weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schweizer Hobbyastronom

1.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Tipps, Hobby, Suchen, Astronom
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweizer Hobbyastronom

17.10.2013 um 23:04
http://sternenfuehrungschwarzwald.jimdo.com/

Wenn das Hobby zur Passion wird...


melden
Anzeige

Schweizer Hobbyastronom

18.10.2013 um 09:41
@saba_key

Jungfraujoch ? Cool. Gleich mal auf die "to do-list" setzen


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schweizer Hobbyastronom

18.10.2013 um 10:30
@Sumerian

Ganz billig ist das Gebiet dort nicht, jedenfalls nicht die Zahnradbahn...
Dafür aber auch einmalig so in Europa.


melden

Schweizer Hobbyastronom

19.10.2013 um 01:43
jungfraujoch-station 004

Höchst interessant.


melden

Schweizer Hobbyastronom

19.10.2013 um 12:42
Wow... Sehr interessant


melden

Schweizer Hobbyastronom

19.10.2013 um 17:20
@Resi_n
Resi_n schrieb:Brennweite ... äh ... grml, Zahlen merken ist einfach nicht mein Ding - ich guck mal : f6
Ich hoffe, du meinst das auch, denn damit kenne ich mich absolut nicht aus.
Nein, ich meinte die Brennweite. Also die 400mm. Nicht das Öffnungsverhältnis von f6. Also das Verhältnis von Objektivöffnung zur Brennweite.

Ich habe 200mm und 600mm hauptsächlich derzeit in Benutzung. 400 wäre da so schick in der Mitte.
Das wird dann interessant, wenn man bestimmte Objekte aufnehmen möchte, die bei 200mm zu winzig sind und bei 600mm nicht ganz aufs Bild passen.
Resi_n schrieb:Ach, ich hielt mich bisher an deinen Rat und habe noch nichts verkauft :) Teils war ich echt glücklich, und der dicke Gregory- Mak bleibt - nervt zwar manchmal, ist aber einfach super, wenn es denn mal klar ist/wäre/ jemals mal wieder sein wird.
Zwei Refraktoren verkaufe ich aber jetzt. Drei brauche ich wirklich nicht ...
Na das freut mich, wenn Du aus meinem Rat Nutzen ziehen kannst.

Wenn man dann nach längerer Zeit merkt, was man echt nicht mehr nutzt, kann man immer noch verscherbeln.


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 19:41
@klausbaerbel
420 Brennweite, stimmt ...
und nun, so groß ist meine Wohnung nicht, zahlreicher die Hobbies und ich bekam ein paar Unterbringungsprobleme. Ne Kommode nur für Teleskope lehne ich doch ab :)

@saba_key
Danke für den Schwarzwaldlink, wollte ich unbedingt noch bemerken. Ich bin ab und an in der Nähe und komme bestimmt darauf zurück - klingt auch nett, so auf der Seite.


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 20:17
Resi_n schrieb:ich bekam ein paar Unterbringungsprobleme
Dann mussu wieder aus Papier Teleskopschränke kleben. ;)

Zum Glück hab ich hier genug Platz alles unterzubringen. Ein Schrank würde da allerdings nicht reichen.
Was sich da aber für eine Menge Unrat ansammelt.


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 20:30
@klausbaerbel
Eine Großkommode und so ... :) Aber ja, da sammelt sich eine Menge an mit den Jahren, dabei sind es so richtig erst zwei bei mir! (Ich brauch mehr Wohnung oh Schreck ...)
Es ist aber so, dass jedes Teleskop nicht nur seinen Himmel hat, meine haben genau wie ich auch Okularvorlieben und dergleichen ... Ein Zwei Zoll 50 mm Okular ist die neuste Erungenschaft, war aber günstig gebraucht - und ist einfach klasse.
Vielleicht kannst du mal in ccm oder Kubikmeter? angeben, wie viel Raum du für deine gesamte Ausrüstung brauchst, oder werden damit nur Anfänger abgeschreckt?


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 20:41
@Resi_n

Also gestaucht würde ich mal so ca 8-9 Kubikmeter sagen. In der Realität isses aber doch mehr verstreut.
Was im Keller und der Kleinkram hier im Astrozimmer. :D

Hui, ein 50mm Okular. Nen fröhlichen Weltraumspaziergang gibts damit sicherlich.
Das hat ganz bestimmt was.

Dabei fällt mir auf, daß ich bestimmt schon 1 Jahr nicht mehr durchgeguckt habe.


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 20:44
@klausbaerbel
Die nervige Hochnebelzeit beginnt wieder ... klare Nächte, pft ... Ja, ist auch Weitwinkel und das bringt es richtig, auch am Mak macht das nur Spaß!
Ich bin grad am Räumen und finde doch so einiges, was förmlich nach klaren Nächten schreit!


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 20:47
@Resi_n

Tja, die lieben Wolken.....

Ich hoffe ja sehr, daß in 2 Wochen am Wochenende klares Wetter herrscht. Ich will mein nächstes Projekt starten, bevor es wieder verschwunden ist.

Man kommt ja nichtmal zum Testen, weil man jede klare Minute für den scharfen Schuss nutzen muß.

Ich sollte mir eine Modelleisenbahn kaufen.


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 20:49
@klausbaerbel
Gnihihi - genug Platz wäre ja bei dir.
Ison? Ich hatte noch kein Glück. Aber ja, man kommt zu gar nichts mehr. Ist ja schon das ganze Jahr über so mies, jedenfalls hier oder ich war unterwegs oder hatte kein Teleskop dabei ... eins meiner Ferngläser kommt jedenfalls immer mit. Ich hoffe mal auf den Winter.


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 20:59
@Resi_n

Ne, für ISON reicht 1-2 Stunden. Da reicht auch mäßiges Wetter. Sogar etwas Mondschein darf dabei sein.

Ich wollte die Belichtung von M33 vom Vorjahr mit dem APO weiterführen und als neues Projekt Sh2-155 Cavenebula mit dem 200er Objektiv beginnen.


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 21:12
@klausbaerbel
Uih, Nebel - in Berlin und umzu leider ungesehen .,.. bis auf die hellsten. Die bilder landen doch sicherlich auch auf Allmy? Da bin ich ja mal gespannt.

Na, irgendwann fahr ich mal in Astrourlaub :)


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 21:22
@Resi_n

Irgendwann schon.

Ich habe ja noch M106 , M52 Neuaufnahme und IC1318 (Bisher nur in Ha im Forum)
Diskussion: Der Amateur-Astronomie-Thread (Beitrag von bennamucki)
auf der Platte.

Die werden zuerst durch die EBV geschickt.
Im Momet bin ich noch bei den Urlaubsbildern.

Astrourlaub würde ich an Deiner Stelle im Spreewald machen. Is nicht weit und schön dunkel.


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 21:27
@klausbaerbel
Spreewald steht oben bei den dunklen Gebieten, das ist schon wahr, und ist so oder so wunderschön dort. Winterurlaub dort ... hm. Bis jetzt war ich nur im Sommer dort. Die Eiffel wäre auch mal wieder chic - aber ... na, bald ist erst mal wieder NRW angesagt. Ich hoffe mal auf klare Nächte mit nem großen Fernglas.
Ach, der Schwan ... Lieblingssommersternbild ...

Hab grad mal geguckt - wieso h alpha? Sieht aber so toll aus ...


melden

Schweizer Hobbyastronom

22.10.2013 um 22:26
Mensch... Da möcht man doch auch mitreden können 😁


melden

Schweizer Hobbyastronom

23.10.2013 um 16:45
@Resi_n

Wahhh in der Eifel sind die Strassen so schlecht. :D
Auch wegen der Dunkelheit würde ich den Spreewald bevorzugen. Da kannst Du ja schon fast mit der S-Bahn hin.

Ja, der Schwan ist klasse, weil er für jede Brennweite was passendes zu bieten hat.

Ich habe erstmal IC1318 im Ha-Licht aufgenommen, weil die Nebel dort sehr viel ionisierten Wasserstoff enthalten.
Die RGB Aufnahmen habe ich im Anschluß gemacht, weil es für mich einfacher ist, die Kamera nach den recht dunklen Ha-Bild auszurichten, als umgekehrt.
Die Bilder müssen ja möglichst genau aufeinander passen, um nicht zu viel am Rand wegschnibbeln zu müssen, nachdem die Bilder gestackt sind.

Das Ha-Bild, wird dann dem Rotkanal des RGB- Bildes hinzugerechnet, so daß im fertigen Bild die Wasserstoffnebel schön herauskommen.

Insgesamt habe ich endlich mal fast 20 Std Belichtungszeit zusammenbekommen.

@Sumerian

Das wirst Du auch können, wenn Du erstmal Blut geleckt und die ersten Erfahrungen mit Deinem Teleskop gesammelt hast.
Zu Beginn steht jeder erstmal da wie der Ochs vorm Berg.
Wie sagt man so schön, Wer nicht fragt bleibt dumm. Wenn Du Fragen hast, dann zöger nicht, sie zu stellen.


melden
Anzeige

Schweizer Hobbyastronom

29.10.2013 um 11:24
Hallo, solange mein Inetverbindung noch steht :)
@Sumerian
Einfach fragen!
Was glaubst du, wie ich mich fühle und erst fühlte, als ich mal bei nem Verein war, als blutige Anfängerin. Worte, die ich nie zuvor gehört hatte :D Optik ist aber mindestens so spannend wie die Sterne selbst, fotografieren ist mir allerdings selbst zu viel. ich werde mal mit einem einfachen Webokular anfangen, also ner Astrowebcam, und mal sehen. Von Berlin Mitte aus ist eh wenig zu machen, und wie ich halt feststellen musste, bin ich zum rausfahren sehr oft zu faul.

@klausbaerbel
Ah, stimmt, das klingt logisch so. Sieht jedenfalls genial aus. Ich hab kürzlich erst ein Superbild gesehen, leider weiß ich nicht mehr wo, wo jemand ebenso vorging und alles hubbleartig einfärbte. Ich müsste mal wieder ein paar Bücher zum thema lesen, allerdings bin ich gerade zu oft unterwegs.
Leider nicht in der Eifel - und weil ohne Auto, wären schlechte Straßen egal.
Spreewald ist aber eingeplant :)
In Düsseldorf ist der Himmel gerade Glücksache. Ein typisch nerviger herbst halt. Bin auch nur mit dem Großfernglas hier ... eins der beiden muss ich verkaufen ... mal sehen.


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden