weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

80 Beiträge, Schlüsselwörter: AKW

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 17:26
Zur Zeit ist das Thema wieder etwas im Gespräch, vor allem, seitdem die Strompreise so gestiegen sind.

Was denkt ihr über Atomkraft?


melden
Anzeige
Der derzeitige Ausstiegsplan (bis 2022 alle vom Netz) ist richtig
24 Stimmen (14%)
Lieber noch schneller, Atomausstieg sofort!
48 Stimmen (29%)
Laufzeiten über 2022 hinaus verlängern, wenn dadurch Strom billiger wird, aber keine neuen AKWs bauen
12 Stimmen (7%)
Der Atomausstieg war ein Fehler, ich bin sogar dafür, neue Kraftwerke zu bauen (mit besserer Technik)
73 Stimmen (44%)
was anderes
10 Stimmen (6%)
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 17:31
Atomkraft ja Danke ...

bin gegen nen Ausstieg ...


melden

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 17:50
Atomkraft Ja Bitte


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 17:55
Die Kehrtwende aufgrund des Unfalls in Fukushima war überstürzt. Man hätte die ursprüngliche Planung beibehalten sollen.


melden

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 18:09
Man hätte gar nicht erst auf Atomkraft setzten sollen und ich finde wir sollten noch schneller aussteigen. (Nicht sofort aber früher als 2022)


melden

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 19:22
Ich bin für einen Noch schnelleren, möglicherweise sogar sofortigen Ausstieg und empfinde den derzeitigen Plan als das MINDESTE, was man akzeptieren kann.


melden

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 20:56
Bin immer noch der gleichen Meinung wie ich immer war.
Ausstieg war ein Fehler. Mehr Kraftwerke bitte.

13740 1


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:03
ist einfach nur ein geschäftmodell einiger großkonzerne aufkosten der allgemeinheit.

dafür mehr kohle abbauen...


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:17
Solange die Atomkraftgegener für entstehende Kosten aufkommen - ja bitte, ansonsten Atomkraft voraus!


melden

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:17
ich darf dafür zahlen dass sich die energiekonzerne an den dingern dumm verdient haben? jaaa ^^ gerne doch


melden

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:22
Immer noch gegen dasAbschalten. Obwohl die Entsorgung eben immer noch ein Problem ist. Aber das CO2 aus dem Kohlekraftwerk in die Luft zu Pumpen ist eben auch keine seriöse Abfallentsorgung ;)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:26
dorfschamane schrieb:Aber das CO2 aus dem Kohlekraftwerk in die Luft zu Pumpen ist eben auch keine seriöse Abfallentsorgung ;)
co2 schadet niemandem...


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:29
@chen
Ich weiss selbst nicht was ich schreiben soll, aber ich versuche weil das ziemlich wichtiges thema ist.
1. Atomkraftwerke sofort abschalten ist selbstmörderisch.
2. Atomkraftwerke so lange am Netz halten bis sie ihren Austiegt selbst finanziert haben.
3. Ziel muss immer der Austieg sein aber mit Verstand egal wie lange es dauert.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:36
threadkiller schrieb:1. Atomkraftwerke sofort abschalten ist selbstmörderisch.
wieso? ist kein soo großer anteil. und wir haben ehh einen ordentlichen stromüberschuß.
threadkiller schrieb:2. Atomkraftwerke so lange am Netz halten bis sie ihren Austiegt selbst finanziert haben.
das wird nie der fall sein. es rechnet sich volkswirtschaftlich einfach nicht.
auch müsste man da langsam mal anfangen das zu vergesellschaften(so wie man es bei der kohle gemacht hat)
threadkiller schrieb:3. Ziel muss immer der Austieg sein aber mit Verstand egal wie lange es dauert.
je früher desto besser, das reduziert die langfristigen koten


melden

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:36
@25h.nox
Erhöht aber den Treibhauseffekt. Und wenn ich dran denke, dass ich durch das Spalten eines Kilogramm Uran-235 in etwa genauso viel nutzbare Energie gewinne wie durch die Verbrennung von 15.000 kg Steinkohle dann frag ich mich wirklich was schädlicher ist und mehr Zukunft haben sollte.

Am Günstigsten wäre es natürlich, wenn man sich mehr mit der Kernfusion beschäftigen würde...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:38
dorfschamane schrieb:Und wenn ich dran denke, dass ich durch das Spalten eines Kilogramm Uran-235 in etwa genauso viel nutzbare Energie gewinne wie durch die Verbrennung von 15.000 kg Steinkohle dann frag ich mich wirklich was schädlicher ist und mehr Zukunft haben sollte.
uran strahlt praktisch endlos, die kosten sind also auch endlos.
dorfschamane schrieb:Am Günstigsten wäre es natürlich, wenn man sich mehr mit der Kernfusion beschäftigen würde...
nää, kernfusion ist erst für die besiedlung des ozeans und des sonnensystems nötig, für die derzeitige art der versorgung gibt es bessere, billigere methoden die nicht noch jahrzehnte brauchen. und mehr geld in die kernfusion stecken ist ziehmlich schwer, die investierten mittel sind gewaltig.


melden

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:39
ILoveMuffins schrieb:Man hätte gar nicht erst auf Atomkraft setzten sollen und ich finde wir sollten noch schneller aussteigen. (Nicht sofort aber früher als 2022)
Ok :) Die zweite Antwortmöglichkeit schließt das wohl am besten mit ein. Hätte vielleicht eher "vor 2022" statt "sofort" schreiben sollen.


melden
LivingFlesh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 21:54
Mich würde mal interessieren was die ganzen Atomkraft-befürworter gedenken mit dem Müll zu tun.

Na ja, wer das befürwortet opfert sicherlich nen bisschen Platz im Keller. :D


melden

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 22:29
@LivingFlesh
Also ich gedenke den Müll in einem Brutreaktor zu transmutieren, d.h. mittels Kernspaltung in einen anderen Stoff umzuwandeln von dem nur etwa 1% des ursprünglichen Abfalls noch radioaktiv ist und der nur noch eine Halbwertszeit von 30 Jahren hat. Da reicht dann auch ein einfaches Zwischenlager aus! Mit diesen Reaktoren lässt sich natürlich genauso Strom produzieren wie bei den jetzigen.


melden
Anzeige

Eure aktuelle Meinung zu Atomkraft

20.02.2013 um 22:40
Unverzichtbar, vorerst.

Wir werden vom Ausland eh mit Atomkraft versorgt. Solange nicht alle an einem Strang ziehen ist der Ausstieg Quatsch.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden