses wegschneiden, der Tumor wurde zwar enfernt, aber die Metastasen waren da schon überall.
Ich führe es eben auf den Schnupftabak zurück... :)
Es gibt mehrere Studien, die keinen Zusammenhang zwischen Schnupftabak und Krebs feststellen konnten. Das bedeutet jetzt natürlich nicht, dass es keinen Zusammenhang gibt oder aber dass Schnupfen gesund wäre. Im Vergleich zum Rauchen ist es aber sicher das weitaus kleinere Risiko.

Emodul


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:44
@Chips
Trotzdem "Bäh...!" Auch wenn ich jetzt als intolerant gelte. Und nun kommt der Nachbar...
Servus! :D


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:44
@Bernard
Also Kautabak würde mich schon reizen... In form von Nikotinkaugummi :D Da ist er relativ weit verbreitet :D
Ich selbst kann keinen Kaugummi mehr kauen wenn ich eine rauche, das überfordert mich ;)
In der Schule (auf dem Schulklo wo heimlich gequalmt wurde) hieß es damals "Kaugummikauen und Rauchen macht Backenkrebs" und das ist irgendwie "drin" geblieben :D
Also wenn ich kaugummi kaue, und dabei eine Rauche wird mir ganz anders, da kribbelt das überall im Mund und ich muss schleunigst den Kaugummi loswerden...
Hätten die doch mal erzählt "Rauchen macht hässlich!" vielleicht hätt ich dann gar nicht angefangen :D


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:47
emodul schrieb:Es gibt mehrere Studien, die keinen Zusammenhang zwischen Schnupftabak und Krebs feststellen konnten.
Das find ICH jetzt gerade interessant, ich dachte immer Nikotin wäre Krebserregend, egal ob gekaut, geschnupft oder geraucht.
Nunja, in den Zigaretten ist auch immer viel Beigemischt, was beim Schnupf/ Kautabak dann wohl weniger der Fall ist...
Vielen Dank für die Info, Emodul!


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:49
Chips schrieb:Täusch dich da nicht - >>> Sweden Snuss
Ist vor allem bei Unihockey- und Hockey-Spielern ziemlich verbreitet. Allerdings ist das teilweise mit einigen unschönen Nebenwirkungen verbunden. Bei einigen Leuten, die das im Übermass konsumieren, frisst es das Fleisch im Mund teilweise weg. Irgendwann liegen dann die Knochen frei, da solche "Wunden" im Mund natürlich fast nicht mehr heilen ...

Emodul


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:52
@Addy
In meiner Schulzeit wurde mal ein Anti-Raucher-Film gezeigt, wo in einer Szene zunächst fröhliche Menschen bei einer Party trinkend und rauchend feierten. Dann ganz harter Umschnitt und Großaufnahme auf einen Chirurgen im OP-Saal mit einer Säge (sah wirklich aus wie ein "Fuchsschwanz") in der Hand, welcher dem Patienten das Raucherbein abgeschnitten hat. Das hat sich bei mir im Kopf festgesetzt... :(

Und jetzt bei blauem Himmel und 29 Grad im Schatten auf dem Balkon mit Talblick, Wurscht-Semmeln, eiskaltes Weißbier - und "a Schmalzler". Habe die Ehre...! :D :D :D


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:53
@emodul

Zum Snus: Hab ich ein einziges Mal probiert, hatte das Gefühl ich habe alte Wagenschmiere, gestreckt mit Sägemehl vom Faulbaum im Mund.

Icxh habe schon "Schnupfer" gesehen, die haben soviel auf einmal gekokst, das ihnen im wahrsten Sinne des Wortes das Blut/Tabakgemisch aus der Nase geschossen ist....

Wie heisst es doch so schön: Die Menge macht das Gift.


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:54
@Bernard
Das hätte wahrscheinlich den Saw und Hostel Fans meiner damaligen Klasse noch gefallen :(
Aber ich finds gut, gerade Kinder sind da noch relativ beeinflussbar, und wenn man da "das richtige zur richtigen Zeit" sagt, lassen sie es dann fürs Leben, wenn es sich festsetzt ;)


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:55
@Addy
Also nicht dass ich hier jetzt das Schnupfen als gesund propagieren möchte, keineswegs. Allerdings ist Schnupfen im Vergleich zum Rauchen relativ harmlos.

Hier mal noch ein Zitat von der entsprechenden Wiki-Seite:
Eine neue, vom Tabakhersteller Pöschl in Auftrag gegebene Studie (Süddeutsche Nasenkrebs-Studie) von Prof. Dr. Eberhard Greiser, Direktor des Bremer Instituts für Präventionsforschung und Sozialmedizin, hat ergeben, dass Schnupftabak allein kein Krebsrisiko darstellt[6]. Im Beirat zu dieser Studie waren ebenfalls namhafte Ärzte des Krebsforschungszentrums Heidelberg, Universitäten und des Bundeswehrkrankenhauses Ulm beteiligt. Diese Studie wird von Pöschl und anderen Herstellern zu Werbezwecken herangezogen.

Bestätigt werden diese Ergebnisse inzwischen durch Studien der WHO. [7]
Emodul


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:56
Bernard schrieb:Und jetzt bei blauem Himmel und 29 Grad im Schatten auf dem Balkon mit Talblick, Wurscht-Semmeln, eiskaltes Weißbier - und "a Schmalzler". Habe die Ehre...! :D :D :D
Das tönt gut :D

Den Talblick und die 29 Grad im Schatten habe ich hier auch. Auf den Rest muss ich allerdings verzichten.

Emodul


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:58
Chips schrieb:Zum Snus: Hab ich ein einziges Mal probiert, hatte das Gefühl ich habe alte Wagenschmiere, gestreckt mit Sägemehl vom Faulbaum im Mund.
Ich habe es auch mal probiert und fand es auch ziemlich ekelhaft ...

Emodul


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 14:59
@emodul
Das ist klar, das mit dem Thread hier keiner "verführt" werden soll :D
Dennoch finde ich es ziemlich interessant, gerade weil ich eben dachte das Schnupfen oder kauen genauso Krebs verursacht wie das Rauchen an sich, nur eben an anderen Orten...
(Vom Kauen kriegste Backenkrebs, vom Schnupfen kriegste in der Nase Krebs... So ungefähr ;) )
Den Vorteil am schnupfen sehe ich darin, das es gar keine Passivraucher mehr gibt, das finde ich nämlich doof. Ich selbst gehe zum Rauchen raus, und trotzdem, jeder der vorbeiläuft atmet "gezwungenermaßen" meinen Dampf ein, wenn er nicht gerade die Straßenseite wechselt...

Und passivrauchen führt nunmal auch zu Lungenkrebs... :(


melden

Wer schnupft?

25.08.2011 um 15:04
Addy schrieb:Und passivrauchen führt nunmal auch zu Lungenkrebs... :(
Wenn man mit starken Rauchern das Büro teilen musste, dann bekam man früher auch noch gleich gratis Krebs. Ich kenne so einen Fall. Das Tragische daran ist, dass derjenige jahrelang betteln musste, bis er dann endlich in ein anderes Büro durfte. Sein neues Büro bekam er erst, als bei ihm Lungenkrebs diagnostiziert wurde.

Oder aber natürlich wenn man in stark verqualmten Gaststätten arbeiten musste, dann konnte man auch als Nichtraucher den Rauchertod sterben.

Das ist mittlerweile ja vorbei. Wenn man jetzt mal irgendwo ein bisschen Rauch in die Nase bekommt, dann wird man daran aber kaum sterben ...

Emodul


melden
406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt