weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Syrien, Assad, FSA
Seite 1 von 1

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

23.12.2012 um 22:32
Hand aufs Herz für wen seid ihr im Syrien-Konflikt? Obwohl Assad ein Diktator ist und die Aufstände blutig niederschlägt muss man sich immer mehr fragen ob es doch nicht besser wäre wenn er an der Macht bleiben würde denn wie es aussieht werden die nachfolgenden Herrscher sich nicht anders verhalten als Assad.
Wie wir alle langsam wissen besteht die FSA (Freie syrische Armee) zum grössten Teil aus ausländischen islamistischen Kämpfern die zum Teil sogar direkte Verbindungen zu al-Kaida unterhalten. Sie sind nicht da um dem syrischen Volk zu helfen, nein, sie verfolgen ihre eigenen Interessen und Pläne. Ausserdem ist die FSA gegliedert in hunderte von Gruppen die nur solange verbündet bleiben werden solange sie einen gemeinsamen Feind haben..
Noch zu erwähnen ist die 3. Kraft in Syrien nämlich die Kurden die sich mithilfe der kampferprobten PKK ihre eigenen Gebiete weitgehend gesichert und ihre Macht gefestigt haben, die Kurden verhalten sich gegenüber beiden Gruppen neutral bzw. bekämpfen sie beide Gruppen.
Zum Thema Religion: Assad, die herrschenden Machthaber und die Minderheit der Syrer sind Nussarier (Alawiten) hingegen die FSA und die Mehrheit von Syrien weitgehend sunnitische Moslems sind, also gegen die Nussarier und Christen im Lande.

Angesichts der unsicheren Zukunft Syriens: Für wen oder welche Lösung seid ihr persönlich?


melden
Anzeige
Assad
15 Stimmen (27%)
FSA
9 Stimmen (16%)
gegen beide
9 Stimmen (16%)
für eine Föderation in Syrien
1 Stimme (2%)
Assads Frau ist hübsch
6 Stimmen (11%)
wayne?
15 Stimmen (27%)
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

23.12.2012 um 22:35
wayn .. jedoch saug ich mir regelmäßig Filme aus Syrien ... ob ein Machtwechsel meine Sammlung wohl langsamer wachsen lassen würde?


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

23.12.2012 um 22:39
solch ein ernstes thema und mit den Antwortmöglichkeiten ziehst du es ins lächerliche.
dir ist schon bewusst dass der Konflikt schon über 50000 zivile Todesopfer forderte? und das ist die Offizielle Zahl.dunkelziffer ist um einiges höher.

für wenn ich bin? für das syrische Volk und dass steht mehrheitlich hinter der FSA wobei man da ja mittlerweile differenzieren muss. Aufgrund des erneuten Versagens unserer Weltgemeinschaft haben ja zig Terroristen sich in die Reihen der Rebellen eingeschleust und Bürger rekrutiert...


melden

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

21.01.2013 um 00:29
Voted mal fleissig weiter :-)


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

21.01.2013 um 00:31
Ich bin für eine demokratische Regierung. Keine Marionetten, keine Extremisten oder Fundamentalisten, sondern Politiker, die dem Volke dienen.


melden

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

21.01.2013 um 00:33
Ich bin dafür, dass Guido Westerwelle die Macht in Syrien übernimmt.


melden

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

21.01.2013 um 00:59
@Primordium

:D
das wird schwer werden..


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

25.01.2013 um 12:52
Religion sollte für mich allgemein nichts zu sagen haben.


melden

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

09.06.2013 um 22:59
Eine Zeit lang sah es so aus, als ob die FSA am Drücker sei, aber das hat sich jetzt deutlich gewendet.

Sympathisch sind beide Seiten nicht unbedingt. Aber irgendwann muss Assad weg!


melden
Anzeige

Zukunft von Syrien: Assad oder FSA?

10.06.2013 um 11:55
Primordium schrieb:Ich bin für eine demokratische Regierung. Keine Marionetten, keine Extremisten oder Fundamentalisten, sondern Politiker, die dem Volke dienen.
In diesem Universum? Sowas bräuchten wir auch.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden