Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Steuern, Fleisch
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

30.01.2013 um 02:45
Pro, wenn eine andere Steuer abgeschafft wird, was es noch nie gegeben hat.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

30.01.2013 um 03:02
Nicht viel, wenn das Geld nicht ausschließlich der Haltung, bzw. der Kontrolle zugute kommt. Die Erhöhung würde die Leute noch eher in den Discounter treiben, als das Fleisch beim regionalen Metzger zu holen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

30.01.2013 um 04:29
Statt Fleischssteur sollte man Gesetze erlassen die nur Qualitätsfleisch von nur gut behandelten Tieren erlaubt.

Steuer wissen wir wie das enden wird.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 12:52
@25h.nox mal im Ernst wieviel Wissenschaftliche beweise willst Du haben ? Bevor Du mich als Lügner bezeichnest erkundige Dich bitte bevor Du mich als Lügner bezeichnest .. Krebs / Schlaganfälle / Andere Volkskrankheiten sind auf Fleischverzehr zurück zu führen .. Fleischvezehr erhöht das Krebsrisiko um 20% .. Ich werde jetzt nicht Artikel hier auflisten wieso nicht ? Es gibt Google .. Die kann jeder nutzen um sich schlau zu machen . Ich habe auch so gedacht .. Immer schön Fleisch und warum habe ich aufgehört ? Weil es mich Krank gemacht hat wenn ich weiter gemacht hätte ?!
Ich hatte Eisenmangel .. Ich HATTE Eisenmangel .. Fleisch ist weg und weitere Tierprodukte werden auch langsam weniger ..
Und die Schulmedizin bzw. Propaganda funktioniert doch bei einigen .. Man glaubt das man Fleisch essen muß?! .. Lehn Dich mal zurück: Wir ernten was wir saen bei youtube geht 1 1/2 Stunden willst Du der Doku wiedersprechen ?? :-) Völker wie die Inder die komplett Vegan leben .. Auch in China .. usw.. Aber dies kommt in der Doku vor .. Die Doku kann ich jedem empfehlen der die Meinung ist man brauche Fleisch ..


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 13:18
@25h.nox mit der Cola war ein beispiel .. Jede Firma sagt das was wir verkaufen ist gesund und soll am besten jeden Tag verzehrt werden ..

Mit Diabets ist Typ 1 und Typ 2 gemeint .. Ich kenne ein Fall persönlich die von Typ 1 weg gekommen ist ohne Medikamente Dank Vegane Nahrung .. Ich habe mich länger mit Nahrung beschäftigt und viele Krankheiten und Krebs ist auf Tierischeprodukte zurück zu führen .. Habe ich oder Du in der Steinzeit gelebt ? Können wir behaupten ob die Fleisch oder Gemüse gefuttert haben ? Man brauch doch als Mensch zum jagen viel mehr aufwand wie Früchte vom Boden zu sammeln oder nicht ?

Mal ein beispiel:

In den USA sind Tumorerkrankungen die zweithäufigste Todesursache. In westlichen Ländern dürften Ernährungsfaktoren wenigstens zu 30 Prozent für die Entstehung von Tumorerkrankungen verantwortlich sein. Wissenschaftler der Loma Linda University untersuchten bei über 69.000 Teilnehmern der „Adventist Health Study II“ den Zusammenhang zwischen
Ernährungsmustern und der Inzidenz für Tumorerkrankungen. Dabei zeigte sich, dass vegane Ernährungsformen einen signifikanten Schutz gegen alle Tumorerkrankungen bildeten. Die ovo-lacto-vegetabile Ernährung war mit einem verminderten Risiko für Tumore des Gastrointestinaltrakts assoziiert.

Wie erklärt sich das ? Ich esse Fleisch begünstige Tumore und ernähre mich Vegan und bilde ein schutz gegen Tumor .. Das bedeutet doch nur das Fleisch krank macht und Vegan gesund ? Oder bin ich so Blind das zu erkennen ? :-)

http://www.universelles-leben.org/cms/tiere-bitten-lasst-uns-leben/esst-kein-fleisch-warum/fleischessen-macht-krank.html

Warum ist den jeder 3 Ami so Übergewichtig und Krank ? Schau mal wieviel Fleisch die Verzehren ..
Es wurde auch oft gesagt Nahrung ist Medizin .. Man könnte durch eine Vegane und Vegetarische ernährung weniger Menschen im Krankenhaus antreffen ..

Erklär mir doch mal warum Fleisch gesund sein soll aber doch soiele Volkskrankheiten gibt ? Viele Wissenschaftliche aussagen über Fleisch sind flasch und wiederlegt .. Findet man aber alles im Netz .. Sonst bin ich ja nur am reinkopieren :-D Fleisch ist und bleibt ein Genußmittel ..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 13:57
McCoy schrieb:mal im Ernst wieviel Wissenschaftliche beweise willst Du haben ?
ne quelle wäre ganz nett wenn man sowas behauptet.
McCoy schrieb:Krebs / Schlaganfälle / Andere Volkskrankheiten sind auf Fleischverzehr zurück zu führen .. Fleischvezehr erhöht das Krebsrisiko um 20% .. Ich werde jetzt nicht Artikel hier auflisten wieso nicht ? Es gibt Google .. Die kann jeder nutzen um sich schlau zu machen .
das ne ziehmliche scheißarbeit, du musst ja den titel der studie erraten und das ist nicht so einfach, besonders da es auf englisch geschehen muss(da eigentlich nichts auf deutsch publiziert wird).

deswegen verlinkt man sowas als quelle, google es doch ist da ne billige ausflucht.
McCoy schrieb:Immer schön Fleisch und warum habe ich aufgehört ? Weil es mich Krank gemacht hat wenn ich weiter gemacht hätte ?!
behauptet wer? mit welcher begründung?
TIch hatte Eisenmangel .. Ich HATTE Eisenmangel .. Fleisch ist weg und weitere Tierprodukte werden auch langsam weniger .. ext
und das soll am fleisch gelegenhaben? was für ein schwachsinn...
McCoy schrieb:Und die Schulmedizin bzw. Propaganda funktioniert doch bei einigen
ja, doofe sache, deswegen sollte man nur auf EbM was geben.
McCoy schrieb:Wir ernten was wir saen bei youtube geht 1 1/2 Stunden willst Du der Doku wiedersprechen ??
auf propaganda von minderintelligenten ökospinnern kann ich verzichten. die sind so low, weder im film noch irgendwo verlinkt haben die quellen, wie soll man sowas ernstnehmen?
McCoy schrieb:Völker wie die Inder die komplett Vegan leben
watt? eine minderheit der inder lebt vegetarisch, von komplett vegan kann keine rede sein.
McCoy schrieb: Die Doku kann ich jedem empfehlen der die Meinung ist man brauche Fleisch ..
wieso verbreitest du solche propaganda?
McCoy schrieb:Mit Diabets ist Typ 1 und Typ 2 gemeint .. Ich kenne ein Fall persönlich die von Typ 1 weg gekommen ist ohne Medikamente Dank Vegane Nahrung .. Ich habe mich länger mit Nahrung beschäftigt und viele Krankheiten und Krebs ist auf Tierischeprodukte zurück zu führen .. Habe ich oder Du in der Steinzeit gelebt ? Können wir behaupten ob die Fleisch oder Gemüse gefuttert haben ? Man brauch doch als Mensch zum jagen viel mehr aufwand wie Früchte vom Boden zu sammeln oder nicht ?
ohne ackerbau ist es im kalten nordeuropa nicht so einfach ordentlich kalorien über pflanzen aufzunehmen, beeren und co sind nicht ständig verfügbar. hier wächst eigentlich keine einfache pflanzliche nahrungsquelle das ganze jahr über.

"In den USA sind Tumorerkrankungen die zweithäufigste Todesursache. In westlichen Ländern dürften Ernährungsfaktoren wenigstens zu 30 Prozent für die Entstehung von Tumorerkrankungen verantwortlich sein." sagt wer?
McCoy schrieb: Wissenschaftler der Loma Linda University untersuchten bei über 69.000 Teilnehmern der „Adventist Health Study II“ den Zusammenhang zwischen
Ernährungsmustern und der Inzidenz für Tumorerkrankungen.
gibt auch gegenteilige studien.
sehr intressant finde ich
http://circ.ahajournals.org/content/109/22/2705.short
der einfluß von fisch aufs herz. die zahlen sind echt krass.
McCoy schrieb:Wie erklärt sich das ? Ich esse Fleisch begünstige Tumore und ernähre mich Vegan und bilde ein schutz gegen Tumor .. Das bedeutet doch nur das Fleisch krank macht und Vegan gesund ? Oder bin ich so Blind das zu erkennen ?
die studienlage ist da nicht eindeutig. wird übrigens in der von dir zitierten studie auch erwähnt. genaueres kann ich dazu nicht sagen, die seite der uni ist bei mir verbuggt und ich komme nicht ins zahlenmaterial(oder finde es überhaupt) nen direkter link wäre nett. ham hier ein paar statistik cracks im forum
McCoy schrieb:Warum ist den jeder 3 Ami so Übergewichtig und Krank ? Schau mal wieviel Fleisch die Verzehren .
schau mal wie viel zucker und stärke die verzehren und wie wenig sie sich bewegen. das aufs fleisch zu schieben ist lächerlich. die kalorienmenge ist ausschlaggebend, nciht die konsumform
McCoy schrieb:Erklär mir doch mal warum Fleisch gesund sein soll aber doch soiele Volkskrankheiten gibt ?
Erklär mir doch mal warum Gemüse gesund sein soll es aber doch soviele Volkskrankheiten gibt ?
Erklär mir doch mal warum Wasser gesund sein soll es aber doch soviele Volkskrankheiten gibt ?
Erklär mir doch mal warum sport gesund sein soll es aber doch soviele Volkskrankheiten gibt ?
Erklär mir doch mal warum geregelter stuhlgang gesund sein soll es aber doch soviele Volkskrankheiten gibt ?
das ist eine völlig dumme aussage die man drehn kann wie man will, wert gleich null.
McCoy schrieb:Viele Wissenschaftliche aussagen über Fleisch sind flasch und wiederlegt
ja? welcher arme mathematiker musste sich da den dran setzen, und wieso sind die durchs per review drchgekommen, hat da keiner nachgerechnet? was genau wirfst du den wssenschftlichen studien die du meinst vor? gefälschte zahlen? methodische fehler? falsch gerechnet? kommen die zu objektiv falschen schlüßen?
McCoy schrieb:Findet man aber alles im Netz
wo? das würde mich mal intressieren, wer beschäftigt sich so tiefgehend mit hunderten von per review artikeln und kann überall grobe fehler finden? und wieso gibts dann keine großen rauswurf aktionen bei der reviewern? wenn die so grobe dinge übersehn sind die dafü nicht geeignet, vorallem wenn es immer wieder passiert.

ich glaube eher du hast keine ahnung wie wissenschaft funktioniert und glaubst lieber irgendwelchen hetzseiten(wie der von dir verlinkten) statt dir die primärquelle anzusehn


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 15:25
imm mal alles Wissenschaftliche weg und mach einfach die Augen auf .
was ich sehe ist viel subjektiver als empirisch ermittelte daten...
Seit der 60er Jahren werden wir Kränker und Dicker .. Willste das wirklich bestreiten ?
ws hat das mit dem fleischkonsum zu tun? du kannst dich nur von fleisch ernähren, wenn du nicht mehr kalorien zu dir nimst wie du verbrauchst wirst du nicht dick.
Stimmt deine aussage ist gleich null Sorry ..
iss fleisch, dann verstehst du das auch...
Warum gibt es Leistungssportler die Komplett Vegan leben ? Also brauch mal Fleisch nicht zur Leistungssteigerung .
sind sehr wenige. und da ist das was sie sich spritzen deutlich wichtiger als die ernährung
Wenn wir Fleischesser
wir sind omnivoren, das sind allesfresser...
Die wissenschaftlichen Propagandas die schonmal erwähnt habe wurden doch wiederlegt
quelle?
Es ist doch egal was ich hier Poste welchen Link oder Video usw.. Es wird doch alles als Propaganda abgestempelt .. Egal wie Wissenschaftlich dies ist .. Deswegen habe ich das Video erwähnt .. Wenn man sich nichtmal die mühe macht mal auf eine andere Seite zu schauen kann ich leider nichts für ..
das video ist einfach lächerlich, wie kommst du darauf das es wissenschaftlich ist? wo sind da quellen angegeben. auf welche studien stützen die sich?

wenn du was quasi unanfechtbares bringen willst, große per review fachzeitschrift.
Dies erklärt warum viele so festgefahren denken: Ja es ist eine Vegan Seite kann man trotzdem lesen !
aber nicht wenn es um fakten geht... da sind nur primärquellen mit per review verfahren sinnvoll.
Die Analyse der Daten ist noch lange nicht beendet, doch der wichtigste Schluss scheint bereits festzustehen
klingt nicht nach ner offiziellen veröffentlichung in einem fachblatt, also keine glaubhafte quelle.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 16:45
@25h.nox ich habe Fleisch gegessen nicht sehr viel nicht sehr wenig .. und wenn wir mal ehrlich sind wieviele Veganer und Vegetarier kennst Du Persönlich die richtig Krank sind . Das problem ist eine ganz andere Sache wir sind 1 Millionen Vegetarier gegen 80 Millionen Fleischesser allein in Deutschland. Wenn Wir das Fleisch Teurer machen und der pro Kopf verbrauch schrumpft von 60kg auf vieleicht 10kg und man stellt dadurch fest: Es gibt weniger Volkskrankheiten was glaubste was auf dauer passieren wird ? Ich denke es sind viele einfach zu fest gefahren in Ihrer Meinung . Ich habe mich auch mit Veganer Unterhalten Hardcore Veganer .. Die auch Ihr Baby von Grund auf ohne Tierische Produkte aufwachsen lassen .. Und die sind nicht Dick und kerngesund. Sollten die nicht probleme haben wenn die KEIN Tierprodukt zu sich nehmen ? Wenn Fleisch wichtig wäre würde man da Probleme fest stellen. Nein es gibt gar keine im gegenteil .. Und das ist die realität fernab von Studien ..
Schau doch einfach nur mal selbst in die Welt .. Man kann sich sogar Gesund ernähren und man kann alt werden wenn man Fleisch isst die Frage stellt sich nicht nur wieviel ist gesund ? Man sagt vieleicht ca: 5% in der Woche ? Wer isst 5% in der Woche Fleisch ? Ich kenne persönlich nur die, die es täglich verzehren. Selbst wenn wir Fleisch vertragen was nur teils stimmt. Meine Oma hat die 5% Regel also eine Person kenne ich :-) Einmal die Woche Fleisch wie früher die ist Top Fit mit 89..
Wir sind nicht weit genug um zu erkennen das aufjedenfall zuviel Fleischkonsum uns Krank und Kaputt macht .. Oder willste mir erzählen es sei Gesund täglich Fleisch zu konsumieren ? So lange man selber Gesund ist ändert man nichts an dieser Tatsache .. Es gibt auch noch ganz andere Argumente gegen ein Fleischkosnum was wir alle vergessen .. Das Futter was dafür angepflanzt werden muß. Wenn Du Dich ein wenig beschäftigen würdest mit Fleischkonsum / Folgen / Anbau / Landwirtschaft wirste sehen was dies noch für folgen haben wird .. Und verseuchtes Futter nimmt das Tier im Fleisch auf und dann essen wir es .. Es gibt noch ein beispiel: Hühnerfleisch und Putenfleisch es gibt jährlich 25.000 Tote in Deutschland wegen: Antibiotikaresistenz .. Dann noch die erinnerung an Fleischsskandalen ..

Und warum nicht jede Zeitschrift usw.. Fleischkosnum anprangert ? Bei 80 Millionen Fleischessern nur in Deutschland .. Da brauch ich wirklich kein Kommentar drauf zu geben .. (das steht oben in den Links) Geld .. was will ein Arzt mit einem gesunden Menschen ? Und was macht die Fleischindustrie ohne Fleisch ...

Vieleicht ändert sich der Markt mal und sagt: Genußmittel kein Lebensmittel .. Man wird auch Groß und Stark ohne Fleisch (Man muß ja denken wenn man das hier so liest das man nur durch Fleisch essen intelligent wird(und groß und stark)) .. (gehts noch??sorry aber das ist nun realitätsfremd)
Man kann alles wichtige aus den Pflanzen usw.. beziehen .. Ich denke das die Wissenschaft zur Veganen und Vegetarischen ernährung noch zu weit zurück liegt .. Wenn in den nächsten Jahren noch mehr raus kommt dann wird da auch noch mehr umdenken kommen ..

Selbst wenn Ärzte anfangen zu sagen: Kein Fleisch mehr bei den Krankheiten da habe ich auch angefangen mich mehr damit zu beschäftigen . Man hat ne Wahl: Gesund ? oder Essen was ist wichtiger ?

Wie gesagt es gibt auch Babys und Kinder die Vegan ernährt werden und genauso entwickelt sind wie andere die Fleisch und weitere Tierprodukte essen .. Also denen fehlt es an nichts .. außer das sie schlank sind und gesund ..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 17:33
McCoy schrieb:und wenn wir mal ehrlich sind wieviele Veganer und Vegetarier kennst Du Persönlich die richtig Krank sind .
was hat das für einen wert? nur empirische studien haben bei sowas aussage kraft.
McCoy schrieb:Das problem ist eine ganz andere Sache wir sind 1 Millionen Vegetarier gegen 80 Millionen Fleischesser allein in Deutschland.
wo ist das ein problem? dürfen veganer und vegetarier etwa nicht so leben wie sie wollen? werden sie unter zwang mit fleisch gefüttert?
McCoy schrieb:Wenn Wir das Fleisch Teurer machen und der pro Kopf verbrauch schrumpft von 60kg auf vieleicht 10kg und man stellt dadurch fest:
das sich massenweise deutsche bauern von ihrern scheunen schmeißen. da sie keine chance haben ihre höfe weiter zu führen. da sie wneiger geld für ihr gemüse bekommen und keine billige gülle mehr zum düngen verwenden können.
McCoy schrieb:Es gibt weniger Volkskrankheiten was glaubste was auf dauer passieren wird
QUELLE?
McCoy schrieb:Ich denke es sind viele einfach zu fest gefahren in Ihrer Meinung .
so wie du?
McCoy schrieb:Und das ist die realität fernab von Studien ..
schöne story, wert für die diskussion null... anekdotenhafte erfahrungen haben keinerlei aussagekraft, die haben nur empirische studien.
McCoy schrieb:Oder willste mir erzählen es sei Gesund täglich Fleisch zu konsumieren ?
es ist nicht ungesund.
McCoy schrieb:Es gibt auch noch ganz andere Argumente gegen ein Fleischkosnum was wir alle vergessen
bisher hast du noch kein halbwegs ernsthaftes gehabt. weil du anscheind keine ahnung hast ws ne quelle ist.
McCoy schrieb:Das Futter was dafür angepflanzt werden muß. Wenn Du Dich ein wenig beschäftigen würdest mit Fleischkonsum / Folgen / Anbau / Landwirtschaft wirste sehen was dies noch für folgen haben wird
was für folgen, für wen? und was ist mit anderenflächenverschwendungen wie biolandbau oder biogaspflanzungen?
McCoy schrieb: Und verseuchtes Futter nimmt das Tier im Fleisch auf und dann essen wir es .
was für verseuchtes futter? und wieso ist das besser als die verseuchten pflanzen persönlich zu essen?
McCoy schrieb: Es gibt noch ein beispiel: Hühnerfleisch und Putenfleisch es gibt jährlich 25.000 Tote in Deutschland wegen: Antibiotikaresistenz
das ist eine dreißte lüge...
McCoy schrieb:Und warum nicht jede Zeitschrift usw.. Fleischkosnum anprangert ?
weil die medien zum glück noch nicht gleichgeschaltet sind...


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 19:54
@25h.nox *kopfschüttel* .. was ist daran ne dreißte Lüge ?

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/studie-fleischatlas-deutschland-beim-antibiotika-einsatz-in-der-tierzucht-weit...

Ach ich weiß ist Focus also auch unseriös die Quelle .. Sorry .. Das Internet ist aber voll damit .. Warum soll ich ständig ne Quelle nennen Google: ...

warum soll ich quellen nennen du nennst doch jede Quelle gleich Unsinn und Schwachsinn .. Also egal welche Quelle ich nenne es ist doch Schwachsinn und Blödsinn .. ?!

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/vegetarier-senken-ihr-herzinfarktrisiko-um-dreissig-prozent-a-880697.html

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/vegetarismus-brauchen-wir-eigentlich-noch-fleisch-a-871217.html

Aber diese Aussagen und Quellen sind wahrscheinlich auch völliger Blödsinn oder kannste diese Quellen wiederlegen ?

Viele Studien sind einfach immer noch nicht abgeschlossen da vieles noch Jahre benötigt .. Wären wir vor 50 Jahren so weit gewesen wie heute wären sicherlich diese diskussionen kein Thema mehr ..

Schau mal nach Links und Rechts viel ahnung scheinst Du wirklich nicht zu haben Sorry ..
Das Fleischkonsum unsere Erde zerstört ist auch fakt ..

http://www.swr.de/hunger/laender/brasilien/fleischproduktion/-/id=6756254/nid=6756254/did=6937816/1noa0x/index.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/armin-risi/zunehmende-kritik-am-fleischkonsum.html

Ich habe extra keine einzige Vegan oder Vegi Seite genommen .. Oder willste immer noch erzählen das Fleisch wirklich gut ist ? Und das es immer so weiter geht ? Mit Soja gibt es andere anbaugebiete manche extra für den Fleischkonsum .. und FAIRTRADE und BIO ich werde jetzt diese sachen nicht weiter erklären ..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 20:27
McCoy schrieb:Ach ich weiß ist Focus also auch unseriös die Quelle
gut erkannt.
McCoy schrieb:Sorry .. Das Internet ist aber voll damit
ja, das internet ist voll von unseriösen quellen
McCoy schrieb:warum soll ich quellen nennen du nennst doch jede Quelle gleich Unsinn und Schwachsinn
du bringst auch nur unsinninge pseudoquellen. was ist an peer review fachblättern so schwer zu verstehn?
McCoy schrieb:Also egal welche Quelle ich nenne es ist doch Schwachsinn und Blödsinn .. ?!
du hast anscheinend gar keine idee was eine ordentliche quelle für eine wissenschaftliche behauptung ist...
McCoy schrieb:Aber diese Aussagen und Quellen sind wahrscheinlich auch völliger Blödsinn oder kannste diese Quellen wiederlegen ?
es sind weiterhin keine guten quellen, aber der spiegel weiß im gegensatz zu dir wenigstens was ne echte quelle ist.
http://ajcn.nutrition.org/content/early/2013/01/30/ajcn.112.044073.abstract?sid=14efb44e-e4ba-46d6-a083-825c2bd39243
ist die quelle aus dem ersten spiegel link. und wie soll ich ne ordentliche studie wiederlegen(hätte da ein paar einwände aber ist schon ne ordentliche studie)? die aussage kraft ist nur nicht so gewaltg, da es eben auch dutzende ähnlich gute studien mit anderem ergebnis gibt( http://circ.ahajournals.org/content/109/22/2705.short ) , und kein gutes erklärungsmodell.
McCoy schrieb:Schau mal nach Links und Rechts viel ahnung scheinst Du wirklich nicht zu haben Sorry ..
du weißt nicht mal wie eine ordentliche quelle aussieht...
McCoy schrieb:Ich habe extra keine einzige Vegan oder Vegi Seite genommen
magst du den kopp link noch mal überdenken?
McCoy schrieb:der willste immer noch erzählen das Fleisch wirklich gut ist ?
es ist nicht schlecht.
McCoy schrieb: Und das es immer so weiter geht ? Mit Soja gibt es andere anbaugebiete manche extra für den Fleischkonsum
ja, und? die würden ohne fleischkonsum halt für biokraftstoffplantagen benutzt werden. fleisch oder benziner.
McCoy schrieb:und FAIRTRADE und BIO ich werde jetzt diese sachen nicht weiter erklären ..
erklären? du kannst keinen klares argument formulieren udn weißt nicht ws eine seriöse quelle ist...
McCoy schrieb:Das Fleischkonsum unsere Erde zerstört ist auch fakt ..
quelle?


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 21:41
@25h.nox was du an Quelle bezeichnest ist entweder Englisch oder auch viel in Büchern ? Was bringt mir es Bücher zu verlinken ? Kaufste die dann ? Mal im ernst wenn jemand der Meinung ist das unser HEUTIGER Fleischkonsum nicht unsere Umwelt schadet dann ist er gänzlich uninformiert ..
Was glaubste wieviele Bauern die segel gestrichen haben ? Wegen den ganzen Preisen was verdient ein Bauer heute noch ? Ich wohne auf einem Dorf ich kann Dich gern einladen und Du kannst Dich selbst überzeugen wie unsere Landwirte am kämpfen sind .. Ich bin selber auf einen Bauernhof groß geworden jeder 3 war Bauer gewesen heute sind es vieleicht nicht einmal ne Handvoll die noch leben können und selbst die machen noch weit aus mehr .. Nur von der Logik her: Wenn ich mein Fleisch vom Bauern nebenan beziehe oder ich hole es aus dem Discounter .. Das Discounter Fleisch hat mehr KM auf den Buckel wie das vom Nachbarn oder nicht ? Nur von der Logik alleine .. Das Discounterfleisch wird durch die gegend gefahren usw.. Das schädigt mehr unsere Umwelt wie das Fleisch vom Nachbarn .. Das Futter wird auch eingeschifft .. Mehr Fleisch Mehr Futter reine Logik .. Dann produziert Mehr Fleisch natürlich auch mehr Gülle und wohin damit ? Aufs Feld .. Was passiert dann ? Verseuchung der Felder .. Verseuchung des Trinkwassers .. Auf dauer und da brauch ich dir keine Quellen zu nennen ..

http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-11/klima-ernaehrung-wwf

http://www.focus.de/wissen/klima/frage-von-a-deutsch_aid_50827.html

http://www.geo.de/GEO/natur/oekologie/vorsicht-fleisch-65319.html?p=1

Oder woher weißt du das die Quellen die Du willst seriös sind .. ?? Oder willste ablenken ?

Ich bin nicht gänzlich gegen Fleisch aber dieser Fleischkonsum den es heute gibt ist einfach zuviel .. Ein vernünftiges Steak bringt wirklich scheinbar keinen um (steht auch oben am ende eines Links) Aber wer tut das .. Laufe ich aber Täglich zur Pommes Bude zu MC Donalds ist das auch ganz und gar keine gesunde ernährung .. Und da hat es auch angefangen dafür brauch man keine Quellen dafür brauch man zwei Augen die man auf macht um zu schauen wie sehr sich unsere Welt ändert .. Die Nahrung die es heute zu kaufen gibt schädigt uns .. Früher ging es Uns besser .. An jeder Ecke wurde selbst angepflanzt und nicht rumgesprizt und Importiert .. Zumindestens bei Uns auf dem Dorf (und auch in den Nachbar Dörfern) .. Das Fleisch muß Teurer werden und vor allem wieder besser ..

Selbst viele aus der Fleischlobby die für BIO und Artgerechte Haltung sind sagen selbst: Sonntagsbraten das gibt es heut aber nicht mehr .. Jeden Tag 2-3x und das kann einfach nicht gesund sein ..

Es steht überall drinne WOMÖGLICH / Wahrscheinlich / Vieleicht .. Und das auch bei Steinzeit mit Fleischverzehr .. Fakt ist auch das es früher Vegetarier gab .. Auch NUR Fleisch und Fisch esser .. Es gab also beides ..

Es gibt keine abgeschlossene Studie dies wird noch Jahre dauern. Aber das man heut zu tage Fleisch zum Leben benötigt dies ist nun wirklich auch Falsch .. Es wurde auch früher zuviel falsch angenommen .. Und dafür brauch man nicht ständig Quelle hier und da zu nennen ..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 22:45
McCoy schrieb: was du an Quelle bezeichnest ist entweder Englisch oder auch viel in Büchern ?
ja, die sind englisch, es gibt kaum fachpublikationen auf deutsch.
McCoy schrieb: Was bringt mir es Bücher zu verlinken ? Kaufste die dann ?
man kann auch kostenlos bücherlesen, nennt sich Bibliothek.
McCoy schrieb:Was glaubste wieviele Bauern die segel gestrichen haben ? Wegen den ganzen Preisen was verdient ein Bauer heute noch ?
das ist eine positive entwicklung.
McCoy schrieb: Ich wohne auf einem Dorf ich kann Dich gern einladen und Du kannst Dich selbst überzeugen wie unsere Landwirte am kämpfen sind
das ist ne gute entwicklung, so verschwindet die ineffiziente kleinbäuerliche struktur.
McCoy schrieb:Nur von der Logik her: Wenn ich mein Fleisch vom Bauern nebenan beziehe oder ich hole es aus dem Discounter .. Das Discounter Fleisch hat mehr KM auf den Buckel wie das vom Nachbarn oder nicht ?
in meiner umgebeung gibt es keinerlei bauern(zum glück, dann mieft es nicht so)
dafür aber so ziehmlich alles an läden was man sich wünschen kann, nennt sich stadt.
McCoy schrieb:Das Futter wird auch eingeschifft .. Mehr Fleisch Mehr Futter reine Logik .. Dann produziert Mehr Fleisch natürlich auch mehr Gülle und wohin damit ? Aufs Feld
aus gülle kann man energie gewinnen, aufs feld ist nicht mehr die einzige möglichkeit.
McCoy schrieb:Oder woher weißt du das die Quellen die Du willst seriös sind .. ??
die halten wissenschaftliche kriterien ein und werden von experten begutachtet bevor sie publiziert werden.
auf solchen fachpublikationen basiert praktisch die gesamte veröffentlichte wissenschaft.
McCoy schrieb:Laufe ich aber Täglich zur Pommes Bude zu MC Donalds ist das auch ganz und gar keine gesunde ernährung
und was hat das damit zu tun das speck bzw würstchen in den eintopf gehören? oder das nen schnitzel nunmal aus fleisch ist.
McCoy schrieb:Die Nahrung die es heute zu kaufen gibt schädigt uns
ein stück schweinefleisch oder nen schönes steak schädigt uns ncht, und auch bei fertig gerichten ist das nicht zwangsläufig so.
McCoy schrieb:Früher ging es Uns besser
ja? und wieso werden die menschen dann immer älter?


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

01.02.2013 um 23:25
@25h.nox ich habe schon die ganze zeit gewettet der kommt zu 100% aus der stadt .. weil wirklich mit jemanden aus dem Dorf kann man sich auf die ebene nicht unterhalten .. deswegen das Weltfremde .. Ich denke das die Quellen schon nicht ganz verkehrt sind aber wenn man natürlich ne andere Meinung ist. Sind diese Quellen natürlich Schwachsinn und ne Lüge .. Ich merke DU hast keine Ahnung was du auf deinem Teller aus dem Supermarkt hast .. Klebefleisch / Formfleisch usw.. Massentierhaltung ..

Unsere Generation wird nicht mehr so alt wie die Generation anfang des 1900 .. Glaubste wirklich das bei unseren Nahrungsmittel wir noch locker 90 werden ?? Unsere Medizin hat sich entwickelt und dadurch werden wir noch am leben gehalten :-) .. Die Links die ich hier gepostet habe die haben vollkommen recht manchmal brauch man aber etwas um dies zu verstehen .. Impfungen ist auch ein Zauberwort warum wir länger leben .. Auch witzig das andere Völker auch Uralt werden sogar 100 Jahre und das ohne Impfung was für eine Ironie ?! Nahrung ist einfach Medizin .. Ich denke zu weit in die Zukunft warten wir einfach mal ab .. Die Fleischlobby hat zuviel Geld und kann das ein oder andere verschwinden lassen .. Die Wahrheit kostet der Fleischlobby viel Geld .. Ich hoffe nur das die Subventionen verschwinden und das Fleisch Teuer wird nur so ist umdenken zu erreichen ..
Man kann übrigens Krebs heilen und wieso ist das Mittel nicht auf dem Markt ? Warum Krebs heilen ? Die Industrie verdient damit ein Haufen Geld und nur darum gehts .. Patient Gesund Arzt Pleite .. Ist wie beim Rauchen man wird nicht sofort krank .. Ich habe genauso gedacht .. Es hat nur gedauert und viele Infos gekostet .. Deswegen was wir saen ernten wir .. Das Video hat schon recht


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.02.2013 um 01:24
McCoy schrieb:Unsere Generation wird nicht mehr so alt wie die Generation anfang des 1900
wir werden älter, alle 10 jahre ca 1,5 jahre. das liegt allerdings nicht daran das wir wirklich deutlich äkter werden, sondern der durchschnitt älter wird, es sterben weniger jung. das deutet eher darauf hin das unsere derzeitige ernährung gut ist(und die anderen zustände).
McCoy schrieb:Auch witzig das andere Völker auch Uralt werden sogar 100 Jahre und das ohne Impfung was für eine Ironie ?
japaner, koreaner? europäer? ja, die leben doch ähnlich wie wir...
in der dritten welt wird kein volk im schnitt wirklich alt. weil da eben viele jung wegsterben und einige wenige alt werden.
McCoy schrieb: Die Fleischlobby hat zuviel Geld und kann das ein oder andere verschwinden lassen .
pff die vegilobby ignoriert doch alle fakten... da hätte verschwinden lassen auch keinen sinn, die denken sich viel toller sachen aus...
McCoy schrieb:Ich hoffe nur das die Subventionen verschwinden und das Fleisch Teuer wird nur so ist umdenken zu erreichen .
dadurch würden die preise sinken, mehr druck im markt, da die ausländischen absätze zurückgehn, da müssen die ihre ware in dt in den markt pressen, das wird teuer für die bauern... mehr konkurenz in afrika, dadurch das die bauern dort durch konkurenzfähige produkte kapital anhäufen.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

02.02.2013 um 08:32
auch nochmal geil auf den punkt gebracht.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

25.03.2014 um 18:31
Ein Fleischverbot würde ich eher begrüßen.
Aber eine Steuer von mind. 10,00€ pro Kilogramm wären schon mal ein Anfang.


melden
Anzeige
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

25.03.2014 um 21:47
Was haltet ihr denn von einer Gemüsesteuer ?

Ich bin dafür,dass ein Blumenkopf 10 € kostet ^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden