weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie viel Schmerzensgeld?

109 Beiträge, Schlüsselwörter: Schmerzensgeld

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:32
ich muss einem taxifahrer schmerzensgeld zahlen nur weiß ich nicht wie viel ich ihm jetzt anbieten soll? ich soll angebot machen meinte er und brauch jetzt eure hilfe um herauszufinden wie viel € gerecht wären.
(hab dem taxifahrer nur 1mal auf die nase geschlagen und er hat eine leichte prellung davon getragen)


melden
Anzeige
50€
9 Stimmen (10%)
50-100€
7 Stimmen (8%)
100-150€
3 Stimmen (3%)
150-200€
5 Stimmen (6%)
über 200€
66 Stimmen (73%)

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:33
@dabears
Also schmerzensgeld ist ja auch abhängig von deinem Einkommen, zumindest wenn es vor das Gericht geht.
Aber allein dein Gewissen sollte dir schon sagen, das du die Ausgaben spüren musst! Sowas macht man doch nicht...


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:33
Geht das "schwarz" unter euch ?

Wird das gesetzlich nicht anders geregelt?


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:34
bin noch 17 und habe kein einkommen


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:35
ja wird schwarz gemacht also außergerichtlich


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:36
@dabears
Dann müssten normal mitunter die Eltern geradestehen.
Was hat denn der Taxifahrer bitte gesagt?
"Ey, du hast mir ins Gesicht geschlagen, Gib mir Geld, oder ich zeig dich an!" ?


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:36
@dabears

Gib ihm einen Kaffee aus und entschuldige dich das sollte reichen ;)


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:39
@dabears

Gibt es Zeugen ? HAt er einen zeitnahen ärztlichen Attest ?


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:42
@DerBobo
Wenn du etwas machst, und du weißt, das es falsch war. Und es gibt keine Zeugen oder Beweise... Könntest du mit dem Gewissen leben?
Wenn ich einen Menschen verletze, muss ich dafür geradestehen, das ist doch klar.
Selbst wenn ich aus einer Wut heraus jemand schlage, das DARF einfach nicht passieren.
Dafür muss ich bezahlen. Das versteht sich doch von selbst...?


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:43
@Addy
Addy schrieb:Wenn du etwas machst, und du weißt, das es falsch war. Und es gibt keine Zeugen oder Beweise... Könntest du mit dem Gewissen leben?
Wenn ich einen Menschen verletze, muss ich dafür geradestehen, das ist doch klar.
Selbst wenn ich aus einer Wut heraus jemand schlage, das DARF einfach nicht passieren.
Dafür muss ich bezahlen. Das versteht sich doch von selbst...?
Eine Entschuldigung reicht in dem Falle aus ...


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:43
@dabears

warum hastn dem auf die nase gegeben und wie lange is das bis jetzt her?


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:43
Ich würde mit 15 Leuten zu ihm nach Hause fahren und ihn nochmal fragen wieviel er denn jetzt möchte.


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:44
@DerBobo
Naja, ganz ehrlich? Wenn mir einer aufs Maul haut und sagt "Sorry, das war nicht so gemeint!" Würd ich wahrscheinlich auch nicht wirklich zufrieden sein.
Aber eine Entschuldigung sollte auf jeden fall drin sein ;)


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:44
Oder noch besser, solange verhandeln, bis von seiner Verletzung nichts mehr vorhanden ist.

Dann bist du fein raus.


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:44
ja gibt es schon also das war....ich und ein freund riefen halt mit dem handy ein taxi...wir hatten aber kein geld mehr und hatten die absicht ohne zu bezahlen dann abzuhauen. als wir ankamen stiegen wir aus dem auto und ich dachte ich hab meinem freund es offensichtlich genug gemacht jetzt abzuhauen also lief ich los aber er blieb einfach da -.- dann hielt der fahrer ihn halt fest und wollte grade die polizei anrufen also ging ich zurück schlug dem fahrer einmal ins gesicht damit er meinen kumpel losließ und wir abhauen konnten...paar tage später riefen die bullen bei uns an weil sie ja noch unsere handynr hatten. dann meinten die bullen wir sollen erstmal bei dem taxiunternehmen anrufen und die 34€ für die fahrt bezahlen. der fahrer selbst meinte er ist jetzt nicht so nachsichtlich und lässt die anzeige fallen sobald wir ihm die 34€ zurückzahlen und ihm halt noch etwas schmerzensgeld erstatten...nur ist die frage jetzt wie viel angemessen ist?


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:45
@Addy

Ich hab mich früher auch ab und zu geprügelt , mal hab ich was auf die Nase bekommen mal der andere,

Nach einer Entschuldigung war die Sache für mich gegessen und für den gegenüber auch.

Macht das Geld denn die Sache rückgängig ? Nein eine Entschuldigung und das Eingeständnis das man was falsch gemacht hat ist viel mehr Wert als Geld.


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:47
@dabears
Irgendwie klingt das ja schon nach leichter Erpressung ^^^
"Zahl mir schmerzensgeld und ich zeig dich nicht an!" So in die Richtung.
Aber ganz ehrlich?
Ich würde soviel zahlen wie ich nur irgendwie locker machen kann.
Das ist doch echt eine Geschichte... wie kann man sowas machen? Ich würd mich in Grund und Boden schämen... :(


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:49
@Addy

Er ist doch noch jung , jeder hat was in seiner Jugend getan wofür man sich im Nachhinein schämt...


melden

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:49
@DerBobo
Naja, ich glaub es ist was anderes, wenn man mal seinem besten Freund oder halt einem Bekannten eins auf die Glocke gibt, als so eine Aktion ;)
Verstetz dich mal in die Lage des Taxifahrers :D
Stell dir vor, du fährst zwei Teens von a nach b und einer gibt dir eins auf die Nase.
Du machst bloß deinen Job. Ist das etwa Berufsrisiko? :D


melden
Anzeige

Wie viel Schmerzensgeld?

02.03.2012 um 19:50
ja die sache ist dass das auf keinen fall gerichtlich geregelt werden darf weil so ein scheiß halt als raubüberfall + körperverletzung gewertet wird und ich erst letzten monat ne gerichtsverhandlung wegen sachbeschädigung hatte aber die anzeige wurde da halt fallen gelassen weil es mein erstes vergehen war muss jetzt halt nur 20sozialstd machen dafür...und wenn ich jetzt schonwieder ne tat verbrochen habe ist das natürlich nicht so gut..


melden
194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden