Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Royal Rumble 2013

10 Beiträge, Schlüsselwörter: WWE, Jericho, Royal Rumble 2013, Best In The World, Cena Sucks
Seite 1 von 1

Royal Rumble 2013

30.01.2013 um 22:32
Ich weiß, dass es hier noch einige Fans der WWE gibt und wollte die Frae stellen: Wie hat euch der Royal Rumble gefallen?

Mir hat er überhaupt nicht gefallen... Angefangen mit der Tatsache, dass doch tatsächlich wieder einmal John Cena den Rumble gewonnen hat, bis hin zum Ende der 434 Tage (!) langen WWE-Titelregentschaft CM Punks und das durch einen einzigen People's Elbow von The Rock, der im restlichen Match aber komplett unterlegen war.

Langsam glaube ich echt, dass den Leuten, die für die Story in der WWE zuständig sind, nichts mehr einfällt. Man hätte aus diesem Rumble so viel herausholen können und da macht man wieder so etwas vorhersehbares und das nur, damit die Kiddies bei Wrestlemania wieder ihre zwei face Superhelden Cena und Rock gegeneinander sehen können. Das ist echt zum verrückt werden...

Ich werde mal ein halbes Jahr die WWE nicht mehr mitverfolgen, da sie mich an diesem Abend echt enttäuscht hat. Immerhin war das einzige richtige Highlight die Rückkehr von Y2J Chris Jericho.
Wie denkt ihr darüber?


melden
Anzeige
Die WWE hat mich hier genauso enttäuscht
5 Stimmen (8%)
War eigentlich ein ganz passabler Rumble
1 Stimme (2%)
Ich schau kein Wrestling mehr
30 Stimmen (51%)
Ich hab generell noch nie Wrestling geschaut
23 Stimmen (39%)
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Royal Rumble 2013

30.01.2013 um 22:34
Ich schau kein Wrestling mehr


melden

Royal Rumble 2013

30.01.2013 um 22:40
Naja... wenigstens ist das Publikum bei Jericho so richtig abgegangen...

http://www.youtube.com/watch?v=x_-XkMhTl90&list=LLNMvGoFDp7DsOliS22gMtzw


melden
nosferatu99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Royal Rumble 2013

31.01.2013 um 00:25
Ultralangweilige Fakeshow, da schau ich mir lieber eine Oper an.


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Royal Rumble 2013

31.01.2013 um 00:33
nosferatu99 schrieb:Ultralangweilige Fakeshow, da schau ich mir lieber eine Oper an.
^this


melden

Royal Rumble 2013

31.01.2013 um 17:33
nosferatu99 schrieb:Ultralangweilige Fakeshow, da schau ich mir lieber eine Oper an.
+1


ich denke nicht, dass es heutzutage noch wirklich jemanden gibt, der tatsächlich an die echtheit eines wrestlingkampfes glaubt, keine frage, aber trotzdem:@Zetterz
was findest du an der show so besonders???


melden

Royal Rumble 2013

31.01.2013 um 19:19
@Cesair
Weniger das Wrestling selbst sondern die Geschichten, die hierbei erzählt werden. Ich weiß natürlich, dass alles scripted ist, aber manchmal kommen da so gewisse Storylines, die einen wirklich faszinieren, wie etwa die mit CM Punk 2011, aber das haben die Autoren wie schon gesagt beim Royal Rumble ordentlich verkackt...


melden

Royal Rumble 2013

31.01.2013 um 20:07
@nosferatu99
@Cesair


Ultralangweilige Fakeshow

Denkt ihr wirklich, die würden es überleben, sich gegenseitig in echt mit dem Kopf senkrecht auf die Matte zu schleudern? Wenn das kein Fake wäre, würde keiner von denen auch nur einen einzigen Abend überleben.

Ich habe ein Buch von Gregory Boyington, der ne Zeit lang selber Wrestler war. Der hat dort geschildert (das war übrigens um das Jahr 1945) wie die Storylines samt Kampfablauf dazu genutzt wurden, das Publikum immer heißer zu machen. Die Leute, die da im Publikum sitzen, die vergessen ganz einfach, dass es Fake ist. Nach einem Kampf, den Boyington bewusst mit unfairen Mitteln zu seinen Gunsten gestaltete um das Publikum in Rage zu bringen und nach Kontroversen unter seinen Kollegen (das heißt in Absprache mit seinen "Gegnern") waren sie einmal so weit, dass das Publikum total ausrastete und sie den Ring verlassen mussten...dabei blieb ihnen nur, Rücken an Rücken zu laufen um sich zu schützen, bis ihnen ein betrunkener Fan den Weg in die Umkleiden versperrte. Andere wütende Fans kamen auf sie zu und dachten, sie könnten ganz einfach mal mitwresteln. Nach ner dezenten Prügelei kamen sie doch noch raus.

Für die Leute im Publikum sind die Kämpfe ein Ventil. Mehr noch als für den, der es sich am Fernseher anschaut. Die Fans haben ihre Idole und dann sehen sie, wie dort Intrigen gesponnen oder ihre Idole zusammengelegt werden, sie rasten aus vor Empörung, schimpfen, schreien, fluchen. Alles, was sie im normalen Alltag nicht können. Die fühlen sich in die Handlung mit einbezogen, halten sich für einen Teil davon. Es gab Situationen, da mussten sich die "Gegner" im Ring gegenseitig so "die Fresse polieren" oder in irgendwelche Griffe nehmen, dass das Publikum nicht merkt, dass sich einer von beiden grad totgelacht hat.

Dieses "echte" Backyard Wrestling ist lediglich infantiles Zusammenschlagen und verantwortungsloses Rumgekloppe, das gar kein Publikum finden darf, da sich dort die "Wrestler" gegenseitig ihre Zukunft aus dem Leib prügeln ohne dass sie dafür irgendeine Anerkennung bekommen würden, die auch von Wert ist.


melden

Royal Rumble 2013

31.01.2013 um 20:14
@Zetterz

Ich weiß noch damals um das Jahr 2000 herum. Da hab ich auch Wrestling geschaut und das war die Zeit als Kurt Angle mit hinterfotzigen Mitteln seine Matches gewann. Ich war auch empört :D

Ich war eigentlich auch nie ein Fan von Steve Austin aber irgendwie als er sich dann den Angle vorgeknöpft hat, warer mir ganz sympathisch :D Mein Held war Triple H aber den geilsten Finischer hatte definitiv Austin :D

Auch hervorragend war Chris Benoit, auf der N64 hab ich immer mit seiner Figur gegen andere gezockt, der Crippler Cross Face hat immer so schöne zerrende Geräusche gemacht :D

Konnte ja keiner ahnen, dass der irgendwann seine gesamte Familie abschlachtet.


melden
Anzeige

Royal Rumble 2013

31.01.2013 um 20:30
@GilbMLRS
Ich bin ja weniger der Typ, der wütend auf die Wrestler ist, weil sie "unfair" kämpfen. Im Gegenteil: Die bringen für mich irgendwie richtig Spannung in das Ganze. Aber es regt mich dann natürlich auf, wenn die Leute, die diese Geschichten schreiben die Storys irgendwie verhauen oder auch Charaktere zerstören. Wie John Cena zum Beispiel: Der war wirklich einer der Besten, bevor man ihn zum Publikumsliebling machte. Früher verkörperte er ein hartes Rapper Gimmick, in dem er ziemlich viele jugendfreie Wörter verwendet hat und jetzt nimmt er kleine Kinder auf den Arm und gewinnt jedes Match ohne Anstrengung, sodass es langweilig wurde.

Und da kam der Punkt, an dem ich CM Punk Fan wurde: Er fing nämlich 2006 mit nichts in der WWE an und ich habe ihn immer bejubelt, weil mir seine Einstellung gefallen hat: Straight-Edge

Das heißt er trinkt nichts, er raucht nichts und er nimmt auch sonst keinerlei Drogen zu sich. Seine einzige Droge war Wrestling. (Dieses straight Edge ist übrigens auch im Wirklichen Leben seine Einstellung).
Ich sah zu, wie er immer mehr und mehr "gepusht" wurde und immer mehr Titel gewinnen durfte, aber die Fans haben ihn nie anerkannt, weil er eben neu war. Das WWE Managment ließ ihn danach einfach nur noch schleifen, obwohl er sehr viel Potenzial zeigte.

Er wollte 2011 dann die WWE verlassen, woraus dann einer der Autoren eine Storyline machte. Eines abends durfte CM Punk sich nach einem Match auf die Bühne setzen und das sagen, was er wollte. Das tat CM Punk dann und daraus wurde dann eines der besten Promos in der letzten Zeit. CM Punk kritisierte nämlich, wie junge Talente einfach weggeworfen werden (was ja stimmt) und sich alles nur um die Kinder drehe.

Weil diese Ansprache dann so eingeschlagen hatte ließ man John Cena das erste Mal gegen CM Punk clean verlieren und nun war CM Punk das ganze Jahr 2012 lang WWE Champion, bis er wieder unfair wurde und jetzt beim Royal Rumble nach 434 Tagen als Champion den Titel so unrühmlich an the Rock hat abgeben müssen.

Hier noch das Video zum CM Punk Promo: Youtube: WWE Money in The Bank 2011 - Cm Punk vs John Cena Promo

Sorry, dass es so lang wurde... :D :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt