weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dunkle Materie entdeckt

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Materie
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

14.08.2012 um 03:49
@neonnhn
Ups..hast Recht, habe die Namen vertauscht.
neonnhn schrieb:Erstmal müsste man ja rausfinden welcher Natur diese ist ob statisch oder wie auch immer.
Na in den Papers oben und auch auf A. Müllers Seite finden sich ja einige Antworten zu Deiner Fragestellung..... Klar ist das es von Vorteil wäre wenn man einen "echten" Gravitometer hätte, um Gravitationswellen etc.. überhaupt messen zu können. Raus im All ist man ja deswegen schon....
neonnhn schrieb:Noch dazu kommt, dass man dann natürlich alle alten standard-Theroien erweitern müsste.
Das Problem sehe ich garnicht, zb. Brill baut komplett auf die Einsteinschen Feldgleichungen auf...

Nu muss ich aber in die Kiste....
Bis Morgen Z.


melden
Anzeige

Dunkle Materie entdeckt

14.08.2012 um 03:55
@Z.

jo schlaf gut.

Naja aber ich weiss nicht.. Habs jetzt nur mal überflogen und werds auch heute nacht zumindest nicht mehr lesen. Es ging ja wohl hauptsächlich um die Theorie von Gravitationswellen. Da hab ich auch schonmal von Erklärungen gehört, die davon ausgehen, dass die sich sogar schneller als das Licht bewegen. Aber Diese Gravitationswellen sind ja auch nur theoretisch bisher.
Ich persönlich würde es noch lieber sehen, dass man ohne solche Wellen auskommen kann und den Raum selbst unabhängig von Materie gekrümmt sieht.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

14.08.2012 um 11:46
@neonnhn
neonnhn schrieb:Gibts nicht auch ne Theorie, die annimt, dass Der Raum naturgemäß schon irgendwelche Krümmungen hat?
Also über Krümmungen weiß ich nix.
Aber was auch diskutiert wird ist eine Modifikation der Newtenschen Gravitationsgesetze, bekannt als MOND-Theorien (Modifizierte Newtonsche Dynamik). Die kommen ohne dunkle Materie aus. Die ist aber wohl, zumindest z. Zt., auch nicht so erfolgreich.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

14.08.2012 um 23:38
@neonnhn
Meld mich morgen dazu.
Bis dann Gruss


melden

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 01:23
vycanismajoris schrieb:
Negiert ist negiert, wer sollte denn die ART in Frage stellen. Deine Thesen, also erklär mal? :D

Quid pro quo, würde ich da doch argumentieren. Es ging mir nämlic (das h weggelassen das mir ja kein falscher Eindruck entsteht) um deine Aussage bzgl.:

vycanismajoris schrieb:
und damit die Speichermöglichkeit von Energie der Raumzeit



Negiert, ist mir dabei halb verständlich, das reicht für einen Laien, wie mich. ;)
Mehr ist die Frage, worauf will er hinaus?
Die Nachfrage deiner Thesen bezieht sich auf das ...wahrscheinlich mir schon bekannt. Den Inhalt kannst du dennoch gerne erklären.

Quid pro quo, was meinen Einwurf betrifft werde ich versuchen mir eine passende Prosa auszudenken. Die kann ziemlich lächerlich werden, wenn sie z.B. so aussieht das Teilchen durch Sirup gezogen werden. Ein bißchen Geduld bitte :)

@Z.


melden

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 04:01
@zodiac68
zodiac68 schrieb:Aber was auch diskutiert wird ist eine Modifikation der Newtenschen Gravitationsgesetze, bekannt als MOND-Theorien (Modifizierte Newtonsche Dynamik). Die kommen ohne dunkle Materie aus. Die ist aber wohl, zumindest z. Zt., auch nicht so erfolgreich.
Ja das hab ich über Wiki auch rausgefunden.
Aber wenn die Entdeckung im Eingangspost nicht doch noch irgendwie mit bekannten Phänomenen aufgeklärt werden kann dann ist doch jetzt damit sowas eigentlich ziemlich wahrscheinlich widerlegt oder nicht?


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 10:01
was hat ein stern der am rande seiner galaxie, genau so schnell sich dreht wie der innerste stern? was hat das mit gravitation zutun..?

jedenfalls is 80% der materie dunkel, glaub ich, weil ich die ganzen universum dokus gesehn hab mit den top wissenschaftlern,

gibt es denn auch dunkle galaxien?, dann müsten die doch helle schwarze löscher haben?


melden

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 10:31
empty77 schrieb:gibt es denn auch dunkle galaxien?, dann müsten die doch helle schwarze löscher haben?
Diese Logik ist so doof, dass es schon weh tut...


melden
NGC1971
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 10:59
@empty77
empty77 schrieb:was hat ein stern der am rande seiner galaxie, genau so schnell sich dreht wie der innerste stern? was hat das mit gravitation zutun..?
Nun, ein Rotationskörper verhält sich so, dass die inneren Bereiche sich schneller drehen wie die äußeren Bereiche. Siehe unser Sonnensystem. Der Merkur dreht sich schneller um die Sonne, die Erde etwas langsamer, der Mars noch langsamer und Saturn und noch weiter weg noch viel viel langsamer.

Das liegt daran, dass die gravitative Anziehungskraft mit der Entfernung abnimmt, so dass Körper für eine stabile Umblaufbahn weniger Fluchtgeschwindigkeit benötigen.

Bei den Galaxien aber hat man nun folgendes festgestellt. Die äußeren Bereiche einer Galaxie rotieren genauso schnell wie die inneren Bereiche. Übertragen auf unsere Sonnensystem wäre das so,als wenn der Saturn oder Pluto sich genauso schnell um die Sonne drehen würden, wie die Erde! Wäre das bei uns der Fall, würden Saturn und Pluto weggeschleudert werden, weil die Gravitationskraft der Sonne die Planeten nicht mehr binden könnte.

Bei den Galaxien nimmt man deswegen an, dass neben der sichtbaren Materien, auch eine unsichtbare Masse existieren muss, die über ihre Anziehung, also Gravitaion, die äußeren Sterne in der Galaxie hält.

Eine andere absurde Theorie geht davon aus, dass die Gravitation mit der Entferung wieder zunehmen, also sich selber verstärken könnte. Diese Theorie teile ich aber nicht.


melden
NGC1971
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 11:12
@empty77
empty77 schrieb:gibt es denn auch dunkle galaxien?, dann müsten die doch helle schwarze löscher haben?
empty77 hat teilweise recht, wenn er davon ausgeht, dass in einer Dunklen Galaxie auch Schwarze Löcher existieren müssen. Nun denkt, dass die Dunkle Materie, die in diese Löcher stürzt, ebenso aufleuchten müsste, wie in den hellen Galaxien. Also rotierende Plasmascheiben oder ausgestoßene Jet´s!

Die wird es sicher geben, aber...Dunkle Materie ist deswgen dunklen, weil diese weder elektromagnetisch noch über die Kernkräften mit unserer normaler Materie reagiert. Das bedeutet, dass der Elekromagnetismus der Dunklen Materien und somit auch dessen Lichterscheinungen ebenfalls unsichtbar für uns wären. Wir würden also nicht sehen, wie Dunkle Materie von einem Schwarzen Loch verschlungen wird. Wir würden es auch nicht sehen, wenn Dunkle Materie von unseren Schwarzen Löchern verschlungen wird.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 12:15
@empty77
empty77 schrieb:was hat ein stern der am rande seiner galaxie, genau so schnell sich dreht wie der innerste stern? was hat das mit gravitation zutun..?
Ich denke du verwechselt Rotation (unsere Sonne dreht sich in 25 Tagen einmal um sich selbst) und Umlaufdauer (unsere Sonne braucht für eine Umrundung der Galaxie ~250 Mio. Jahre).

Gemeint ist die Umlaufdauer die zu kurz ist, d.h. die Sterne sind zu schnell.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 19:06
@zodiac68 das was ngc1971 schrieb meinte ich auch..
NGC1971 schrieb:Bei den Galaxien aber hat man nun folgendes festgestellt. Die äußeren Bereiche einer Galaxie rotieren genauso schnell wie die inneren Bereiche. Übertragen auf unsere Sonnensystem wäre das so,als wenn der Saturn oder Pluto sich genauso schnell um die Sonne drehen würden, wie die Erde! Wäre das bei uns der Fall, würden Saturn und Pluto weggeschleudert werden, weil die Gravitationskraft der Sonne die Planeten nicht mehr binden könnte.

Bei den Galaxien nimmt man deswegen an, dass neben der sichtbaren Materien, auch eine unsichtbare Masse existieren muss, die über ihre Anziehung, also Gravitaion, die äußeren Sterne in der Galaxie hält.
@NGC1971 die umgibt uns dochauch bzw fliesst durch uns durch?


melden

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 19:15
Ja, ne is klar !
"Von einer "wirklich aufregenden Entdeckung" spricht Jon Davies von der Cardiff University in Wales. Ein internationales Forscherteam ist überzeugt, eine Galaxie entdeckt zu haben, die fast vollständig aus dunkler Materie besteht."

Ist ja logisch dass der eine oder andere Wichtigtuer wieder einmal eine sensationelle Entdeckung gemacht hat oder kurz vor einem wissenschaftlichen Durchbruch steht und auf weitere Staatskohle hofft.
Schließlich muss ja jedes Institut und jeder Froschverein großzügig mit Steuergelder bedacht werden.
Vorallem aber ist der Witz der, dass die glauben etwas entdeckt zu haben wovon sie nicht einmal wissen was es eigentlich ist.
"Schwarze Materie" habe ich auch schon vor der WC-Reinigung gefunden und die hält im übrigen auch alles fest zusammen.


melden

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 20:14
@Z.
Z. schrieb:Nachgewiesen ist dennoch schlichtweg falsch! Nachgewiesen wäre direkt beobachtet, oder anderweitig gemessen. Hier kann man es sich andererseits auch nicht so einfach machen wie zB. bei SL, derer gravitative Auswirkungen wesentlich eindeutigere Indizien liefern und zum Schluss führen das ein indirekter Nachweis ausreicht, SL als tatsächlich Existent zu postulieren... mal so als Beispiel.
Ich stimme darin mit dir über ein das der Begriff nachgewisen man so nich stehen lassen kann. Allerdings weiss ich auch nicht wer die Texte da verfasst, aber das sollter der/die noch lernen das 99% Wahrscheinlichkeit kein "Nachweis" sind sondern eben nur sehr hohe Wahrscheinlichkeit.

Sachliche Kritik am Paper fällt mir schwer da ich nicht die Zeit habe das ausführlich zu lesen.

Aber bin mal gespannt was sich noch so ergibt.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 20:34
@empty77
empty77 schrieb: die umgibt uns dochauch bzw fliesst durch uns durch?
Da wir die DM nicht direkt messen können, können wir das auch nicht wissen. Aber auch wenn dem so ist hat diese Materie wohl weniger Einfluss auf uns als Neutrinos.


@Kaffeetasse23
Kaffeetasse23 schrieb:Ist ja logisch dass der eine oder andere Wichtigtuer
Nicht zu vergessen die Wichtigtuer aus den Foren die immer genau wissen wann eine Entdeckung ein Witz ist und wann nicht.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 21:47
@zodiac68 davon ist auszugehn das sie uns umgibt, zählt man die dunkle und helle materie zusammen so ist 80% reine dunkle materie, wir stecken dort locker drinn, naja, vieleicht kriegen das thibet mönche mit meditazion hin das chi aufzunehmmen, also die dunkle materrie


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 21:48
ist es unmöglich das man sie messen kann oder ist es nur ne frage der zeit bis wir die korekte machine haben?


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 22:04
@empty77
empty77 schrieb:davon ist auszugehn das sie uns umgibt
Also wenn die _doch_ mit normaler Materei oder Strahlung interagiert, und sei es nur sehr schwach, dann könnte die Strahlung der Sonne bzw. der Sonnenwind die DM "weggeblasen" haben, und im Sonnensystem ist dann nix davon. Und auch wenn nicht, ist über deren Physik nix bekannt und eigentlich alles möglich.
empty77 schrieb:ist es unmöglich das man sie messen kann ...
Da es keine brauchbareTheorie gibt was die DM ist, ist das aktuell unmöglich zu beantworten.


melden
NGC1971
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 22:13
Ihre Wirkung wird gemessen und das ist die Gravitation. Da Gravitation nach bisherigen Erkenntnissen nur ein Phänomen von Massen ist und diese Massen aus Materie bestehen, geht die Wissenschaft logischerweise davon aus, das DM auch eine Materieform ist, nur eben unsichtbar und nicht mit unserer Materie reagierend.
In der Diskussion "Telekinese", wo ich auch Beiträge verfasse, komme ich später zu einem Punkt, wo ich erklären könnte, was DM ist, nämlich nur phasenverschobene Materie. Hier würde die Erklärung erstmal den Rahmen sprengen...


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dunkle Materie entdeckt

15.08.2012 um 22:21
@zodiac68 ahh ok danke hab das verstanden
@NGC1971
aber im entefekt haben wir nix von der dm oder? oder wäre das sowas wie antimaterie ? ich glaub es is nicht wichtig zu wissen was die dm ist ?!!


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden