Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist das in euren Augen rassistisch?

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitung, Türken
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das in euren Augen rassistisch?

22.06.2012 um 00:35
ok um hier lansgam mal zum Abschluss zu kommen:
GilbMLRS schrieb:Welcher tiefere Sinn stand nun hinter deinem Vergleich des Briefes mit dem Film Jud Süß?
einfach um zu zeigen, dass Rassistische Elemente und Propaganda, nenne es wie du willst.. also solche Sätze in diesem Leserbrief enthalten sind. Weil ja manche behauptet haben dass was dort in diesem Leserbrief gesagt wird sei ja nicht so schlimm und Rassistisch, Dann habe ich eben halt gezeigt, dass unteranderem was in diesem Leserbreif vorkommt klar Rassistische Elemente und Aussagen beinhaltet und dazu ein Rassistisch Werk wie Fil Judsüß gezeigt wo unteranderem GLEICHE Elemente und Aussagen auftauchen.
GilbMLRS schrieb:Gibt noch mehr Filme, die Sachen thematisieren, die auch im Leserbrief angesprochen werden, warum muss ausgerechnet Jud Süß nun dafür herhalten?
Hätte genauso ein anderes Rasssitisch Werk als Vergleich diehnen können, dass es Film Judsüß war war eher Zufall, meinetwegen hätte es irgendwas sein können dass passt und rassistisch ist...
GilbMLRS schrieb:Du rühmst dich der Differenzierung, schaffst es aber nicht andere Vergleiche als die Nazis zu finden.
Das liegt daran, dass ich in Deutschland geboren bin, und das meiste bzw. fast alles aus der Vergangeheit und Geschichte hier in und aus Deutschland kenne, ansonsten hätte ich überhaupt keine Probleme irgendiein nicht NS Werk auszuwählen, nehmen bzw. als Vergleich heranzuziehen.

Wenn du mich jetzt in diesem Augeblick fragen würdest ob ich denn ein anderes Werk, bzw, Film einfällt als Judsüß der ähnliche Agrumente beinhaltet dass gut passt, dann würde mir adhoc grad keins einfallen, obwohl es da draußen in aller Welt und epochen viele ähnliche Werke gibt. Hat also nichts mit Absicht zu tun. aber wenn du willst kannst ja alles wieder verdrehen und biegen wie es dir passt, die Befürchtung habe ich ich nicht umsonst immer bei dir.
GilbMLRS schrieb:Warum vergleichst du den Inhalt des Briefes nicht mit der pauschalen Hetze der iranischen Regierung gegen den Westen? Ist das nicht eine ebenso diskriminierende Propaganda?
Das liegt daran: 1. kenne ich die sog. von dir behauptete Pauschal hetze des Irans im einzelnen nicht, bzw. WAS DU DIR darunter vorstellst. (und nochmal ich sage nicht dass es sowas nicht exisiteren würde, ich weiß es zu diesem Zeitpunkt nicht wovon du genau redest, weshalb ich einfach sage dass ich in diesem Punkt keine Ahung habe, ich sage also nicht du liegst falsch oder richtig mit deiner Iran behauptung)

später heißt es ach du vergleichst dinge die gar nicht so vergleichbar sind und lauter solche sachen. sogar bei so eindeutig indentischen Parolen und Aussagen die es zwischen Film Judsüß und diesem Leserbeif gibt, und ich sogar nachgewießen habe wie teilweise die Aussagen beider Quellen identisch sind, muss ich mir von so Typen wie du schon eine halbe Anklage samt Beleidigungen und Vorwürfen anhören.

Und mal angenommen ich mache ein Vergleich mit Iran usw.. danach muss ich mir von irgendeinem beleidigten anhören dass warum ich ausgerechnet Iran genommen habe zund nicht z.b. film Judsüß, begreifst du nun ??


melden
Anzeige
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das in euren Augen rassistisch?

22.06.2012 um 10:35
GilbMLRS schrieb:Aber gut....für dich ist eh alles rassistisch, was keine Umlaute benutzt
ROFL! :D
killimini schrieb:Eigentlich müsste man die Zeitung wegen Rufmordes anzeigen...
Öhm, wurde hier schon oft geschrieben, aber nochmal: Es ist ein Leserbrief. Die Zeitung kürzt solche Briefe evtl. oder lässt sie halt ganz weg, aber wegen der Veröffentlichung eines Leserbriefes kannst Du nicht gegen eine Zeitung vorgehen, da der Standard-Spruch
Die Zuschriften geben die Meinung der Einsender und nicht zwingend die der Redaktion wieder. Kürzungen vorbehalten.
in der Regel ausreicht, um sich abzusichern, solange man den Verfasser mit der Veröffentlichung nicht bei der Ausübung offensichtlicher Straftaten (Holocaust leugnen etc.) unterstützt.

Darüber hinaus noch einmal: Unter dem Leserbrief steht Wien. Wenn es also um den Brief an sich geht, dann muss man von Rassismus in Österreich reden.
So oft wie die bewaffnet vor Wien standen.......


Jetzt müssen also schon die Taten von Menschen die schon seit Hunderten von Jahren gestorben sind her halten damit man die Schwachsinns und Hetzaussage, "die Türken von Heute seien eine Gefahr " zu Rechtfertigen.
Man muss sich schon eine Menge vorgenommen haben, um so einen sarkastischen Spruch auf die Goldwaage zu legen, damit man weiter argumentieren kann.


melden

Ist das in euren Augen rassistisch?

22.06.2012 um 11:25
Polemisch,kleinkariert und spricht immer den gleichen Schlag Mensch an,den ich einfach nicht mag.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das in euren Augen rassistisch?

22.06.2012 um 17:49
xionlloyd schrieb:Öhm, wurde hier schon oft geschrieben, aber nochmal: Es ist ein Leserbrief. Die Zeitung kürzt solche Briefe evtl. oder lässt sie halt ganz weg, aber wegen der Veröffentlichung eines Leserbriefes kannst Du nicht gegen eine Zeitung vorgehen, da der Standard-Spruch
Einen Lesebrief in dem der Holocaust geleugnet wird würden sie auch nicht bringen. Sowas aber schon...
Klar macht sich hier die Zeitung des Rufmordes schuldig. Wenn nicht sogar der Hetze...


melden

Ist das in euren Augen rassistisch?

23.06.2012 um 02:41
Nein, kein rassistischer Artikel, der es scheinbar wert war, abgedruckt zu werden, in dieser kleinstädtlerischen Glosse. Klar ist es so, für alle Türken die sich angesprochen fühlen. Irgendwo ist auch mal gut, dann macht man einen ehrlichen Cut. Und da sagt man auch bis hier hin und nicht weiter.

Aber was geflissentlich verschwiegen und nicht beachtet wird - sind DIE TÜRKEN wirklich so? Denken sie das, was der Urheber dieses Textes ihnen andichtet? Mh?

Ich weiss, es gibt diese Leute, dann sollte man ihnen auch so begegnen, aber das ist keine politische Aussage. Man kann nicht allen Türken vor den Kopf stoßen nur weil manche solche Gedanken haben. Wenn man das tut, dann wird man folgendes erzeugen. Wenn man dieses Feindbild erzeugt, wird man auch dementsprechende Feindbilder bekommen.


melden

Ist das in euren Augen rassistisch?

23.06.2012 um 02:51
ich war heut im supermarkt und vor mir stand eine gruppe "schwarzer" bürger mit migrationshintergrund. einer der erwachsenen erklärte den kindern warum es in deutschland gegenüber erwachsenen und respektspersonen nicht in ordnung wäre zu dutzen und warum man am mittag nicht "guten morgen" sagt.

niemand in deutschland hätte ein problem mit solchen ausländern und mit deren kindern, wenn sie in D aufgezogen werden. einfach weil der wille zur integration erkennbar ist.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt