Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

9 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Wasser, Sonne, Sommer, Schön, Temperatur, Heiß, Ausziehen, Warm, Durst, Grad + 14 weitere
Seite 1 von 1
guyusmajor
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

22.05.2012 um 22:40
Es ist gerade mal Mitte Mai und schon jetzt gleiten wir in den Sommer, der kalendarisch erst in einem Monat beginnt. Sind das die Vorzeichen des Jahrhundertsommers 2012, einer besonderen Jahreszeit auch im Hinblick auf die Sonnenaktivität und die Sonnenbrandgefahr und im Hinblick auf die Olympischen Spiele in London, bzw. des Fussballgroßereiginsses in Polen, der Europameisterschaft mit dem möglichen Sieger Deutschland?

Können wir endlich wieder mit Temperaturen nahe 40°C rechnen in Europa und Deutschland, einem Badespaß, Bierspaß und Eisspaß ohne Grenzen?

Hier die bisherigen Jahrhundertsommer soweit sie meteorologisch erfassbar waren (wie wunderbar würde auch das Jahr 2012 hineinpassen!):



Berühmte Jahrhundertsommer

1540
Im Jahre 1540 fand nach Überlieferung eine außergewöhnliche Hitze in Europa statt, die von März bis September dauerte, insbesondere aber eine extreme Trockenheit und eine große Wassernot verursachte. In Basel habe man teilweise zu Fuß den Rhein überqueren können. In Schaffhausen wurde berichtet, Kinder seien zur Weihnachtszeit im Rhein geschwommen. Zahlreiche Brände haben ganz Europa verschleiert.

1807
Das Jahr 1807 hatte für Deutschland den – mit 2003 – heißesten August seit Beginn der Aufzeichnung 1761.

1834
Der heißeste Sommer des 19. Jahrhunderts war in Europa der des Jahres 1834.

1904
Der extrem trockene und heiße Sommer 1904 brachte besonders im Juli tropische Hitze in ganz Mitteleuropa. In Berlin wurden am 16. Juli 35,5 °C gemessen. Die Flussschifffahrt kam in vielen Gegenden zum Erliegen.

1911
1911 fiel von Mai bis November in weiten Bereichen Europas kein Regen. Auch der Osten der USA verzeichnete im Juli eine Hitzewelle, mit 40 °C in New York und tausenden Todesopfern.

1926
Im Juli 1926 suchte eine lange Hitzewelle den amerikanischen Osten heim. Die Todesopfer gingen in die Hunderte.

1930
Hitzewelle im Mittleren Westen Amerikas (Missouri bis 48 °C) im Juli 1930, mit 200 Opfern. Von 1932 bis 1936 folgten weitere extrem heiße Sommer.

1934
Eine zeitgenössisch als „beispiellose“ Hitzewelle an der Ostküste der USA (am 5. Juli in New York 55 °C, in Kansas City an 27 Tagen hintereinander über 40 °C) findet im Jahr 1934 statt. Berichtet wurde von ausgetrockneten Flüssen, Heuschrecken- und Käferplagen. Die Presse berichtete im Juli von „Wetterkatastrophen in allen Teilen der Welt“ (schwere Überschwemmungen in China und Polen, schwere Unwetter in Großbritannien und Oberitalien).

1945
Der Sommer 1945 hielt mit knapp 100 Sommertagen in der Schweiz den Rekord dieses Kriteriums bis 2003.

1947
Der Sommer 1947 wurde in Deutschland als Steppensommer 1947 bezeichnet.

1949
Im Juli 1949 herrschte in Mittel- und Südeuropa eine Hitzewelle mit über 40 °C am Mittelmeer, Wasserknappheit und Ernteausfällen.

1959
Im nördlichen Mitteleuropa ist 1959 ein „Jahrhundertsommer“ zu verzeichnen.

1976
1976 wurde Europas große Dürre genannt, mit schweren Schäden in Land- und Viehwirtschaft und niedrigen Pegelständen.

1983
Das Jahr 1983 brachte für Mitteleuropa den heißesten Sommer des 20. Jahrhunderts.[3] Der Juli dieses Jahres ist im Alpenraum bis heute der heißeste und trockenste Juli seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

1988
In den späten Achtzigerjahren wiederholte Dürren im Mittleren Westen der USA, man sprach 1988 von „Erinnerungen an die 30er-Jahre“.

1992
Eine langanhaltende Hitze und Trockenheit von Mitte Mai bis Ende August brachte vor allem in Nord- und Ostdeutschland den heißesten Sommer der Neunzigerjahre.

2003
Die Hitzewelle 2003 brach nicht nur alle möglichen Höchsttemperaturrekorde seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Europa, auch dauerte der Sommer länger als die gewöhnlichen Sommer. Die Temperaturen lagen 2 bis 3 Grad über den höchsten bisher gemessenen (1755, Beginn der Instrumentenmessung) Temperaturen, während der Extremphase der ersten zwei Augustwochen über 4 °C über langfristigen Mittelwerten.

2010
Die Hitzewelle 2010 über dem europäischen Teil von Russland und Osteuropa übertraf die Hitzewelle 2003 bezüglich Intensität und zeitlicher und räumlicher Ausdehnung. So wurden in Russland regelmäßig neue Höchsttemperaturen gemessen. Die Hitzewelle verbunden mit einer außergewöhnlichen Trockenheit führte zu verheerenden Wald- und Torfbränden in Russland.


Wikipedia: Jahrhundertsommer


melden
Anzeige
Ja ich denke die Rahmenbedingungen für einen Jahrhundertsommer sind gut!
6 Stimmen (9%)
Nein die Sonnenaktivität wird eher mehr Wolken bewirken trotz hoher Sonneneinstrahlung auf die Erde, der Sommer 2012 wird ein ganz Normaler sein.
7 Stimmen (10%)
Ich würde einen Jahrhundertsommer sehr begrüßen!
9 Stimmen (13%)
Bloß nicht, es reicht mir bereits jetzt mit den Temperaturen!
28 Stimmen (42%)
ist mir egal, ich nehme es wie es kommt und kann mich sehr gut anpassen.
6 Stimmen (9%)
Dieser Sommer wird wohl nur im Hinblick auf die Europameisterschaft und die Olympischen Spiele unvergesslich bleiben.
3 Stimmen (4%)
Der Sommer wird wohl heiß in jeder Hinsicht, vor allem aber politisch/gesellschaftlich/wirtschaftlich und im Bezug auf Erdbeben.
8 Stimmen (12%)

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

22.05.2012 um 23:39
Deutschland Nörgelweltmeister!

Zu kalt-> genörgel
Zu warm-> genörgel
Zu viel Regen-> genörgel


melden

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

23.05.2012 um 11:26
Ich denke eher, wenn man den Jetstream beobachtet, dass es viel Regen gibt.....mal sehen....


melden

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

23.05.2012 um 12:05
Meine lokale Wetterstation meldet heute im Netz:

Schneefallgrenze 3300 Meter

Da sind wir hier aber alle sehr beruhigt. Danke, Thomas. :D


melden

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

23.05.2012 um 12:08
Ist doch Blödsinn.
Es gab schon soooo viele Vorhersagen für einen Jahrhundert Winter und auch für einen Jahrhundertsommer. Das ist nie eingetreten.

Und außerdem das das Wetter sich so komisch verhält und es im Mai schon so warm ist ist normal. Das war vor ein paar Jahren schonmal so.


melden
aeryo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

23.05.2012 um 13:07
Vor allem: Jedes Jahr sagen die Deutschen (Medien): "Jahrhundertsommer". Schon der Begriff allein ist dumm. Genau wie die Vorstellung, dass unser Wetter abnormal ist. So wie es dieses Jahr ist, ist es eigentlich genau richtig. Denn so war es vor den 90ern immer gewesen.

Außerdem gibt es immer Wetterschwankungen. Das ist vollkommen normal, wenn mal ein Sommer oder ein Winter über die Stränge schlägt. Und sogar der Klimawandel ist normal. (Ich sag absichtlich nicht Klimaerwärmung)


melden

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

17.07.2012 um 13:22
Ich muss diesen Thread mal rausprökeln.... ;)
Wann genau beginnt denn der Jahrhundertsommer?
Oder gilt das auch im negativen Sinne??


melden

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

17.07.2012 um 13:37
Also ich merk noch nix vom Sommer. ^^ Da erwarte ich eher eine Jahrhundertflut bei dem ganzen Regen. :D


melden
Anzeige

Jahrhundertsommer 2012 in Europa und Deutschland?

17.07.2012 um 16:07
amsivarier schrieb:Oder gilt das auch im negativen Sinne??
Nicht auch,sondern NUR.

Wir hatten gestern 13 !!!! Grad und regen!! Mein Schal hab ich dieses Jahr auf den Weg zur Arbeit kaum abgelegt,und die lange Unterbuchse hab ich vor 2 Wochen wieder rausgekramt.

Aber ist ja auch völlig normal für den Herbst.
Äähm...momentmal... ;)


Ich hab mal ein wenig nachgeforscht und entdeckt,das der Sommer 1980 bedeutend schlechter war als dieser.Vor allem fast durchgehend nass.

Dann war da noch der Sommer 1956,1965 und 1978,die bei den Teperaturen nicht den Sommer hergaben.Der Hochsommer ist quasi ausgeblieben.Der Sommer 2000 war auch recht bescheiden.

Ein komplettes Jahr ohne Sommer,gab es 1816 aufgrund des Vulkanausbruchs auf Indonesien.Der wohl vielen bekannte Vulkan Tambora ist da 1815 ausgebrochen und hat das Weltklima dementsprechend völlig durcheinander gebracht.

Also,bis auf die "höhere Gewalt" beim Vulkanausbruch,gibt es solche "Sommer" wohl in unregelmäßigen Abständen.Und das waren auch nur die Statistiken der letzten 60 Jahren.
Der Sommer dieses Jahr ist zwar ungewöhnlich,aber für die Leute,die wieder HAARP vermuten:

"ES KOMMT SCHON MAL VOR!"


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt