weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Steuern, Fleisch

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

11.01.2013 um 10:19
@Hansi

Ich hab nichts von 'kein Fleisch' geschrieben - bin definitiv kein Vegetarier.


melden
Anzeige
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

11.01.2013 um 11:06
@Thawra

Auch mit Viehhaltung hat der Biobauer einen beachtlichen Minderertrag.
Den Ökolandbau praktizieren die Subsaharastaaten übrigens immer noch. Unfreiwillig.
Und hungern dabei.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

11.01.2013 um 13:12
@Hansi

Tja, den Boden so auszuquetschen und dann zu düngen, wie das in anderen Gegenden praktiziert wird, ist aber auch nicht die Lösung. Höhere Erträge, dafür geht der Boden kaputt.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 11:50
@dasewige

Und täglich ruft die Propaganda :-) Die Fleischlobby erzählt uns so ein Unsinn schon seit Jahren .. Es gibt kein Unabhängigen Wissenschaftlichen beweis dafür .. Oder warum gibt es Völker die völlig Fleischlos leben und meißtens Intelligenter sind wie Menschen die Fleisch essen ? Wie kann man das erklären ?? Wie kann es sein das wir Pflanzenfresser zähne und Darm besitzen nicht umsonst oder ? Fleisch ist ein Genußmittel kein Lebensmittel und daran ändern auch die Propaganda von der Fleischlobby rein gar nichts .. Auch ist Wissenschaftlich bewiesen wurden das Fleisch Krankheiten fördert wie Krebs usw.. Fleischverzehr fördert Krankheiten (darüber kann man genug lesen) .. Es wurde früher auch kaum Fleisch gegessen .. Da gab es das wort: Sonntagsbraten und heute ? Tag täglich zieht man sich den Müll rein. Ich habe mich lange genug damit beschäftigt das mich Fleisch nur noch anekelt .. Viele Volkskrankheiten ist auf Fleischknosum zurück zu führen .. Fleisch essen ist nichts anderes wie Rauchen und Alkohol trinken .. Ich habe jemanden kennen gelernt die Person hat Diabetes A gehabt. Die hat auf Tierische Produkte verzichtet und hat somit kein Problem mehr damit .. Ohne Medikamente sind Ihre Zuckerwerte wieder normal .. Cola sagt ja auch Du sollst täglich 3 liter Cola trinken das ist ja schliesslich gesund :-) Klar das Cola sowas sagt ... In der Steinzeit haben sich die Menschen auch von Beeren und Gemüse ernährt .. Fleisch war nie an erster stelle gewesen ..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 12:18
McCoy schrieb:Oder warum gibt es Völker die völlig Fleischlos leben und meißtens Intelligenter sind wie Menschen die Fleisch essen ?
ja? welches land ist das? und wieso haben die nicht mehr nobelpreise als z.b. dt?
McCoy schrieb:Wie kann man das erklären ??
erfindung?
McCoy schrieb:Wie kann man das erklären ?? Wie kann es sein das wir Pflanzenfresser zähne und Darm besitzen nicht umsonst oder ?
lack gesoffen? wieso belügst du uns? und das so schlecht. pflanzenfresser zähne? wir sind einer der klassischten vertretter für omnivoren... wir können pflanzlichen zucker ab(früchte, wurzelknollen...), aber ie pflanze an sich (wie andere planzenfresser) können wir nicht verdauen.
McCoy schrieb:Fleisch ist ein Genußmittel kein Lebensmittel und daran ändern auch die Propaganda von der Fleischlobby rein gar nicht
wie ist den bitte putensteak ein genußmittel? natürlich gibt es einzelne fleischarten die genussmittel sind(rinder steak,wild...) aber das trifft nicht auf alles fleisch zu
McCoy schrieb:. Auch ist Wissenschaftlich bewiesen wurden das Fleisch Krankheiten fördert wie Krebs usw.. Fleischverzehr fördert Krankheiten (darüber kann man genug lesen)
ja? wäre mir neu, übermäßier fleischkonsum ist ungesund, das ist klar, aber das ist auch übermäßiger zucker konsum(woraus die meisten pflanzlichen lebensmittel bestehn). man sollte nicht zu viel und nicht zu einseitig essen, das sollte jedem klar sein.
McCoy schrieb: Es wurde früher auch kaum Fleisch gegessen
weil die leute arm waren und froh waren wenn sie einmal die woche ws anständiges essen konnten. in der oberschicht, die sich fleisch leisten konnte wurde immer viel fleisch gegessen.
McCoy schrieb: Ich habe mich lange genug damit beschäftigt das mich Fleisch nur noch anekelt
deine sache
McCoy schrieb:Viele Volkskrankheiten ist auf Fleischknosum zurück zu führen
lüge...
McCoy schrieb:Fleisch essen ist nichts anderes wie Rauchen und Alkohol trinken
heodnistsch?
hedonismus ist gut...
McCoy schrieb:Ich habe jemanden kennen gelernt die Person hat Diabetes A gehabt. Die hat auf Tierische Produkte verzichtet und hat somit kein Problem mehr damit
was ist diabetes A? meinst du typ 1 oder 2? und was war der grund für die diabetes?
McCoy schrieb:Cola sagt ja auch Du sollst täglich 3 liter Cola trinken das ist ja schliesslich gesund :-) Klar das Cola sowas sagt
sagt cola das? oder hast du dir ds auch nur usgedacht wie das mit dem pflanzenfresser gebiss?
McCoy schrieb:In der Steinzeit haben sich die Menschen auch von Beeren und Gemüse ernährt .. Fleisch war nie an erster stelle gewesen
jung oder altsteinzeit?


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 12:19
soweit kommt es wohl noch :nerv:


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 13:10
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/schweden-will-eu-weite-steuer-auf-fleisch-a-879794.html

fuck u schweden macht ihr erstmal mit bei der börsenumsatzsteuer, dann können wir weiterreden.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 13:28
@McCoy

Wenn du Vegetarier bist - okay. Bin ich auch fast vollständig.

Aber du solltest nicht in so einem aggressiven, beleidigenden Tonfall und einer solchen Wortwahl deine Meldung vertreten.

Es ist nicht deine Sache, anderen einen Wechsel der Ernährungsgewohnheiten aufzuzwingen und sie mit einem Verhalten zu bedenken, dass man fast schon als ,,Hass" bezeichnen könnte.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 13:33
kc schrieb:Aber du solltest nicht in so einem aggressiven, beleidigenden Tonfall und einer solchen Wortwahl deine Meldung vertreten.
die gezielten lügen sind das problem.
McCoy schrieb: Wie kann es sein das wir Pflanzenfresser zähne und Darm besitzen nicht umsonst oder ?
ist einach die dreisteste lüge EVER! man muss nur mal kurz in den spiegel grinsen und schon sieht man das es gelogen ist. auch das mit dem darm sollte jedem klar sein, das menschen keine cellulose verdauen können ist stoff in der schule.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 13:36
@25h.nox

Mag sein. Aber es ist hier nicht meine Aufgabe, richtig oder falsch zu korrigieren. Sondern auf Regeleinhaltung zu achten, etwa, dass keine beleidigenden Beiträge gepostet werden, keine rechtsextremen Parolen usw.

Ob der Mensch nun angeblich allein für pflanzliche Nahrung ausgerüstet ist oder nicht, das ist nicht meine Sache.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 13:38
kc schrieb: Aber es ist hier nicht meine Aufgabe, richtig oder falsch zu korrigieren.
aber wenn man sowas im ufo oder eso bereich macht kriegt man ne sperre wegen fake...


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 13:40
@25h.nox

Fake ist ja was anderes, als zu sagen:,,Ich glaub, der Mensch ist nur für vegetarische Ernährung ausgestattet".

Das erste ist eine absichtliche Falschbehauptung, man will damit Leute hinter`s Licht führen.

Das zweite ist eine persönliche Meinung.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 13:42
kc schrieb:Fake ist ja was anderes, als zu sagen:,,Ich glaub, der Mensch ist nur für vegetarische Ernährung ausgestattet".
hat er so nicht geschrieben, er hat es wie eine tatsachen behauptung aufgebaut.
kc schrieb:Das erste ist eine absichtliche Falschbehauptung, man will damit Leute hinter`s Licht führen.
ist das hier auch, schau dir die formulierung an.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 13:45
@25h.nox

Kann ja sein, dass du es anders verstehst, als ich.

Aber ich kann das ehrlich gesagt momentan hier nicht als Fake bewerten.
Momentan sehe ich das, was der User geschrieben hat, als eine Behauptung an, die doch zum Beispiel du widerlegen kannst, wenn du möchtest.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 13:49
@kc da sist einfach lächerlich, wir reden hier von einer offensichtlcihen absichtlichen falschbehauptung zu propaganda zwecken, die eindeutig fakten faken soll. für sowas wird man in anderen bereichen sofort gesperrt.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 14:08
Mich würde dann mal interessieren, wo die Steuergelder landen sollten.

Erfahrungsgemäß werden sie benutzt, um Haushaltslöcher zu stopfen. Im Moment wird wohl auch angedacht, den losen Tabak für Selbstdreher (oder wie das heißt, ich bin Nichtraucherin :D ) zu erhöhen, da der Zigarettenkauf und damit die Steuereinnahmen (vom Schwarzhandel ganz abgesehen) zurückgegangen sind. Sorge um die Gesundheit spielt da wohl eher keine Rolle...

Welches Haushaltsloch wird die Fleischsteuer dann stopfen? Oder sollte sie tatsächlich Umweltprojekten, der Gesundheitsberatung, der besseren Aufklärung in Bezug auf das Leid der Tiere etc. zugutekommen?

Wer`s glaubt...

[Um die Qualität der Lebensmittel zu verbessern, würde es wahrscheinlich ausreichen, die Erzeuger (auch bei uns) fair zu bezahlen.]


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 14:14
peggy_m schrieb:Mich würde dann mal interessieren, wo die Steuergelder landen sollten.
bei der kaiserlichen hochseeflotte, genauso wie die sektsteuer... steuern sind nicht zweckgebunden.


das die landwirtschaft beim co2 zertifikate handel mitmachen soll ist allerdings ne richtige forderung.
allerdings sollte es da staffelungen geben, biolandbau sollte deutlich höhere co2 abgaben leisten(sprich mehr zertifikate) da sie einen unverantwortlich hohen flächenverbrauch haben.


melden

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 18:25
Jetzt aber mal an alle die sage Fleisch soll Teure werden, hab ihr schon mal darüber nachgedacht wie sich das auf die Jobs auswirkt?

Vor allem auf die Imbissbuden und Kleinen Restaurant die sich greade so über wasser halten können ?

Und wo sollte das dann halt machen ?
Beim Hundefutter, Katzenfutter da ist ja auch fleisch drin soll das dann auch beteuert werden ?
Für mich als Hundebesitzer ist es schon eine frechheit das es keine Katzensteuer gibt !

MFG O.G.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 18:29
O.G. schrieb:Für mich als Hundebesitzer ist es schon eine frechheit das es keine Katzensteuer gibt !
katzen scheiße nicht auf die straße---


melden
Anzeige

Was haltet ihr von einer Fleischsteuer?

26.01.2013 um 19:40
O.G. schrieb:Jetzt aber mal an alle die sage Fleisch soll Teure werden, hab ihr schon mal darüber nachgedacht wie sich das auf die Jobs auswirkt?
Darüber habe ich durchaus nachgedacht und zum Schluss gekommen, dass es keine Rolle spielt. In der Gastronomie geht es vor allem um Personal- nicht Materialkosten. Rechne es doch einfach mal nach... ein Schnitzelgericht mit 200 gr. Fleisch kostet nach den beiden Optionen oben 40 cent bzw. 8 cent mehr und wird dann für 8 Euro verkauft - ich sehe da keine Gefahr, vor allem, weil dies alle gleichzeitig und gleich stark trifft.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden