Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, 2012, Weltuntergang, Euro, Katastrophe, Ende, Maya, Feuer, Endzeit, Komet, Dollar + 15 weitere
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 15:09
@DonFungi
DonFungi schrieb:Du weisst schon, dass die Interpretation dieses Kalenders als Doppelseite eines einzelnen Buches besteht.
Können wir dann von Zufall sprechen, wenn die Welt am 21.12.12 trotzdem untergeht?

Ich denke mal, die Entwicklung des Goldpreises hängt wohl nicht zuletzt mit dieser ANGST zusammen!


melden
Anzeige

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 15:19
guyusmajor schrieb:also die Maya und deren Kalender waren mir schon immer ein Begriff!
du solltest schon gemerkt haben, endgame, dass du inzwischen weniger Glaubwürdigkeit hast als die Märchen der Gebrüder Grimm. Nein, ich meine ernst zunehmende Leute, Massenmedien, etc.
guyusmajor schrieb:Können wir dann von Zufall sprechen, wenn die Welt am 21.12.12 trotzdem untergeht?
und verschwindest du endlich endgültig, wenn, wie bei jeden anderen Weltuntergangsdatum der Geschichte, wieder nichts passiert?
guyusmajor schrieb:Ich denke mal, die Entwicklung des Goldpreises hängt wohl nicht zuletzt mit dieser ANGST zusammen!
wohl kaum. Denk einfach mal logisch. Wenn die Welt untergeht - was soll ich dann mit Gold?

mal ganz abgesehen davon, dass mir nicht ein Investmentexperte bekannt wäre, der mit den nahen Weltuntergang hausieren geht.


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 15:36
guyusmajor schrieb:Können wir dann von Zufall sprechen, wenn die Welt am 21.12.12 trotzdem untergeht?

Ich denke mal, die Entwicklung des Goldpreises hängt wohl nicht zuletzt mit dieser ANGST zusammen!
Atlantik City West ging ja auch nicht unter weil der Dollar zu hoch im Kurs stand. :D (Siehe Erik der Wikinger) Da hilft alles „wir sinken nicht“ singen keinen Deut nicht.

Ich finde du solltest den Untergang zuerst definieren bevor ich auf die gestellte Frage antworten kann. Was soll eigentlich vor die Hunde gehen, die Menschheit, oder gleich der ganze Planet?


melden
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 17:26
guyusmajor schrieb:Können wir dann von Zufall sprechen, wenn die Welt am 21.12.12 trotzdem untergeht?
Meines Erachtens gibt es den Umstand des Zufalles nicht.
Selbst die unerwartete Begegnung mit einem alten Bekannten geschieht nicht zufällig.
Das Zusammentreffen von Ereignissen hat seinen Weg dahin genommen. Daher kein Zufall, sondern eine Verkettung von Umständen.

Ich verstehe unter Weltuntergang den Untergang der Welt, Welt = Erde.
Systemwechsel gab es schon öfter, so wie es auch schon oft langjährige Reiche gab die unter gingen.

Heute erfährt der Mensch durch die Medien.
Was früher im verborgenen lag, erst Monate später oder überhaupt nicht an die Öffentlichkeit gelangte, wird durch die heutige Technik (Handy) auf Bild gebannt und im I-Net veröffentlicht. Wir sind halt nicht mehr so unwissend wie früher, daher können sich Despoten nicht mehr unbeobachtet fühlen und sich weiterhin alles erlauben.

Sollte die Welt unter gehen, wird es aus Folge eines Werdeganges geschehen.
Im Idealfall wird die Sonne in ein paar Milliarden Jahre die Erde schlucken.
Solange sich die Erde dreht und die Sonne fusioniert, wird es einmal gegrillten Erdspiess a la mode du Chef geben. :) ist so.

Wobei, da wir von den Mayas wissen kann es sich wie mit einem Freitag den 13. verhalten.
Durch die Annahme, der Freitag der 13. bringe Unglück, werden sich einige Leute bewusst in die miesen steuern.

Ich sehe ein ganz anderes Problem, ein Problem was mir mehr sorgen bereitet als Sternenkonstellation. Es gibt sich schliessenden und wechselnde Zyklen, Die sich schliessenden beschreiben einen Anfang deren Ende der Beginn der nächsten Runde einleitet. Sich wechselnde Zyklen wechseln die Richtung oder die Position. Das Erdmagnetfeld ist ein wechselnder Zyklus deren Wechsel der Pole wahrscheinlich einen starken Einfluss auf das Leben nehmen wird.

Wie will man einen Untergang beschreiben wenn selbst dazu die Erfahrung fehlt?
Oder konnte schon jemand mal einem Weltuntergang beiwohnen?
Wer sich mit den Mayas befasst sieht Zyklen, Zyklen des Tages, Zyklen der Vegetation, die eines Menschenlebens so wie die Zyklen des Himmels.

Zu alle dem gibts es laut Maya Hunab Ku
Hunab-Ku ist die Essenz, die im Zentrum aller Dinge steht. Es ist auch das Herz unserer Galaxis und steht mit unserer Sonne (Kinich Ahau) in Verbindung. Wenn unsere Sonne, die Erde und das Zentrum der Galaxis in einer Achse stehen, sind wir im Einklang. Diese mündliche Überlieferung ist Basis der Maya-Kosmologie, der Himmelsbeobachtung und der Zeitrechnung.
Oha, da steht im Einklang, nicht etwa Zerstörung sondern Harmonie.


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 19:43
@guyusmajor schrieb:
Warum sollten die Maya auch ein Enddatum gewählt haben, kurz vor Weihnachten, wo die anzunehmende Wahscheinlichkeit eines Weltunterganges sehr gering wäre, wenn sie es nicht wüssten!
ich denke, die Mayas wußten nicht, dass wir mal Weihnachten feiern...


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 19:59
Ich hör mir das an :D



melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 20:02
@Zetterz

Super :D


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 20:05
@Katori
Der Anfang hört sich aber auch perfekt an :D


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 20:08
@Zetterz

Das ist generell gut :D


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 20:14
@Ruthle

Weihnachten 2004 hätte bestimmt auch keiner gedacht, das es eine Tsunami in Südostasien gibt. Wir werden sehen was passiert, wenn es soweit ist und bis dahin steigt die Spannung. Ich werde eine fette Party feiern, mir aber trotzdem heimlich einen Notvorrat anlegen. :-)


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 20:17
irgendwas episches muss ich mir für diesen Tag noch vornehmen ....


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 20:25
Jantoschzacke schrieb: Ich werde eine fette Party feiern, mir aber trotzdem heimlich einen Notvorrat anlegen. :-)
Wenn die Welt untergeht brauchst du keinen Notvorrat.


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 20:30
Keiner weiß wann die Welt wirklich untergeht, nichtmal die schon lange untergegangenen Mayas wußten es. Hätten Sie die Möglichkeiten gehabt so etwas vorauszusehen, warum haben sie dann ihren eigenen Untergang nicht verhindert?


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 20:34
@martialis
martialis schrieb:Wenn die Welt untergeht brauchst du keinen Notvorrat.
Ja, stimmt auch wieder. Weltuntergang ist eine Ansichtssache, weil für manche ist es schon ein Weltuntergang, wenn zum Beispiel das eigene Haus weggespült wird.


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

24.09.2012 um 20:40
Ich werde wohl wieder die Wintersonnenwende feiern, die rein zufällig auch auf dieses Datum fällt ;)


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

25.09.2012 um 12:13
@Thalassa

ja klar, und wenn an diesem Tag die Welt unterginge, wäre das auch nur Zufall... ;)


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

25.09.2012 um 12:18
@guyusmajor

Ich freu ich ja schon darauf, am 22.12. früh ins Allmy zu kommen, und alle in der gehabten Dimension "wiederzulesen" :D !


melden
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

25.09.2012 um 12:20
@Thalassa


du solltest aber in der Nacht vom 20. auf den 21. nicht schlafen.

1. könntest du etwas verpassen
2. wer stirbt schon gerne im Schlaf und nicht als Held?


melden

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

25.09.2012 um 12:24
@guyusmajor
guyusmajor schrieb:wer stirbt schon gerne im Schlaf und nicht als Held?
Ich, wenn ichs mir aussuchen könnte ... ich möchte das garnicht mitkriegen, und zur Heldin bin ich sowieso nicht geboren.


melden
Anzeige

Was machst du am 20./21.12.2012, dem Tag des Weltuntergangs?

25.09.2012 um 12:40
Mich bis zum Exzess besaufen :)


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden