weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

13.01.2013 um 23:16
Dichter Smog hat das öffentliche Leben in Chinas Hauptstadt Peking beeinträchtigt. Die Stadtverwaltung schränkte den Straßenverkehr ein und rief die Menschen auf, ihre Wohnungen nicht zu verlassen.

Das Auto dort gilt als Statussymbol.

17012038pd2h349w620

Die Luftverschmutzung ist so schlimm, wie ich sie noch nie erlebt habe“, hieß es. „Es ist überall neblig, die Luft riecht versengt.“ Einige klagten über gesundheitliche Beschwerden: „Mein Hals tat mir beim Schlafen weh.“

http://m.youtube.com/#/watch?v=l7NcBm428Xo&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3Dl7NcBm428Xo&gl=DE


http://m.focus.de/panorama/welt/umweltverschmutzung-smog-in-peking-erreicht-hoechstwerte_aid_896565.html

Alte, Kranke oder Kinder sollten die Häuser gar nicht verlassen. „Den Bürgern dort wird geraten, sich von schwer verschmutzten Stadtgebieten fernzuhalten und körperliche Anstrengungen oder Freiluftaktivitäten zu vermeiden“, hieß es auch in einem Appell des Umweltüberwachungszentrums der Stadt.


melden
Anzeige
Wenn die Menschen das Auto als Statussymbol sehen und so darauf beharren, dann sollen Sie doch in Ihrem Smog ersticken!
22 Stimmen (21%)
Die armen Menschen dort, tun mir sehr leid.
9 Stimmen (8%)
Meine Güte, merken die es nicht!
7 Stimmen (7%)
Das wird noch schlimmer werden.
7 Stimmen (7%)
Bald haben alle da ein Auto, aber keine Luft zum atmen mehr, super!
4 Stimmen (4%)
Ist mir völlig wurscht.
7 Stimmen (7%)
Ich finde Sie sollten noch ein Kohlekraftwerk bauen, vielleicht wird es dann besser.
22 Stimmen (21%)
Einfach nur erschreckend!
7 Stimmen (7%)
Lasst uns Kartons mit Mundschutzmasken spenden.
3 Stimmen (3%)
Die sollten endlich mal Ihre Energiepolitik ändern.
16 Stimmen (15%)
Andere Meinung. . . .?
2 Stimmen (2%)
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

13.01.2013 um 23:17
das passiert wenn man kohle verbrennt...


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

13.01.2013 um 23:19
@25h.nox

Ja das finde ich echt schlimm und ein echtes Problem,wenn sich nichts ändert. Bald bekommt dort keiner mehr Luft.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 00:03
Wenn die Menschen das Auto als Statussymbol sehen und so darauf beharren, dann sollen Sie doch in Ihrem Smog ersticken!
:ok:


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 00:23
Trotz des heftigen Smogs wurden keine Fahrverbote für Autos oder Beschränkungen für Fabriken oder Kraftwerke verhängt.

Der Schadstoffindex ist bei Werten unter 100 noch unproblematisch, aber es wurden Werte zwischen 500 und 728 gemessen! Unglaublich.


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 00:32
Das wird noch schlimmer werden.

Wollt Ihr denen jetzt verübeln, dass jeder ein Auto haben will? :)
Ich glaube eher das Hauptproblem sind die vielen Kohlekraftwerke.


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 00:41
@Claymore

Ja, Kohlekraftwerke sind auch schuld, aber auch Autos. 78 % von Chinas Energie kommt aus aus Kohlekraftwerken. Tendenz steigend! In China geht jeden zweiten Tag ein Kohlekraftwerk ans Netz. China ist süchtig nach Kohle. Die Wirtschaft boomt, aber die Menschen dort und die Natur müssen darunter leiden.

http://www.tagesschau.de/ausland/klimapolitikchina102.html

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/china-im-kessel-von-peking/7623434.html


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 00:44
Ist ja nicht nur in Peking so...


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 00:55
@RaideR.

Ne leider in ganz China Alltag, echt krasse Sache man.

Das ist die Skyline von Peking:

Ein Urlaubs und Naherholungsparadies!


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 00:58
Tja... vielleicht sollte man mal einen 'happy carbon emission day' einführen. Damit man das Ganze auch gebührend feiern kann.


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 00:59
@Jantoschzacke
Sieh es positiv, es hilft unserer Wirtschaft, wenn sie BMW, Mercedes und Audi importieren.


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 01:12
Ersticken dauert zu lange.


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 01:20
Ich habe zumindest das Gefühl, dass die Chinesen langsam auch anders über die Sache nachdenken und Verbesserungen fordern. Aber die Bürokratie mahlt langsam.


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 09:15
Peking ruft Smog-Alarmstufe Orange aus

Einzelne Fahrverbote wurden verhängt und die Fabriken wurden angewiesen, die Produktion herunterzufahren.

peking310 v-mittel16x9

http://www.tagesschau.de/ausland/smog-peking102.html

Ob das ausreicht? Und wenn ja, für wie lange? Dann wird die Produktion wieder hochgefahren und Autos fahren wieder und die haben das selber Problem einen Tag späte wieder.

@Claymore

Wenigstens was positives. Naja wer es braucht! :)


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 09:25
Selber schuld


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 09:30
@Niemanden

Die können ja teilweise noch nicht mal mehr die Farbe der Ampel erkennen!

Pekings Stadtregierung reagierte hektisch, nachdem in mehreren Stadtteilen die Feinstaubverschmutzung der Luft in der Nacht zum Sonntag mit 998 Mikrogramm pro Kubikmeter negative Weltrekordwerte erreichte, das Vierzigfache der von der Weltgesundheitsorganisation tolerierten Menge von 25 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft.

Mich würde mal interresieren, an welcher Feinstaubmenge ein Mensch stirbt?


melden
japistole
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 10:21
das ist die folge des schnellen aufstiegs. was bei uns jahrhunderte gedauert hat, soll da nur ein paar jahrzehnte dauern. ist klar, dass da so einiges, z.b. umweltschutz und anderes, nicht mitkommen.


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

14.01.2013 um 13:16
Tja. Wenn die Leute dort unbedingt alle ein Auto als ,,Statussymbol" brauchen, dann müssen sie auch mit den Konsequenzen klarkommen, die unter anderem im Smog und seinen Folgen liegen.

Selbst Schuld.


melden

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

15.01.2013 um 18:36
Dieser Mann hier trägt als Protest gegen die Luftverschmutzung in Peking eine Gasmaske

HBKc1vYF Pxgen r 480xA

Was mich auch sehr schockiert ist, das selbst in den Parkanlagen die Kinder wegen der verpesteten Luft Atemschutzmasken tragen.

HBKNjMNL Pxgen r 480xA

Ich stell mir auch vor wie ich frühmorgens nach dem aufstehen das Fester öffne, um frische Luft zu holen und dann würde mir eine Staubwolke aus Dreck entgegenkommen! Nein echt, das ist wiederlich was die Menschen da jeden Tag durchleben.


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was denkt Ihr über die Menschen/Smog in Chinas Hauptstadt Peking?

20.01.2013 um 15:19
trance3008 schrieb:Wenn die Menschen das Auto als Statussymbol sehen und so darauf beharren, dann sollen Sie doch in Ihrem Smog ersticken!
wtf?
der Smog kommt hauptsächlich von den Kohlefabriken...


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden