weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bauen wir bald Megateleskope?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Planeten, Teleskope

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 12:07
@Chesspower
bei solchen großen sternen wird es wahrscheinlich kein leben geben
denn unser stern, die sonne, ist pefekt um leben zu produzieren, er ist nicht zu groß, hell, er leuchtet
sehr gleichmaßig, und er lebt lange genug.
bei größeren sternen bekommt man irgendwann das problem der lebenszeit.
deshalb wird es auf einem planeten der einen stern umkreist der viel größer ist als unsre sonne kein leben geben
es gibt natürlich ausnahmen. aber das sind dann höchstens bakterien


melden
Anzeige

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 14:59
@Ferraristo

Soweit ich informiert bin, bräuchten solche Sonnensegel eine Ewigkeit um eine hohe Geschwindigkeit zu erreichen. Bis du da an c rankommst sind 1000 Jahre vergangen^^

Die Idee mit dem Mond wäre doch nicht schlecht, dort könnte man doch erst einmal eine Mondbasis bauen und dann ein riesiges Spiegelfeld.


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:16
@darcane
das blöde ist aber das der mond sich um die ertde dreht und dann eine seite von der sonne besienen wird


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:17
@Ferraristo

Der Mond hat eine immerdunkle Seite und dort könnte man diese Spiegel aufstellen.


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:21
@darcane
lol das ist sowas von falsch :D
also der mond zeigt der erde immer die gleiche seite
und dadurch wird die eine hälfte des mondjahres die eine seite nur beschienen und die andere hälfte die andere seite
lies mal das:
Wikipedia: Mond


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:23
@Ferraristo

Ja stimmt, hab mich vertan^^ Aber trotzdem könnte man den Mond dazu nutzen denke ich, oder man Installiert eine Reihe Spiegel im Weltraum, so könnte man diese auch besser wie gewünscht ausrichten.


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:39
littlebuddha69 schrieb:Es ist ja HEUTE schon extrem schwierig 'n extrem glatten und ebenen Spiegel zu produzieren, der nur 10 m Durchmesser hat. Was für Schwierigkeiten würden das erst bei 'nem Spiegel mit 53 km Durchmesser sein?!?!
Den zerteilt man die Spiegelfläche in entsprechend kleine Teile. Das wird bereits bei einigen Teleskopen angewandt.

Warum soll man für irgendwelche erdähnlichen Planeten, die irgendwo in 100 Lj oder mehr durchs All taumeln, Riesenteleskope nutzen? Die geforderte Auflösung würde eine enorme Spiegelfläche erfordern, zumal es andere, wesentlich besser geeignete Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

ZumalPlaneten normalerweise zu einem Stern gehören, der es mit seiner Leuchtstärke ziemlich schwer machen würde, sich den Planten genau anzuschauen. Aber das haben je schon einige User vor mir geschrieben.

Ein anderer Einwand. Selbst wenn man solch einen Giganten gebaut hätte, dann gäbe es andere Sachen die man damit beobachten könnte. Galaxienhaufen, Sterne usw. in einer größeren Entfernung als bisher.
Nachdem man mit Hubble bereits gigantische Blicke zurück in die Zeit werfen konnte, wird man mit Teleskopen noch weiter sehen können.

Mal schauen der Hubble-Nachfolger, das James-Webb-Weltraumtelesop soll ja bald kommen...

Wikipedia: James_Webb_Space_Telescope


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:48
@bo

Für dich wäre es wirklich uninteressant einen Planeten zu sehen auf dem Kontinente, Meere und Pflanzen zu sehen wären? Also für mich wäre es das Größte^^


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:49
@darcane
wie gesagt es gibt bessere möglichkeiten , leben aufeinem planeten zu beweisen
und die blicke in die vergangenheit fände ich auch viel interesseanter als so einen läppischen planeten


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:53
darcane schrieb:Für dich wäre es wirklich uninteressant einen Planeten zu sehen auf dem Kontinente, Meere und Pflanzen zu sehen wären?
Nur wirst du mit Megateleskopen diese Bilder nicht sehen können. Aussagekräftige, scharfe, Bilder wirst man erst dann bekommen, wenn man ein paar Satelliten zum entsprechenden Planeten geschickt hat.

Das allein ist schon eine gewaltige Aufgabe, eine Megatelskop zu bauen, was von der Erde aus irgendwelche Planeten gestochen scharf, beobachten kann, quasi unmöglich.


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:54
@Ferraristo

Ich finde beides gleich faszinierend. Ich glaube allerdings nicht, dass wen man einen solchen Planeten findet und mit Messungen nachweist, dass es dort Leben gibt oder Meere und Kontinente, einfach sagt „okay schön also zum nächsten Planeten“. Ich wäre da sicher nicht de Einzige, der alles versuchen würde und bezahlen würde ( wenn er könnte ) um einen Blick darauf zu werfen.


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 15:56
@darcane
ich bin vernünftig
und die gelder kann man besser verwenden :D


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 16:01
Es gibt durchaus interessante neue Projekt was neue Teleskope betrifft. Nur wären diese ohne die modernen Computernetzwerke nicht denkbar.

Zum Beispiel:

LOFAR

Wikipedia: LOFAR
http://www.lofar.org/

SKA

Wikipedia: Square_Kilometre_Array

LSST

Wikipedia: LSST
http://www.lsst.org/lsst/

usw etc. pp


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 16:01
@Ferraristo

Mit dem ganzen Geld, dass die Russen bereits zur kurzen Beleuchtung der Atmosphäre, indem sie ständig etwas wieder abstürzen lassen verpulvert haben, könnte man sicher schon was schönes bauen :D


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 16:03
@darcane
das war halt pech
sonst können sie es ja :D


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 16:04
@bo
das LSST hört sich ja vielversprechend an


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 16:10
@bo

Na auf die Sternkarte bin ich mal gepannt :D


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 16:10
@Ferraristo

Ja, finde ich auch. Ich finde das gesamte Konzept ziemlich stimmig.
Mit dem LSST soll der Himmel der Südhalbkugel innerhalb von 10 Jahren insgesamt 2000 mal abgelichtet werden. Damit fallen natürlich enorme Datenmengen an, die von den Astronomen nicht allein durchgesehen werden können. Deshalb wird mit dem LSST wohl auch neues System ala Wikipedia: Galaxy_Zoo entstehen, wo sich jeder Interressent daran beteiligen kann, die Datenmengen auszuwerten.


melden

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 16:18
@bo
da gibt es doch auch noch so ein system mit kepler
aber wie heisst das noch mal


melden
Anzeige

Bauen wir bald Megateleskope?

06.01.2012 um 16:20
@Ferraristo

Meinst du jenes?

Wikipedia: Kepler_%28Weltraumteleskop%29


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden