Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frauenquote

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauenquote

Frauenquote

08.03.2012 um 19:54
@Schnurrgerüst
Schnurrgerüst schrieb:Gibt es schon.
Bringt offensichtlich nichts.
Na nicht wirklich....


melden
Anzeige

Frauenquote

08.03.2012 um 19:55
@Schnurrgerüst

Feminismus ist immer so amüsant ^^

Ja meine Güte, Frauen können nicht mit Technik, Männer sind nach 5 Minuten im Bett fertig, Asiaten können gut rechnen, Farbige alle ausgezeichnet Basketball, stehen dafür aber dauernd auf Chickenwings, Russen haben immer einen Wodka in der Tasche...

Nimm`s mit Humor, abstellen kann man sowas nie.

Auch nicht durch irgendwelche Quoten oder anderen Unsinn.

Mir persönlich ist es egal, welches Geschlecht mein Chef hat. Ich will, dass er kompetent ist und mich gut behandelt. Ich will keine Chefin, die den Job nur hat, weil sie zufällig eine Frau ist, aber keine Ahnung von der Tätigkeit besitzt.


melden
Chiara999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauenquote

08.03.2012 um 19:55
Ich weis es ehrlich gesagt nicht, jede Entscheidung hätte Vor-und Nachteile


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 19:55
@Schnurrgerüst
Schnurrgerüst schrieb:Die Vergleiche zwischen den Gehältern beziehen sich aber auf dieselben Anstellungen. Auch in Führungspositionen verdienen Frauen deutlich weniger.
Richtig, deswegen schrieb ich ja, dass es nur zum Teil daran liegt, dass Frauen verhäuft in Branchen, in den wenig verdient wird, aufzufinden sind.
Mein schönes "Sozialstruktur Deutschland" sagt Frauen verdienen in den meisten Branchen nur 75-80% von dem, was Männer verdienen.
Kc schrieb:Sollen wir deshalb eine Männerquote auf Hebammen-Stationen einführen?
Ja! Auch im Erzieherberuf und allem anderen. Gleiches "Recht" für alle. Auch leider eine für mich Konsequenz einer Quote.
Schnurrgerüst schrieb:Witze über eine unterdrückte Gruppe sind etwas anderes als Witze über eine im Verglpeich priviligiertere Gruppe. Ich finde aber auch Witze über Männer scheiße, aber sie haben keine großartige Auswirkung.
Das ist zu pauschal. Auch wenn Männer in einigen DIngen bevorzugt werden, wir beide hatten schonmal die Diskussion, es gibt auch Diskriminierung von Männern und nicht jeder Mann diskriminiert Frauen. Ich 21 jähriger kann nichts für das System.
Witze über Männer sollten genauso behandelt werden, wie Witze über Frauen, oder Queers, oder was auch immer. Ich persönlich aber habe die Einstellung, man kann über alles und jedem Witze machen, auch über mich, deswegen sehe ich das halb so wild. Aber die Bewertung sollte völlig gleich sein.


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 19:58
@Kc
Neee, Rassismus und Sexismus sind witzig.
Aber total. Mal so richtig.

Hihihi, Feminismus als Schimpfwort - ich bin so edgy!

@sodawasser
Ja, ich finde auch alle solche Klischee-Witze so richtig blöd. Vor allem dann, wenn sie aus Überzeugung erzählt werden. Bei bestimmten Leuten und in bestimmten Kreisen, vor allem wenn sie höchst selbsironisch erzählt werden, und wir uns alle einig sind, was für ein Käse sie sind, sehe ich es anders. Aber ansonsten sind vor allem all die sexistischen und rassistischen Internet-Memes pures Gift.


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 19:59
Dieses Frauenquotengeschreie wird doch eh nur von den Leuten unterstützt die sich gerne in irgendwelchen Führungspositionen sehen wollen.

Aber welche Frau arbeitet dann als Maurer, Schreiner, Kanalarbeiter, Bauarbeiter?

Darauf haben sie alle keine Lust, und das sind wohl die Branchen die am wenigsten nach Geschlecht beurteilen. Klar, wenn sich so ne Püppi als Maurer bewirbt wird der Chef sich auch seinen Teil denken. Von daher sollte man etwas mehr Gehirnquote fordern. Aber doch keine Geschlechterquote. :shot:


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:01
Schnurrgerüst schrieb:Ja, ich finde auch alle solche Klischee-Witze so richtig blöd. Vor allem dann, wenn sie aus Überzeugung erzählt werden. Bei bestimmten Leuten und in bestimmten Kreisen, vor allem wenn sie höchst selbsironisch erzählt werden, und wir uns alle einig sind, was für ein Käse sie sind, sehe ich es anders. Aber ansonsten sind vor allem all die sexistischen und rassistischen Internet-Memes pures Gift.
Ohhhh...

Wie bedauerlich, dass du keinen Humor hast ^^


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:01
@-ripper-
Welcher Mann arbeitet als Putze, Altenpflegerin, Kindergärtnerin, Sekretärin?

@Kc
Ich finde solche Witze scheiße, weil ich Humor habe.

Ungefähr aus demselben grund finde ich McDonalds eklig: Weil ich Geschmack habe.


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:01
@-ripper-

Nee, also ein geschenkter Managerposten muss schon sein... :D


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:02
Schnurrgerüst schrieb:Welcher Mann arbeitet als Putze, Altenpflegerin, Kindergärtnerin, Sekretärin?
Gell, wo bleibt die Forderung nach der Männerquote?


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:03
@-ripper-
Fordere sie! Ich bin dabei.


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:04
Mir ist eben wieder was in den Sinn gekommen, worüber schonmal diskutiert wurde: Anonyme Bewerbungen.

Das hilft nicht nur beim Mann-Frau Thema, sondern auch bei allen anderen sozialstrukturellen Merkmalen.

Allerdings muss dann auf die üblichen Bewerbungsgespräche verzichtet werden und anstelle dessen, sich was anderes ausgedacht werden.
Aber immerhin besser als Quote, wenn auch wohl sehr schwer praktikabel.


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:04
@Kc

Am besten man richtet Schulen nur noch für Männer ein, und die Frauen setzt man einfach auf nen Sesseln in die Chefetage :D

@Schnurrgerüst

Warum soll ich sowas fordern? Ich bin doch eh ein Männliches Höllengeschöpf und bekomme jeden Job bei besserer Bezahlung :D


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:09
@sodawasser

Und was willst du dann auf eine anonyme Bewerbung für einen Namen draufschreiben?

,,Lebewesen bittet um ausgeschriebenen Posten"?

Übrigens kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Personalverantwortlicher jemanden einstellt, von dem er nichts weiß, den er nie gesehen hat.


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:10
@Kc

Stimmt. Spätestens beim Vorstellungsgespräch is dann Schluss.


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:11
@Kc

Die Idee ist nicht von mir, die gabs schon vor so 2-3 Jahren, als eine Studie gezeigt hat, dass Menschen mit türkisch oder ähnliche klingenden Namen bei Bewerbungen diskriminiert werden.
Die Person, die einstellt, bekommt dann eben ein geschwärztes Bewerbungspapier.


Das Problem mit dem Vorstellungsgespräch habe ich ja auch bereits schon erwähnt. Mir selbst ist bis dahin auch noch keine adäquate Alternative eingefallen, aber es gibt ja noch andere schlaue Köpfe. ;)


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:15
sodawasser schrieb:Mir selbst ist bis dahin auch noch keine adäquate Alternative eingefallen,
Wie wäre es denn mit Qualifikation zu überzeugen?


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:16
@Prof.nixblick

Das ist ja die Idee der anonymen Bewerbung!


melden

Frauenquote

08.03.2012 um 20:19
@sodawasser
@Prof.nixblick

Na ich finde das ehrlich gesagt Blödsinn mit solch anonymen Bewerbungen.

Wenn ich einen Mitarbeiter einstellen möchte, dann will ich auch sehen: Was ist das für ein Typ? Mann, Frau, wie wirkt der auf Leute, erscheint sie fahrig oder fähig, kann er oder sie auch unter Druck und im Team agieren...

Das kann man nur rausfinden durch direkten Kontakt.


melden
Anzeige

Frauenquote

08.03.2012 um 20:19
@sodawasser

Bei ausreichender bzw. überzeugender Quali ist es doch egal ob der Bewerber (Achtung, geschlechtsungebundene Bezeichnung) einem bestimmten Geschlecht, einer Religion oder anderer Herkunft ist.


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt