weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schweizer Hobbyastronom

1.092 Beiträge, Schlüsselwörter: Tipps, Hobby, Suchen, Astronom

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 20:58
Das H steht für Hygens und SR für Symmetrical Ramsden!


melden
Anzeige

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 20:58
@abc997

Achsooo... okey danke


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 22:14
ohoh, laut App könnt ich heut vielleicht doch glück haben. Zumindest stand grad noch "mostly clear"
Da muss ich dann mal das ein oder andere mal aus dem Fenster schauen, vielleicht habe ich ja Glück. :D


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 22:29
haha... ja bei mir auch... von 0700-1000 ;)
aber bis jetzt war sie recht zuverlässig...

Freitag sieht bis jetzt sehr gut aus. Erste Nachthälfte mostly clear^^


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 22:38
ja, bei mir scheint die Wolkendecke echt aufzubröseln.
Konnte grad den Mond und den Stern Beteigeuze sehen.
Aber die Wolken ziehen ziemlich schnell.
Ich trink vielleicht mal ein Glas Wein und warte noch ein bisschen. ^^

Freitag steht bei mir Overcast und mostly cloudy.. Abwarten und Wei...Tee trinken :D


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 22:47
Na wenn es nur bei dem einen Glas bleibt ;)


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 22:49
Oder aus Frust die Flasche.
Weil jetzt ist die Wolkendecke wieder so dick, dass man kaum den Mond ausmachen kann...

Aber es gibt ja noch genug Stoff, über den man sich belesen kann.


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 22:56
Da hast du allerdings Recht. Interessierst du dich schon lange für die Astronomie ?


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 23:01
Um ehrlich zu sein mehr inaktiv als aktiv. Ich beobachte die Raumfahrtprogramme schon mehrere Jahre. Mich haben die bemannten und unbemannten Missionen immer gefesselt und ich wollte jedes auch nur kleinstes Detail lesen.
Angefangen, mich an die aktive Astronomie habe seit ca einem halben Jahr. Angefangen hat es mit dem Betrachten von Bilder von Sternen, Galaxien und Nebeln. Ich weiß nicht warum. Aber dann wollt ich diese auch mit eigenen Augen sehen. Vorallem aber erstmal unsere nächsten Nachbarn - unsere Planeten im Sonnensystem.
Und dann ging es los.

Wie lang zählst du das schon als dein Hobby? Es ist ja nicht dein erstes Teleskop, wenn ich mich recht entsinne.


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 23:15
Also bei mir ist es eigentlich ziemlich gleich wie bei dir. Wissenschaftsmagazine über das Universum habe ich eine Zeit lang mehrere pro Monat gekauft. Irgendwann kommt man dann echt an einen Punkt wo die Berichte und Bilder nicht mehr reichen. Dann ist es egal ob ein Planet nicht so bunt und detailiert wie auf den HD-Bildern im Netzt oder in der Zeitschrift ist. Auf einmal legt man Wert darauf, ihn "live" zu sehen :) (ich nehm jetzt einfach immer Jupiter, weil er der Einzige ist, den ich richtig vor das Teleskop bekommen hab) :D

Ich glaube 2010 hab ich mir das ALDIskop gekauft und 2011 das Dörr Danubia. 2012 konnte ich dann durch ein Dobson von dem Astroverein den Orionnebel und die Plejaden sehen. Jo... Das Dobson mit seinen geschätzten 35cm hatte es echt in sich ! Da musste nacher ein richtiges Teleskop her...


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 23:17
Obwohl ich mich bezüglich bunten Bildern von deepsky objekten hier auf allmy zuerst mal belehren lassen musste :)


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 23:28
Bei mir hat es eher dann den Knick gegeben, als ich Wissen wollte, warum Hubble einen "Sehfehler" hat. Und dann kam man von A zu Z.
Dann kam es langsam zum Bilder anschauen von Hubble und anderen Teleskopen. --> Teleskope! ;)

Aber es ist, wie ich zugeben muss, sehr vielschichtig und manchmal einfach überfordernd. Aber gerade da macht es mir Spaß sich durchzuwuseln. Wie ich in Amateur Teleskop Thread geschrieben, wollte ich heut mal mit Okularen anfangen. Also zumindest mal wollt ich mich Informieren, was auf mein Teleskop noch passt.^^
Bin aber wirklich dran gescheitert. Da muss ich morgen nochmal ran. Aber dann im Urschleim.
Und dann geh ich mal das neue Teleskop an, wobei ich da auch noch nicht so genau weiß, wo die Reise hingeht...


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 23:32
Na das klingt doch witzig. Mir macht es nämlich genausoviel Spass :D
Ich weiss genau was du meinst. Komischerweise kam bei mir das Interesse erst so richtig mit dem Alter.

Was hast du dir denn für Ziele gesetzt ?


melden

Schweizer Hobbyastronom

14.01.2014 um 23:43
Meine Ziele: Naja, ich geh da mal eher Mittelfristig ran.
Ich will erstmal ein schönes Einsteigerteleskop haben, mit denen ich relativ einfach unsere Planeten sehen und beobachten kann aber auch die helleren Nebel und DS Objekte. Ich bin so realistisch, das mehr definitiv nicht geht, ohne richtig ciel Geld auszugeben. Ich will lieber kleine Schritte machen.

Später würde mich aber defintiv die Astrofotografie interessieren. Aber zuerst will ich mich da oben einigermaßen auskennen und meine Erfahrungen in der Beobachtung machen. Das macht auch grad sehr viel Spaß und ist vorallem am Anfang auch zeitintensiv, da man wirklich von Forum zu Forum liest um das Optimum für sich rauszuholen und vor allem erstmal alles zu verstehen, von das in dem Forum gequatscht wird! ;)


melden

Schweizer Hobbyastronom

15.01.2014 um 10:18
Das kommt mir so bekannt vor 😉 musst mal auf die zwei Vom Fach warten. Die können sicher mit Ihrem Rat ein bisschen helfen.


melden

Schweizer Hobbyastronom

15.01.2014 um 10:25
ja, die zwei Experten haben mir bisher schon viel geholfen!!

Als ich heut morgen gen Winterthur gefahren bin und den Sonnenaufgang betrachtet habe, konnte man schön die Venus / oder Saturn sehen. Bin mir nicht sicher, da ich grad keine Möglichkeit zum Nachschauen habe.
Wenn das Wetter, wie es jetzt ist, sich hält, sieht es ganz gut aus, oder? :)


melden

Schweizer Hobbyastronom

15.01.2014 um 11:23
Um 6:00 war der Mond durch die Wolken zu sehen und irgend etwas rechts oben über ihm. Weiss aber nicht ob das Saturn war. Völlig sureales Bild irgendwie. Der Mond war so tief und so dunkel leuchtend.

Also die App sagt ganz klar nein ! Aber der Freitag sieht immer besser aus 😁


melden

Schweizer Hobbyastronom

15.01.2014 um 13:31
105763,1389789092,IMG 3186.PNGFreitag siehts jetzt auch langsam bei mir ganz gut aus.
Mal gucken, ob ich der App vertrauen kann!


melden

Schweizer Hobbyastronom

15.01.2014 um 21:25
und wir vertrauen immer noch ! also Heute hätte ich genau gar nix gesehen :-/


melden
Anzeige

Schweizer Hobbyastronom

15.01.2014 um 22:31
Ich hätte heute gesehen, wie ich NAss geworden wäre...bzw. Regentropfen auf dem Spiegel!


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden