Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist auf Oak Island?

7.476 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Raumschiff, Geheimnis, Schauspieler ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist auf Oak Island?

03.06.2024 um 16:13
Ohh wie verwirrend !

Habe mal wieder in die Staffel reingeschaut.

Nicht allein das es im laufe der 250 Jahre schon genug Spekulationen um den MP gibt , Machen die Laginas die angeblichen Geschehnisse auf OI noch verwirrender.

Beispiel :
Da werden in einer Italienischen Kirche eingemeißelte Buchstaben ( HIC ) an einer Säule entdeckt ,und durch eigenwilliges hinzufügen von punkten und Striche, wird ein Zusammenhang mit dem H und O Stein auf OI verknüpft ,obwohl es bei den in der Kirche entdeckten Buchstaben keinen Platz zwischen den Buchstaben für zusätzliche Zeichen gibt. usw usw .

Auch das jetzt der GS als dem originalen MP herhalten soll,der ja nun vollkommen von der eigentlichen Beschreibung abweicht.

Die Laginas werden die Geschichte um OI nach ihren Gusto neu erfinden.

Meines erachten nach kann der originale MP nicht gefunden werden , da es ihn nicht mehr gibt.
Ich denke das bei den damaligen Grabungen schon alles zu Tage gefördert wurde was er enthielt .

Was dem Sumpf angeht finde ich die Entdeckung der Steinwege aus dem 12ten Jahrhundert interessant.

Für mich fallen daher vorangegangene Spekulationen der Laginas über die künstliche Anlegung des Sumpfes ,sowie das es dort ein versenktes Schiff gäbe ,und das die Insel zweigeteilt war, ins Wasser.

Unter Berücksichtigung das diese gefundenen Steinwege vor etwa 800 Jahren erbaut wurden und der Meerwasser spiegel um einiges tiefer lag , sah diese Gegend vor 800 Jahren völlig anders aus.

Ich denke, das schon der damalige Bereich des jetzigen Sumpfs ein schwieriges Terrain war.
Schon allein, das dieser Bereich ziemlich tief liegt und daher den Gezeiten und auch den regelmäßigen immer wiederkehrenden Sturmfluten extrem ausgesetzt war ( ist ).

Da es damals die Jetzige Dammstraße noch nicht gab, wurden wohl in der Vergangenheit ,“die jetzt freigelegten Steinwege,“ zur Durchquerung des sumpfigen Bereichs angelegt und genutzt.
Da aber durch das stetige ansteigen des Meeresspiegels ,und dem immer wiederkehrenden Sturmfluten die alten Steinwege nicht mehr genutzt werden konnten, wurde für eine neue Verbindung zum Ostteil der Insel die jetzige Dammstraße erbaut. Vielleicht sollte diese auch dem Sumpfbereich vor weiteren Ausspühlungen schützen.

Daher denke ich ,das die im Sumpf gefundenen Artefakte ( Teile von Fässern oder Schiffen )
Nicht unbedingt etwas mit vergangenen Geschehnissen auf der Insel zu tun haben müssen, sondern ! das diese eventuell von den Sturmfluten und Gezeiten in den Sumpfbereich angespült wurden als es die Dammstraße noch nicht gab.

Wenn ich das richtig verstanden habe, soll es im Sumpf eine Süßwasserquelle geben !?
Wenn dem so ist, würde es auch erklären warum der Sumpf so wichtig war und es mehrere Steinwege gibt ,auch warum es Bereiche gibt, die Großflächiger durch Steine befestigt wurden.
Trinkwasser wehre für damalige Bewohner der Insel Lebenswichtig.Um dieses zu gewährleisten lohnen sich auch aufwendigere Bauprojekte .

Schön würde ich es finden wenn die Laginas mal in die Aufklärung invertieren würden ,wie damals vor etwa 800 Jahren die Insel ausgesehen haben könnte. Mit niedrigeren Meeresspiegel und Arrosionen Usw .
Vielleicht war die Insel vor 800 Jahren Teil vom Festland und daher für Mensch und Tier zugänglich.


2x zitiertmelden

Was ist auf Oak Island?

03.06.2024 um 16:36
Zitat von mimotamimota schrieb:Habe mal wieder in die Staffel reingeschaut.
Die läuft hier gerade den ganzen Nachmittag. Wobei ich nicht mal nachgesehen habe, welche Staffel und welches Jahr das ist. 🤭


melden

Was ist auf Oak Island?

07.06.2024 um 00:07
Zitat von mimotamimota schrieb am 03.06.2024:Wenn ich das richtig verstanden habe, soll es im Sumpf eine Süßwasserquelle geben !?
Ich müsste mich schwer irren, aber im Sumpf gibt es kein Süßwasser.
Es gibt aber andere Quellen für Trinkwasser auf der Insel. Sogar mehrere.
Sonst hätten sich dort nie Menschen niedergelassen.

Was du als verwirrend ansiehst, ist es auch.
Ist aber dem geschuldet, dass dies eine TV Show geworden ist.
Da muss man die Zuschauer bei der Stange halten.
Folglich werden Storys ersonnen, die mal Templer, mal Wikinger, mal
Römer und Piraten ins Spiel bringen.

Und die Laginas sind nun mal Schatzsucher und keine Archäologen,
auch keine Geowissenschaftler.

Ich bin ja nch wie vor der Ansicht, das auf der Insel nie etwas versteckt
wurde, sondern vielmehr: es wurde dort etwas abgebaut.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Filme: Menschen: Cate Blanchett Fans
Filme, 2 Beiträge, am 05.02.2020 von Galadriel80
Galadriel80 am 05.02.2020
2
am 05.02.2020 »
Filme: 3sat-Thementag: Geheimgesellschaften
Filme, 3 Beiträge, am 18.03.2017 von Momjul
accrec am 17.07.2011
3
am 18.03.2017 »
von Momjul
Filme: Schauspieler in ungewöhnlichen Rollen
Filme, 16 Beiträge, am 26.03.2016 von barbieworld
blutfeder am 01.03.2016
16
am 26.03.2016 »
Filme: Alter Science-Fiction Anime
Filme, 25 Beiträge, am 03.02.2015 von euclid
locotes am 14.01.2015, Seite: 1 2
25
am 03.02.2015 »
von euclid
Filme: Kommende Filme in 2016
Filme, 6 Beiträge, am 20.12.2015 von Fabs
Finchen am 19.12.2015
6
am 20.12.2015 »
von Fabs