weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

16 Beiträge, Schlüsselwörter: AMD, Fx-4100, Bulldozer
Seite 1 von 1
def
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

28.11.2012 um 09:54
Tag auch,

folgendes Problem:

Vor einer Weile habe ich mir den AMD FX-4100 boxed auf einem MSI 760GM-P23 zugelegt. Als Graka verrichtet eine Sapphire HD 7770 Ihren Dienst und 2x 4GB PC1333 Elixir CL9 Riegel sind als RAM verbaut.

Bisher lief das ganze auch recht problemlos bis Planetside 2 auf den Plan kam.

Sony ist hier etwas stiefmütterlich mit AMD umgegangen und daher ist der Spaß enorm CPU lastig, aber lange Rede kurzer Sinn:

Ich habe nach einer Weile Betrieb regelmäßige Frameeinbrüche und bin nach vielem Probieren zu einem recht einfachen Grund gelangt:

Die CPU wird zu heiß. AMD Overdrive zeigt mir während der FPS Einbrüche ca 120°C auf allen 4 Kernen. Daraufhin throttled er sich runter um Schäden zu vermeiden.

Jetzt meine Frage:

Das Board ist low-end und der boxed Lüfter scheinbar Schrott. Welche Empfehlungen könnt ihr bezüglich Board und Lüfter machen?

Ich tendiere zu einem MSI 990XA-GD55 und einem HR-02 Macho von Thermalright.

LG


melden
Anzeige
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

28.11.2012 um 12:33
Probier doch ne Wasserkühlung.


melden
def
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

28.11.2012 um 12:56
Passiv kühlen? Ne! ;)


melden

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

28.11.2012 um 16:48
Ne Wasserkühlung .... das ist keine passive kühlung


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

28.11.2012 um 17:36
Flüssigkeiten haben in einem PC nix zu suchen. Der Noctua NH-D14 ist besser als manche WK's, ich hab den auch. Das Board wird es wohl kaum sein. Aber hast du ein BTX Gehäuse? Also die Anschlüsse oben? Dann wechsel Dein tolles Gehäuse, das kannste mit AMD vergessen da die Heatpipes in diesem Fall oben liegen^^ Am Chipsatz wird es nicht liegen, das Board schliess ich aus^^ Es kann nur an der Kühlung liegen, wenn nicht mach mal nen BIOS Update damit dein betagter 760er mehr bringt... Hast Dein Gehäuse schonmal aufgemacht? Also während des Betriebs? Steht Dein Rechner in so einem Holzfach im Tisch? Hast Du übertaktet?

MfG Heppy™


melden

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

28.11.2012 um 18:47
120° ?!? O_o
Bist du sicher, dass da noch was zum Kühlen übrig geblieben ist?
Temperaturempfindlichkeit ist zwar von CPU zu CPU unterschiedlich, aber bei allen CPUs sollte man sich spätestens ab >90° sorgen machen!

SOFORT ein neuen CPU Kühler kaufen! Vergiss die Wärmeleitpaste nicht. Evlt auch mal über ne effektivere Gehäuselüftung schauen.

CU


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

28.11.2012 um 19:25
Betreffend Motherboard; Welche Marke, welches Board hat ist oft eine Glaubensfrage. Ich kann nur sagen, dass bei mir einige Asus Gigabyte usw. defekt gingen, aber ASRock bis jetzt noch kein einziges. Das soll nicht heissen dass dies ein Beweis ist, ist nur so dass ich gute Erfahrungen gemacht habe nun mit ASRock und Preis/Leistung finde ich besser als z.B. bei Asus.

Speziell achte ich bei Motherboards darauf, dass sehr gute Kondensatoren (und Spannungswandler) verbaut sind. Nun ist das natürlich schwer selbst herauszufinden. Manche Hersteller aber schreiben bei bestimmten Modellen explizit hin wenn sie da bessere verbaut haben, wie z.B. dem Falgschiff hier:
http://www.asrock.com/mb/AMD/Fatal1ty%20990FX%20Professional/
http://www.pureoverclock.com/Review-detail/asrock-fatal1ty-990fx-professional/


melden
def
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

28.11.2012 um 22:28
Danke für das Feedback, ich kann allerdings erst Morgen drauf eingehen. LG


melden

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

28.11.2012 um 22:46
@TimTom
Sehe ich auch so. Hab sogar, falls mein Kühler mal kaputt gehen sollte immer ein Ersatz zu Hause.


melden
def
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

29.11.2012 um 08:32
@TimTom

Laut AMD Overdrive haben da in den Kernen tatsächlich 120° angelegen, aber inwieweit die Sensorik der FX CPU´s funktioniert oder nicht weiß ich nicht.

Ich habe mir den Shuriken Rev. B von Scythe gestern geholt und beim Einbau festgestellt, dass seitens des Monteurs enorm mit der WLP gepfuscht wurde und der Stock-Kühler ca. 1/4 der CPU Oberfläche einnimmt... was AMD sich dabei gedacht hat?

Prime95 hab ich danach 15 Minuten den Stresstest machen lassen und bei um die 50° hat sich das System eingepegelt. Die FPS Drops haben sind damit Vergangenheit.

Fazit:

Boxed Lüfter niemals verwenden und die Montage immer selbst vornehmen... da weiß man wenigstens wer gepfuscht hat... ;)

LG


melden
def
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

29.11.2012 um 08:35
@Heppy

Betreffs gehäuse: JCP KK-9939 Rev. 2 oder so ähnlich. Das scheint schon ganz ok, aber die PC Spezialisten hatten nicht einen (!) Gehäuselüfter verbaut... nicht einen. Hab das dann gestern mal nachgeholt...

Holzfach: Negativ!
OC: Negativ!

:)

LG


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

29.11.2012 um 14:58
@def
Freut mich das jetzt alles hinhaut bei Dir, nichts ist ärgerlicher als ein PC der nicht geht wenn man ihn braucht, und er vor allem neu ist. Frag mich wie die das mit dem Boxed-Lüfter gemacht haben, da ist doch eigentlich schon paste drauf^^ ;-) mit den Gehäuselüftern haste vorn und Seite rein, hinten raus?

MfG Heppy™


melden
def
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

29.11.2012 um 15:05
@Heppy

Es war so ein "Gamer" PC der mal bei nem örtlichen "Spezialisten" im Angebot war... ich habe mich bewusst für AMD entschieden ohne zu ahnen das ja schon seit den Core2Duo intel die Nase vorn hat... nach den Erfahrungen der letzten Woche würde ich mich jetzt für nen i7 mit ner GTX, statt nem FX mit ner ATI entscheiden, aber so schlecht scheinen sie ja doch nicht zu gehen.

Gehäuselüfter war wie gesagt kein einziger drin ( O.o ) und jetzt hab ich vorn rein und hinten raus... wie es sich gehört... bei Gelegenheit werde ich nochmal Board und Kühler tauschen und nen Towerkühler einbauen, aber dafür brauchts erstmal noch ein größeres Gehäuse...

Der boxed Lüfter ansich ist irgendwie Mumpitz... er hat gerade zu 1/4 der CPU Oberfläche Kontakt während jetzt mit dem scythe gut 3/4 zur Wärmeübertragung genutzt werden.

Ich war schon überrascht über soviel Pfusch, aber irgendeinen Haken müssen die günstigen komplett PC´s ja haben. Wenn ich aber bedenke das der mir hätte auch einfach abrauchen könnene... *koppschüttel*

LG


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

29.11.2012 um 15:36
Ja auf jeden Fall Glück gehabt^^ Die ATI Karten find ich persönlich besser als die Nvidia^^ Aber ist auch ne Glaubensfrage ;-) Ansonsten wenn du den Rest jetzt vernünftig hast wirst du auch Deine Freude haben. Benchmarks sind ja nicht alles ;-)

MfG Heppy™


melden

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

30.11.2012 um 04:38
@def
nunja amd cpu´s sind für ihren preis ok, darum ist ein 6kerner bei amd auch in der regel günstiger als so mancher quadcore bei intel. und selbst einige intel dualcores ziehn noch die oben angesiedelten amd quads ab, also was die beiden betrifft kann man keine vergleiche aufstellen, nur das die preise bei amd meist im grünen ramen liegen, aber für leute die eine menge cpu power brauchen nix is.

zu den AMD karten muss ich sagen, das sie völlig ausreichend sind und meist nicht SEHR viel besser als die Nvidia, aber nvidia ist meist teurer, hat aber noch physx cuda etc. ich würde aber weiterhin zu amd raten.


melden
Anzeige
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwierigkeiten mit dem kleinen Bulldozer

30.11.2012 um 18:16
AMD macht mehr Hashes @btc ;-) CUDA ist toll, jahahaha^^ Und Physx ist doch auch nicht mehr so dolle. Ich hab kein Game wo ich es brauch, ich glaub die Zeiten sind vorbei. Havok brauchte nicht fertiggestellt werden. Wo sich doch die Spiele den Konsolenanforderungen ähneln^^

MfG Heppy™


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden