Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WIn7, bootable usb mit Ubuntu .iso erstellen

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Linux, Win7(zu10), Zu Blöd Für Windows7
Seite 1 von 1
sebek
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

WIn7, bootable usb mit Ubuntu .iso erstellen

09.04.2016 um 23:31
Hallo Leute.


Anscheinend bin ich durch die Jahre lange Nutzung verschiedener Linux Distributionen zu blöd geworden, Win7 gescheit am Laufen zu halten, um dann Win10 zu installieren. Ich wollte vorhin den Kasten aus meinem Fenster schmeissen, und dann noch mit dem Vorschlaghammer bearbeiten... Ne Stihl 026 habe ich auch noch.......


6 Jahre lang war ich sehr zufrieden mit Ubuntu, Mint, Tails. Ich hatte mir spontan Win 7 installiert, um es auf Win 10 updaten(Denglisch) zu können. Aus dem einfachen Grund, weil ich wissen wollte, wie sich Win10 so anfühlt. Krieg ich nicht auf die Reihe, bin wohl zu dumm für Windows...


Mit Linux war alles immer so einfach, gleichzeitig auch nicht... .



Jetzt habe ich eine Woche Win7 drauf und schon fangen die Probleme an. Updates dauern eeeeewig, beim Start müssen erst mal so 105 Updates installiert werden und das dauert.......wirklich laaaange. Ich hatte mich eigentlich kürzlich für Win entschieden, um mal wieder ein paar Spiele spielen zu können.



Unter Ubuntu war es kein Problem, einen bootfähigen USB zu erstellen. Bei Windows - bin ich zu blöd zu. habe LilI und andere ausprobiert, funzt nicht. Ich bekomme es nicht gebacken, unter Windows nen bootfähigen USB-Linux Stick zu erstellen. Bei Linux war das kein Problem.




Ich habe einen 16GB USB-Sticjk, aber ich weiß verflucht nochmal nicht, wie ich uintwer W7 einen bootfähigen Linux-Stick erstellen kann! Bin ich wirklich so saublöd?



Könnt ihr mir helfen bitte?


Dieses Scheiß Windowas braucht auch ewig, um zu starten, es reagiert saulahm, teilweise friert es einfach euin.


Ich würde mich echt sehr freuen, falls ihr mir helfen könntet!



Ah, und noch eine Frage: Ich möchte Win7(Update auf 10) noch ne Chance geben und Ubuntu 15.10 neben Win 9installieren. Wie sollte ich da verfahren?




Ich Idiot bin einfach zu gutmütig!


Ich bedanke mich schon einmal im voraus für eure Hilfe und danke:
sebek


melden
Anzeige
sebek
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

WIn7, bootable usb mit Ubuntu .iso erstellen

09.04.2016 um 23:33
Rechtschreibfehler sind die Würze im Gericht....... :P:


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIn7, bootable usb mit Ubuntu .iso erstellen

09.04.2016 um 23:47
unetbooting
http://www.chip.de/downloads/UNetbootin_34673960.html
installieren, öffnen, iso auswählen, fertig

gibts im übrigen auch für linux... (Softwarecenter)
gibt auch nen Dings namens Yumi, da kann man mehrere iso's auf nen Stick basteln , Multiboot usb http://www.chip.de/downloads/Yumi_56810645.html

wenn du Windows schon drauf hast, partitionier deine Platte das Linux ne eigene hat, vielleicht zur Sicherheit paar Daten sichern ^^,
danach einfach vom Stick starten und Ubuntu installieren, bei der Installation gibts Auswahlmöglichkeiten die Windows in das bootmenü von ubuntu schreibt so das man beim Start zwischen Windows und Ubuntu wählen kann..

https://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_Installation/


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WIn7, bootable usb mit Ubuntu .iso erstellen

10.04.2016 um 11:32
und? lebt er noch?


melden

WIn7, bootable usb mit Ubuntu .iso erstellen

29.04.2016 um 14:33
Als erstes in der Suchleiste unten bei START "cmd" eingeben und mit der rechten Maustaste anklicken und "Als Administrator ausführen"
Danach gib schrittweise folgende Befehle ein:

->diskpart
-->list disk (jetzt die Laufwerksbezeichnung des USB Sticks feststellen und dann den Befehl...
--->select disk # ....(# = die volume Bezeichung des stick zb. select disk 2)
---->clean (löscht evtl vorhandene Partitions)

So weiter gehts dann mit:

->create partition primary
-->select partition #
--->active
---->format quick fs=fat32
----->assign

Das Programm beenden.... ->exit


Danach wieder mit der cmd Eingabeaufforderung die Windows installations Datein aud den Stick kopieren:

zb Laufwerksbuchstabe D: für die grmountete win iso Datei oder auch Laufwerksbuckstaben des DVD Laufwerks (wenn WIN DVD)

und das Ziel ist der Buchstabe den der Stick erhält sagen wir G:

Befehl: ->xcopy

Beispiel:

-> xcopy d:*g:\ /s /e

So das müsste klappen..... wenn UEFI gehört noch ein bisschen was gemacht.


Ich hoffe ich hab es nicht allzu kompliziert verfasst.


lg


melden
sebek
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

WIn7, bootable usb mit Ubuntu .iso erstellen

08.05.2016 um 13:59
Danke, ich werde es mal probieren, wenn ich wieder zuhause bin.


melden

WIn7, bootable usb mit Ubuntu .iso erstellen

10.05.2016 um 07:24
@sebek
Wenn Du gerne mit Linux arbeitest, warum nicht mit Virtual Box eine Virtualisierungslösung im Ubuntu installieren und dann das Windows da hinein installieren? Bei Windows 10 habe ich es (unter Windows 7 ;) ) so gemacht und beschlossen, bei Windows 7 zu bleiben. Die VM ist ruckzuck wieder gelöscht ohne daß das normale OS einen Schlag abkriegt.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden