Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Flagge, Vaterland

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

17.09.2011 um 23:59
Niemals "für mein Land". Du bist doch gläubig.

Die Erde ist unser Land.

Die Nazis waren ein Fall für sich. Aber 90 % der heutigen Kriege würden sich über andere Wege lösen lassen. Genau wie der PKK Konflikt in der Türkei ;)

Du solltest also nicht allzusehr auf den Nazibeispiel rumreiten. @nurunalanur


melden
Anzeige
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:02
@Can

Klar muss man die Ursache bekämpfen sonst geht es ja immer weiter..

Deswegen sehe in der PKK Frage auch eine andere Lösung das heist aber nicht, dass ich den PKK Terroristen keinen Wiederstand leiste und denen alles überlassen werde. Denn man muss die Ursache bekämpfen und die Symptome, also beides.

Wenn ein Terrorist dich töten will, dich bedroht, sagst du doch auch nicht, ich mache nichts gegen ihn, weil die meine Lösung so aussieht, dass es nicht dazu kommt, dass Menschen zu Terroristen werden.

Denn er ist es nun einmal geworden und bedroht dich jetzt mit deinem Leben, also musst du dich Selbstverteidigen, und natürlich gleichzeitig die Ursache bekämpfen sodass, Menschen in Zukunft nicht zu terroristen werden.

Ma muss die Brustätte stoppen und jene die schon zu Terroristen geworden sind.

Verstehst du was ich meine ?


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:03
Hast du dein Wehrdienst bereits geleistet? @nurunalanur


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:14
nurunalanur schrieb:Ma muss die Brustätte stoppen und jene die schon zu Terroristen geworden sind.
Sollte heißen Brutstätte.^^ Baer Bruststätte ist auch nicht schlecht^^

Eine andere Frage, (obwohl du mir meine erste Frage mit den Nazies nicht beantwortet hast, obwohl ich gerne deine Antwort dazu hören würde):

Würdest du wollen, dass alle so handeln wie du und absolut niemand in der Türkei überhaupt was gegen die PKK macht, sodass die PKK (Eine Kommunistische Terrororganisation, die den Leninismus einführen will und Religion und andere Freiheiten auslöschen will) ? an einem Tag alles übernehem kann wonach ihr ist ?

Wieso weichst du meiner Frage mit den Nazies aus, ? würdest du wollen dass alle so handeln wie du und Kampflos, alles den Nazies und Hitler überlassen ? und würdest du in so einer Welt danach auch dann gerne leben wollen ?

und komm mir nicht mit Ausweichversuchen wie das Nazie Beispiel gilt nicht, weil es Hochgradig Topic ist^^


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:17
Wir sind nicht im Krieg, lieber Freund. Male doch nicht den Teufel an die Wand. Aber ja, ich würde allerdings gegen die Nazis kämpfen aber nicht gegen die PKK.

Jetzt wo ich dir die Frage beantwortet habe, kannst du ja sicherlich meine Frage beantworten.

Du als jemand der nationalstolz ist.
Can schrieb:Hast du dein Wehrdienst bereits geleistet?
@nurunalanur


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:19
@Can

Warum schriebst du in den Threadtitel:
Can schrieb:Der Threadtitel sagt schon alles. Ich möchte hier auch nicht auf spezifische Situationen näher drauf eingehen, wie z.B "Ja, im Kriegsfall" oder Ja, ich denke schon" oder sonstige nicht zuordnende Antworten.
machst es aber trotzdem? :D


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:20
Weil @nurunalanur auf das Beispiel und eine Antwort gedrängt hat. Aber gegen die Nazis würde ich im Namen der Freiheit kämpfen und nicht im Namen "meines Landes". @-ripper-


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:30
@Can

Achso, also ich persönlich um das mal zu konkretisieren, würde weder im Namen irgendwelcher Führer für mein Land kämpfen und sterben sondern nur wenn ich es für nötig halte. Die meisten Kriege die geführt werden, bzw. alle drehen sich nur um Macht oder Kapital. Das hat mit dem Vaterland wenig zu tun. So war es auch bei den Nazis, am Anfang ging es nur darum das der Führer das bekam was er wollte. Das wahre sterben fürs Vaterland begann wahrscheinlich erst dann als die Rote Armee in Berlin war, als die letzten verzweifelten Soldaten wussten das der Krieg verloren war und nur aus Angst oder Ungewissheit was mit ihrem Land geschehen würde weiterkämpften. Da hat sich der Führer aber schon aus der Affäre gezogen und Befehle gab es auch keine mehr.

Wenn ich mein Land dem Untergang nahe sehen würde, dann würde ich kämpfen das es weiterbesteht. Selbst wenn ich dafür sterben müsste. Und dabei würde ich keine Befehle befolgen die mich in feindliche Fronten treiben damit sich andere dadurch bereichern können. Einzig ich alleine muss abschätzen ob ich mein Land in Gefahr wisse oder nicht, alles andere ist irrelevant. Ein Terroranschlag ist zwar schlimm, aber keine Bedrohung. Eine Besatzungsmaschinerie jedoch schon. Und da würde ich mich dagegenwerfen ;)


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:42
Diese Frage ist pö a pö mit einem "Ja" zu beantworten, so denn man sein Vaterland liebt *oder ähh jaa?*. Für sein Vaterland sterben bedeutet allerdings nicht einfach nur für sein Vaterland sterben, sondern im Namen für sein Vaterland sterben.

