Videos
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Videos: Kann etwas aus dem nichts entstehen?

Filter einstellen
08:27

von Epos Dei: Kymatik [2011]

In der Hinsicht könnte dich vielleicht die Kymatik interessieren: in der Natur und im ganzen Universum (möglicherweise auch fraktalen Multiversum) sind eine Synthese aus evolutionären, selektiven Prozessen und scheinbar Mustern die spezifische Informationen enthalten, denen man überall in der Natur begegnet. Also ja es gab schon immer "etwas" doch das menschliche Ich-Bewusstsein war es das aus dem "Nichts" kam. So ist alles was außerhalb unserer physischen Wahrnehmung liegt auch sinnbildli...
Beitrag von cRAwler23 - am 27.10.2014
07:07

Käptn Peng und die Tentakel von Delphi - Expedition ins O - Sockosophie

@sunaJJanus @DTO @Bumbelbee Ich kann nur immer dieses Bild senden: Und dazu passt dieser Song: Allem ins Nichts fallen um in das Alles zu steigen. Das Ganze im Ganzen, nirgendwo, irgendwo :)
Beitrag von cRAwler23 - am 24.11.2013
09:52

Alpha Centauri - Warum ist nicht Nichts? part1

Ich sage auch das es schon immer Etwas gab.Hier ist es schön erklärt:
Beitrag von jacksback - am 12.11.2013
00:23

family guy-urknall

so war das.
Beitrag von Branx - am 11.11.2013
15:23

Leschs Kosmos - Der Horror vor dem Nichts

kein Text
Beitrag von nooom - am 03.10.2013
09:23

Dogma [German] [HD] Part 1

Ich meinte damit die Abwesenheit von Wahrnehmung und Gedanken, im Moment des "traumlosen" Schlafes ist das Bewusstsein im Prinzip im Nichtszustand. Natürlich ist da der Mensch der schläft und das ganze Universum in ihm und um ihn, doch der springende Punkt den ich da meinte war das fehlende Bewusstsein dieser Zeit. Das "Nichts" ist das natürlich nicht, doch es verschafft eine "Vorstellbarkeit" davon ;)Denkst du Gott hat einen Verein der das statistisch erfässt? Denkst du nicht das dem lieben...
Beitrag von cRAwler23 - am 30.07.2013
08:27

von Epos Dei: Kymatik [2011]

@oneisenough Ich hoffe dir sind beim Lesen des Wortes "Nichts" die -> "" aufgefallen? In meiner Vorstellung gibt es das Nicht nicht! Es ist immer etwas und sei es nur ein "Zustand" aber selbst das ist etwas und temporär ist alles im Universum, es sind eben Zustände, Zustände sind zeitlich "begrenzt" wie z.B. die Entwicklungsstadien der Sterne, der Materie und evolutionärer Prozesse. Ein Zustand ist nichts konstantes es ist mehr eine Phase von etwas bestimmten. Selbst eine Singularität der 1...
Beitrag von cRAwler23 - am 27.07.2013