Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

519 Beiträge, Schlüsselwörter: Dschungelcamp
sturmnacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

18.01.2011 um 09:59
Ich gucks, wenn ich da grad zuhause bin.
Schade dass die Blonde nicht gegangen ist, das Gelaber geht sogar mir auf die Nerven.


melden
Anzeige

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

18.01.2011 um 11:16
Zum Glück muß ich zur Ausstrahlungszeit arbeiten :D

Aber selbst wenn ich Zeit hätte, würde ich mir diesen Schund nicht anschauen.
Irgendwelche C-Promis, die sich für Geld und der Sucht nach Aufmerksamkeit zum Affen machen, werde ich nicht unterstützen.


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

18.01.2011 um 12:09
ihr dürft solchen schrott doch nicht schauen, dann wird so quatsch nur noch weiter produziert!!!!


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

18.01.2011 um 12:11
hab zumglück (bei sowas) keinen fernseher ..

mir reichen die (leider) wiederlichen stichpunkte schon, auf der anmeldeseite meines e-mail-accs :{


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

18.01.2011 um 12:17
Nirgends kann man so gut psychologische Studien betreiben!
Auch wenn die Personen selbst nicht interessieren, kann
man Rückschlüsse auf andere ziehen z.B. wie Veganer
sich mit ihrer Ausrede sich vor Prüfungen drücken und
Tierliebhaber das Zerquetschen einer Schabe als
"Deckmäntelchen" zu benutzen versuchen.

Man wundert sich, wie "Milchreis-Bubis" zu Männern mutieren
und dass man ab einem gewissen Alter vor Altersschwachsinn
nicht immer gefeit ist.

Im Übrigen tendieren gerade jene dazu, solche Sendungen
zu verteufeln, die noch unheimlich viel in Bezug auf ihre
Mitmenschen zu lernen hätten und selbst studierte Köpfe
werfen gern mal einen amüsierten Blick.


melden
sturmnacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

18.01.2011 um 12:25
@ramisha
Ich finde einen Teil davon auch fragwürdig - zum Beispiel die Aktionen gegen Kathy Karrenbauer (ich hoffe man schreibt sie so). Jetzt hat sie extra überall angekündigt dass sie ihren "Walter"-namen aus der komischen Serie los haben will - und in das Camp geht, damit die Menschen sehn dass sie eine Frau ist und kein Transvestit - und im Grunde genommen machen die von RTL nichts anderes als die Frau noch extremer als Mann darzustellen. Sie ist wirklich nicht die, mit den weiblichsten Körpereigenschaften - sowas sollte man unterlassen.

Den Rest? Find ich sogar recht schnuckelig.
Und einige dieser Promis verlieren ihre gesamte Fangemeinde.
Das tut ihnen vielleicht gut.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

18.01.2011 um 12:37
@sturmnacht
Ob die Karrenbauer ein Image los werden will oder nicht,
sie bleibt der Typ, der sie nun mal ist. Das ist keine Aktion
von RTL gegen sie. Außerdem wurde keiner gezwungen,
mitzumachen. Die meisten machen es, um Geld zu verdienen,
andere um sich zu profilieren oder wenigstens bekannt zu werden.

Dass die Bedingungen extrem sind - auch ohne Ekelzeug zu essen -
steht außer Frage und unter diesen Voraussetzungen ist es schwer,
seinen Charakter zu verbergen, mann zeigt zwangsläufig sein
wahres Gesicht.


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

20.01.2011 um 21:44
Hmmmm, fast KEINER schaut sich diese Sendung an, aber ganz viele können ihre Kritik darüber abgeben -- über eine TV-Sendung, die sie angeblich noch nie gesehen haben …
Es ist doch toll, wenn man so etwas beurteilen kann, ohne sich direkt informiert zu haben …

Aber man sollte vor allem nicht vergessen, der eine findet die Sendung "Ich bin ein Star -- Holt mich hier raus!" interessant, sieht darin, eine unterhaltsame Show und die anderen möchten
sie verdammen …

Auch beim Fernsehen gilt doch "Angebot und Nachfrage" … es wird doch keiner gezwungen, sich diese Art, der Unterhaltung, anzutun …

Na, wenn dieses "Sendeformat" nicht so erfolgreich wäre, dann hätte man es doch bereits aus dem Programm genommen -- oder etwa nicht ???


melden
Kylmää
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

20.01.2011 um 21:55
man sieht Stars (die wegen ihre Schuldenprobleme in Wirklichkeit keine Stars mehr sind ^^), im australischen Dschungel leiden,an ihre Grenzen gehen,sich ekeln :D
Die müssen da Sachen machen,die man selber nie machen würde,aber es ist eine gute Gelegenheit diese "Stars", die man eh schon lange langweilig und bescheuert findet,endlich mal eine richtige Abfuhr zu erteilen,indem man für sie anruft. :D


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

21.01.2011 um 03:27
also ich kucks - ist so bissi wie urlaub - so der jungel und die wilden tiere - man kann beinahe die schwere jungelluft spüren .
das format stört mich nicht - aber die menschen sind jedes mal zu 90% so dämlich .
jetzt ja weider - wie die alle auf der sarah rumhacken - nur weil sie labil ist - aus keinem anderen grund - irgendwas findet sich immer wenn sich menschen einer person überlegen fühlen - ich hoffe die wird jungelkönigin :)


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

21.01.2011 um 12:21
@The_saint
Ich kann es nicht empfangen, da wir keine SAT-Schüssel installiert haben und nur das normale (???) österreichische Fernsehen haben. (reine Selbstbeschränkung meinerseits)
Ich glaube aber nicht, dass ich es sehen würde, wenn ich die Möglichkeit hätte (habe so einiges vom Kollegen gehört...naja - halt ein Qutotenfänger, die Gschicht ;o)


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

22.01.2011 um 10:35
Och ja. Ich schau es schon. Allerdings bei diesen Mahlzeiten schaue ich weg. Das ist mir dann doch zu eckelig :D Es muss ja keiner gucken. Wird ja zum Glück keiner gezwungen. Jeder hat halt so ein Knöpfchen am Fernseher. Aber es ist wie bei allem anderen. McDonald oder Gute Zeiten Schlechte Zeiten.. Keiner geht hin oder schaut es aber es ist immer voll, oder die Sendung läuft schon seit Jahren.
Die Bild kauft auh keiner ;)

Da ist auch das beste Bespiel. Da wird über das Dschungelcamp berichtet. Und wenn man da die Komentare liest, hats keiner gesehen, aber alle wissen mitzureden.

Wers schauen will, soll es machen, wer nicht, kann die Glotzkiste ja auslassen :D

Also viel Spaß, jedem der gerne die eine oder andere Sendung gerne sieht. :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

22.01.2011 um 11:01
Ich habe die Feststellung getroffen, dass gerade die mit der geringsten Bildung
behaupten, sich diese Sendung n i e m a l s anzusehen, da unter Niveau.

Da mal einen Blick oder mehrere reinzuwerfen und nicht um zu sehen,
wie Maden in Aspik oder pürrierte Echsenhoden ausgekotzt werden,
ist schon lehrreich. Da kommen die unterschiedlichsten Charaktere
aller Altersstufen zusammen und leben unter gleichen Bedigungen,
die ein enges Miteinander erfordern. Da kann man Studien treiben,
die bei der Einschätzung von Mitmenschen wertvoll sein könnte.

Und @Dr.Manhattan
Sarah ist nicht labil, sondern ein Mensch auf den man sich in extremen
Situationen nie verlassen kann. Immer, wenn etwas unangenehm oder
schwierig wird, wird ihr "schwarz vor Augen" und sie verweigert einfachen
Kontakt zu Lebewesen wie Ameisen, Maden mit der Ausrede, sie würde
sie töten. Vegetarierin zu sein, Tiere nicht zu essen, weil sie sie liebt
(diesen Spruch habe ich schon oft und auch von anderen gehört), ist
eine Lüge, weil man sie erst kürzlich Fisch und Fleisch essen sah.
Hinter dieser hübschen Fassade schlummert das unehrlichste,
unzuverlässigste und lebensuntüchtigste Mitglied dieser Urwald-Crew,
das der Dschungel je gesehen hat.

Aber man kann auch Meinungen zu Guten revidieren, was z.B. die
beiden Senioren anbetrifft, aber dazu muss man schon mal reinschauen.
Nur Mut, es macht nicht dümmer, als man es schon vorher war.


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

22.01.2011 um 11:05
ramisha schrieb: Ich habe die Feststellung getroffen, dass gerade die mit der geringsten Bildung
behaupten, sich diese Sendung n i e m a l s anzusehen, da unter Niveau.

Puh. Schwein gehabt das ich die Sendung gucke :D

Jo und berechnend find ich die Sahra schon. Da find ich Mathieu Carrier richtig nett. Hat mich angenehm überrascht.


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

22.01.2011 um 11:11
@ramisha

was macht die sarah denn so schlimmes - schauspielern tut doch jeder - sie kanns nur nicht so gut wie alle anderen - und darum gehen alle auf sie los .
sie beleidigt neimanden - ist nett - und höflich - das ist mir tausend mal sympathischer , als die ganzen intriganten anderen penner die sich das maul zerreissen .


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

22.01.2011 um 11:17
@Dirty-Diana
Will damit nicht sagen, dass die, die die Sendung nicht sehen, doof sind.
Doof sind die, die sie sehen, es aber nicht zugeben.

Berechnend? Egoistisch ist sie - Ausruhen vor Prüfungen, die sie garnicht
erst angeht geschweige denn besteht, den anderen Reis wegfressen, da
sie Kraft braucht (ich frag mich, wofür), sitzen, obwohl vor ihr ihr
70jähriges Teammitglied (Eva) fast zusammenbricht. Wenn es ihr zu
schwierig wird, wälzt sie die Lösung der Aufgabe auf andere ab oder
verweigert total, ohne die Konsequenzen für die Gruppe zu bedenken.
Im katastrophalen Ernstfall wäre sowas die größte Strafe für die
Mitmenschen.

@Dr.Manhattan
siehste, damit du dir die richtige Meinung bilden kannst, sind solche
Sendungen wertvoll und nett und höflich sind nur ihre Mitstreiter zu ihr
- sie nicht.


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

22.01.2011 um 11:20
wenn ich könnte , würde ich es sehen.... einfach zum schießen :D


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

22.01.2011 um 11:23
@ramisha


Also frech fand ich das ja schon, das Sahra den Doc nach zusatzlichem Essen gefragt hat. Natürlich nur für sich. :D Ich glaub die hätte da auch nen Hamburger verschlungen, die "Vegetarierin" ;)

Dafür sind die Männer cool. Ne tote Heuschrecke verputzen, und dann noch brüderlich teilen. Wäre für :9 ja auch bißchen zu wenig gewesen :D


melden

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

22.01.2011 um 11:32
die sarah ist net böse oder so - die ist einfach ein bissi naiv - kommt wohl aus einer familie wo man sie immer beachtet hat und sie immer im mittelpunkt war - und das hat halt abgefärbt - sie denkt sich einfach nichts dabei wenn sie sowas abzieht .
ich find sie dufte - so ein kleines verrücktes ding , dass macht wozu sie lust hat - das in einer welt lebt in der die sonne immer scheint - find ich cool 8-)


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ehrlich - Wer sieht das Dschungelcamp?

22.01.2011 um 11:41
@Dr.Manhattan
Dann wünsche ich dir so ein kleines verrücktes Ding als Lebensgefährtin.

Sie macht nicht nur sich mit ihrem Gehabe, sondern auch ihre Generation
und auch die Vegetarier lächerlich.

Warum hat sie überhaupt teilgenommen? Sie wußte, was auf die
Kandidaten zukommt, dass sie Viecher essen müssen, dass sie sich in
Kisten mit Kakerlaken und Würmern legen müssen. Sie weigert sich,
sie ist ja Vegetarier, sie liebt Tiere, sie tötet keine Tiere, sie könnte ja
eine zerquetschen! Wie blöd ist das denn?

Ansich tangiert mich die Dummheit dieser Pute ja nicht, aber ich spüre,
dass bei ihren Mit-Kandidsten wie auch bei mir der Drang immer größer
wird, ihr kreuzweise in den Arsch zu treten.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt