Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

111 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Angst, Wald ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Payn ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 20:32
Nehm nen Spaten mit - grabe ein Loch - Fahrrad rein - Loch zu - Zelt drüber - fertsch :D


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 20:37
Nicht hilfreich. 😁


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 21:00
Zitat von NegevNegev schrieb:Wie sichere ich mein Fahrrad Nachts neben dem Zelt?
Ich nehme an es passt nicht mit rein.
Ich habe aktuell zwei Abus IVEN CHAIN 8210 Schlösser mit damit man mir die Räder nicht abnimmt - dabei übernachte ich steht neben/unter Bäumen.
Das Gewicht ist ein Problem (habe ich aber bei den anderen Komponenten rein geholt - Zelt 580gr zB)...und werde jetzt auf 1 oder 2 eyelet L Texlock wechseln....die sind länger und leichter bei gleicher Sicherheit.
https://www.tex-lock.com/?gclid=EAIaIQobChMIybz82frR6AIVUKWaCh2NrQBQEAAYASAAEgJvefD_BwE

Noch mehr Sicherheit hast Du aber durch die Platzwahl...was hindert einen Dieb sich den Schlüssel bei Dir zu holen?
Was man absolut vermeiden sollte: wenn in der Nähe es Spuren von Leuten die da auch im Wald leben...fahr weiter.


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 21:11
@Abahatschi
Hab die Iven Chain zurück gehen lassen, weil das Schloss nicht gegen Lockpicking gesichert ist. Hab jetzt das Granit CityChain X-Plus... aber mit 3 kg auch ein absolutes Schwergewicht.

Da muss ich mir auch was anderes überlegen. Eventuell tatsächlich so ein Texlock. Aber das dürfte man auch wieder schneller durch haben als die CityChain.

Nun, wie gesagt, würd mich gen ans Fahrrad binden (mit ner Kette am Bein what ever...) das man eben Aufwacht, wenn der Dieb hantiert...

Aber gut, meine Hausrat schließt Fahrraddiebstahl mit ein und denen ist das Schloss egal. Trotzdem blöd, wenn der Drahtesel unterwegs abhanden kommen würde.


Welches Zelt hast du?


1x zitiertmelden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 21:18
Zitat von NegevNegev schrieb:Nun, wie gesagt, würd mich gen ans Fahrrad binden (mit ner Kette am Bein what ever...) das man eben Aufwacht, wenn der Dieb hantiert...
Ok. Dann nimm doch aus dem Baumarkt diese Drahtstahlseile mit Karabiner die man zum Aufhängen von LED Leuchten oder Sonnensegel nutzt.
https://www.drahtseile24.de/drahtseil-ummantelt-mit-kauschen?gclid=EAIaIQobChMI19a07P_R6AIVUKmaCh3lBQ1GEAQYBCABEgJ9T_D_BwE
Binde Dich bitte nicht mit Handschellen fest, näh Dir lieber Stoffmanschetten und an denen machst Du Karabiner dran.
Zitat von NegevNegev schrieb:Welches Zelt hast du?
Nordisk Lofoten ULW 2 (lieber 100g mehr und mehr Platz)...die 1 Mann Zelte kann ich nicht empfehlen...Hileberg sind auch gut.


1x zitiertmelden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 21:21
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Nordisk Lofoten ULW 2
Das will ich definitiv nicht ausgeben 😁.

Es wird maximal das MSR Hubba NX werden.


1x zitiertmelden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 21:26
Zitat von NegevNegev schrieb:Es wird maximal das MSR Hubba NX werden.
Auch gut...aber außer Dir soll der Rucksack auch rein passen und man sollte sich zumindest im Sitzen an/ umziehen können.
Zitat von NegevNegev schrieb:Das will ich definitiv nicht ausgeben
Tz tz...auf meine ersten Touren habe ich direkt auf dem Boden geschlafen, eingewickelt in einer Picknickdecke (innen Fließ, außen Gummi, 15€)...jetzt kann ich vom Equipment her bis -40° draussen schlafen.


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 21:27
Allein würd ichs mich nicht trauen aber ich habs schon gemacht mit @Katori
Es ist eine tolle Erfahrung wenn man ausschließlich die Geräusche der Natur vernehmen kann und einmal bin ich aufgewacht weil was ganz sanft von außen direkt an meinem Kopf am Zelt geschnüffelt hat :lv:

Wichtig ist halt, dass man sich im Wald respektvoll verhält und das allerwichtigste:
leave no trace :cool:


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 22:11
Ich (Mann) würde mir das nicht trauen. Nicht wegen das unheimliche Gefühl, dass vielleicht jemand hat, alleine in einem dunklen Wald zu sein,die Geräusche...sondern einfach, dass mir dort Wildschweine oder Wölfe begegnen könnten und als einzelne Person kann das vielleicht nicht gut ausgehen. Zu weit kann man die doch besser verjagen,als alleine.


1x zitiertmelden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

05.04.2020 um 22:49
Ichwürde es gern mal machen, bin mir aber auch nicht im Klaren, ob ichs machen würde.
Vielleicht eher mit nem Kumpel/Kumpeline, der/die es schon mal gemacht hat.
Bei der NVA mußte ich 2-3x nachts ein Tanklager im Wald bewachen, da mußte ich gegen den Schlaf ankämpfen (hab mich natürlich hin gesetzt und an nen Baum angelehnt mit Blick auf die Ecke, wo der Vorgesetzte hätte kommen können), aber Angst hatte ich keine. Naja, hatte ja ne AK47 dabei mit scharfer Munition ;)
Aber heutzutage gibts hier auch viel mehr Wildschweine hier, da muß man wirklich aufpassen, wo man rum kriecht...
Zitat von UralUral schrieb:Zu weit kann man die doch besser verjagen,als alleine.
Wenn die einen hören, hauen die schon ab, man sollte aber nicht glauben, ein angreifendes W. irgendwie verjagen zu können, egal, ob alleine oder zu zweit. Wenn es eines auf Dich abgesehen hat, hilft nur noch beten...


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

06.04.2020 um 11:31
Trauen ja, wollen nein


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

06.04.2020 um 13:01
Also ich mache das sehr gerne, die Garmischer Alpen sind eine Std. von hier ...und im Urlaub sowieso.
Tiere und Tierchen sind mir eher weniger begegnet, erwähnenswert wäre ein Schakal in Namibia der meine Schuhe klauen wollte...da waren wir face to face so 10 cm, ich habe mich erschrocken, er hat sich erschrocken und vorbei war es.
Skurriler war es in den Alpen als auf 1000m Höhe eine Katze aufgetaucht ist, die die direkt in mein Schlafsack wollte und bis 5 in der Früh da geschlafen hat. 2 Monate später habe ich sie wieder gesehen, hat zu einer Hütte auf 1900m gehört.


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

06.04.2020 um 13:38
Ich war auch immer viel draußen auf Wald und Flur, und war auch schon einige male Zelten, natürlich nach dem Motto leave no traces :) und alleine hätte ich auch keine Angst. Mir sind Gerüche und Geräusche ja vertraut.


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

06.04.2020 um 23:12
Solange es da keine Baeren gibt, Alles gut!
Ich bin ja der, wegen dem sich die Anderen nicht in den Wald traun :trollking:
Da ists "Anspruchsvoller" bei einem Rockerjamborre o. Rock am Ring zu zelten!
Im Wald pisst dir kein Besoffener ans Zelt o. stolpert ueber deine Abspannschnuere und wickelt sich mit dir zu einer Planenroulade zusammen! ;)

:mlp:


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

07.04.2020 um 08:10
Ich hätte tatsächlich Angst vor Wildschweinen.


1x zitiertmelden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

07.04.2020 um 08:33
Zitat von CesareCesare schrieb:Ich hätte tatsächlich Angst vor Wildschweinen.
Hätte mehr angst vor anderen Menschen 😁


1x zitiertmelden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

07.04.2020 um 08:40
Zitat von NegevNegev schrieb:Hätte mehr angst vor anderen Menschen 😁
Naja, die sind da ja nicht im dunklen Wald, mitten in der Nacht. Die Wildschweine schon. Und die sind echt riesig, mir ist mal fast eins vors Auto gelaufen.


1x zitiertmelden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

07.04.2020 um 08:48
Zitat von CesareCesare schrieb:mir ist mal fast eins vors Auto gelaufen.
Die Bedohung ist hier doch klar von dir ausgegangen 😉


1x zitiertmelden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

07.04.2020 um 13:59
Zitat von NegevNegev schrieb:Die Bedohung ist hier doch klar von dir ausgegangen 😉
In dem Falle ja. Ich meinte damit aber, dass ich weiß, wie riesig und massiv die sind. Ich (Stadtlkind) hab erst gedacht das wäre kleine Kuh.


melden

Traut Ihr Euch eine Nacht alleine im Wald zu zelten?

07.04.2020 um 15:26
Wenn ich alleine bin, brauch ich ja keine Angst zu haben.


melden