Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Beweise, Verschwörungstheorie, Fakten, Alle

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 03:02
Ich finde es wichtig für uns alle hier im Forum, mich selbst eingeschlossen, mal klar herauszuarbeiten was wir als "Verschwörungstheorie" bezeichnen und was nicht.Da wird bestimmt so einiges Interessante bei herumkommen von dem wir alle noch etwas lernen können.Was ist also unumstößliche Wahrheit- und darf nicht als Verschwörung betitelt werden und was nicht?? Welche Beweise haben wir für bestimmte Theorien und welche Fakten?Und was denken die "Nicht-Verschwörungstheoretiker"? Let´s go!


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 03:05
eine Theorie in der eine Verschwörung behandelt wird.


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 03:15
Ja das ist klar, wie das Wort schon sagt =) Vielleicht anders ausgedrückt: Welche Ereignisse im Laufe der Weltgeschichte sind Fakt und welche "Verschwörungstheorie"?


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 03:15
@peace4life

Also ich möchte ja nicht voreingenommen sein.
Nur wenn man mal deine anderen Beiträge betrachtet, frag ich mich ob du "diskutieren" möchtest, oder es so oder so auf einen Pro Verschwörungs Thread hinauslaufen soll?

Als Beispiel:

Diskussion: Versteckte Symbolik in Musikvideos (Beitrag von peace4life)

Diskussion: Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen? (Beitrag von peace4life)
peace4life schrieb:Da wird bestimmt so einiges Interessante bei herumkommen von dem wir alle noch etwas lernen können.
Das da wäre. Das VTs a la satanische Symbole bei Persönlichkeiten natürlich nen tieferen Hintergrund haben?

Es eine nwo Verschwörung gibt?

Die BRD nur ein "unternehmen" sei?

Chemtrails existieren?

Also ich weiß nicht. Ich fände es erstmal interessanter zu erfahren, was du als TE so "glaubs" zu "wissen"?

Bzw. Gibt's für die jeweiligen VTs ja wenn's tiefer gehen sollte, entsprechende Threads ^^

Oder soll's nur ein rhetorischer gefragter "Aufklärungs" -Thread werden? ;-)


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 03:22
Es gibt Theorien, die versuchen Vorgänge zu erklären, bei welchen man eine nicht belegte Taktik erahnen kann oder meint erahnen zu können.
Theorien, die vielleicht sogar einen aktuellen Verlauf erklären oder aufdecken, den Betroffenen nicht zugeben können oder dürfen, da ihr Plott ja sonst nicht mehr funktionieren würde und natürlich Theorien die versuchen, bis jetzt ungeklärte Dinge zu erklären, als Spekulationen, Phantastereien, um Geld zu scheffeln, bestimmte Interessen durchzudrücken;
Theorien, die sich als Gegenbewegung zu etwas auftürmen und dann widerlegt oder entlarvt werden oder sich vielleicht einige Jahre, Jahrzehnte später doch bewahrheiten.
Ziemlich großes Feld und ein an sich ziemlich schwammiger Begriff.

Diskussion: Die 21 besten Verschwörungstheorien


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 03:39
Ja genau, es soll ein Aufklärungs bzw. Diskussionsthread werden in dem alle Meinungen zu allen möglichen Theorien mal zusammenkommen, ungeordnet sozusagen, eine reine "Abfrage" und vielleicht auch Suche nach neuen Erkenntnissen für irgendwen von uns. Ich habe natürlich meine eigene Meinung zu bestimmten Dingen und was den Satanismus betrifft, ist das eine Sache die ich einfach nicht weiter ignorieren will, weshalb ich sie auch öfter erwähne wenn ich denke das es richtig ist sie zu erwähnen. Ich habe mich aber nicht ausschließlich darauf darauf fixiert ;-) Mich interessiert die Meinung von jedem von euch, was genau für euch einfach Theorie ist und was Fakt. Ein Pro-VT Thread vielleicht insofern als das mich interessiert was die Nichtverschwörungstheoretiker denken und wie sie sich das aktuelle Weltgeschehen so erklären.
Ich hatte natürlich schon viele Diskussionen über dies und jenes und bin da zum Teil echt auf massive Gegenwehr gestoßen, auch in meiner eigenen Familie- Diskussionen in denen immer wieder das Wort "Verschwörungstheorie" fiel, die meiner Meinung nach keine war....insofern: lasst uns zusammenkommen und diskutieren =) Klar, es gibt zu jedem Thema einzelne Threads, insofern weiß ich nicht in wie weit das hier funktionieren wird..aber man kann es ja mal versuchen;-)
Lg


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 04:02
An die NWO Theorie glaube ich zum Beispiel auf jeden Fall- ich denke auch das es dazu genügend Beweise gibt wenn man sich gründlich informiert, es scheint kein Zufall zu sein das zahlreiche Politiker, unter anderem Merkel die NWO öffentlich erwähnen.

Neue Weltordnung - Aktuelle Aussagen von Politikern und Journalisten


Es ist nur ein schnell rausgesuchtes Viedoe unter vielen aber schon mal ganz gut.

Ich glaube auch das diese Elite, die die NWO beschlossen hat, ob sie jetzt Illuminati heißen oder Bilderberger,satanisches und okkultes Gedankengut hat und praktiziert und das vor allem von Amerika ausgehend aber auch hierzulande.Auch alle satanischen Symbole sind da für mich kein Zufall

Illuminati erklärt - Teil 1 Handzeichen/Symbole


wie seht ihr das?


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 04:05
@Interalia

Danke für den Link =)


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 04:08
@peace4life

Ja, die NWO gibt's.
Allerdings! befindet sich die Welt eigentlich immer im Wandel und in einer Art neuen Umordnung.
...und nur, weil dies so dämonisiert dargestellt oder hauptsächlich aus dem Westen hochgespielt wird, bedeutet das nicht, dass diese Neue Umordnung schlecht ist. Man kann oder könnte nämlich auch ziemlich viel Gutes in dieser Umbruchszeit bewirken, wenn man diesen schwachsinnigen Rahmen weglässt bzw. ändert.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 04:12
könnt ihr bitte das wort "aufklärung" aussen vor lassen, wenn es um verschwörungen geht?
dieses wort wurde von semireligiösen nutznießern instrumentalisiert, um gegenkritik vorwegzunehmen. an grassierenden gerüchten und gerücht-clustern beteiligen sich viele, wenngleich es auch eine eigendynamik hat. doch die kugel des zielgerichteten verdachts zum rollen zu bringen, verhelfen oft viele hände. es ist dumpfbackiger blödsinn und wird der sache nicht gerecht, all die greifbaren populismen zu bedienen, die einem in den sinn kommen. wollt ihr an den harten kern eines wirrwarrs an informationen, solltet ihr lernen, zu entwirren, statt noch mehr zu verheddern.
weil sonst noch die beste entdeckung verklumpt, weil sie von allen seiten vereinnahmt wurde, und schließlich auf einem sich schier endlos türmenden müllberg von falschinformationen landet, der bald das bewahrheitete um längen überragt.
haltet eure egos d.h. das verlangen der selbstdarstellung und -inszenierung mal einen moment zurück und lasst euch nicht auf das niveau persönlicher fingerzeigs hinabziehen.
last but not least verinnerlicht mal bitte, dass "VT" ein beliebtes etikett ist, um unliebsame gerüchte und naheliegende verdächtigungen zu markieren und auszusortieren. selbiges würde ich am liebsten mit solch abgenutzten vokabeln machen, die am ende nichts als chiffren der vorverurteilung sind, die die menschheit seit menschengedenken unbegründet spalteten.
alles ist möglich. die gedanken sind frei.


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 04:23
@peace4life
peace4life schrieb:.Was ist also unumstößliche Wahrheit- und darf nicht als Verschwörung betitelt werden und was nicht??
Das ist mal eine Frage ?!
Bei den VT's gibt es keine unumstößlichen Wahrheiten. Was es gibt, sind nachprüfbare Fakten und Quellen und dann gibt es Märchenerzähler und Geschwurbel.

Hier mal ein paar Beispiele für VT's die sich als wahr heraus gestellt haben/bzw. alle Indizien dafür sprechen:

Die NSU Affäre !

Die Barschel-Affäre wäre ein Beispiel, wo es sehr viele Indizien gibt, das es kein Selbstmord war.
Barschel's Verwicklungen in dubiose Waffengeschäfte usw.

Die CDU Spendenaffäre !
Ich weiss, ist nicht so aufregend wie die anderen VT's, dafür aber wirklich passiert !

Die Flick Affäre. Die Affäre Brandt.


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 04:34
@Interalia
Ja das glaube ich auch.Klar befindet sich die Welt immer im Wandel, nur in welchem? Ich habe das Gefühl das sich die Welt in zwei Richtungen wandelt- einerseits beschäftigen sich sehr viele Menschen mehr mit Politik oder VT´s, was ich gut finde da sie dadurch kritischer gegenüber den Massenmedien werden- doch die Politik tut ihr bestes um jegliches Handeln "gegen den Strom" bald fast unmöglich zu machen. Ich sage da nur Snowden...wir werden alle längst registriert, unsere Gespräche aufgezeichnet, ..es ist wie in der Nazizeit nur im viel größeren Ausmaß..mir macht das Angst aber es motiviert auch etwas dagegen tun zu wollen.

@matraze 106
ich verstehe nicht worauf du hinaus willst. Ich glaube der Austausch über persönliche Meinungen ist sehr wichtig, da nur Menschen der selben Auffassung etwas bewirken können und es interessant ist Menschen mit anderen Meinungen zu Wort kommen zu lassen."Aufklärung" habe ich in dem Sinne benutzt, das dieser Thread zur Aufklärung über persönliche Meinungen in diesem Forum vielleicht einen Beitrag leisten kann. So wie auch alle anderen Threads hier, die ich super interessant finde, nur nebenbei.
Das "VT" ein Etikett ist, ist mir völlig klar, ich wurde auch schon damit etikettiert, und genau deswegen interessiert es mich ja auch, ab wann man dieses Wort benutzt. Die Massenmedien benutzen es ständig, wann benutzen wir es persönlich?Meiner Meinung nach am besten gar nicht, ohne sich informiert zu haben und wenn doch, bei welcher "Theorie" wird es fällig?


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 04:40
@che71 =) cool, find ich gut, das ist ja schon mal ein Anfang, werde mich jetzt damit auseinandersetzen und finde gut das du mitmachst.Lege mich jetzt hin, gute Nacht euch allen und bis bald ;-) lg


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 08:38
Wahr ist alles, was im Fernsehen gesagt wird. Das sollte doch wohl inzwischen so langsam jedem klar werden.


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 09:05
Für mich ist eine Verschwörungstheorie eine Idee/ein Gedanke/ein Verdacht das in einem bestimmten Fall eine Verschwörung vorliegen kann.
Nicht mehr und nicht weniger. Sollte sich das bewahrheiten bleibt eben eine Verschwörung, nur eben eine entdeckte/aufgedeckte. Also nichts myteriöses. Also für mich :D


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 09:09
Eine Verschwörungstheorie ist eine Verschwörungstheorie ist eine Verschwörungstheorie.
Ausgehend vom Wort Verschwörungstheorie bezeichnet es wohl die Vorstellung eine Verschwörung sei im Gange.
Bis hierher ist alles prima aber genau hier scheiden sich auch die Geister. Ziel muss es doch sein die Theorie mit validen Belegen zu interfüttern und ihr so Leben zu verleihen.
Leider zeigt hier oft, dass es vielen VTlern reicht ihre gefühlte Realität über alles zu stellen und zu ignorieren wenn sich Dinge/Ereignisse auch durchaus ohne die geliebte VT erklären lassen.
Erschwerend kommt hinzu, dass gerade die, die rationale Erklärungen beiseite wischen bzw. einfach nicht beachten, ihre mangelhafte Recherche mit übersteigertem Sendungsbewusstsein kombinieren und ihr Nichtwissen als absolute Wahrheit apostrophiert in die Welt tröten.
Nuhr hat das mal ganz gut auf den Punkt gebracht.

"Je grösser der Deppenfaktor desto gigantischer das Bescheidwissergefühl"

Daneben gibt es, das soll hier nicht vergessen werden, natürlich auch die, die vernünftig recherchieren, durchaus auch in der Lage sind mal einzugestehen dass sie sich verrannt haben und auch sonst eher die leisen Töne pflegen. Die gehen meist im Geschrei ihrer hilflosen Brüder unter.

Der ratio-böog dürfte den meisten bekannt sein, dort steht unter anderem eine Anleitung zur Erschaffung einer Verschwörungstheorie. Auch wenn die natürlich überspitzt ist bin ich sicher, dass sich einige VTler dort wiedererkennen können. Auch an dieser, wie gesagt überspitzten, Darstellung kann man sich bei der Diskussion entlanghangeln, ich stell sie mal ein.
Schritt 1: Das Thema

Zuerst müssen wir ein Thema finden.

Am wirkungsvollsten sind emotional vorbesetzte Themen aus den Bereichen Freiheit des Einzelnen, Gesundheit, soziale Gerechtigkeit, Kinder, Terrorismus sowie Naturwissenschaft/Technik und Gesellschaft. Durch die Emotionalisierung lässt sich das Denkzentrum des Publikums leichter ausschalten, genau was wir brauchen.

Gleichzeitig sollte das Thema auch komplex genug sein. Nichts ist schlimmer als ein Publikum, das das Thema innerhalb von Minuten im gesamten Umfang und Tiefe durchschauen kann. Je undurchsichtiger, desto schneller ist das Publikum von unserer einfachen Wahrheit überzeugt, die wir präsentieren werden. Glücklicherweise stecken die oben genannten Themenbereiche voller Komplexität. Es ist ein gutes Zeichen, wenn wir das Thema selbst nicht vollständig durchschauen, denn dann tun es alle anderen wahrscheinlich auch nicht.

Vorsicht! Jetzt nicht den Fehler begehen, sich hier entsprechendes Fachwissen anzueignen. Das wäre völlige Zeitverschwendung. Fachliteratur, offizielle Information, usw. wird vom Establishment gefälscht, da bekommt man keine unabhängigen Informationen. Der unfehlbare gesunde Menschenverstand und unsere eigene Intuition soll unsere Leitschnur sein.

Das Thema sollte bereits grundlegend und ausführlich geklärt sein, aber noch kleine Wissenslücken aufweisen. Nur so erreichen wir einen möglichst großen Überraschungseffekt.

Auch hier gilt das gleiche wie bei Domänennamen, öffentlichen Toiletten, Sitzplätzen im Sportstadion usw.: Die besten sind schon besetzt. Also müssen wir etwas länger suchen, und dieser erste Schritt ist zugleich auch der schwerste. Aber nicht aufgeben, andere haben das auch schon geschafft!
Schritt 2: Die Verschwörungstheorie

Nachdem Schritt 1 erstmal überwunden ist, folgt sofort der einfachste Schritt, das Formulieren der Verschwörungstheorie. Wir behaupten einfach das Gegenteil, oder wir unterstellen ganz andere, vorzugsweise düstere Motive der Akteure. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nur keine Zurückhaltung bei diesem Punkt, je extremer, desto erfolgreicher!
Schritt 3: Die Untermauerung

Die Verschwörungstheorie kann man leicht mit bewährten Techniken untermauern. Eine äußerst beliebte Methode ist das Aufspüren von Anomalien. Man sucht einfach das Umfeld des Themas nach Dingen ab, die aus dem Rahmen fallen. Schnell findet man Dutzende andere, gleichzeitig stattfindende Ereignisse, Verbindungen zwischen den Personen, Abweichungen vom Durchschnitt usw. Keine Sorge, wenn jede gefundene Anomalie keinerlei Beweiskraft hat oder bereits erklärt wurde, das ist völlig unerheblich. Die Masse machts!

Dank nicht vorhandenem Fachwissen wird diese Suche besonders ergiebig sein, denn wir werden auch nur scheinbare Anomalien finden.

Eine weitere beliebte Methode ist Quote-Mining. Wir zitieren Aussagen der handelnden Personen so, dass sie, aus dem Zusammenhang gerissen, in einem völlig anderem Licht erscheinen. Leicht lassen sich Aussagen ins Gegenteil verkehren. So sind bekannte Personen schneller Bestandteil oder Kronzeugen der Verschwörung als sie „intellektuelle Integrität” sagen können.

Die kleinen Wissenslücken unseres Themas werden unser Ansatzpunkt. Wir werden sie mit unserer Verschwörungstheorie wie mit einer Brechstange weit aufreißen. Schließlich ist „wir wissen nicht alles” genau das gleiche wie „wir wissen nichts, und alles ist möglich”.

Weitere Techniken wie Zahlenmystik, Popularitätsargumente und sorgfältiges Rosinenpicken vervollständigen unsere Beweisführung. (Mmmmhhhhh, Rosinen!)

Praktisch sind auch Gleichgesinnte, mit denen wir uns gegenseitig als Quelle und Bestätigung angeben können.
Schritt 4: Die Veröffentlichung

Die Welt muss natürlich von der Verschwörung erfahren, obwohl diese ja geheim ist und die Verschwörer jeden Verräter mundtot machen oder gleich ganz verschwinden lassen. Wir werden Helden sein!

Das Mittel der Wahl ist zunächst das Web. Eine Webseite ist schnell geschrieben, z. B. mit Word. Damit die Theorie auch gut ankommt, müssen wir natürlich für genügend Aufmerksamkeit sorgen. Das erfolgt mit Hilfe von genügend großen und farbig ansprechenden Fonts, z. B.

Die Wahrheit über FLEISCHBESCHAU, und warum uns die Regierungen mit Schweinebraten UNTERJOCHEN will. Skandal!!!1!

Eine eigene Domäne brauchen wir dazu vorerst nicht. Es genügt ein User-Account bei einem Massenhoster, oder auch eine Seite auf whale.to oder wakenews.net. Auch Rechtschreibung, Interpunktion und Strukturierung ist nicht von entscheidender Bedeutung, wir investieren unsere Zeit in den Inhalt. Verlinkung ist zu kompliziert, eine einzelne lange Seite reicht.

Beim Verfassen des Textes kann es vorkommen, dass die Tasten mit dem Ausrufungszeichen und Fragezeichen ausleiern. Das ist ein Risiko, das wir eingehen müssen. Eine neue Tastatur ist zum Glück nicht mehr teuer.

Wenn wir eine Videokamera bedienen können und ein Zimmer haben, oder wenn wir jemanden kennen, der eine Videokamera und ein Zimmer hat, dann erstellen wird gleich noch ein Video und stellen es auf YouTube. Da bekommen wir gleich noch ein kostenloses, hochklassiges Diskussionsforum.
Schritt 5: Die Verteidigung

Es ist natürlich unvermeidlich, dass die Theorie Löcher groß wie Scheunentore hat. Demzufolge ist es auch unvermeidbar, dass wir bald auf diese Löcher und andere Ungereimtheiten hingewiesen werden. Jetzt ist also Zeit, die Theorie zu verteidigen.

Wir sollten keine große Arbeit darauf verschwenden, konkret auf die Argumente einzugehen oder die Ungereimtheiten aufzuklären. Viel arbeitssparender ist die Umkehrung der Beweislast. Statt unsere Theorie als korrekt zu beweisen, fordern wir die Gegner auf, die Theorie als falsch zu beweisen. Immer gerne genommen wird auch der Satz „such doch selbst mal auf Google”.

Weitere beliebte Textbausteine: „du bist aber naiv”, „das kann man nicht beweisen, die Verschwörer verhindern das”, „ich behaupte gar nichts, ich stelle nur berechtigte Fragen”, „glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast”, „wenn du nicht für uns bist, dann bist du gegen uns”, „bist du etwa gegen Freiheit/Gesundheit/Gerechtigkeit?”, „Hitler hat das auch geglaubt/gemacht”, „ich traue der Regierung/der Industrie/… alles zu”.

Besonders hartnäckige Kritiker werden wir leicht los, indem wir sie als „gekauft” bezeichnen. Kritiker mit Fachwissen sind ohnehin grundsätzlich Mitverschwörer.

Sollten wir dennoch in eine Sackgasse getrieben werden, dann verstehen wir das als Chance statt als Problem. Wir verschieben den Torpfosten und erweitern einfach unsere Verschwörungstheorie. Sollten unter den neuen Mitverschwörern auch Gegenspieler der ursprünglichen Verschwörer sein, dann ist diese Taktik besonders effektiv. Gegner insgeheim zu Verbündeten werden zu lassen macht unsere Verschwörung noch viel unheimlicher.
Schritt 6: Die Versilberung

Mit Webseiten und YouTube kann man natürlich kein Geld machen. Unsere riesigen Recherchekosten müssen aber wieder reinkommen. Glücklicherweise gibt es hochklassige Organisationen, die uns gerne als Sprecher auf ihren Konferenzen buchen. Dort können wir gleich noch unsere Bücher (Selbstverlag, oder verlegt durch den Veranstalter) und DVDs des YouTube-Videos losschlagen.

In die Königsklasse werden wir aufsteigen, wenn Magazinsendungen des investigativen TV-Journalismus (z. B. „Galileo Mystery”) Wind von unseren Erkenntnissen bekommen. Experten und Interviewpartner werden gut bezahlt.

Spätestes wenn Roland Emmerich einen Kinofilm zum Thema dreht, haben wir es endgültig geschafft.
Das A&O sind die Belege für die Verschwörung. Bei der Gelegenheit könnte man ja gleich bei der NWO und den Eliten anfangen.
Damit alle übers Gleiche reden wäre es am sinnvollsten wenn die Gläubigen mal exakt definieren was genau sie unter der NWO und unter den Eliten verstehen, sonst werdenwir Opfer der Begriffsunschärfe die ich eigentlich gerne in den Bereichen Esoterik und Spiritualität belassen würde wo sie ja schon zum guten Ton gehört.


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 10:01
peace4life schrieb:An die NWO Theorie glaube ich zum Beispiel auf jeden Fall- ich denke auch das es dazu genügend Beweise gibt wenn man sich gründlich informiert, es scheint kein Zufall zu sein das zahlreiche Politiker, unter anderem Merkel die NWO öffentlich erwähnen.
Aber das ist in diesem Fall doch nur ein Wortspiel. Die Leute in dem Video meinen mit dem Begriff *Neue Weltordnung* ja wirklich eine neue Weltordnung und nicht die Verschwörung einer Machtelite zum Ziel der Weltherrschaft.


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

10.03.2014 um 13:28
Für mich ist eine Verschwörungstheorie etwas, wobei man herumspekuliert, weil man nichts genaues weiß, wie z.B bei dem verschwundenen Flugzeug.
Da kann alles mögliche passiert sein und daraus kann eine Verschwörungstheorie heraus kommen.


melden

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

15.06.2014 um 23:00
tic schrieb am 10.03.2014:eine Theorie in der eine Verschwörung behandelt wird.
Der ist gut :)

Ich bin eine Vernatikerin in Sachen VT`s :) ich habe zwei große Büroordner voll mit spektatuellen Vts. Alles sortiert, markiert, durchgearbeitet auch Randnotizen gemacht etc... :) gerade bin ich dabei alles zusammen zufassen und ein Art " Skript " zu erstellen .

Eine tolle Arbeit :) wo man einfach mal abschalten kann, wenn der Tag stressig war.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was genau sind für euch Verschwörungstheorien?

15.06.2014 um 23:04
=>
Verschwörungstheorie ist das Wort in der NWO, für das vor der NWO das Wort Wahrheit stand.


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt