Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An die Frauen: Nach der Hochzeit den Nachnamen behalten?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Heirat

An die Frauen: Nach der Hochzeit den Nachnamen behalten?

29.12.2011 um 04:10
:cry: alle reden von heiraten :/ dabei hab ich nich mal nen Freund :D :D

:note: guter Voratz für 2012: gleich Januar neuen Freund aufreißen :D


1x zitiertmelden

An die Frauen: Nach der Hochzeit den Nachnamen behalten?

29.12.2011 um 04:51
Also wenn ich meinen Freund heiraten sollte, muss er meinen Namen annehmen.
Aber auch nur, weil sein Nach- und mein Vorname mit K anfangen und dann klingt das doof, so wie Karl Kotelett oder so :D


melden

An die Frauen: Nach der Hochzeit den Nachnamen behalten?

29.12.2011 um 04:53
In den USA haben sich wohl schon Eheleute einen Mischmaschnamen gebastelt. Und einige haben ihren Kindern so einen Namen verpasst. Finde ich nett, ist hier aber vermutlich mal wieder nicht möglich.


melden

An die Frauen: Nach der Hochzeit den Nachnamen behalten?

29.12.2011 um 09:21
Ich hab mal variante 3 angeklickt weil meine nicht dabei ist.

Wir werden richtig eklig und machen aus unseren Namen einen Doppelnamen :D So richtig mit Bindestrich, lol

Aber aus dem einfachen Grund das die Kinder seit der Geburt schon den Nachnamen von Papa bekommen haben, weil der einfach schöner ist.
Und ich meinen Namen nicht komplett aufgeben möchte. Ich bin die "letzte" Generation mit dem Namen außer noch meine große Cousine. Und die wird ihren bei der Hochzeit auch ablegen weil ihr Freund eher altmodisch ist und darauf besteht. Muss jeder selber wissen.

Auch wenn meiner nicht schön ist, absolut nicht schön. Ich bin stoz drauf und verbinde damit ganz viel Familiengeschichte und emotionen. Den leg ich nicht einfach ab :D


melden

An die Frauen: Nach der Hochzeit den Nachnamen behalten?

29.12.2011 um 09:26
Zitat von popcorncandypopcorncandy schrieb::cry:alle reden von heiraten :/ dabei hab ich nich mal nen Freund :D:D
:note: guter Voratz für 2012: gleich Januar neuen Freund aufreißen :D


:{ Genießt lieber Ruhe und Frieden. :D

--
Ich kenne einen Mann, der nach der Hochzeit den Nachnamen seiner Frau angenommen hat,
weil der viel simpler ist.
Finde ich auch cool. :D


melden

An die Frauen: Nach der Hochzeit den Nachnamen behalten?

29.12.2011 um 11:02
Ruhe und Frieden hat man, wenn man, wenn man tot ist ;) ;)
@Demandred


melden

An die Frauen: Nach der Hochzeit den Nachnamen behalten?

29.12.2011 um 14:18
@Demandred
Mein Papa hat den meiner Mutter angenommen, weil ALLES interessanter als "Müller" war. :D Ich denke, danach sollte man gehen. Auf dass all die langweiligen Nachnamen Platz für die interessanteren machen. ;)


melden

An die Frauen: Nach der Hochzeit den Nachnamen behalten?

29.12.2011 um 16:16
Je nach dem was es für ein Nachname ist.

Man muss ihn ja nicht wecheln. Man kann auch bei zwei verschiedenen bleiben.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Wollt ihr heiraten?
Umfragen, 58 Beiträge, am 09.11.2014 von Allesforscher
KillingTime am 29.10.2014, Seite: 1 2 3
58
am 09.11.2014 »
Umfragen: Heirat für die Staatsbürgerschaft?
Umfragen, 50 Beiträge, am 29.06.2012 von pprubens
Anonym am 04.11.2007, Seite: 1 2 3
50
am 29.06.2012 »