weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Fleisch, Steuern
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:14
@chen bioprodukte sind aufgrund ihres höheren flächenverbrauchs schlecht für die natur.
was ist daran Petitio principii?


melden
Anzeige

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:16
@25h.nox

Bioprodukte sind aufgrund ihres höheren Flächenverbrauchs schlecht für die Natur??

Wie bitte?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:21
@Thawra wieso verwundert dich das? war dir nicht bekannt das ökologischer landbau niedrigere erträge bringt als normaler? und war dir auch nicht klar das die biodiversität, selbst auf brachland viel höher ist als auf einem biofeld? besonders krass wird das in wärmeren regionen, wo höhere artenzahlen und mehrfach ernten das ganze noch deutlich verstärken.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:23
@25h.nox

Das ändert nichts dran, dass extensivere Flächennutzung definitiv schonender ist für den Boden als Intensivanbau. Somit ist deine Aussage schlicht und einfach falsch.

Schliesslich steht nicht 'Biolandbau vs. Brache' zur Diskussion.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:26
Thawra schrieb:Das ändert nichts dran, dass extensivere Flächennutzung definitiv schonender ist für den Boden als Intensivanbau.
dafür verbrauchst du mehr bodenfläche und nimst der natur so platz.
Thawra schrieb:Schliesslich steht nicht 'Biolandbau vs. Brache' zur Diskussion.
klar tuts das, in europa wäre viel weniger platz für natur bei gleichbleibender versorgungslage wenn wir auf biolandbau setzen würden.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:28
Dick schrieb:Ich rede auch von den Deutschen Grossverteilern. Als Schweizer sind bei euch in diesen Ketten die Fleischpreise ein grosser Witz. Deswegen ist es für mich unverständlich wie ein Ameisenferdi z.b sagt es wäre jetzt schon zu teuer.
Als Schweizer mit Traumgehalt würde ich warscheinlich auch so denken.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:29
@25h.nox

Trotzdem ist Landbau vorzuziehen, der mit weniger Gift und weniger Bodenauslaugung verbunden ist. Es geht weniger endgültig kaputt dabei.

@ickebindavid

Das Traumgehalt ist auch schnell weg, wenn man in der Schweiz einkauft - z.B. Fleisch. Und nebenbei die exorbitante Miete und Krankenkasse bezahlen muss. Alles ist relativ.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:32
Die Datenlage zu Bio-Fleisch ist bestenfalls widersprüchlich. Zu beiden Positionen, ob Bio besser oder schlechter fürs Klima ist, finden sich Studien im Netz.

eine Auswahl:

Bio > normal
Klimabilanz ist 10 bis 15 Prozent niedriger als die von herkömmlich erzeugtem Fleisch. Wenig oder gar kein Fleisch essen ist also immer noch am Besten fürs Klima.“
http://www.klima-sucht-schutz.de/mitmachen/beitrag/article/fleischverzehr-klimaschaedlich.html

normal < Bio
Nicht immer ist die Klimabilanz von Bio-Lebensmitteln besser als bei herkömmlicher Produktion. Bio-Fleisch aus der Rindermast etwa kann bis zu 60 Prozent mehr CO2 verursachen als konventionell hergestelltes.
http://www.foodwatch.de/presse/pressearchiv/2008/report_klimaretter_bio/index_ger.html

normal =?= Bio
Die ökologische Tierhaltung verbraucht weniger Energie als die konventionelle. (...) Bezüglich der Treibhausgasemissionen ist die Datenlage noch nicht ausreichend.
http://www.bfeoe.de/publikationen/Oe+L-Klima+Ernaehrung-Koerber-Kretschmer_6.pdf


@25h.nox

So oder so ist das aber vollkommen irrelevant und sollte jetzt keinen Streitpunkt darstellen. Du hast in meinen Augen nicht fair argumentiert, weil der Gedanke der Steuern in diesem Thread nur ein Grundgedanke ist, ohne auf einzelne Fleischsorten oder unterschiedliche Produktionsprozesse genauer einzugehen. Dann ein "wieso dann keine Sondersteuer für X" in den Raum zu werfen ist nicht besonders konstruktiv. Die Prämisse schließt das ja gar nicht aus, es lenkt einfach nur vom eigentlichen Thema ab.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:34
Thawra schrieb:Trotzdem ist Landbau vorzuziehen, der mit weniger Gift und weniger Bodenauslaugung verbunden ist. Es geht weniger endgültig kaputt dabei.
das ist bullshit, bodenauslaugung ist kein fehler der normalen landwirtschaft sondern von zu blöden bauern, jeder weiß das immer wiederkehrende monokultur schlecht ist, nur die landbevölkerung besteht leider aus zu vielen kleinen subventionsabzockern die nicht von 12 bis mittags denken.
da muss notfalls der staat eingreifen um die umwelt vor inzestösen landbewohnern und ihrem drang mais für hochsubventionierte ökokraftwerke herzustellen zu schützen.

pflanzenschutzstoffe können durch gentechnik massiv reduziert werden.

@chen das klima ist doch der natur egal, da gehts viel mehr um lebensräume, und die werden durch ökolandbau viel stärker zerstört als durch normalen landbau


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:39
Ich bin auch nicht unbedingt ein Freund von Öko-Landbau. Mir geht es nur um die Emissionen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:42
@chen flächenverbrauch ist viel wichtiger als treibhaus emission.
die landwirtschaft gehört in den emissionshandel, aber nicht extra besteuert, das wäre ordnungspolitisch einfach lächerlich.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 22:42
@25h.nox
25h.nox schrieb:pflanzenschutzstoffe können durch gentechnik massiv reduziert werden.
Ach daher weht der Wind. Alles klar. Alles easy.


melden
nosferatu99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.12.2012 um 23:20
Ich kenne viele leute die wenig bis garkein fleisch essen können, weil sie es sich nicht leisten können. Fleisch ist schon teuer genug, also nein, keine steuer auf fleisch. Ich bin mir sicher dass es noch andere wege und möglichkeiten gibt das klima bzw das gesundheitssystem zu verbessern ohne solche grundnahrungsmittel unerschwinglich zu machen.


melden
Kiri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

03.12.2012 um 15:04
so ein bischen würde keinem schaden.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

11.01.2013 um 01:09
Angesichts dieser Statistik, wäre ich durchaus für eine sehr hohe Fleischsteuer^^

http://www.tagesthemen.de/inland/fleisch104.html


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

11.01.2013 um 01:15
bin dafür


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

11.01.2013 um 09:00
@Thawra
Thawra schrieb:Bioprodukte sind aufgrund ihres höheren Flächenverbrauchs schlecht für die Natur??
Wie bitte?
Ich habe einige Jahre einen Nebenerwerbshof nach Bioland-Richtlinien bewirtschaftet.
Nach dem Tode meines Vaters war ich gezwungen den Betrieb ohne Viehhaltung weiterzuführen.
Bioprodukte ohne Viehhaltung zu erzeugen bringt einen Minderertrag von mindestens 50%.
Da die meisten Vegetarier auch auf Bio-Produkte schwören, heißt das sie nehmen eine Verdopplung des Flächenverbrauchs in Kauf.
Wie sie das angesichts der Hungernden und des Raubbaus am Regenwald mit ihrem Gewissen vereinbaren, ist mir schleierhaft.
Ich kann @25h.nox nur zustimmen.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

11.01.2013 um 09:17
Das wird sowieso kommen, der Staat braucht Geld. Die energiekosten Erhöhung ist nur der Anfang. Gerecht finde ich es nicht, da fühlt man sich ja dann schon bestraft wenn man Fleisch isst.


melden
ltcldg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

11.01.2013 um 09:39
genau, packt doch gleich auf alle lebensmittel ne zusätzliche steuer drauf, dann gehen alle auf zwangsdiät oder werden finanziell gezwungen, sich vegetarisch zu ernähren, dann haben die krankenkassen auch nicht so viele kosten wegen fettleibigkeit.


melden
Anzeige
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

11.01.2013 um 09:42
Ich bin auch dafür das man extra noch Eintritt bezahlen muss wenn man im Supermarkt geht. Vielleicht wird dann dafür so ein ähnliches Organ wie die GEZ gegründet....


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden