weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Horrorfilme

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Horrorfilme, Gruselfilme, Witzige Horrorfilme

Horrorfilme

12.08.2011 um 18:53
Ja, oft zeigen sie die coolsten Szenen nicht.


melden
Anzeige

Horrorfilme

12.08.2011 um 18:55
Sein schrieb:Irgendwie schocken mich die Horrorfilme nicht
Vielleicht siehst du nicht die richtigen?


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 18:56
ichhelfe schrieb:Vielleicht siehst du nicht die richtigen
Ich denke, wenn man zuviel von den Dingern gesehen ab, stumpft es in irgendeiner Art ab. Wenn man alles gesehen hat, wird es eben langweilig.


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 18:56
@KlausBärbel

Die habe ich hier auch herumstehen. Der 2. ist ganz witzig, aber doch sehr mit der groben Kelle. Der 3. ist albern. Evil Dead 1 ist wegen der subjektiven Kameraführung sehr interessant, in der Art war das damals neu. Als ich ihn das erste Mal sah (mit 19), habe ich vor Spannung fast in die Tischplatte gebissen.

Horror-Comedy ist immer schwierig, The Frighteners fand ich klasse. Auch die Tales from the Crypt Serie (uncut) macht Spaß.


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 18:57
@Commonsense
Ja, irgendwie kam da immer unterwartet was aus der Ecke. Der 3. ist leider zur Komödie verkommen, da hast du recht.


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:06
@KlausBärbel

Ich mag halt auch die alten Horrorfilme, die Universal-Filme der 30er und 40er Jahre und die Hammer-Filme der 60er und 70er Jahre. Dann wurde der Horror durch Ekel ersetzt und es war schwieriger, gute Filme zu entdecken.
Heute ist das, was ich als Horrorfilm bezeichne, eher als Psycho-Thriller zu finden. Aber gute Ausnahmen finden sich immer. Der erste Final Destination gefiel mir recht gut. Der erste Saw ging auch noch.
Aber die Zombiewelle..na ja. Die Originale habe ich hier natürlich herumstehen, aber das italienische Zeugs lehne ich ab.
Wenn italienisch, dann eher die Giallos von Bava oder Argento.
Ich habe natürlich auch die wichtigen Eckpfeiler des modernen Horrors, alleine schon, weil sie wichtig sind. Also Herschell Gordon Lewis Filme, Texas Chain Saw Massacre usw.


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:10
@Commonsense
Die Zombiewelle ist ja meiner Meinung gegessen. Da kommt nix nach, wie auch? Mehr als Innereine verspeisen können die auch nicht.

Vom Texas Chain Saw Massacre gibt es auch eine Neuauflage, aber irgendwie schwach. Kommt nicht ans Original ran.

Den einigermaßen guten letzten Horrorfilm, den ich geschaut habe, war "The Decent".

Wo ich noch kleiner war, gab es viele Horrorfilme die gut, aber unbekannt waren. Die gab es in den Videotheken und sind leider in der Versenkung verschwunden.


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:13
@KlausBärbel

Ja das Remake habe ich auch (Michael Bay, Pah...was finden die nur an dem?)
The Decent ist recht gut ja, der steht hier auch herum. Wahrscheinlich findest Du bei mir auch viele von den Filmen, die Du in Videotheken gesehen hast. Ich war früher still an einer Videothek beteiligt und habe mich da eingedeckt...


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:14
@Commonsense
Cool. Schön, mit einer schon leiernden Videokassette einen abgedroschenen Film gucken.

Übel finde ich Vampirfilme. Die gehen gar nicht......


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:19
@KlausBärbel

Doch, da mag ich vor allem die Hammer-Filme, aber auch Lost Boys, Near Dark, Coppolas Dracula, ja sogar den Dracula von Wes Craven fand ich unterhaltsam..

Inzwischen habe ich die meisten Filme auf DVD umgestellt, einige muss ich allerdings tatsächlich noch auf Video sehen, weil sie einfach nicht auf DVD zu haben waren, oder nur geschnitten...


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:21
@Commonsense
Lost Boys, Sutherland in einer seiner ersten Rollen. Der ist auch nie über sein Arschimage weggekommen.

Ich mag es lieber, wenn die Gliedmaßen fliegen, da muss ich nicht soviel bei nachdenken :D


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:24
@KlausBärbel

Da gibt es die Kombi - einer meiner Favoriten. Vampirfilm, Comedy, Slasher und Roadmovie - alles in einem: From Dusk til Dawn


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:25
@Commonsense
lol.....die Gecko Brüder im Titti-Twister.

Seitdem mochte ich den Clooney als Schauspieler :D


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:27
@ichhelfe

kannst du mir einen gruseligen empfehlen


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:31
Paranormal Activity ist cool!


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:31
Paranormal Activity fand ich eher langweilig


melden
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:32
upss gleicher Gedanke


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:32
@Sein

Was hat Dir denn bisher gefallen?


melden

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:33
Sein schrieb:Paranormal Activity fand ich eher langweilig
Dem schließe ich mich an.

Da war nicht der Brüller.


melden
Anzeige
Sein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

12.08.2011 um 19:36
Ok ich muss zugeben, so Horrorfilme seh ich ned viele Jeeper Creepers, war ein paar Szenen, oder auch Poltergeist als Kind, oder das Ding aus einer anderen Welt, ungekürzte Fassung als Kind. Aber jetzt, Saw Teile hab gesehen waren auch Szenen dabei, Oder Exorzist wo mal ein Kopf durchtrennt wurde, Solche Szenen wo Körperteile fliegen, gruß0eln mich, Aber sonst nicht so


melden
411 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bester Otto-Film?16 Beiträge
Anzeigen ausblenden