Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

254 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geld, Essen, Geben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.01.2015 um 20:26
Wenn ich etwas gebe, dann ist es Essen oder etwas zu Trinken. Wenn die Obdachlosen Tiere dabei haben, kaufe ich das ein oder andere Mal auch Tiernahrung in der Innenstadt. Ich hatte noch nie einen Obdachlosen, der sich nicht riesig darüber gefreut hat.


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.01.2015 um 22:02
Ich gebe nichts, denn niemand muss obdachlos sein. Wer obdachlos ist und auf der Strasse lebt der will sich überhaupt nicht helfen lassen, warum sollte ich ihm dann also Geld geben oder gar was zu essen kaufen wenn er insgeheim gar keine Hilfe will ?

Wenn ich mein Heim verlieren sollte aus welchen Gründen auch immer dann gehe ich zur Not zum Staat und der kümmert sich dann darum das ich nicht auf einer Parkbank übernachten muss. Wenn ich aber den Staat nicht bitten will mir zu helfen und deshalb im Freien lebe, warum nehme ich dann plötzlich Hilfe an von einem Bürger der mit Geld gibt oder mir essen kauft ? Der Bürger ist doch der Staat.

Totaler Widerspruch. Demzufolge ignoriere ich solche Menschen, denn diese Menschen wollen meine Hilfe tatsächlich überhaupt nicht.


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.01.2015 um 22:03
*gelöscht *


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.01.2015 um 22:24
ja klar wieso nicht. es ist nie einfacher was gutes zu tun als wenn man Obdachlosen was gibt. Die freuen sich über jeden Penny


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.01.2015 um 23:59
Nein. Weil ich Steuern zahle (und das nicht wenig) und dieses Geld in unseren Sozialstaat fließt, der dafür zu sorgen hat, dass niemand auf der Straße leben muss.

Wenn manche diese Hilfe nicht annehmen möchten, auch gut, ihre Entscheidung.

Aber ich fühle mich dann nicht verpflichtet, diese Leute direkt zu unterstützen. Außerdem gibt es in unserer Stadt an der Klosterpforte für jeden täglich eine warme Mahlzeit.


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

29.01.2015 um 10:15
Meine Güte, wie bescheuert hier um 1-2 Euro argumentiert wird. Ich bin echt froh, dass ich die Fähigkeit nicht verlernt habe, den Menschen in ihnen zu sehen.


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.02.2015 um 20:47
Ich stand vor ein paar Tagen mit ein paar Leuten quatschend rum, da sprach mich ein junger Mann an, ob ich ihm einen Euro geben könne. Er bräuchte ein Busticket und hätte nicht genügend Geld.
Er war nüchtern, jedenfalls hab ich keine Fahne gerochen, aber er sah ein bisschen schmuddelig aus und ich hab ihm das ehrlich gesagt nicht geglaubt.
Ich gab ihm trotzdem meinen Einkaufs-Euro, den hab ich immer in der Manteltasche.
Er bedankte sich höflich und ging weiter.

Warum er aus der Runde gerade mich ansprach, weiß ich nicht.
Es entspann sich dann mit den anderen ein Gespräch, wie ich das einfach so machen könne. Der würde das doch bestimmt gleich versaufen - oder sich Drogen kaufen - oder sonstwas damit machen.

Ja sicher könnte er das.
Trotzdem hab ich es ihm gern gegeben, jeder hat mal ne miese Phase in seinem Leben.
Es macht mich nicht ärmer, aber menschlicher!


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.02.2015 um 20:54
Nein, den Obdachlosen nicht! Dafür habe ich ein Patenkind in Bolivien. Ich spende ihm jeden Monat 30,- €, dafür bekommt es Verpflegung, Klamotten, Strom,...
Die Stadt wird aufgerüstet, wie ich bei meinem damaligen in der Dominikanischen Republik gesehen habe. Die ganze Stadt hat mit unserer Hilfe Strom, Wasser, Schulen, etc bekommen. Sowas finde ich sinnvolles Spenden. Obdachlose in Deutschland geben es größtenteils wieder für Alk aus, dagegen bin ich nun mal total. Und ich denke, die meisten, welche mit Ja geantwortet haben, reden über einen Centbetrag..


1x zitiertmelden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.02.2015 um 21:20
Ja ich gebe auch schon mal was, nen Euro tut mir nicht weh, auch die Verkäufer
von diesen Obdachlosen Zeitungen bekommen mal was. Die Zeitung dürfen sie
behalten.
Ich hatte schon ganz interessante Gespräche mit denen.

Wer nichts bekommt, sind diese bulgarisch/rumänischen Bettler, die mit Bussen
angekarrt werden und dann Geld verdienen müssen für die Bosse.


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.02.2015 um 21:34
Klar, warum denn auch nicht? Oo


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.02.2015 um 21:40
@maczem
Zitat von maczemmaczem schrieb: Obdachlose in Deutschland geben es größtenteils wieder für Alk aus, dagegen bin ich nun mal total.
Also ich sehe das nichts so eng, es gibt manche obdachlose die sonst nichts zu tun haben als ein, zwei,drei, vier Bierchen am tag zu trinken, wenn ich sie kenne und die ansonsten fiedlich sind, bin bereit für den Zeck auch paar euros zu spendieren.


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

28.02.2015 um 21:48
@Threadkiller2
Ich meine, dass ich ihren Alkoholkonsum nicht unterstützen will. Ob sie nun friedlich oder nicht sind ist zwar auch relevant, aber wieder ein anderer Punkt. Es geht keinem Menschen, besser, wenn er Alkoholiker ist, das ist alles nur temporär bedingt. Ich denke, es gibt durchaus auch für Obdachlose wieder Fuß in der deutschen Gesellschaft, für Süchtige sieht es schwieriger aus


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

21.04.2021 um 15:31
Aber natürlich würde ich 5 Euro geben,falls ein Hund dabei auch Hundefutter.


melden

Gebt ihr den Obdachlosen etwas?!

21.04.2021 um 16:22
Wir haben früher auch etwas gegeben, gerade wenn wir in der Großstadt waren, z.b. in Leipzig, da sind viele am Bahnhof oder in der Eisenbahnstraße auch viele Süchtige etc. Da hat man mal 1-2 € gegeben oder einem Kind 5€. Das ging so einige Jahre immer kleine Beträge nichts ernstes bis ich in der Eisenbahnstraße ein Eis kaufte und zufällig den Betteljungen wieder sah, wie er da mit dreckiger Kleidung in eine S-Klasse wohl zu seinem Vater gestiegen ist und sein Hut voll mit Euros war. Ich wollte dann hingehen und dem Typen meine Meinung sagen aber die waren dann schon losgefahren, was blieb war eine zerstörte Sichtweise auf Arme und ein Vertrauensbruch der heute noch weh tut.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Würdet ihr für 10.000 Euro eine Komplette Bild Zeitung Essen?
Umfragen, 40 Beiträge, am 10.01.2021 von Jörmungandr
WalterAnschiss am 04.01.2021, Seite: 1 2
40
am 10.01.2021 »
Umfragen: Wie viel Geld gebt ihr pro Woche und pro Person für Essen aus?
Umfragen, 525 Beiträge, am 25.07.2019 von Cachalot
Negev am 13.07.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
525
am 25.07.2019 »
Umfragen: Fleisch vor oder nach dem Braten würzen?
Umfragen, 54 Beiträge, am 22.03.2021 von schmare87
schmare87 am 16.03.2021, Seite: 1 2 3
54
am 22.03.2021 »
Umfragen: Lieblingsessen
Umfragen, 51 Beiträge, am 15.03.2021 von Funzl
ralf1986 am 05.08.2007, Seite: 1 2 3
51
am 15.03.2021 »
von Funzl
Umfragen: Was sollte Allmy tun, um werbefrei bleiben zu können?
Umfragen, 896 Beiträge, am 12.04.2021 von Marianne48
Luminita am 21.02.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 42 43 44 45
896
am 12.04.2021 »