Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Gema

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

29.04.2012 um 13:47
Die gema sollte ausgeweitet werden


melden
Anzeige
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

11.05.2012 um 11:44
82 Stimmen (73%) zeigen das sie kein plan haben von dem was sie da abstimmen. Ohne GEMA kein Geld für die künstler.

Pro GEMA!


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 21:11
Die GEMA zerstört die Seele der Musik. Musik will frei sein und sollte für jeden frei zugänglich sein. so war es schon seit Jahrhunderten, doch die modernen Regierungen interessiert das wohl nicht...


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 21:35
Warum sollte ich als Musiker Musik machen, wenn ich davon meinen Lebensunterhalt nicht bestreiten kann? Soll ich an der Tanke singen, damit ich den Sprit bezahle? Oder meinem Vermieter was vorklampfen?


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 21:38
@Doors

Richtig!

Von wegen die Musik soll jedem gehören. Wenn ich etwas komponiere und ein anderer damit auftritt, will ich wenigstens etwas ab haben...


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 21:39
Ich würde ja auch kein Buch schreiben, wenn es jeder kosten- und straffrei ins Netz stellt.


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 21:43
Außer für Volksmusik finde ich die GEMA berechtigt. Wer Musik macht, die die Leute gut finden, soll auch dafür entlohnt werden. Volksmusik ist für das Volk da und hat sofern Bedarf besteht, kostenlos sein. ^^


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 21:44
Pff, nur weil Klimperer zu bloed sind ihre Rechte selbst zu verwalten.


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 21:46
Ich als Schmierfink lasse meine Rechte von der VG Wort wahrnehmen, der GEMA für Gedrucktes.


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 21:47
@krijgsdans

Es war hier schon einmal Thema. Es wäre durchaus zu überlegen, ob die GEMA nicht einer anderen, von Musikern bestimmten Organisation weichen sollte, aber die Selbstverwaltung, von der Du hier redest, zeigt, daß Du nicht die geringste Ahnung über die Arbeit der GEMA hast.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 22:01
@Commonsense
Na offensichtlich noch immer mehr als Du.


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 22:03
@krijgsdans

Was soll daran offensichtlich sein?

Wie stellst Du Dir das denn vor? Wie soll ein Künstler sich alleine um die Wahrung seiner Rechte kümmern können?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 23:10
@Commonsense
Och, daß geht schon, ist halt nur sehr aufwendig, keine Zeit mehr sich die Leber wegzusaufen, verdammte Musiker, elende!

successful-troll-if-successful-3703-1288

Aber jetzt mal im ernst, an sich ist eine Verwertungsgesellschaft in einigen Punkten alles andere als eine schlechte Idee.
Nur gibt es deutliche und absolut gerechtfertigte Kritik an der jetzigen GEMA. Dies betrifft vorallem die seltsam anmutende Verteilung der Ausszahlungen (PRO-Verfahren), die Beschneidung der Rechte der Kuenstler (Verfuegungsfreiheit etc.), wahrhaft satanische Buerokratie, nicht grade wenig Korruption/Betruegerein (von GEMA-Mitarbeitern und "ordentlichen" Mitgliedern), die absolute Unfaehigkeit sich neuen technologischen Moeglichkeiten zu stellen und damit unrentables wirtschaften zu beseitigen uswusf.

In dem Sinne.
Reißt die Huette ab, reißt die Huette ab!


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 23:12
@krijgsdans

Darin gebe ich Dir ja sogar Recht. Nur kann man sie eben nicht ersatzlos abschaffen. Deswegen ja die Überlegung zu einer von Künstlern organisierten Rechteverwaltung.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

25.05.2012 um 23:13
@Commonsense
Ja, das wird nur in den naechsten Jahren nicht passieren, Sieg dem (staatlich legitimierten) Monopol.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

26.05.2012 um 12:11
@schwa
schwa schrieb am 11.05.2012:82 Stimmen (73%) zeigen das sie kein plan haben von dem was sie da abstimmen. Ohne GEMA kein Geld für die künstler.

Pro GEMA!
Hast Du einen Plan?
Ohne Gema kein Geld für die Künstler ist eine nicht haltbare Aussage!
Die Art wie die GEMA die Zügel anzieht und auch schon angezogen hat, wird ihr eigenes Verderben werden aber auch das der Künstler.
Hier kommt mal wieder die Überzeugung zum Zuge, was in anderen Ländern funktioniert, kann/darf auf gar keinen Fall auch bei uns in Deutschland funktionieren! Der Mindestlohn lässt an dieser Stelle grüßen ;)
Das eine Künstler von dem was er schafft auch Leben soll/kann, steht wohl außer Frage. Nur das System dahinter gehört auf den Prüfstand und das eigentlich schon vor Jahren!


@Doors
Doors schrieb:Warum sollte ich als Musiker Musik machen, wenn ich davon meinen Lebensunterhalt nicht bestreiten kann? Soll ich an der Tanke singen, damit ich den Sprit bezahle? Oder meinem Vermieter was vorklampfen?
Auch Dir möchte ich sagen....das fast keiner oder anders gesagt, die meisten haben kein Problem mit dem Schutz geistigem Eigentum, nur es geht darum, wie man es zum ersten umsetzt, ohne die Kosten noch mehr zu strapazieren und zum zweiten um eine wesentlich gerechtere Verteilung!
Was bei der GEMA abläuft mit all ihren 60. 000 Mitglieder hat mit Demokurtischen Verständnis nichts mehr gemeinsam!

@Commonsense
Commonsense schrieb:Wie stellst Du Dir das denn vor? Wie soll ein Künstler sich alleine um die Wahrung seiner Rechte kümmern können?
Ja das sehe ich ähnlich wie Du. Viele haben überhaupt keinen großen Plan was das alles beinhaltet. Bei kleinen Kombos/Bands bzw. Künstlern mag das ja noch möglich sein, weil es zeitlich genug Zeit da ist und alles recht überschaubar ist. Das sieht bei anderen Künstlern schon ganz anders aus. Wenn man z.B auf Tour ist, dann hat man einen Plan (Tages Ablaufplan – ...) und diesen einzuhalten ist schon nicht immer so ganz leicht/einfach. Von der Vorab Werbung und den ganzen obligatorischen Teil etc...mal ganz abgesehen.

________________________________________________________________________________

Ich selber hatte und habe immer noch, wenn auch nicht mehr sooo extrem wie damals, mit der Musikszene/Industrie incl. der Gema zu schaffen, weil selber DJ und Veranstalter. Insofern maß ich mir an zu sagen, zu wissen, was die GEMA für ein Sauhaufen ist und wer eigentlich die Kohle verdient und wer nicht (die meisten nämlich nicht ;))

Hierzu gibt es seit einiger Zeit ein recht gutes und informatives Video/Filmchen, wo eine ehemalige Künstlerin mal aus dem Nähkästchen der GEMA plaudert.
Es ist leicht verständlich und nachvollziehbar erklärt und sollte man sich ruhig mal ansehen!!!

Wie die Gema mit den Künstlern umgeht
Youtube: Wie die Gema mit den Künstlern umgeht

damit aber nicht genug! Wer nun meint das ist mir egal, weil es mich nicht betrifft der irrt natürlich vorwärts wie auch Rückwärts! Die Rechnung bekommt immer der Kunde aufgedrückt. Ganz gleich was wie Teuer wird, etc...die Rechnung bekommen die Gäste!

Und damit sich das Geld Karussell schön weiter dreht, in der Hoffung die Kohle wird schon sprudeln...

Musik-Killer: Neuer GEMA-Tarif bedroht Veranstalter und Musiker | quer | Bayerisches Fernsehen | ARD
http://youtu.be/0V1uu73pFQs

...kann und sollte man sich auch mal Fragen, wie lange die Raffgier noch so weitergeht. Sollten die GEMA an ihere jetzigen Forderung festhalten, dann dürfte es ab nächsten Jahr nicht nur extrem Teuer (bis -->Unbezahlbar), nein, dann dürfte es auch recht ruhig auf den Straßen werden, weil einige Läden (Kneipen, Discotheken in ihren Landkreis und Gemeinden nicht mehr zu Verfügung stehen ;). Warum? Weil sich keine einer Preiserhöhung von 1400 % leisten kann!

Doch es wird besser...ähm teurer..
Anstatt sich mit den hier vorliegenden Problemen zu befassen, legt die GEMA sogar noch eine Schüppe gegen den Verbraucher nach:

Gema erhöht Speicher-Gebühren um 1850 Prozent Text
USB-Sticks und Speicherkarten werden von 1. Juli an erheblich mehr kosten: Die Verwertungsgesellschaft Gema erhöht die Abgabe auf Speichermedien um 1850 Prozent. Der genannte Grund: technischer Fortschritt.

http://www.sueddeutsche.de/digital/usb-sticks-und-speicherkarten-gema-erhoeht-speicher-gebuehren-um-prozent-1.1366645

Das maß aller Dinge hat die GEMA nun überschritten!
Irgendwann muss auch mal Schluss sein!

Die Illegalität wird damit zu nehmen oder anderes gesagt, man feuert diese förmlich an.
Wer Wind sät, wird den Sturm ernten!

Die Gema sollte sich mal überlegen, wer sie zu dem gemacht hat was Sie heute ist und das betrifft auch die super tollen neuen Fan Künstler der Gema. Die viele oder die meisten verheizen sich an die GEMA nur selber, wissen ab aber nicht mal! Als großer ist die GEAM interessant aber in ihre jetzigen Form für jeden Kleinen Künstler ob nun Band oder sonst was, sollte man die Finger von der GEMA lassen.

Es geht auch ohne GEMA: Junge Musiker setzen auf alternative Vertriebsformen
http://www.stern.de/video/video-es-geht-auch-ohne-gema-junge-musiker-setzen-auf-alternative-vertriebsformen-1816467.html

Da gibt es auch ein interessantes Interview mit Timm Renner „Motor Music“ … und bei der GEMA macht es nur sehr langsam klick!


MFG


xpq101


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

26.05.2012 um 12:34
GEMA will ja auch Geld für Weihnachtslieder haben, obwohl die Erfinder von O Tannenbaum oder Stille Nacht schon längst tot sind^^


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

26.05.2012 um 12:35
@xpq101

Ja eine von Künstlern selbstinitiierte Rechteverwaltung wäre absolut wünschenswert. Die meisten - auch die wirklich erfolgreichen - Künstler sehen durchaus, daß Regularien, die Auftritte lokaler Bands und Amateurmusiker erschweren, ja sogar verhindern, nicht wünschenswert sind. Aus diesem Kreis kommen schließlich auch viele Ihrer Kunden, wenn nicht direkt über den Kauf ihrer Produktionen, so ggf. mit dem Kauf von Instrumenten, bei denen der jeweilige Künstler Endorser ist, was vor allem bei Signature-Series ebenfalls bares Geld für den Musiker bringt.

Es sind viele Bereiche, die wenigsten davon werden tatsächlich auf Wunsch des Künstlers derartig übertrieben abkassiert.

Was will der Künstler in erster Linie unterbinden? Er will, daß seine Musik nicht ohne Konsequenzen und ohne Erlaubnis von anderen Künstlern vermarktet wird. Er will einen Teil des Erlöses, wenn mit seiner Musik Geld verdient wird. Vor Allem will er keine Bootlegs auf dem Markt vorfinden.

Auf der anderen Seite wird er sich kaum über Cover- oder Tribute-Bands aufregen, die im Grunde nur Werbung für ihn machen, wenn die nicht gerade eine internationale Stadion- Tour machen.

Gegen eine angemessene Pauschale bei Auftritten von Cover-Bands will ich nicht enmal generell wettern, aber sie muss eben angemessen sein.

Wenn eine sechsköpfige Band für einen Gig 3000,- € erhielte (was in den meisten Fällen illusorisch ist), blieben pro Person 500,- €, die im übrigen auch noch versteuert werden müssten. Es fallen aber auch Kosten für die Musiker an, die ebenfalls abgezogen werden müssen (OK! Wenn ich meine Einnahmen Durch Musik versteuere, kann ich wiederum andere Kosten absetzen.)

Letztendlich macht heutzutage kaum eine lokale Band genügend Auftritte, um davon Leben zu können. Das wissen auch die erfolgreichen Musiker, weil sie meist ebenso angefangen haben.

Murks, wie Kohle von Kindergärten und Altersheimen zu kassieren, will sicher Niemand.


melden

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

26.05.2012 um 12:37
127802 GEMAsperrtHymne 1


melden
Anzeige
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte die GEMA verboten/abgeschafft werden?

29.05.2012 um 10:23
@xpq101
Ich bin in der GEMA.

Das einzige was die GEMA ändern sollte ist die aufteilung der tantiemen.


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt