Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Probleme mit PC

633 Beiträge, Schlüsselwörter: Probleme, Schwarz, Monitor

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:34
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Das man Text verstecken kann etc.?
wer oder was sollte meinen Text versteckt haben und WARUM ? :)

@Mailo
Mailo schrieb:Vieleicht hast du eine Formatierungsart verwendet die noch nicht unterstützt wurde.
Nein, die Karte habe ich so wie ich sie gekauft hatte verwendet.
Mailo schrieb:Manch lassen Ihren compi ja auch automatisch nach Up-Dates suchen. ;)
Mache ich nie. :)


melden
Anzeige

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:36
Vernünftieg...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:36
@Optimist
Optimist schrieb:wer oder was sollte meinen Text versteckt haben und WARUM ?
Sorry, bin wie irre am Suchen, was Du mit Gliederung meinst.


melden

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:37
Vileicht findet die Dateiprüfung ja einen Fehler.

Viel Glück.


melden

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:41
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Sorry, bin wie irre am Suchen, was Du mit Gliederung meinst.
Ach so :D

Also im Word hast Du ein Menü, das nennt sich "Gliederung" -> wenn man das einschaltet, kann man den normalen Text als "Überschrift 1", "Überschrift 2" (Unterüberschrift) ... usw. formatieren.

Hast dann also mehrere Ebenen, die Du anzeigen lassen kannst. Ist ähnlich einem Inhaltsverzeichnis.

Ist übrigens sehr praktisch, wenn man sehr viel Text hat. Damit arbeiten leider sehr Wenige, deshalb weiß kaum jemand darüber bescheid. (schade :) ).

@Mailo
Mailo schrieb:Viel Glück.
Danke :)

Hab jetzt erst mal das Programm gezogen was mir @der-Ferengi empfohlen hat. Mal sehen ob das vielleicht schon mal hilft.
Ansonsten muss ich eben anderes probieren. (der Zeitaufwand wieder :( )


melden

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:44
@der-Ferengi
Mal noch eine Frage zur Installation des Programms:
hab 2 Benutzerkonten, möchte das Programm auf Beiden benutzen können.

Nun werde ich abgefragt, für welchen Benutzer ich es einrichten lassen soll. Hab also keine Möglichkeit ein Häkchen bei Beiden zu machen, nur ein "entweder oder".
Was mache ich da am Besten?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:45
@Optimist
Optimist schrieb:Also im Word hast Du ein Menü, das nennt sich "Gliederung" -> wenn man das einschaltet, kann man den normalen Text als "Überschrift1", "Überschrift 2" (Unterüberschrift) ... usw. formatieren.
Achooo, ja natürlich. http://static.allmystery.de/upics/a3f33a_gliederung.jpg


melden

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:47
@der-Ferengi
ach klasse, da hat das als auch ne Gliederung. :)


melden

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:48
@der-Ferengi
bist noch hier?

deswegen: :)
Optimist schrieb:Mal noch eine Frage zur Installation des Programms:
hab 2 Benutzerkonten, möchte das Programm auf Beiden benutzen können.

Nun werde ich abgefragt, für welchen Benutzer ich es einrichten lassen soll. Hab also keine Möglichkeit ein Häkchen bei Beiden zu machen, nur ein "entweder oder".
Was mache ich da am Besten?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:50
@Optimist
Gibst Dein Namen ein und auf dem anderen Konto erstellst
Du Dir eine Verknüfung auf den Desktop.


melden

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:52
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Gibst Dein Namen ein
Weiß nicht welchen Namen ich eingeben soll?

Das eine Konto wo ich der Admin bin heißt A
Das andere Konto mit dem ich nur surfe heißt B (hab da nicht alle Rechte)

-> mit dem Konto B habe ich das Programm gezogen und hatte jetzt auch die Installation versucht.
Bin also derzeit auf B.

Also was gebe ich jetzt am besten ein, A oder B?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:55
@Optimist
Das ist dem Programm vollkommen egal.


melden

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:56
@der-Ferengi
okay, danke.

Habt mir Beide sehr geholfen. :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

31.10.2013 um 19:59
@Optimist
Nach der Installation kannst Du auch den Libre-Ordner auf ein USB-Stick
kopieren und kannst das Programm auf jeden anderen Computer ohne
irgendeine Installation in vollem Umfang nutzen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

31.10.2013 um 20:10
@Optimist
Und hier findest Du alles wenn Du Hilfe benötigst.
http://meta.wikimedia.org/wiki/Help:Contents/de


melden

Probleme mit PC

31.10.2013 um 20:59
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Nach der Installation kannst Du auch den Libre-Ordner auf ein USB-Stick
kopieren und kannst das Programm auf jeden anderen Computer ohne
irgendeine Installation in vollem Umfang nutzen.
Ist ja praktisch :)
der-Ferengi schrieb:Und hier findest Du alles wenn Du Hilfe benötigst.
Vielen Dank. :)

Ist echt nicht schlecht das Programm. Allerdings finde ich nachteilig, dass es länger braucht, wenn es eine sehr GROßE Datei öffnen soll.

Hab nun probiert die defekte Datei einzulesen. Der "Lade-Balken" geht los, aber ca. in der Mitte stoppt es und geht dann nicht weiter. :(


melden

Probleme mit PC

01.11.2013 um 05:56
Optimist schrieb:1. wer weiß, woran sowas liegen kann?
meist wird soetwas ausgelöst wenn du ein dokument vom ursprünglichen abspeicherort verschiebst oder durch eine ungültige formatzuweisung innerhalb des dokuments.
Optimist schrieb:2. kann man die Datei irgendwie retten?
ja und das eigentlich ganz einfach :)

office öffnen - oben auf die registerkarte datei und dann auf öffnen klicken - die datei auswählen die du öffnen möchtest - rechts unten im fenster hast du zwei buttons der eine heisst
öffnen und hat ein tropdownmenü und der andere abbrechen - klick auf öffnen dann öffnet sich das tropdownmenü und dort wirst du lesen "öffnen und reparieren" - klick das an - damit sollte es wieder funktionieren

eine andere möglichkeit wäre noch die datei in ein .rtf format abszuspeichern zu schließen - erneut öffnen und wieder zurück konvertieren ins office format.

versuchs mal einen dieser wege, klappt bestimmt :)


melden

Probleme mit PC

01.11.2013 um 10:00
@-Therion-
erst mal vielen Dank. :)
-Therion- schrieb:meist wird soetwas ausgelöst wenn du ein dokument vom ursprünglichen abspeicherort verschiebst
Ich hatte das Dokument immer auf einer Karte, die Datei war ständig geöffnet. Nun hatte jedoch die Karte die Macke, dass sie sich immer mal von alleine abmeldete (währen die Datei offen war) -> ich wollte manchmal zwischenspeichern und merkte dann, dass gar nicht gespeichert werden kann -> ich schob dann die Karte wieder rein, dann ließ es sich wieder speichern. Ob es an diesem Problem mit der Karte liegen könnte?
-Therion- schrieb:oder durch eine ungültige formatzuweisung innerhalb des dokuments.
Wie kann es zu einer ungültigen Formatzuweisung kommen? Durch einen Virus vielleicht?
-Therion- schrieb:office öffnen ...
ich habe DIREKT gleich das WORD-Programm geöffnet - war das falsch? (Office habe ich nicht vollständig installiert, sondern nur die entsprechenden ausgepackten Dateien eines anderen PC auf diesen hier kopiert -> ich kann also immer NUR das Word aufrufen.)
-Therion- schrieb:rechts unten im fenster hast du zwei buttons der eine heisst
öffnen und hat ein tropdownmenü und der andere abbrechen - klick auf öffnen dann öffnet sich das tropdownmenü und dort wirst du lesen "öffnen und reparieren" - klick das an - damit sollte es wieder funktionieren
Wenn ich auf Öffnen im Menü klicke und die Datei auswähle, habe ich nicht unten rechts, sondern oben rechts die Option "öffnen" oder "abbrechen". Außerdem noch "Weiteres".

Wenn ich auf Weiteres gehe, habe ich alles andere, nur nicht "öffnen und reparieren".
Gehe ich auf öffnen, versucht es vergebens zu öffnen.
-Therion- schrieb:eine andere möglichkeit wäre noch die datei in ein .rtf format abszuspeichern
Wie soll ich das hinbekommen, wenn sie sich gar nicht öffnen lässt? Ein einfaches Umbenennen der Endung wirds sicher nicht tun, oder?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

01.11.2013 um 11:12
@Optimist
Optimist schrieb:Wie kann es zu einer ungültigen Formatzuweisung kommen? Durch einen Virus vielleicht?
Nein, das kommt wenn - wie Du schreibst - manchmal Speicherprobleme
entstanden, auf die Karte statt.
    Memorandum.doc
plötzlich
    Memorandum.dic
gespeichert wird, da kann es sein, das WORD die Datei nicht mehr korrekt
erkennt.
Aber wie kann man überhaupt auf die Idee kommen, Daten von und zu
einer Karte zu schicken...? Warum schreibst Du nicht auf Festplatte (falls
erforderlich, "versteckst" Du die Datei, oder wie mit LibreOffice möglich,
versiehst die Datei mit einem Paßwort).
Andernfalls bietet ein USB-Stick wesentlich mehr Sicherheit.
Optimist schrieb:Wie soll ich das hinbekommen, wenn sie sich gar nicht öffnen lässt? Ein einfaches Umbenennen der Endung wirds sicher nicht tun, oder?
Nein, auf keinen Fall. Unter Linux wäre das egal, da könnte die Datei:
    Memorandum.doc Memorandum.xyz oder nur Memorandum
heißen, da die Endung bei Linux keine Rolle spielt und grundsätzlich jede
Datei geöffnet werden kann.
Windoof braucht die Endung aber aber zur Verarbeitung der Dateien.

Also das Du das Dokument wieder komplett rekonstruiert wird, daran glau-
be ich nicht. Du wirst garantiert die Gliederungen und Formatierungen nach-
arbeiten müssen.


melden
Anzeige

Probleme mit PC

01.11.2013 um 11:24
@der-Ferengi
Nein, das kommt wenn - wie Du schreibst - manchmal Speicherprobleme
entstanden, auf die Karte statt.

Memorandum.doc

plötzlich

Memorandum.dic

gespeichert wird,
kann man dieses *.dic einfach in *.doc umbenennen damit es wieder funzt?
der-Ferengi schrieb:Aber wie kann man überhaupt auf die Idee kommen, Daten von und zu
einer Karte zu schicken...?
Weil ich eine zeitlang ein Bildschirmflimmern hatte (ist jetzt aber nicht mehr der Fall). Dachte mir, wenn der PC schlapp macht, habe ich wenigstens alle Aktualisierungen extern.
der-Ferengi schrieb:Andernfalls bietet ein USB-Stick wesentlich mehr Sicherheit.
Ja, das hatte ich mir hinterher auch gesagt und schreibe jetzt nur noch auf USB-Stick :)
Vorher dachte ich ja, eine Karte müsste genauso zuverlässig sein, aber Irrtum... :)
der-Ferengi schrieb:da die Endung bei Linux keine Rolle spielt und grundsätzlich jede
Datei geöffnet werden kann.
ob ich dann vielleicht unter Linux noch eine Chance hätte, die Datei zu öffnen?
der-Ferengi schrieb:Also das Du das Dokument wieder komplett rekonstruiert wird, daran glau-
be ich nicht. Du wirst garantiert die Gliederungen und Formatierungen nach-
arbeiten müssen.
Ja, das glaube ich auch. Da es jedoch eine sehr große Datei mit sehr vielen Überschriften ist (bis zur 5. Ebene), ist das eine Unmenge Arbeit - eigentlich gar nicht zu schaffen.
Denn im Editor erscheint der Text SO, dass kein Mensch durchsieht (auch wenn man diesen Text ins Word kopiert und von dort aus bearbeitet).
Zum Glück hatte ich eine alte Kopie ... muss halt die benutzen und in Kauf nehmen, dass paar Daten fehlen.
Einiges konnte ich mit der Suchfunktion in der Textdatei schon rekonstruieren. Jedoch den ganzen Text durchzugehen, ist einfach zu viel Arbeit.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden