Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Probleme mit PC

633 Beiträge, Schlüsselwörter: Probleme, Schwarz, Monitor
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

19.02.2014 um 13:23
@derpreusse
Welches OS? Welche Tastatur benutzt du?

Ich meine mich zu erinnern, dass die alte Logitech G10(?) einen Hardware-Schalter hatte, mit der man die Windows-Taste deaktivieren konnte um beim spielen eben nicht unabsichtlich an der Taste anzukommen.


melden
Anzeige
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

19.02.2014 um 15:51
@Bodo
Microsoft Sidewinder x4
Windows 7


melden

Probleme mit PC

19.02.2014 um 16:07
@derpreusse
Anscheinend kann man die Windows Taste bei der Sidewinder irgendwie deaktivieren. Aber konnte nicht herausfinden, wie.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

19.02.2014 um 16:49
Ein einfacher Blick in das Maus und Tastaturcenter hat jetzt geholfen. Da kann man die Taste ganz einfach deaktivieren. :D
Aber warum das von jetzt auf gleich passiert ist weiß ich immer noch nich.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

06.03.2014 um 05:33
Hallo an alle.
Habe da mal eine Frage.

Meine PC Maus, Kabelgebunden und Infrarot leuchtet, trotz das der PC ausgeschaltet ist.
Weis jemand warum ?


melden

Probleme mit PC

06.03.2014 um 06:36
@GiusAcc
USB gibt auch im ausgeschalteten Zustand Strom ab. Meine G700 lädt auch weiter, wenn mein PC ausgeschaltet ist.

Besorgniserregender finde ich, dass du Infrarotlicht sehen kannst. ;)


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

06.03.2014 um 06:49
@Fennek
Naja, ich meinte das rote Licht. Nennt sich dann wohl, Optische Maus ? :D
Meine Maus kann nicht geladen werden weil sie Kabelgebunden ist, warum leuchtet sie dann ?


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

06.03.2014 um 07:52
@GiusAcc
Hui, es könnte eine Einstellung im BIOS geben, dass die USB-Ports bei ausgeschaltetem Rechner weiter mit Strom versorgt werden. Vielleicht dort mal gucken.


melden

Probleme mit PC

06.03.2014 um 13:16
@GiusAcc

Wie @Fennek schon geschrieben hat, gibt es die Option, trotzt ausgeschaltetem PC weiter Strom fließt, jedoch glaube ich mich zu erinnern, dass es nicht alle USB-Ports betrifft, kannst ja mal alle USB Eingänge testen. Wenn es wirklich alle betrifft, im Bios schauen um es abzustellen.

Der Hintergrund ist mW der, das es die Funkmäuse und Tastaturen betrifft, da nicht alle einen automatischen standby haben, was dazu führt, das die Funkgeräte ständig am suchen der Basis sind, was der Grund ist, das die Akkus leer werden durch die sucherei zu ihrer Basis.


melden

Probleme mit PC

08.03.2014 um 00:21
@SUPERVISOR1982
@Bodo
@GiusAcc
@Fennek
@derpreusse
@Siddhartha
@amsivarier
@Namah

habe heute eine misteriöse Mail bekommen und konnte mir nicht verkneifen, darauf zu antworten (den Anhang hatte ich natürlich NICHT geöffnet).
Habe es dann abschicken wollen, da kam eine Fehlermeldung.

Nun habe ich die Befürchtung, dass gar nicht der Anhang die eigentliche Falle war, sondern dass es dem Absender darum ging, dass ich überhaupt eine Rückmeldung gebe.
Könnte das möglich sein?
Und wenn ja, was könnten die damit bezwecken?

Andererseits überlege ich mir: wenn es denen um meine Rückmeldung ging, dann nützt das doch gar nichts, wenn es gar nicht bei denen ankommt (wegen dem Fehler beim Senden).

Hier mal die Mail mit der Fehlermeldung bei meinem Sende-Versuch:
misterioese Mail 7.3.14.JPG


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

08.03.2014 um 00:26
@Optimist
Ist mir noch nie passiert.
Du musst doch wissen ob du was bestellst hast, wenn nicht ist die Mail unabdingbar ungültig, und als Spam zu bewerten.


melden

Probleme mit PC

08.03.2014 um 00:32
@GiusAcc
Spam ist es auf alle Fälle.
Ich konnte mir aber - wie gesagt - nicht verkneifen, denen mal eine passende Antwort zu schicken (diesen Dummfängern) - verstehst?

Nun geht es mir aber darum, ob ich denen vielleicht trotzdem in irgendeine Falle getappt bin, auch wenn ich den Anhang NICHT geöffnet hatte.

Und wenn ja:
1.: worin könnte die Falle bestehen (was könnte der Zweck für die sein?)

2.: könnte mir - allein durch meine Antwort (hab ja nichts aufgemacht) - irgendein Schaden entstehen (am PC z.B.)?


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

08.03.2014 um 00:37
@Optimist
Wenn du den Anhang nicht geöffnet hast, PDF oder sonst irgendwas,
müsste eigentlich nichts passieren.
Aber, wenn dich das beunruhigt, dann lasse doch dein Viren - Programm durchlaufen.


melden

Probleme mit PC

08.03.2014 um 00:41
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Aber, wenn dich das beunruhigt, dann lasse doch dein Viren - Programm durchlaufen.
Da kann man sich auch nicht darauf verlassen, dass die alle neuen Viren erkennen, falls da ein neuer Virus drin ist.

Mich interessiert es auch einfach mal nur so, ob so eine Mail Schaden anrichten könnte, wenn man darauf antwortet - OHNE Links zu öffnen.
Ich meine in den ihren Text kann sich doch sicher kein Virus verstecken. Und durch meine Antwort kann ich mir auch nicht vorstellen, einen Virus einzufangen.

Mich machte nur diese komische Fehlermeldung stutzig.
Weiß jemand, was es damit auf sich haben könnte? Offensichtlich konnte ich ja meine Mail gar nicht an die schicken - hatte ja nicht geklappt, aber warum, wieso?


melden

Probleme mit PC

08.03.2014 um 04:50
@Optimist

Sieht nach irgendwelchem Müll aus, wenn du wissen willst, was im Anhang steht, gehe heute irgendwo in nen Internetkaffee und lies sie da. (ist zwar nicht die feine Art aber... :D )


melden

Probleme mit PC

08.03.2014 um 04:55
@Optimist

noch was, du könntest die Mail auch unter Karantäne öffnen, oder du hast nen Virenschutz mit E-mail Funktion. Das kommt aber auf das Paket des Virenprogramms an.


melden

Probleme mit PC

08.03.2014 um 08:42
@SUPERVISOR1982

Mir geht es eigentlich gar nicht darum, rauszubekommen, was in dem Anhang steht. Da gehe ich von aus, dass da ein Virus drin ist, denn wozu ist es als *.zip? Das lässt doch sicher darauf schließen, dass da mehrere Programmkomponenten eingebunden sind.
Trotzdem danke für Deinen Tipp. :)

Wie gesagt, mir geht es eigentlich nur darum (das Fette):
Mich interessiert es auch einfach mal nur so, ob so eine Mail Schaden anrichten könnte, wenn man darauf antwortet - OHNE Links zu öffnen.

Mich machte nur diese komische Fehlermeldung stutzig.
Weiß jemand, was es damit auf sich haben könnte? Offensichtlich konnte ich ja meine Mail gar nicht an die schicken - hatte ja nicht geklappt, aber warum, wieso?


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

08.03.2014 um 08:59
@Optimist

Wikipedia: Simple_Mail_Transfer_Protocol#Status-Codes
5XX
Mailserver hat einen fatalen Fehler festgestellt. Die Anforderung kann nicht verarbeitet werden.
http://kundenservice.freenet.de/probleme/versandprobleme/versandprobs/probleme-beim-email-versand-ueber-ein-email-progra...
Sollten Sie die Fehlermeldung "550 Please activate the SMTP option (http://www.freenet.de/hilfe)" erhalten, so ist eine kostenlose Freischaltung Ihrer E-Mail Adresse für die Nutzung des SMTP-Servers erforderlich.
Weitere Informationen hierzu finden Sie im folgenden Hilfethema:
SMTP-Freischaltung

[...]

Please activate the SMTP option (http://www.freenet.de/hilfe)

Als Schutzmaßnahme vor Missbrauch durch Spamversender ist eine kostenlose Freischaltung Ihrer E-Mail Adresse für die Nutzung des SMTP-Servers erforderlich.


melden

Probleme mit PC

08.03.2014 um 09:20
@Shrimp
Danke für Deine LInks - sehr aufschlussreich. :)
1. Fehler vor oder beim Kontaktieren des Postausgangsservers
Fehler dieser Art werden in der Regel durch folgende Probleme verursacht:
Das Programm ist falsch konfiguriert....
Das und die anderen angeführten möglichen Fehler können bei mir nicht der Grund sein, denn zu anderen Adressen funktioniert der Versand problemlos.
2. Fehler beim Übermitteln der E-Mail an den Postausgangsserver

"Please activate the SMTP option (http://www.freenet.de/hilfe)"

Als Schutzmaßnahme vor Missbrauch durch Spamversender ist eine kostenlose Freischaltung Ihrer E-Mail Adresse für die Nutzung des SMTP-Servers erforderlich.
Das ist vermutlich der Knackpunkt.
Woher "weiß" mein Mailprogramm, dass es ein Spamversender ist und hat dann offensichtlich diese "Sicherheitssperre" veranlasst? (die Mail war ja nicht im Spamordner gelandet)
SMTP-Freischaltung

Als Schutzmaßnahme vor Missbrauch durch Spamversender ist gegebenenfalls einmalig eine kostenlose Freischaltung Ihrer E-Mail Adresse für die Nutzung des SMTP-Servers erforderlich.

Die Freischaltung erfolgt durch die Eingabe einer PIN, die Ihnen per SMS auf Ihr Mobiltelefon gesendet wird. Besitzen Sie kein Mobiltelefon, können Sie den SMTP-Versand für Ihr Postfach über unser Service Team freischalten lassen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu prüfen, ob Sie bereits für den Zugang über POP3/SMTP/IMAP freigeschaltet sind und sich gegebenenfalls den PIN zu zusenden
Das verstehe ich nicht so richtig?
Es klingt für mich paradox, dass ich als Schutzmaßnahme meine Mail-Adresse FREIschalten lassen soll?
Es müsste doch gerade umgedreht sein, ich müsste sie - nach meinem logischen Verständnis - sperren lassen ...
Wo habe ich meinen Gedankenfehler?

Und dann verstehe ich auch nicht: Wenn mein Postfach offensichtlich für den SMTP-Versand gesperrt ist, wieso kann ich dann an andere Adressen Mails von meinem Mailprogramm aus versenden?


melden
Anzeige
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme mit PC

08.03.2014 um 09:26
@Optimist

Nein, das ist eine Serverfehlermeldung, dein Mailprogramm hat damit nichts zu tun.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden