weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

667 Beiträge, Schlüsselwörter: Bachelor, Master, Doktor-arbeit

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 09:25
@whiteIfrit
whiteIfrit schrieb:Also wie gesagt, ich könnte euch auch einmal einen Text vorlegen der mein Bruder im dritten Gymnasium so schreibt, und dazwischen liegen Welten...!
was bitte soll das sein, das dritte gymnasium?
dritte klasse gymnasium? also achte klasse? da sind die meisten kids so 13, 14 jahre alt.
whiteIfrit schrieb:Vielleicht entspricht es ja auch dem, zwischen Gymnasium und Studium, angenommen wenn jetzt die Rechtschreibefehler nicht sind..!?
was soll das sein zwischen gymnasium und studium? da gibt's in deutschland nichts - ausser meist 'nem ferienjob.
wer nicht sofort nach dem abi anfängt zu studieren (oder sonst 'ne ausbildung zu machen), macht vielleicht noch bundeswehr, freiwilliges soziales jahr oder sowas in der art. oder jobbt ein jahr oder so, um geld zusammenzukratzen um sich das studium überhaupt leisten zu können.
aber rein schulisch gibt's da in deutschland nichts dazwischen.
wenn man das abi hat kann man an die uni (immer vorausgesetzt man bekommt einen studienplatz).


melden
Anzeige

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 09:33
@whiteIfrit
whiteIfrit schrieb:Quellen habe ich am Ende der Arbeit!
ich hab deine quellen gesehen und sag dazu nur soviel:
wikipedia als quelle, damit fällt deine arbeit mit absoluter sicherheit durch.
und ansonsten seh ich da eigentlich nur zwei, drei einigermassen seriöse zeitschriften (geo, national geographic) und ansonsten sekundärliteratur typisch populärwissenschaftlicher art.

UND:
es gibt genaue vorgaben wie quellenangaben auszusehen haben. und die erfüllst du beileibe nicht. der text den du mir hast zukommen lassen enthält nicht eine einzige fußnote.
das sind keine quellenangaben sondern das ist höchstens ein literaturverzeichnis.

nochmal:
wissenschaftliches arbeiten muss man lernen. dafür gibt's universitäten.


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 09:59
@wobel

Also jemandem der das Niveau zwischen Gymnasium, und Studium besitzt...! Wahrscheinlich habe ich es auch falsch formuliert, nicht Bachelor, sondern eine Arbeit, mit der man zum Studium zugealassen wird..., da es Mengen-mässig etwa dem Bachelor entspricht!


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 10:01
@whiteIfrit
bei uns in deutschland muss man keine arbeiten schreiben um zum studium zugelassen zu werden - da reicht das abitur.

mengen-mässig entspricht vieles der bachelor-arbeit.
es geht aber nicht nur um die menge. sonst könnte ich auch das telefonbuch abtippen und dafür 'n doktor-titel beanspruchen.

mal ganz abgesehen davon dass die menge auch in den einzelnen fächern sehr unterschiedlich ist.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 10:12
wobel schrieb:wikipedia als quelle, damit fällt deine arbeit mit absoluter sicherheit durch.
ja? also uns wird wiki als bildquelle nahe gelegt da dort die bildrechte klar sind und es viele wirklich sehr gute abbildungen auf wiki gibt.


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 10:19
@25h.nox
als bildquelle vielleicht.
aber bildrechte sind ja jetzt speziell für @whiteIfrit ohnehin kein thema.


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 10:21
@whiteIfrit

Warum machst du es dir denn so schwer? Es gibt zahllose Bücher über alle möglichen Themen, die mit den Regenwäldern zusammen hängen.

Das geht von Bodenzusammensetzungen über Fauna und Flora, Kultur der indigenen Bevölkerung, klimatische Verhältnisse, Zusammenhänge derselben, Regenwaldaufforstung, Regenwaldzerstörung bis hin zu was weiss ich noch alles.

Es gibt haufenweise Bücher und Arbeiten dazu, die alle eine gute Qualität besitzen und die du lesen und mit denen du arbeiten kannst.
Wenn es dir zu teuer ist, sie zu kaufen, dann kannst du sie dir doch auch vielfach aus Bibliotheken ausleihen.

Diese kannst du lesen, dich damit aus einander setzen. Du kannst auch Aufrufe für Arbeitsgruppen starten zum Thema Regenwald, bei anderen mitmachen, bei Umweltschutzorganisationen mitwirken...


Dir stehen eine Menge Möglichkeiten offen.


Aber mit einem Studium bist du auf dem falschen Dampfer, wenn überhaupt würdest du dich damit unnötig abmühen ;)

Studium in Angelegenheiten, die den Regenwald betreffen, bedeuten nicht, dass man da nur zusammen sitzt und sich drüber unterhält, was es da für Tiere, Pflanzen, Wettererscheinungen und Indigene gibt.

Es bedeutet zum Beispiel, dass man Biologie studiert und zufällig weiss ich von diversen Freunden, wie man dort beispielsweise unheimlich viel und intensiv auswendig lernen muss, etwa über die Klassifizierung von Organismen.

Oder man studiert auch Meteorologie, weil man sich mit den klimatischen Gegebenheiten in Regenwäldern befassen will. Dafür braucht man dann aber wieder eine Menge Kenntnisse über Mathematik, Physik, Chemie und Biologie. Und genau damit wird man sich auch im Studium beschäftigen. Damit, warum diese und jene Luftschichten dies und das bewirken, in welchem Zusammenhang der starke Regen in Regenwäldern mit dem Weltklima steht...


Glaub mir - das mag ja alles schön und gut sein, dass du den Regenwald magst, diesen ganzen Themenkomplex. Aber im Studium geht es um weitaus mehr, als nur ,,ich mag Regenwald".

Abitur und Matura oder Fachabi oder Meister sind nicht einfach nur irgendwelche schmückenden Titel. Sondern während man sie erlangt, lernt man einerseits fachliche Grundlagen für das Studium und andererseits lernt man auch zum Teil wissenschaftliches Arbeiten, Genauigkeit, Recherche, sich länger und intensiver mit einem Bereich und einer Aufgabe zu befassen.

Dies ist der Grund, warum Zulassungsbeschränkungen an Unis in Form von Abschlüssen bestehen.


Die Universitäten könnten es rein von der Masse her gar nicht stemmen, jeden, der meint, er wolle mal studieren, aufzunehmen, ohne dass diese Person auch grundlegendes Wissen hat und wissenschaftlich arbeiten kann. Das würde dem Niveau der Forschung und Lehre sehr schaden.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 10:26
Kc schrieb:Das geht von Bodenzusammensetzungen über Fauna und Flora, Kultur der indigenen Bevölkerung, klimatische Verhältnisse, Zusammenhänge derselben, Regenwaldaufforstung, Regenwaldzerstörung bis hin zu was weiss ich noch alles.
Mykologie und Entomologie dürften bei so nem studium ganz weit oben stehn


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 10:38
@whiteIfrit
Ich würde die Arbeit auch gerne lesen.
Bitte per Pn an mich, sonst Blender.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 10:46
@wobel wenn es nur um bildung geht und nicht um nen abschluß könnte man gasthörer werden, oder sich bei youtube die passenden vorlesungen reinziehn. die bio anfänger vorlesungen gibts auf englisch komplett bei youtube.


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 12:40
@25h.nox
wie @Kc schon schrieb: wenn's nur um bildung geht kann man die auch relativ einfach anderweitig erwerben, z.b. in dem man entsprechende bücher liest.
gasthörer kann schwierig werden - zumindest bei uns hier muss man sich dafür auch entsprechend einschreiben, und bei der derzeitigen überfüllung darf das eben auch nicht jeder.


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 12:42
@wobel

och in meine FH könnte sich jeder einfach so reinsetzen..würd keinen jucken.
allerdings gibts da nichts was mit "Regenwald" zu tun hat :>


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

21.12.2012 um 13:15
@Nerok
tja, sind halt nicht alle studienfächer gleich beliebt...
in meinem studienfach waren gewissen vorlesungen immer rappelvoll mit rentner-gasthörern, das war ziemlich nervig, die konnten nämlich 'ne stunde vorher schon da sein und sich die besten plätze abgreifen, während wir, die wir nur 'ne viertelstunden zeit hatten zwischen den einzelnen veranstaltungen um von A nach B zu kommen und nachher prüfungen dazu schreiben mussten, zwischen den reihen auf dem boden sitzen mussten, auf der treppe oder halt ganz hinten.
sowas nervt.


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

29.12.2012 um 17:46
@Kc

"Die Universität könnte es von der Masse her gar nicht stemmen, jeden der meint, er woll mal studieren aufzunehmen"

"Jeden natürlich nicht, aber jeden, der eine Arbeit über sein Fach schreibt, die etwa 30-40 Seiten umfasst. Und ich gehe mal nicht davon aus, dass dies jeder tun würde...!"
Viellicht jeder der generell einem Studium-Niveau entsprechen würde, und dies sind ja nun mal nicht alle...! Soll das mal einer der keine Matura besitzt, nachmachen, dann sprechen wir wieder darüber...!

Bücher habe ich auch übrigens auch von der Bibliothek, sogar von einem Öko-Forum ausgelehnt, aber wobel meint, die seien nicht genügend wissenschaftlich, und da holen immerhin auch andere Studenten ihre Bücher...! In der Buchhandlung haben sie eher weniger gute Bücher oder gar gar keine, so dass Foto-Buch von Thomas Marent ist da Standart! Und alles steht eben nicht in einem Buch, sondern in ganz vielen verschiedenen Quellen!


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

29.12.2012 um 18:10
@whiteIfrit

Nein mein lieber, eben nicht.

Es gibt Menschen, die schreiben ganze Bücher mit hunderten Seiten über ein Thema und können trotzdem nicht studieren.
Weil ihnen schlicht und ergreifend die erforderlichen Voraussetzungen fehlen, welche an der Universität notwendig sind.

Du machst nicht nur dein Abi oder Matura, damit du damit angeben kannst. Sondern während der Schulzeit erlangst du grundlegendes Wissen und grundlegende Fähigkeiten, welche du definitiv im Studium an der Universität benötigst.

Da kann dir der Professor nicht jede Kleinigkeit erklären, die selbstverständlich ist, zum Beispiel selbstständiges recherchieren von Texten.


Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wo dein Problem liegt.

Hast du nicht hier auch unter anderem erwähnt, dass dir Titel wie Bachelor, Master oder Doktor egal sind?
Wozu willst du denn unbedingt den ganzen Stress an der Uni machen wenn dir auch alle möglichen Quellen offen stehen, um dich fortzubilden, wie es dir gefällt?

Die Universitätsbibliotheken stehen meines Wissens zumeist auch Nicht-Studenten offen.
Man kann hingehen, sich entsprechende Bücher suchen, ausleihen, lesen, damit arbeiten.
Und niemand hindert einen daran, zum Beispiel über Facebook eine Gruppe zu bilden, in der man sich über ein Thema austauscht und diskutiert.

Viele Städte und Gemeinden haben auch Möglichkeiten, Räume zur Verfügung zu stellen, kostenlos oder für kleines Geld, in denen man sich dann mit seiner Gesprächsrunde unterhält, gemeinsam liest, diskutiert usw.


Was glaubst du denn, was an einer Universität groß anders sein soll? In den dortigen Seminaren diskutiert man auch, unter einander und mit den Lehrenden. In den Vorlesungen sitzt man halt und hört zu, wie jemand ein Skript zu einem Thema vorliest.
Und in Tutorien arbeitet man meist praktisch.


Dir steht prinzipiell auch als Nicht-Student alles an Quellen offen für deine Interessen.
Bibliotheken, Internet, Buchhandlungen (dort kannst du dir Bücher bestellen)...

Der einzige Unterschied ist, dass du dich dann außerhalb eines akademischen Weges bewegst, du kannst keinen Abschluss oder so machen.


Ich verstehe wirklich nicht, was du dir eigentlich von einem akademischen Studium versprichst, wenn du ohnehin nicht an einem akademischen Titel oder ählichem interessiert bist?


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

29.12.2012 um 18:17
whiteIfrit schrieb:"Jeden natürlich nicht, aber jeden, der eine Arbeit über sein Fach schreibt, die etwa 30-40 Seiten umfasst. Und ich gehe mal nicht davon aus, dass dies jeder tun würde...!"
Viellicht jeder der generell einem Studium-Niveau entsprechen würde, und dies sind ja nun mal nicht alle...! Soll das mal einer der keine Matura besitzt, nachmachen, dann sprechen wir wieder darüber...!
Lass dir doch bitte einfach von Personen, die schon vielfach wissenschaftliche Arbeiten geschrieben haben, sagen, dass du nicht nur einen 30-seitigen Aufsatz zum Thema Regenwald schreiben und dann annehmen kannst, du wärst bereit für ein Hochschulstudium :)

Das ist zunächst mal eine reine Fleißarbeit. Man kann bewundern, dass so viel geschrieben wurde.
Es kommt aber nicht einfach auf die Masse an, sondern auch auf die Qualität.
Für wissenschaftliche Arbeiten gibt es Regeln.
Und wenn man eine wissenschaftliche Arbeit schreiben möchte bzw. behauptet, seine Arbeit sei eine solche, muss man sich auch den entsprechenden Regeln stellen.

Unter anderem gehört dazu, dass man bestimmte, wichtige Werke zum Thema recherchiert und einbringt, es gehört ein passender, sprachlicher Stil dazu, eine genaue Quellenangabe...


Ich will ja jetzt nicht gemein oder so klingen - aber du scheinst mir ehrlich gesagt nicht wirklich eine Ahnung zu haben, wie ein Studium aussieht, was für Anforderungen da bestehen und wie man eine wissenschaftliche Arbeit verfasst.

Wenn du dich weiterbilden möchtest, dann kannst du das auf vielfältige Weise tun.

Aber ein Studium erscheint mir unpassend für dich.


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

29.12.2012 um 19:05
@Kc

Es sind übrigens nicht nur 30 Seiten sondern 43...! ;)
Ich glaube nicht, dass es Leute gibt, die hunderte Seiten schreiben, die nicht studieren gehen dürften...! Dr. Vogel in der Schweiz, hat man dafür sogar den Ehren-Doktor Titel verliehen...!
Das ist einer der nicht studiert hat, aber dutzende von Bücher geschrieben...! Aber warum sollte so jemand nicht studieren gehen dürfen, wenn er ja eh sowieso mehr weiss, als jeder studierte Doktor...? Und mir geht es nicht um den Titel in meiner jetzigen Arbeit, zu einem späteren Zeitpunkt aber schon!


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

29.12.2012 um 20:35
@whiteIfrit

Doch, es gibt eine Menge Leute, die zwar keinen oder nur einen niedrigeren Schulabschluss haben, dafür aber viele Seiten lange Bücher geschrieben haben.

Masse ist aber nicht gleich Klasse ;)

Da reichen als einziges die Fähigkeiten zum Lesen und Schreiben für, dann kannst du auch tausend Seiten lange Werke verfassen.

Das ist nun wahrlich keine Kunst, sondern eine reine Fleissarbeit.


Und was hat es mit deinem Doktor Vogel auf sich? Noch nie von dem gehört.

Aber ein Ehren-Doktor ist einfach ein Ehrentitel. Genau, wie Uwe Seeler der Ehrenspielführer der deutschen Nationalelf ist - es ist eine Auszeichnung, ein Titel.
Aber Uwe Seeler ist eben nicht der tatsächliche Teamkapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft ^^
whiteIfrit schrieb:Das ist einer der nicht studiert hat, aber dutzende von Bücher geschrieben...!
Was nichts anderes beweist, als das der Herr Vogel lesen und schreiben kann. Dafür muss du nicht studieren, dafür reicht auch gewöhnlich die Grundschule :D

Dann mal zu deiner Frage:
whiteIfrit schrieb:Aber warum sollte so jemand nicht studieren gehen dürfen, wenn er ja eh sowieso mehr weiss, als jeder studierte Doktor...?
Ja warum eigentlich, wenn er doch ohnehin schon alles besser weiss? So jemand braucht sich doch dann gar nicht als Student hinhocken :D

Also wenn ICH Warren Buffett wäre, dann würde ich mich auch nicht in eine Einführungsvorlesung über Investment setzen.
whiteIfrit schrieb:mir geht es nicht um den Titel in meiner jetzigen Arbeit, zu einem späteren Zeitpunkt aber schon!
Ja mei... Wenn du so schlau und begabt bist, dann musst du doch auch in der Lage sein, dein Matura zu machen :D
Wenn du das nicht gebacken bekommst, dann wirst du auch garantiert keine Bachelor-, Master- und schon gar nicht Doktorarbeit schaffen.


Irgendwo werde ich den Eindruck nicht los, dass du wirklich buchstäblich keine Ahnung hast, wie der Betrieb und ein ernsthaftes Studium an einer Universität aussieht ;)


melden

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

30.12.2012 um 13:57
@Kc

Ja woher, sollte ich das denn wissen, ich hätte ja auch mehr eine Ahnung, wenn ich einmal reinschauen gehen dürfte...!
Die Matura schaffe ich nicht weil sie zu schnell geht, und ich bei vielem nicht nachkomme, und es mir jemand erklären müsste, wie was geht, und ich dann in den Prüfungen mehr Zeit benötige, als die mir vorgegeben wird, vorallem in der Mathe...!
Und hast du zufällig schon einmal versucht durchschnittlich 7 Büchlein pro Woche zu lernen..., und alles im Kopf zu behalten was darin steht, und dann auch noch alles selbstständig verstehen zu können, was darin steht...? Das ist Wahnsinn...!
Und im übrigen finde ich das Kunst, wenn jemand ein gutes kompliziertes Buch schreibt, oder gleich mehrere...!
Der Bill Gates geht nicht in eine Anfängervorlesung, weil er schon einmal als junger Student in den Anfängerkursen für Investment gesessen hat...!
Man sollte studieren gehen dürfen, damit man offiziell anerkannt wird, und alles wissen kann man ja eh nicht, man kann immer noch etwas neues dazu lernen, da es immer Stoff gibt, den man noch nicht weiss...!


melden
Anzeige

Sollten alle Menschen, die eine Bachelor-Arbeit schreibe, studier

30.12.2012 um 14:05
Vergleicht man dieses Niveau mit der Abitur für Jugendliche ist das gleich nichts dagegen...! Das was in der Kantonsschule gelernt wird, ist vielleicht etwas schwerer und etwas mehr als in der Sek, also niemals dieses Pensum...! Und auch ein Lehrer erklärt einem es ungefähr, also bewältig-bar...! Aber die Erwachsenen-Matura schaffen nur irgendwelchen Übermenschen...!


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden