weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Horrorfilme

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Horrorfilme, Gruselfilme, Witzige Horrorfilme

Horrorfilme

13.08.2011 um 01:58
mein lieblings horror ist und bleibt "Blair witch Project"


melden
Anzeige

Horrorfilme

13.08.2011 um 10:29
@Wandermönch

Irgendwie bin ich wahrscheinlich zu alt und zu sehr auf gute Kameraführung und -perspektiven angewiesen.
Diese ganzen handheld-camera-Filme erschließen sich mir nicht.
Ich fand Cloverfield unterirdisch schlecht. Das fing schon damals bei NYPD Blue an und hat sich weiter fortgesetzt. Ich möchte von einem (Fantasy- oder SF-) Film in eine andere Welt versetzt werden, da stört mich dieser pseudodokumentarische Stil sehr...

@HEISENBERG

Auch, wenn man das kaum zugeben darf, fand ich House of Wax besser, als es die Kritiken vermuten ließen.

Ich würde mir wünschen, die phantastischen Horrorfilme mit guter Ausstattung und interessanter Geschichte würden wieder mehr in den Vordergrund rücken. Eine richtig gute, aufwändig produzierte Lovecraft-Verfilmung wäre mal toll. Oder, wenn man aus dem Hellraiser-Rahmen noch etwas mehr gemacht hätte...

Geschichten wie Phantoms oder Dark World fand ich interessant.
Mal abwarten, ob die angekündigten Stephen King Verfilmungen wenigstens die Erwartungen erfüllen, nachdem King-Filme der letzten Jahre eher enttäuschend waren.


melden

Horrorfilme

13.08.2011 um 16:38
@Commonsense

ich mag diese doku-dinger sonst auch nicht - vieleicht noch paranormal activity ein wenig - aber cloverfield - rec - the last exorcism - etc. - das sind alles nur billige kopien von BWP

Bei BWP merkt man einfach , dass da talentierte und künstlerisch ambitionierte Leute dahinterwaren - ich mag den film bis in die letzte pore
dieses verloren sein im wald - und wie sie allmählich ausflippen - und da rein noch der dezente para-faktor - das ist einfach iwie ne hammergeile atmo
diese schwenks von normalen digi kamms auf die 8 milimeter kamera - zb als sie dieses "vodoo zeugs" in schwarz weiss filmen und so - ich weiss nicht - das ist einfach von vorne bis hinten durchdacht - auch dass man die hexe nie sieht - nur dieser subtile horror - einfach herrlich =))))))
aber kann verstehen wenn er den meisten nicht gefällt
es ist einfach eine ganz andere erfahrung
ich mag auch den gedanken , dass man mit so wenig geld , etwas so dichtes und spannendes erzeugt - das schafft nicht jeder , wie man auch an den nachmachern sehen kann


melden

Horrorfilme

13.08.2011 um 16:58
@Wandermönch

Ich will die Leistung der Filmemacher nicht schmälern, Sicher haben sie, ganz besonders im Hinblick auf das Budget, gute Arbeit geleistet. Mir gefällt diese Art Film eben nicht. Es gab ja auch vor Kurzem einen Hype wegen dieses Troll-Filmes. Da habe ich die Vorschau gesehen und hatte genug...


melden

Horrorfilme

13.08.2011 um 17:39
Hallo,

also ich finde die Horrorfilme Nightmare (Freddy krüger ) The Hills have eyes,descent , Wrong Turn , Saw und Hostel sehr gut.

Aber 28 Days later ist auch noch so mit einer meiner Lieblings Horrorfilme.


melden

Horrorfilme

13.08.2011 um 18:38
@chicadeluxe87

Meinst Du bei Nightmare die 7 Originale, oder das Remake? Und bei Hills have Eyes genauso.

Descent war sehr spannend. Wrong Turn erinnerte mich an Muttertag für Arme...


melden

Horrorfilme

13.08.2011 um 18:40
Hallo @Commonsense

die Originale


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

13.08.2011 um 18:44
Was die Originale betrifft, da gibt es so ein Box zu kaufen in dem alle 7 Teile drauf sind, das Remake fand ich total schlecht, das meiste wurde aus Teil 1 kopiert, überaus ideenlos das Drehbuch, es hat schlimme Szenen, doch ich frage mich, wo bleibt da der echte Freddy? Ist er tot, und wer ist dieser Freddy von 2010?


melden
Kel.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

13.08.2011 um 18:48
Insidious war ganz gut, aber sonst...die meisten Horrorfilme sind doch absolut nicht gruselig!!


melden

Horrorfilme

13.08.2011 um 18:49
@Johnny_X
@chicadeluxe87

Die Originalbox (uncut) habe ich auch und mag die Teile sehr gerne. Ich fand sogar Freddie vs. Jason noch amüsant. Aber die Remakes finde ich generell sinnlos.


melden

Horrorfilme

13.08.2011 um 18:52
@Kel.

Den kenne ich gar nicht. Habe mal kurz gegoogled. Er scheint ja nicht so ein blutiger Slasher-Mist zu sein, sondern eher ein hounted-house-Thriller...


melden

Horrorfilme

13.08.2011 um 18:53
@Commonsense

ich finde die Remakes zu schlecht gemacht.
Da haben die Originale mich deutlich mehr angesprochen.

Freddie vs Jason habe ich auch schon paar mal gesehen und kann dabei immer nur Gähnen ^^

Reizt mich irgendwie nicht so


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

13.08.2011 um 18:55
@Commonsense

Diese Box habe ich auch, was Freddy vs Jason betrifft, gefällt mir, erst wenn man Angst hat, bekommt Freddy wieder Kraft und kann in Träumen weiter killen.


melden
Muckymuh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

13.08.2011 um 19:30
Mirrors .


melden

Horrorfilme

13.08.2011 um 19:58
Alte stephen king filme (Es, Friedhof der Kuscheltiere 1+2, the shining, usw) find ich gut, war wenigstens noch meist ne gute story dahinter und gans ordentlich bedacht, die einzige neuere verfilmung die ich noch gut fand war eben zimmer 1408.
überhaupt sind alte horrorfilme besser, die neuen abklatsch filme bringens meistens nich mehr...


melden
Nynie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

16.08.2011 um 03:26
Meine Favoriten:

Amityville-Horror
Paranormal-Activity 1-2
The Grudge 2
Zimmer 1408


melden
Minx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Horrorfilme

16.08.2011 um 03:31
Halloween
After Life
Mirrors
Descent


melden

Horrorfilme

16.08.2011 um 07:57
Gerade zufällig entdeckt:
Grave Encounters.

A reality TV show about ghost hunting goes terribly wrong when the crew enters a psychiatric hostpital.

Natürlich auf einer wahren Begebenheit, natürlich wurde das Material 6 Jahre lang geheim gehalten. NATÜRLICH ungeschnitten. Aber könnt ein gruseliger Spaß werden :D



(Gibt auch einen Thread darüber :) )


melden

Horrorfilme

17.08.2011 um 23:09
@necrolyte
Was hat "Friedhof der Kuscheltiere2" mit Stephen King zu tun ???


melden
Anzeige

Horrorfilme

18.08.2011 um 19:52
@Mc_Fly
ja stimmt, haste recht, hat nichts mit stephen king zu tun ;D wollte es nur in bezug zu "Friedhof der Kuscheltiere" bringen, da es ja die "Fortsetzung" ist...


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Billions4 Beiträge
Anzeigen ausblenden