Was heißt überhaupt "Für sein Vaterland sterben?"

Für wen sterbe ich, wenn ich für mein Vaterland kämpfe? Welche Punkte der Vergangenheit und Gegenwart sollen mir darüber Aufschluss geben? Der 2. Weltkrieg? Der Afghanistan-Konflikt? Ich bin durchaus stolz auf mein Vaterland, aber sterben kann ich nur für eine Sache, die mir mehr bedeutet als mein eigenes Leben. Das hat also nichts damit zu tun, ob ich für mein Vaterland kämpfe, es hat damit zu tun, ob ich aus meiner persönlichen Überzeugung heraus bereit bin, für etwas zu sterben!

Da die Kriegsgründe für einen Kampf nicht in meiner Hand liegen, kann ich pauschal nicht sagen, dass ich für mein Vaterland sterben würde. Es kommt auf die Sinnhaftigkeit des Konfliktes an. Und wer hatte da als einfacher Bürger je einen totalen Überblick. -.-


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:43
@Can

OK ich beantworte dir deine Frage pber PN, weil nicht jeder mitlesen muss und es nicht jeden was angeht.^^
Can schrieb:Aber ja, ich würde allerdings gegen die Nazis kämpfen
Na also geht doch, also würdest du je nach Situation für die Freiheit kämpfen.
Aldaris schrieb:Was heißt überhaupt "Für sein Vaterland sterben?"
Denn für sein Vaterland zu kämpfen bedeutet nicht blind jedem zu Folgen und bei allen Kämpfen mit zu machen, sondern für die Freiheit und Gerechtigkeit zu kämpfen.

Und wofür es sich lohnt zu kämpfen, was richtig ist oder nicht muss jeder selber entscheiden.

Für viele ist die Flagge nur ein Stück Stück Stoff, doch in Wahrheit ist sie ein Symbol für vieles, genauso auch das Wort "Land", für viele mag sie nur ein Stück Erde sein, doch, sie beinhaltet, symbolisiert vieles für viele auch of unetrchiedliches.

Je nach dem was der einzelne darunter versteht.

Deshalb wenn, "für sein Vaterland zu kämpfen" das gleiche bedeutet wie für Freiheit und gerechtigkeit zu kämpfen, dann nennen es wie du willst, kämpfe und sterbe ich gerne für mein Vaterland.

Deshalb sollte man nicht an den Begrifflichkeiten hängen bleiben, weil sie für alles Eingesetzt werden können und alles meinen können, sondern es zählt immer ob man das richtige tut und für die die Richtige Sache kämpft, für Gerechtigkeit und Friede Freude, Freiheit und Eierkuchen nicht vergessen^^

und @-ripper- hat auch Recht für sowas würde ich auch nicht kämpfen:
-ripper- schrieb:Achso, also ich persönlich um das mal zu konkretisieren, würde weder im Namen irgendwelcher Führer für mein Land kämpfen und sterben sondern nur wenn ich es für nötig halte. Die meisten Kriege die geführt werden, bzw. alle drehen sich nur um Macht oder Kapital. Das hat mit dem Vaterland wenig zu tun.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:50
Aldaris schrieb:Da die Kriegsgründe für einen Kampf nicht in meiner Hand liegen, kann ich pauschal nicht sagen, dass ich für mein Vaterland sterben würde. Es kommt auf die Sinnhaftigkeit des Konfliktes an. Und wer hatte da als einfacher Bürger je einen totalen Überblick. -.-
Eines der besten Sätze!

man kann gar nicht mit JA oder NEIN hier antworten weil man das nicht Pauschal sagen kann. weil es halt immer auf die Situation ankommt. Manchmal ist es eben ein JA, und je nach Situation ein Nein.

Außerdem wären da noch Fragen wie was heist für sein Vaterland sterben ? weil es sehr dehnbar ist und viele bedeuten kann.

Und oft ist es auch nicht leicht sich für ein JA oder Nein zu entscheiden.


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:55
Ich würde tendenziell eher NICHT 'für mein Vaterland' kämpfen oder sterben... allerdings, wenn es z.B. eine Invasion gäbe, könnte ich es mir schon vorstellen. Oder mich einer Partisanengruppe anschliessen. Vielleicht. Kommt ja auch drauf an, was man grad macht - je nachdem kann man sogar mehr 'für sein Land' tun, wenn man NICHT sterben geht.

Aber generell ist es nichts, zu dem ich sofort lautmundig 'JA!' sagen würde.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 00:58
Auf keinen Fall!


melden
imprägniert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 01:03
primär sterbe ich für mich alleine.


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 01:19
@nurunalanur

Okay. Danke für dein Statement, :)


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 03:29
nurunalanur schrieb:sodass die PKK (Eine Kommunistische Terrororganisation, die den Leninismus einführen will und Religion und andere Freiheiten auslöschen will) ?
tvvTACj facepalm


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 05:40
nein, aber ich würde ein Land für mich sterben lassen :P


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 11:56
Nein. Nur wenn es um meine Familie gehen würde.


melden

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 13:12
Nein, würde ich nicht. Für ganz bestimmte Menschen schon, aber nicht für ein Land.

Wieso heißt es nicht Mutterland?


melden
Anzeige

Würdet Ihr für euer Vaterland sterben?

18.09.2011 um 13:13
Die Mutter hat die Sprache,

der Vater das Land

;)


melden
410 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt