Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 20:27
@CurtisNewton
die moderierend und verwaltend agieren,

Es ist mehr als das, sie müssen andauernd Polizist und Richter in einer Person spielen. Sie reagieren und sanktionieren, fällen ihr Urteil. Wer aktuell einen Blick auf blocked und b_forever wirft, kann sich selbst überzeugen: Ein Sammelsurium von Verstößen, auch wieder mit bekannten Namen (ich erinnere: 'das hätte ich aber nicht erwartet'), über deren Wohl oder Übel die Mods entscheiden. Wenn man sich mal am Begriff Dominanz abarbeitet, definiert er sich über die Vorherrschaft, den höheren Status. Diesen haben die Mods ggü. der Userschaft in allen Belangen inne, egal welchen Banner diese hochhalten.


melden
Anzeige

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 20:34
@univerzal

Du drehst Dich im Kreis!
CurtisNewton schrieb:Wie ich es bereits sagte, sie verstoßen gegen keine Regeln, dennoch oder grad deswegen dominieren sie.
CurtisNewton schrieb:Selbstverständlich paart sich diese Sichtweise meist mit einer stark ausgeprägten Überheblichkeit, die natürlich, rhetorisch auch nahezu immer regelkonform, die User in den besagten Bereichen dieses Forums, abkanzelt und mundtot macht.
-> dominiert!


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 20:40
@CurtisNewton
-> dominiert!

Vielleicht untereinander, aber nicht Allmy. Wenn sich die Schafe gegenseitig anblöken, gehts dem Hirten sonstwo vorbei, zur Not gehts ins Gatter.


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 20:41
@univerzal

Ein Hirte ohne Schafe.....ist arbeitslos und lebt von der Stütze.
Seine Schafe stellen somit seine Existenz und das Geblöke dominiert.


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 20:43
@CurtisNewton
Ein Hirte ohne Schafe.....ist arbeitslos und lebt von der Stütze.

Das Argument haben wir schon durch, Allmy hat den Kleinforumcharakter längst abgelegt. Oder anders gesagt: Wenn die Herde groß genug ist, dürfen ruhig ein paar Wollnasen abtreten.


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 20:49
@univerzal
univerzal schrieb:Das Argument haben wir schon durch
Noch längst nicht, aber bitte, wenn Du Dich weiter im Kreis drehen möchtest, sei mein Gast....ich spiele dann den einarmigen Karusselbremser wenn Dir schwindelig ist.
univerzal schrieb:Wenn die Herde groß genug ist, dürfen ruhig ein paar Wollnasen abtreten.
Warum sind sie dann noch hier?
Krebs doch nicht besiegt, weil er regelkonform metastasiert?


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 20:55
@CurtisNewton
ich spiele dann den einarmigen Karusselbremser wenn Dir schwindelig is

Momentan beschränkst du dich mehr auf den Diskussionsbremser, denn ich konnte von dir noch nichts Gegenteiliges lesen. Korrigiere mich ruhig, wenn ich irre, aber die Zahl der Mitglieder steigt seit jeher beständig an. Meinst du, da vermisst man allzu lange gewisse Skeptiker, Alus oder dich Bremser?

Warum sind sie dann noch hier?
Krebs doch nicht besiegt?


Haben halt ihre Daseinsberechtigung, auch wenn es so Mancher anders empfindet. Bist ja ebenfalls froh, wenn man über deine Schandtaten Nachsicht walten lässt. Was aber nicht heißt..das dürfte dir jetzt bekannt sein.


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 20:58
@univerzal
univerzal schrieb:Momentan beschränkst du dich mehr auf den Diskussionsbremser
Was für eine Diskussion?
Du hast doch lediglich nur gebetsmühlenartig Deine Position wiedergekäut, lediglich mit anderen Worten erneut gepostet.

Was soll ich da noch groß zu sagen, wenn ich Dich

a) bereits widerlegt habe
b) meine eigene Sichtweise sogar teilweise von Dir bestätigt wurde
c) Du auf meine Position und Sichtweise nur teilweise bis gar nicht eingegangen bist

?


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 20:59
So,

ich darf mich bei Dir @univerzal und bei Dir @Königin_Kaffee bedanken, war nett.

Ich wiederhole zum Abschluss nochmals einen Satz aus meinem EP:
CurtisNewton schrieb:Auch wenn es in den Folgebeiträgen nicht so aussehen sollte, ich schätze meine Mitstreiter sehr.
Schönen Abend noch.


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 21:00
@CurtisNewton
Ich muss mich jetzt schicken:

Was soll ich da noch groß zu sagen, wenn ich Dich

In deinen Träumen. Du hast nicht widerlegt, sondern geweint, wurdest nicht bestätigt, sondern schön gestückelt und deine Sichtweise hat mehr als genug Aufmerksamkeit erhalten.

In dem Sinne, ein schöner Abend ;)


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

05.04.2015 um 21:00
big 050fa15361

@Aldaris
@AlexR
@bross
@Atrox
Bewertungen bitte bis Dienstag 19.00 Uhr bei mir abgeben ;)


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

07.04.2015 um 21:02
@Aldaris
@AlexR
@Atrox
@broos
Ihr seid dran


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

07.04.2015 um 21:04
Bewertung CoA 2015 Special Trollbrawl

Zuerst möchte ich mal sagen das es hier eine Zumutung ist überhaupt etwas zu bewerten. Das liegt vor allem daran das ja nicht einmal klar ist was in diesem Match überzeugen sollte. Der größte Troll? Eher weniger. Denn das war sicherlich Warhead. Ihm gelang es als Einzigem seine Beiträge so geschickt zu verschleiern das ihn bis zuletzt niemand wahrnahm.
Ich denke ich bewerte das ganze aus der Sicht der Unterhaltung. Darum werde ich diesen Punkt auch für "Argumente" einsetzen da diese ja komplett fehlten.

Also ergibt sich daraus:
Form: 30 Punkte
Stil: 30 Punkte
Unterhaltungsfaktor: 30 Punkte
Sonstiges: 10 Punkte

FORM:
Bei allen Teilnehmern sehr sauber. Gut zu lesen. Warhead hier vielleicht ein Ticken vorne da er die wenigsten Rechtschreibfehler machte. Allerdings bekommt er für den Inhalt der Texte Abzüge. Curtis mit vielen Auflockerungen nach Univerzal am angenehmsten zu lesen.
Curtis: 10
Univerzal: 8
KöniginKaffee: 7
Warhead: 5

STIL:
Aggressiver Stil von Curtis und Univerzal. KöniginKaffee startete auch gut hielt sich aber nicht so lange. Während Curtis und Univerzal mit trockenem und gut platziertem Humor aufeinander eindroschen war KöniginKaffee leider etwas zu kurz im Match um mehr zu bieten. Warhead war hier etwas zu zurückhaltend.
Curtis: 13
Univerzal: 12
KöniginKaffee: 5
Warhead: 0

UNTERHALTUNGSFAKTOR:
Sehr schwierig. Unterhaltung beinhaltet ja das gesamte Match in voller Länge. Da nur zwei Leute diese Distanz gegangen sind muss ich hier den beiden auch die meisten Punkte geben auch wenn KöniginKaffee vom Unterhaltungswert ganz gut gestartet ist.
Das schwierige war das wirklich beide sich perfekt ergänzt haben in Punkto Schlagfertigkeit und Wortwitz. Absoluter Gleichstand zwischen Curtis und Univerzal
Curtis: 12
Univerzal: 12
KöniginKaffee: 6
Warhead: 0

SONSTIGES:
Hier möchte ich belohnen das die Kandidaten sich für so eine Schlammschlacht freiwillig zur Verfügung stellten und einen Trostpunkt an Warhead vergeben da er es nicht mehr rechtzeitig schaffte auf die vielen Beiträge zu antworten.
Curtis: 3
Univerzal: 3
KöniginKaffee: 3
Warhead: 1

-----------------------------------
Gesamt:

Curtis: 38
Univerzal: 35
KöniginKaffee: 21
Warhead: 6
-----------------------------------
FAZIT:
Hat wirklich Spaß gemacht das zu lesen und es waren einige Brüller drin. Die 3 Punkte Unterschied zwischen Curtis und Univerzal waren wirklich nur minimal besser gesetzte Spitzen. Klasse von beiden und schade das KöniginKaffee nicht länger dabei war.


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

07.04.2015 um 21:05
Puh. Was war das denn für 'ne miese Nummer? Der eine taucht erwartungsgemäß gar nicht erst auf und die andere ist nur partiell anwesend. Zwei User mussten deswegen die ganze Nummer ' alleine stemmen'. Also wahres Entertainment war das nicht. Ich schreibe nun einfach zusammenfassende Bewertungen zu den einzelnen Teilnehmern ohne großartig irgendwie auf Details einzugehen.


Warhead

Ich hatte es irgendwie schon vermutet, hoffte jedoch, dass sich diese Vermutungen ausnahmsweise mal nicht bestätigten. Pustekuchen. Warhead glänzte mit Abwesenheit. Dafür gibt es selbstverständlich keine Punkte. Ganz großes Kino, Keule.

0 Punkte



Königin_Kaffee

Angenehmer Einstieg - mir persönlich aber zuviel Wicht-fixiert. Leider kam nach dem Eingangspost faktisch nichts mehr; was einem Rückzug aus dem Troll-Brawl gleicht. Viel mehr gibt's dazu also auch nicht zu schreiben. Schade, die Kaffe-Queen hat großes Potential, konnte oder wollte es aber nicht weiter ausspielen.

15 Punkte



Damit wären die beiden User abgehakt, und meine Bewertung kann sich auf den echten Troll-Brawl konzentrieren, welcher zwischen Curtis und uni stattfand.

Curtis

Zeigte sich als Pöbel-Prinz mit rhetorischem Feingefühl und wortakrobatischen Einlagen. Man kann definitiv sagen, dass Curtis hier für Brawl-Stimmung gesorgt hat. 'Thumbs up'. Argumentativ, spielt eh kaum 'ne Rolle hier, hat er m.M.n. gegen uni leicht versagt.

uni

Eleganter Stil kombiniert mit humoristischen Einlagen. War ebenfalls einiges an Wortwitz und taktischer Rhetorik dabei. Hat mir im großen und ganzen recht gut gefallen - er war allerdings etwas langweiliger als Curtis.

Curtis 45
Univerzal 40



Damit erhält Curtis in meiner Bewertung die höchste Punktzahl. Herzlichen Glückwunsch. Das nächste mal veranstaltet man sowas vielleicht doch besser mit Usern, die auch anwesend sind. So war das (fast) nix.

cfd480 LkKGInA



melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

07.04.2015 um 21:10
So, damit kommen wir also zu meiner ersten Bewertung. Und dann für Trolle wie euch. Auf Wunsch soll auch hier in der Bewertung getrollt werden.

Vorab etwas Allgemeines. „Wer dominiert Allmy?“ ist das von euch gewählte Thema. Für ein Clashfinale ja ganz schön, aber für einen Trollbrawl??? Verglichen mit Themen wie „Indoorkoten“, „Dünnschiss“, „Pornos“ habt ihr euch für das „seriöseste“ Thema entschieden? Da könnte man Allmy durch Deutschland, Mods durch Politiker, User durch Bürger, Skeptiker durch Oppositionelle und Trolle durch hmm, die FDP ersetzen und schon haben wir eine Sendung von Maischberger. Für dieses fade Thema würd ich euch am liebsten allen 100 Punkte abziehen. :troll:
Aber gut, ihr habt euch nun mal dafür entschieden so soll es auch bewertet werden.

4 Trolle sind also angetreten um diesen Kampf der Boone unter sich auszumachen. Einer blieb direkt auf der Strecke, Schande über ihn, und eine resigniert frühzeitig infolge körperlicher Dysfunktionen. An dieser Stelle gute Besserung. (Falls bereits genesen, einfach ignorieren! :troll: )

@Warhead könnte man jetzt natürlich als den Obertroll bezeichnen und ihn zum Sieger erklären. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold bla bla. Aber das zieht bei mir nicht, da es nicht dem Sinn und Zweck der Sache entspricht. Von daher kriegt er von mir direkt 0 Punkte.
Und zusätzlich noch -10 wegen unentschuldigten Fehlens. Auf die Stille Treppe mit dir! :troll:

Mein Bewertungsschema für die verbleibenden 3 Trollinnen und Trolle sieht wie folgt aus:

Form 15
Stil 20
Argumentation 35
Sonstiges 30

Wobei unter Sonstiges Dinge wie Humor, Schlagfertigkeit, Bullshit und Trollerei fallen.

Komm ich also zur Bewertung der Form:

Rechtschreibung sei, sofern sie nicht völlig daneben ist, unberücksichtigt geblieben.
Trollerin Kaffee ist durchwegs gut lesbar mit Absätzen, was aber bei 4 Post nicht allzu schwer ist. Wobei selbst das nach hinten raus stark nachgelassen hat und in einem Einzeiler endete. Dennoch kann hier schwerlich was abgezogen werden und unterliegt daher dem Vergleich zu den restlichen Usern.

Curtis Trolltend Posts machen einen guten Eindruck und sind in ihrer Gesamtheit relativ gleich aufgebaut. Es gibt kaum Schreibschwächen und es ist ein klares Muster in seinem Aufbau zu erkennen.

Unitroll: Gleiches wie für Curt gilt auch für Uni. Seine Posts sind insgesamt meist kürzer gefasst.

Somit sind die Streithähne hier allesamt relativ gleich, wobei Curt für meinen Geschmack einen kleinen Vorteil verbucht, da mir der Aufbau seiner Posts besser gefällt. Da der Kaffeeersatz infolge des plötzlichen Abbruchs leider mit einer Formbombe abschließt, bildet sie knapp das Schlusslicht.

Die Bepunktung (max. 15):

Trollhead 0
Trollerin Kaffee 4
Curtis Trollten 6
Unitroll 5

Bewertung des Stils

Trollerin Kaffee ist authentisch wie man es eben von ihr gewohnt ist, sie nimmt kein Blatt von den Mund und ist sich nicht mal in Zeiten von Sperrwellen zu fein gewisse :wicht: e direkt anzugehen um ihren Standpunkt zu untermauern. Leider wird das :wicht: ten hintenraus zu einer Farce und es besteht nur aus Wiederholungen bereits gesagten was auf Dauer langweilig wird. Wäre sie in der Lage mehr zu posten wäre es vlt anders… oder es hätte sich allen Lesern ein unverkennbares :wicht: -Bild in den Köpfen manifestiert. Dennoch legt sie ein schönes aggressives Verhalten an den Tag und springt ihren Kontrahenten schamlos an. Es sei erneut betont wie schade es ist, dass sie frühzeitig das Korn in die Flinte warf und dies zu einem Rohrkrepierer führte. Die wenigen Beiträge zu lesen machte dennoch Spaß, da sie gewissen Humor und Biss beinhalteten.

Curtis Trollten bringt immer sehr ausführlich und gut strukturierte Posts und geht konkret auf die Argumente seines Kontrahenten ein. Allerdings haben manche seiner Post mehr Zitate des Gegners als Eigengewäsch, was das Gesamtbild ein bisschen schmälert. Infolge dessen entstehen dann Doppel- oder sogar Tripelposts. Es mag hierfür im Trollbrawl vlt. keine Regeln geben, aber dennoch nervts zwischen seinen Posts dann lesen zu müssen: Clash of Allmystery 2015 Special – Trollbrawl Dat wes ik un wills net nu mol gsocht kring! :troll:
Viele seiner Antworten auf Zitat bestehen aus subtilen Humor, Trollerei und amüsanten Beleidigungen. Man sehe beispielsweise bei 00:06 Uhr. Was gut und schlecht zugleich ist, da zumindest ein bisschen Trollerei dabei ist.
Ferner liefert er gute Beispiele und Anekdoten um seine Sicht zu untermauern. Könnte man sicher noch bisschen ausführen und ne geile Geschichten daraus machen, die dann eh keiner liest. :troll: Rhetorisch bewegte sich Curt durchaus, im Rahmen seiner Möglichkeiten, auf einem hohen Niveau (auch wenn es hintenraus etwas nachließ)und es war angenehm seine verbalen Ergüsse zu ertragen. Dennoch begann er gegen Ende doch mehr darauf zu pochen, dass sein Gegner keine Entkräftung seiner Argumente vorbringt und versucht ferner lieber dessen Belege, die er zwar fordert, aber nicht als solche anerkennt, zu wiederlegen und sie mit aus meiner Sicht mehr oder weniger gutem Erfolg zu seinem Vorteil zu nutzen. Die Untermalung mit Pics und Vids lockert das Gesamtbild ein bisschen auf, könnten aber genauso gut auch weggelassen werden. Kann man vlt. nen Mitleidsbonus geben, da die anderen komplett drauf verzichtet haben. :troll:

Unitroll: Auffallend bei Uni ist vor allem, dass er gegen den Strom zitiert. Bei ihm bestehen Zitate nur aus Kursivschrift. Keine Ahnung ob er das immer so macht, ist mir aber auch Dampf. Für nen Zweikampf wie bei euch ok, dennoch unschön zu lesen. Oder vlt. sollte ich sagen ungewohnt.
Zu Beginn sind die Beiträge meist kurz und prägnant aber dennoch mit Inhalt und Würze. Zwischendurch kommen dann auch mal paar längere Beiträge ehe er gegen Ende in sein altes Kurz-Schema verfällt.
Uni legt ferner von vornherein einen bissigen („Contentkühe“) Stil und überlegene Selbstdarstellung an den Tag. „Ich hab gewonnen!“, was mich direkt an den Klassiker: „We are the winners of eurovision“ vom ESC 2006 erinnerte.
Diesen Stil behält er auch bei und versucht vehement seinen Standpunkt mit Beispielen, Geschichten und Anekdoten (dns der Lichtschalter oder Herrn K.) zu untermauern. (Von Curt in der Regel nur als solche nicht anerkannt oder entsprechend umgewälzt genutzt).
Es mag sich jetzt zwar nicht so lesen, aber dennoch gefiel mir der Stil von Curt etwas besser als der von Uni, während die Queen aus bereits genannten Gründen das Nachsehen haben muss.

Die Bepunktung (max. 20):

Trollhead 0
Trollerin Kaffee 4
Curtis Trollten 9
Unitroll 7

Bewertung der Argumentation:
In seinem EP hat Curt definiert, was er unter Trollen und Skeptikern, sich eingeschlossen, versteht. Den Kaffeefilter hat das gar nicht interessiert und Uni ist darauf wenig eingegangen. Schön und gut. Was mir für meinen Geschmack gefehlt hat, ist aber, dass keiner mal konkret definiert hat, was „das Forum dominieren“ überhaupt bedeutet. Die darin herumwusselnde Leute definieren bring meiner Meinung nach wenig, wenn nicht klar ist, was überhaupt das Thema im eigentlichen Sinne bedeutet (Auch wenn die Definition selbigens auf der Hand liegt.). Jeder hat im Folgenden seinen Standpunkt klar gemacht wer das Forum dominiert und aus seiner Sicht, wie.
Kaffee sagt 08/15-User wie sie selbst, CN ist auf der Seite der Trolle und Uni auf der der Mods. Ohne klare Richtlinie was „dominieren“ bedeutet würde ich sagen, hat jeder für sich betrachtet und aus seinem Blickwinkel irgendwie recht. Die zwei Hauptkontrahenten haben ihren Standpunkt dabei mit entsprechenden Beispielen, Belegen und Geschichten von Vorfällen entsprechend verdeutlicht, während die Königin leider auf der Strecke blieb und nur leere Behauptungen in den Raum stellte ohne dies konkret zu belegen. Ihre Aussagen mögen zwar logisch im Sinne des Seins sein, aber nicht in der Überzeugung. Ihre Gründe mögen verständlich sein, dürfen aber dennoch nicht berücksichtigt werden.
Die anderen beiden Gurus machten dies schon besser. Sie warfen sich die Belege für ihre eigenen Thesen nur so um die Ohren. Curt versuchte dabei im Gegensatz zu Uni wenigstens noch die Belege seines Kontrahenten zu entkräften und sie zu seinem Vorteil zu nutzen. Dies mag mehr oder weniger gut gelungen sein. Curts eigenen Belege hingegen sind auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. Uni’s Aussage über Herrn dns, der einfach den Stecker ziehen könnte ist durchaus nachvollziehbar und wäre wohl die letzte Instanz die den sofortigen Untergang einleiten würden, allerdings würde danach niemand mehr irgendwas dominieren. Curt Argument über Homöopathie ist da schon griffhafter und allgemeingültiger, aber immer noch kein ernster Beleg für eine Dominanz der Trolle und Skeptiker. Irgendwie fehlte mir hier auch das Gegenargument von Uni, dass man solche Trolle, wie mich, auch einfach ignorieren könne, anstatt sich von Ihnen vertreiben zu lassen. Soll ja auch möglich sein. :troll:

Leider haben beide Kontrahent die meiste Zeit überwiegend darauf herumgepocht durch fast immer gleich Argumente und Beispiele in abgewandelte Form ihren Standpunkt zu vertreten. Hirngewichse auf 4 Seiten Threadwand ohne dass es dabei konkret vorangeht. Gut ist halt ein Trollbrawl :troll: Von dem her hab ich wirkliche Argumente vermisst. Dabei wäre die jüngste Sperrwelle doch ein gefundenes Fressen für Uni gewesen die Dominanz der Mods zu untermauern. Zwar erwähnte er sie mal kurz, aber wirklich weiter drauf ein ging er nicht. Curt hat zwar versucht sich rhetorisch und trollig gut zu verkaufen und bei einem ersten lesen sah ich ihn als den klaren Sieger, aber letztlich kam ich zum Entschluss, dass mich Uni von der Argumentation her doch etwas mehr überzeugt hat.

Btw:
@curt „Lass uns mal einfach Thema wechseln.“
Nanana, so geht das fei nicht! Gehen dir hier grad die Argumente aus? Overkill fuck you passt da gut. :troll:

Die Bepunktung (max. 35):

Trollhead 0
Trollerin Kaffee 6
Curtis Trollten 13
Unitroll 16

Bewertung von Sonstiges:
Boonereien, Trollerein, Schlagfertigkeit, Bullshit und Humor.
Das ist es was man in einem Trollbrawl doch am meisten erwartet, weshalb ich auf euren Dünnpfiff hier volle 30 Punkte verteilen will.
Ich beginne wie üblich, kurz und schmerzhaft mit der Königin. Ich denke, sie hat in diesem Bereich durchaus ihr größtes Potential und hat dieses auch überzeugend in all seiner Kürze präsentiert. Abgesehen von einem mehr als dämlichen Gedicht ( :troll: ), dass wohl wirklich nur sie komisch findet, es aber trotzdem einen Trollbonus bekommt, bestanden ihre Texte aus netten Anfeindungen, wobei diese nicht unbedingt gegen die Kontrahenten sondern die Mods ging, wenn auch vermutlich nicht ernst gemeint, und genügend Schlagfertigkeit. Daher kann dies vom Niveau her durchaus mit den anderen beiden mithalten.
Curt legt auch unverfroren in einer frechen Art los, wobei er die Schleimerei er würde seine Gegner achten doch unterlassen soll. Du bist viel zu weich Junge! :troll:
Er untermalt seine Beiträge gekonnt mit Beschimpfungen („pathologische Profilneurosen“, wenn auch hier ehr gegen die Userschaft als gegen Uni oder „schwarz pigmentierte leitende Kommunikationsoffizierin“), netten Vids und Pics (siehe Fuck you). Auch er scheint hier seine Paradedisziplin gefunden zu haben und pfeffert nur so um sich. („Selbst sowas einfaches misslingt Dir.“ „gibts wieder Schnüffelstoffe in Pattex?“).
Auch Uni ist sich nicht zu fein, andere ins Boxhorn zu jagen („Themaverfehlung bereits im dritten Satz. Respekt.“). Künstlerische Untermalungen in Form von Pics und Vids wie Curt unterlässt er gänzlich, dafür ist seine Schlagfertigkeit , Trolligkeit und Konter auch nicht zu missachten („Wenn die Herde groß genug ist, dürfen ruhig ein paar Wollnasen abtreten.“, „Pattex, ist grad eine verlockende Alternative zu deinen Beiträgen“ ,“Wenn die so scheisse tanzt, wie sie reimt, darf sie allein mit den Knochen wackeln :D“). Insgesamt kommt auch sein Humor und seine Schlagfertigkeit nicht zu kurz und kann mit Curt durch aus fast ansatzweise konkurrieren.

Im Großen und Ganzen sehe ich Curt in der Kategorie des Lyrikdurchfalls eine grobe Stumpsnasenlänge vorne. Leider kann Kaffee hier aufgrund ihres Kurzdaseins nicht auf eine Stufe mit den anderen beiden gestellt werden.

Die Bepunktung (max. 30):

Trollhead 0
Trollerin Kaffee 6
Curtis Trollten 13
Unitroll 11

Somit komm ich zu einem amtlichen und unbeglaubigten Endergebnis von:

Trollhead 0
Trollerin Kaffee 20
Curtis Trollten 41
Unitroll 39

Somit gewinnt @CurtisNewton knapp mit zwei lausigen Punkt Vorsprung. Mal schauen ob er diesen Preis annimmt… Wer anderer Meinung ist, der soll sie für sich behalten. Ich sehe es so und Punkt! :troll:

Und irgendwie ist der ganze Wisch länger geworden als ich gedacht habe…


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

07.04.2015 um 21:19
Allmy sucht den trolligsten Troll der Trolle. In diesem Special traten Königin-Kaffee, Warhead, Univerzal und CurtisNewton gegeneinander an, um die Frage zu klären 'Wer dominiert Allmy - Mods, Trolle, Skeptiker oder Alus?'. Vorweg ein kurzer Schwenk, wie ich das Ganze als selbsternannter Amateur-Juror bewerten werde:

Form, Stil und Argumentation sind vorgegeben.
Ich habe noch um die Rubrik „Troll-Faktor“ erweitert. Da die Form in der Regel so gut passt, vergebe ich hier nur 10 Punkte. Wer will auch ernsthaft, dass ein Trollbrawl durch die Form entschieden wird? Dem Stil bemesse ich 20 Punkte bei.. Der Argumentation messe ich 40 Punkte bei und dem Trollfaktor, entsprechend 30 Punkte. Damit wollen wir auch ohne große Umschweife in die Bewertung einsteigen:

Form (10 Punkte)
Viele Absätze, klar erkennbare Struktur, richtiges Zitieren und gute Lesbarkeit. Ich muss hier ehrlich sagen, dass lediglich CurtisNewton all dies erfüllte. Königin_Kaffee nutzte allein in ihrem Eingangspost 15 Emoticons. Das war mir persönlich etwas zu viel des Guten. Univerzal hat Zitate lediglich durch die Kursivschrift als Zitate gekennzeichnet. Warum so, wenn es die Zitat-Funktion gibt? In meinen Augen eine Innovation, die daneben ging. Warheads Beiträge waren so kongenial formatiert, dass das Allmy-Forum nicht in der Lage war, diese abzubilden. Schade.
Daraus ergibt sich die folgende Bepunktung:

Königin_Kaffee: 3
CurtisNewton: 4
Univerzal: 3
Warhead: 0

Stil (20 Punkte)

Den Stil vom Trollfaktor zu trennen war gar nicht so einfach. Im ersten Teil des Clashs, bevor univerzal hinzugestoßen ist, sah ich den Vorteil bei CurtisNewton. Er hat recht schnell die argumentativen Lücken entdeckt und stur mit dem Finger darin rumgepopelt. Gegen univerzal dann im späteren Verlauf, ließ sich dies nicht mehr durchziehen, so war auch der ein oder andere komplett wirre Beitrag dabei. Univerzal fiel mir durch etwas mehr Wortwitz auf, während Curtis oft in den Zynismus rutschte. Beides Stilelemente, die ich absolut zu schätzen weiß und die gut eingesetzt wurden. Königin_Kaffee ging –wahrscheinlich auch aufgrund ihres frühen Ausscheidens- mit ihrer „Frei Schnauze“-Schreibe etwas unter. Ich lasse den Punktabzug hier bewusst klein, da immer mal jemandem was dazwischen kommen kann. Unter dem Strich kann man es aber nicht ganz unbeachtet lassen. Warhead stand stilsicher mit Schirm, Charme und Melone daneben und hielt sich raus. Ein wahrer Gentleman schweigt und genießt.
Folgende Punkte habe ich also vergeben:

Königin_Kaffee: 5
CurtisNewton: 7,5
Univerzal: 7,5
Warhead: 0

Argumentation (40 Punkte)

Curtis hat seine Position im Eingangspost klar festgelegt: Allmy wird von den Idioten und den Skeptikern dominiert. Beispiele lassen sich dafür viele finden. Jemand hat eine irrwitzige Idee, die gleich von einem pösen Skeptiker zerstört wird. Königin_Kaffee fühlt sich von niemandem dominiert Univerzal sieht das Zepter in der Hand der moderierenden Obrigkeit. Argumentativ untermauert Univerzal seine Stellung hier mit Abstand am stärksten. Curtis macht den großen Fehler sich auf diese Diskussion einzulassen und nur noch zu reagieren. Der zwischenzeitliche Versucht auf die Skeptiker zu schwenken, verpuffte, wie ein warhead kurz vorm Clashstart. Willst du das Thema lenken, gib deinem Gegenüber kein Futter indem du auf sein Zeug reagierst, während er deines größtenteils ignoriert, lieber Curtis. Das Eingehen auf deine Skeptiker war höchstens mal ein kurzer Seitenschlenker und das spätere Duell wurde davon dominiert, dass das Thema immer wieder in Richtung der Moderation gelenkt wurde. Geschickt gemacht von univerzal, der gleichzeitig auch noch fundierte Argumente hatte. Königin_Kaffee bezog argumentativ nicht so richtig Stellung zu ihrer Überzeugung. Sicherlich wäre das noch stärker rausgekommen, wenn sie hätte teilnehmen können. Sehr schade drum, aber nicht zu ändern.
Warhead hat das Thema übrigens direkt mit dns diskutiert. Obwohl Warhead ihn komplett in Grund und Boden argumentiert hat, dürfen wir unser Forum behalten. Danke Warhead.

Königin_Kaffee: 5
CurtisNewton: 13
Univerzal: 22
Warhead: 0

Troll-Faktor (30 Punkte)

Was hätte ich mir hier von einem richtig schönen Troll erwartet? Da gibt es ein paar Sachen, die ich auflisten möchte:
Ein Troll….
…gibt seine Meinung als Fakt aus
…bezeichnet die Quellen, die jemand bringt als Lüge
…vermeidet Argumente
…verwendet dezent eingestreute Beleidigungen
…übertreibt permanent
…sollte sich jemand nicht überzeugen lassen, wurde er manipuliert
…zieht als letzten Strohhalm immer den Hitlervergleich

(frei nach der „Anleitung zur gepflegten Diskussion im Internet)

Curtis ignorierte Fakten, forderte stattdessen weitere Beweise. Er überspitzte seine Aussagen ins Unermessliche. Zwischenzeitlich bekam ich das Gefühl es diskutieren ein Troll (Curtis) und ein normaler Forenuser (univerzal). Königin_Kaffee hatte wenige Argumente, aber trotzdem Recht.
Univerzal bekam die Kurve noch und streute willkürlich verbale Spitzen mit ein, wobei echtes Troll-Feeling nicht so richtig aufkommen wollte.

Dafür hatte ihn CurtisNewton schon zu sehr in seinen Trollfängen. Um es mal überspitzt zu sagen, hat Curtis als einziger wirklich das Trollsein verinnerlicht und trollte mit einer Sicherheit, bei der man sein sonst so souveränes Auftreten getrost als Maskerade abtun kann. Er hat mich hier einfach davon überzeugt, dass es ihm gar nicht darum geht, ob er nun eine Diskussion führt.
Er wollte einfach nur Unruhe stiften.

Königin_Kaffee hat es in der Gesamtsicht auch recht trollig angestellt. Erst ein paar halbgare „Wahrheiten“ raushauen und dann einfach gehen. Ein wahrer taktischer Kniff. Man läuft nicht Gefahr widerlegt zu werden, da man als Diskutant nicht aufgegriffen wird, aber da niemand widerlegt hat, ist man nun mal auch im Recht.

Dies ist auch die einzige Rubrik in der ich Warhead tatsächlich einen Punkt geben kann. Da sagt der Tunichtgut, dass er mitmacht und bleibt dann einfach weg, der Schelm. Da hat er auch alle drei getrollt.

Königin_Kaffee: 4
CurtisNewton: 16
Univerzal: 9
Warhead: 1

Damit kommen wir zum amtlichen Endergebnis. Da die Bewertung jetzt schon länger ist als dass soe irgendwer außerhalb der Diskussionsrunde lesen wird, verzichte ich auf das Fazit und auch auf die Einzelverweise auf euer Geschreibsel. Ihr wisst ja selber, was ihr da verzapft habt.

Königin_Kaffee: 17 Punkte
CurtisNewton: 40,5 Punkte
Univerzal: 41,5 Punkte
Warhead: 1 Punkt


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

07.04.2015 um 21:20
Die Gesamtwertung steht fest.

Die Punkte aus der Jurorenwertung verteilen sich, wie folgt:
Königin_Kaffee - 73 Punkte
univerzal - 155,5 Punkte
Warhead - 7 Punkte
CurtisNewton - 164,5 Punkte

Die Punkte aus der Userwertung verteilen sich, wie folgt:
Königin_Kaffee - 35,5 Punkte
univerzal - 49,5 Punkte
Warhead - 25,5 Punkte
CurtisNewton - 89,5 Punkte

Punkte Gesamt - Endergebnis:
Königin_Kaffee - 108,5 Punkte
univerzal - 205 Punkte
Warhead - 32,5 Punkte
CurtisNewton - 254 Punkte

Somit steht fest, Troll des Jahres 2015 ist *Trommelwirbel* CurtisNewton! Ich hatte nie den geringsten Zweifel daran :D

@CurtisNewton
Du darfst nun zu Deinem Volk sprechen


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

07.04.2015 um 22:03
Folk von Allmystery.......

*hust* *hust*


melden

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

07.04.2015 um 22:33
Folk von Allmystery......

...Ihr seid es, die das Forum ausmachen und dominieren....IHR seid es, warum das Forum lebt, warum das Forum DAS ist, was es ist.

Moah...und bevor ich mir nun noch weiter Gedanken mache, was ich schreiben soll....leckt mich doch am Arsch. So kennt ihr mich, so soll es auch bleiben.

Folk von Allmystery......bleibt ALLE so wie ihr seid, denn so und nur so seid ihr!

Youtube: Captain Future german Intro


melden
Anzeige

Clash of Allmystery 2015 Special - Trollbrawl

07.04.2015 um 22:37
@der_wicht

Der Kaiser hat fertig!


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Der Trollkönig hat gesprochen
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt