Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

361 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Cannabis, Droge

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

14.02.2013 um 15:26
@pumpkin

Tut mir leid für dich, aber nicht jeder kann so sauber wie du bleiben.


melden
Anzeige
pumpkin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

14.02.2013 um 15:29
@Katori
Hast recht. Nicht jeder kann so clean sein wie ich :ok:
Naja ich bleib bei meinem Hustensaft, der ist wenigstens gesund..

f82bba puryshguocthgineno


..mist ich seh grad da ist ja auch Cannabis drin...


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

14.02.2013 um 15:32
@pumpkin

Das Fläschen sieht auch so aus, als ob es echt gesund rüber kommt. Da ist nur das beste vom besten drinnen :o.
Zu geil das man sowas um die Jahrhundertwende noch zu kaufen bekam :o aber das Zeug war gut und beliebt.


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

14.02.2013 um 16:00
@Kc
ich denke mal, nicht nur drogen jeglicher art haben da einen einfluss..... umfeld, umweltbedingen ectpp sind da sicherlich auch aussschlaggebend ... wie bereits gesagt ... jeder kann von der studie halten, was er will.


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

14.02.2013 um 17:03
@gastric
Zu der Neuseeland Studie
"je früher desto dümmer"
Also wenn ich einen joint mit 16 rauche und dann nicht mehr verlier ich auf einmal 10 IQ punkte?


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

14.02.2013 um 19:30
@Valtegro
Ja :troll: nein natürlich macht es auch die behaarlichkeit des ganzen. Jemand, der mit 13 anfängt und relativ regelmäßig (bspw am we mal 1 -2) wird schlechter dastehen als jemand, der mit 29 anfängt und täglich einen durchzieht. Einfach, weil das hirn mit 13 noch nicht fertig ist und canna nunmal in der entwicklung die größten schäden anrichtet und diese zu einem sehr großen teil irreversibel sind bzw sehr sehr langsam ausheilen.

Im allgemeinen zeigte sich nur, dass kiffer im vergleich mit nichtkiffern nur schlechter in sachen gedächtnis und konzentration dastehen ...... ist also nichts neues.


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

14.02.2013 um 19:47
@gastric
Naija mit 13...
Könnte man genauso sagen "wer mit 13 jahren das Saufen anfängt..."


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

14.02.2013 um 20:23
@Valtegro
nur das moderater alkoholkonsum den iq steigert ...... was lernen wir daraus? Ein 13jähriger we trinker ist intelligenter als ein 23jähriger kiffer oder so :ask:


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

14.02.2013 um 22:56
@gastric
Du kannst leider einmal kiffen nur mit nem vollrausch vergleichen weils so gut wie kein "nur angehight" gibt und auch jeden tag etwas anders wirkt da reichtn kleiner joint schon und du bist völlig weg^^


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

15.02.2013 um 07:18
@Valtegro
Letztenendes geht es um die menge an gift, die man sich zuführt und nicht darum, wie doll man abgeschossen ist (es stellt sich doch eh irgendwann eine toleranz ein). Natürlich aber auch darum, wie entwickelt der organismus ist .... fertig entwickelt = kleinere mengen richten nimmer argh viel schaden an , noch in der entwicklung = kleinere mengen ganz böööööse

Ein vollrausch stellt sich eh bei jedem bei anderen mengen ein ;) Kenn einen, der ist nach einem bierchen vollkommen hinüber .... Das dürfte bei nem joint wohl nicht anders sein.


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 00:29
Nein habe ich noch nie und werd ich auch nie!

Zu Schulzeiten hat mir mal einer angeboten zu "ziehen", hab aber dankend abgelehnt. für mich ist das nix, versteh auch nicht, was einige so toll daran finden High zu sein. :D


melden
Pisaro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 01:13
Wenn du noch nie High warst, kannst du auch nicht verstehen, was daran so toll ist :). Ich rauche gerne mal einen Joint, keine Frage, aber nur wenn ich auch die Zeit dazu habe! Das heißt bei mir: Keine Arbeit, auch nicht am nächsten Tag. Nicht in die Öffentlichkeit zu müssen.. ich mein, ich muss es ja nicht jedem auf die Nase binden! Eigentlich rauch ich nur am Wochenende... mittlerweile.

Es entspannt einfach total, man hat ne richtige innere Ruhe! Ich bin jetzt 24 und kiffe seit sagen wir 8 Jahren. Die ersten 3 Jahre davon wirklich viel, fast jeden Tag. Ich habe einen Gymnasial-Schulabschluss, 2 Ausbildungen, stehe gut im Leben und habe viele soziale Kontakte.

Was ich damit sagen will: Nur weil man kifft, wird man nicht dumm und erreicht nichts. Cannabis macht nichtmal physisch abhängig, anders als Alkohol, Koks, Heroin. Es macht Psychisch abhängig, also eine reine Kopfsache. Wenn die Psyche des Konsumenten eh schon nicht so "stabil" ist, macht kiffen kaputt, keine Frage.


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 02:06
Ich bin Gelegenheitskiffer, ich kiff bei jeder Gelegenheit ... :)

Ich konsumiere seit vielen Jahren...
Wenn du eine Frage hast kannst du mich gerne anschreiben werde mich hier aber nicht weiter äußern da ich meinen Standpunkt habe und Diskussionen auch leid bin da schieb ich nur wieder nen Aggro


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 16:01
Euch ist klar, dass das Thema auch bei Google auftaucht? Würde da nicht so mit prahlen, sonst verlangt die Polizei noch die Herausgabe Eurer Anschrift von Allmy und kommt Euch besuchen. :D

@Pisaro

Nö, hab ich nicht. Aber dennoch versteh ich nicht, wieso manche einen Joint brauchen um sich gut zu fühlen? Ist genauso wie beim Alkohol. Wenn es Leuten nicht gut geht, ballern sie sich weg ums zu vergessen. Zumindest für kurze Zeit. Nja..


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 16:12
@Schwann

Na ich glaub, da werden die Herren von der Polizei wohl eher bei Hanfburgforum usw. schauen, als hier, da sind ja die ganzen, bekennenden ,,Fachleute" :D
Schwann schrieb:Nö, hab ich nicht. Aber dennoch versteh ich nicht, wieso manche einen Joint brauchen um sich gut zu fühlen? Ist genauso wie beim Alkohol. Wenn es Leuten nicht gut geht, ballern sie sich weg ums zu vergessen. Zumindest für kurze Zeit. Nja..
Wenn du einen Joint oder Zigaretten oder Alkohol BRAUCHST, um dich gut zu fühlen, dann hast du ein Problem.
Das stimmt.

Ich persönlich sag deswegen, es ist ein guter Richtwert, wenn man wirklich buchstäblich jederzeit aufhören kann.

Ich zum Beispiel rauche nicht, macht mich einfach nicht an. Selten trinke ich mal Alkohol. Aber dann kann ich auch ohne weiteres feste Limits einhalten, nach denen ich nicht mehr weitertrinke.

Und es ist auch nicht im geringsten ein Problem für mich, wochen- oder monatelang einfach keinen Alkohol zu trinken. Ich fühle mich deshalb nicht schlechter oder besser.


Wenn es einem nichts ausmacht, einfach wochen- oder monatelang keinen Joint zu rauchen, dann denke ich auch, dass Cannabis kein Problem ist und man nicht abhängig ist.


Die gefährlichste Droge ist meiner Ansicht nach sowieso Tabak. Er macht stark süchtig und sein Konsum ist weitläufig akzeptiert.
Wenn man das mal beobachtet, wie viele Leute rauchen, dann gleicht das schon oft, finde ich, einem Junkie, der nach einem neuen Schuß sucht.


Bei Cannabis hab ich das noch nie gesehen.

Es ist etwas für erwachsene, vernünftige Menschen, genau wie Alkoholkonsum - wenn man damit umgehen kann, dann ist das auch kein Problem.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 16:19
Kc schrieb:Und es ist auch nicht im geringsten ein Problem für mich, wochen- oder monatelang einfach keinen Alkohol zu trinken. Ich fühle mich deshalb nicht schlechter oder besser.
ich könnte das nicht. alkohol gehört zum essen dazu(am wochenende wenn man was schönes it der familie isst). deftiger fisch ohne bier? pasta ohne wein?


melden

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 16:22
@25h.nox

Das sind aber im Prinzip nur traditionelle Gebräuche von Alkohol, die du da beschreibst.

Das hat nichts damit zu tun, dass du Alkohol brauchst, um dich gut zu fühlen.


Diese Frage muss man sich als Konsument sowohl von Alk, als auch von Gras stellen, denke ich:
,,BRAUCHE ich Alk/Gras, damit es mir gut geht?"

Oder:

,,Nehme ich das nur ab und zu mal, weil es mir gefällt und kann tatsächlich jederzeit drauf verzichten?"


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 16:27
Kc schrieb:Das hat nichts damit zu tun, dass du Alkohol brauchst, um dich gut zu fühlen.
weihnachtsessen ohne wein ist fühlt sich nicht richtig an, also ja, ich brauche alkohol um mich gut zu fühlen, einfach damit das essen besser schmeckt.

ich glaube das wichtige ist hier eher der rausch als der alkohol, jedenfalls auf der kopfebene


melden
Schwann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 16:32
@Kc
Kc schrieb:Na ich glaub, da werden die Herren von der Polizei wohl eher bei Hanfburgforum usw. schauen, als hier, da sind ja die ganzen, bekennenden ,,Fachleute" :D
Nja kA wieviel Cannabis Leute konsumieren, die "ab und zu" mal einen Joint rauchen. Aber ab einer bestimmten Grammzahl gehts in einen Strafbestand. Deswegen würd ich damit nicht so prahlen.

@25h.nox

Nja ich kann auch mit z.b mit Cola gut leben. :D


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon Erfahrung mit Cannabis gemacht?

23.02.2013 um 16:33
Nja ich kann auch mit z.b mit Cola gut leben. Schmeckt genausogut.
watt?
normale coca cola oder pepsie?


melden
433 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
14. Oktober30 Beiträge