Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

332 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, CIA, NSA, Faschismus, Gangstalking
CausH
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 03:02
Ich gebe jetzt hiermit mein Erkenntnis der Ereignisse seit 2002...

1. Anschlag in den Usa... ganze Welt in Aufruhr.. Amerika ,armes armes Amerika... die halbe Welt verhungert.. scheiss drauf... greifen wir sinnlos Länder um und/oder quälen Menschen ? .. scheissen wir auch drauf , sind ja nicht wir ..Die Medien sind seit 2001 genau


2. "Bist du nicht mein Freund , so bist du mein Feind" So wars bei unserer Regierung nachdem wir die sinnlosen kriege erst nicht mitmachen wollten , sie wurde abgehört wie wir anderen Bundesbürger auch , ich habs im Gangstalking Thread schon öfters geschrieben aber ich tue es hier gerne wieder, ich habe es schon 2004 gesagt gehabt das ich mich beobachtet fühle , jetzt weiss ich warum , richtig ich habe die Amis Faschissten genannt, nichts anderes sind sie in meinen Augen (siehe Link)
Wikipedia: Faschismustheorie



es geht noch viel weiter wie unsere kluge Regierung weiss oder wie ihr es seht , wir werden permanent beobachtet , nein ich rede nicht vom Internet , habe die Leute oft genug gesehen , wie sie (scheinbar nicht immer bestgelaunt) ihren Job erledigen "mussten" (siehe link, wohl weniger eine Verschwörungstheorie..)

http://de.verschwoerungstheorien.wikia.com/wiki/Gangstalking

3. permanent werden andere Länder angegriffen , immer mit fadenscheinigeren Ausreden , sagt mal denkt die Menschheit überhaupt noch ? diese lächerlichen behauptungen Land a hätte dies gemacht Land b dies und jenes... ich lache darüber... der ganze Nordafrika Konflikt wird von der CIA bezahlt um die Vormachtstellung der Usa zu sichern + die Ölversorgung , wer was anderes sagt ist in meinen Augen einfach nur DUMM!!
Der Russe macht es genau richtig mit der Krise im Moment , endlich mal wer der Den Usa und der Arschkriechenden Eu mal ihre Schranken weisst... (sie oberen Link zum faschismus!!)

4. Die Medien sind seit 2001 genauso manipuliert , angefangen von dieser verdummenden scheisse , jede Sendung ist getürkt , sprich Frauentausch Dschungelcamp , alle Casting shows usw und so fort.. so wird uns ungehindert die Meinungen, die wir haben sollen vom Axel Springer verlag oder wie die ganzen Handlanger dieses Riesen-gesammt-verbrechens heissen eingetrichtert. Ich habe mir mal aufnahmen von ganzen Tageszyklen angesehen (ja mir war langweilig) es war alles anders 1999-2000 bevor mir hier wer vorwirft es wäre damals schon genau gewesen.. die Sendungen waren echt und nicht mit dieser hinterfotzigen Propaganda gespickt , zumindest nicht in den Ausmassen ,wie es jetzt der Fall ist.

Wikipedia: Funktionen_der_Massenmedien#Abh.C3.A4ngigkeit_der_Medien_und_Zensur_durch_die_Wirtschaft

Wikipedia: Radikaldemokratie



Wenn ich schon sehe "Nachrichtensprecher live in washington mit Standbild vom weissen Haus , warscheinlich in dem Hinterhoff von der Ard gedreht..(siehe Link )

https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv/posts/678334902212973:0


ganz ehrlich?? das schlimmste ist, es kümmert kein Schwein bzw bevor die großen Berichterstattungen zu den Abhörskandalen usw rauskamen wusste es nichtmal iwer... Also mir fällt die scheisse schon seit 2003-2004 auf und mir reicht es!!!

danke fürs lesen!

chris


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 04:13
@CausH
Seit Echelon solltest du doch eigentlich Bescheid wissen,sie sammeln deine Daten,sie sammeln ALLE Daten
Die Medien sind nicht manipuliert,lediglich das was sie transportieren,Nachrichten,Informationen,Wissen,Unterhaltung,ist manipuliert,jeder Laden weiss von wem er seine Kohle bekommt,du weisst doch...Wes Brot ich ess des Lied ich sing
Wer sich den ganzen Tag Scripted Reality Formate reinzieht und diesen Müll für bare Münze nimmt dem ist eh nicht zu helfen.Ich hab selbst für so ein Format gearbeitet,wir haben die unglaublichste Scheisse zusammengeschrieben.Und du glaubtest das sei echt,hier ist gar nichts echt,Film und Fernsehen haben auch gar nicht den Anspruch echt zu sein,du verwechselst da was





Den AK Vorrat gibts seit zehn Jahren,den CCC seit sechsundreissig
Die Abhöraffäre um den ehemaligen Atommanager Traube ist noch drei Jahre älter,also quatsch hier nicht rum als seist du Doktor Allwissend mit den unglaublichsten News


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 07:17
@CausH
lang Lebe der Faschismuss
Was ich mich in dieserm Fall fragen muss. Wo geschieht denn der meiste staatlich angeordnete oder auch nur offiziell geduldete Terror gegen Unschuldige auf der Welt? Wo ist die Meinungsfreiheit am eingeschränktesten? Wo ist der Antisemetismus auch heute noch ganz trendy? Sind ja alles Merkmale des Faschismus, in seiner bekannten Ausprägung.

Ist das A, die USA? Oder sind das B, doch eher Länder wie Pakistan, Iran, Saudi Arabien, der frühere Irak, eigentlich fast der ganze nahe Osten?

Weiß jemand wie selbstverständlich in arabischen Ländern, krass geschichtsrevisionistische Denke ist, wie normal dort krude Hassvorstellungen gegen die Juden und besonders den Staat Israel oft sind? Ich hab mir das letzthin etwas erschrocken wieder ins Gedächtnis rufen müssen, als ich ein paar Leute aus Ägypten und Pakistan z.B. , per chat kennengelernt habe. Die erzählen Dir witzelnd und selbstverständlich stories, für die man in Deutschland gerichtlich belangt werden könnte. Das ist dort fast schon Allgemeingut.

Wenn ich das so berücksichtige, auch wenn es an den USA mehr als genug zu kritisieren gibt, einen neuen Faschismus, sehe ich da nicht kommen... stattdessen haben die Nazis aus den USA sogar einen Schwarzafrikaner als Präsidenten. Wenn's natürlich auch nur der guten publicity dienen soll, aber die Faschisten haben seit damals offenbar stark nachgelassen, wenn sie sich sogar freiwillig einen Mohren zum Staatsoberhaupt wählen...jaja, strange days have found us....so scheint es zumindest.


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 07:32
Wird natürlich gerne inflationär benutzt das Wort. Faschismus. Wirkt so schön bedeutungsschwanger dieses Wort und ist ein echter Hingucker. Nur sollte man die Bedeutung eben auch kennen, bevor man beginnt mit dem Wort um sich zu schmeißen...


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 07:40
@CausH

Aus Deinem eigenen Link entnommen.
Im Jahr 2004 formulierte der US-amerikanische Politikwissenschaftler Matthew Lyons die folgende Faschismusdefinition:

„Faschismus ist eine Form rechtsextremer Ideologie, die die Nation oder Rasse als organische Gemeinschaft, die alle anderen Loyalitäten übersteigt, verherrlicht. Er betont einen Mythos von nationaler oder rassischer Wiedergeburt nach einer Periode des Niedergangs und Zerfalls. Zu diesem Zweck ruft Faschismus nach einer ‚spirituellen Revolution‘ gegen Zeichen des moralischen Niedergangs wie Individualismus und Materialismus und zielt darauf, die organische Gemeinschaft von 'andersartigen' Kräften und Gruppen, die sie bedrohen, zu reinigen. Faschismus tendiert dazu, Männlichkeit, Jugend, mystische Einheit und die regenerative Kraft von Gewalt zu verherrlichen. Oft – aber nicht immer – unterstützt er Lehren rassischer Überlegenheit, ethnische Verfolgung, imperialistische Ausdehnung und Völkermord. Faschismus kann zeitgleich eine Form von Internationalismus annehmen, die entweder auf rassischer oder ideologischer Solidarität über nationale Grenzen hinweg beruht. Normalerweise verschreibt sich Faschismus offener männlicher Vorherrschaft, obwohl er manchmal auch weibliche Solidarität und neue Möglichkeiten für Frauen einer privilegierten Nation oder Rasse unterstützen kann.“[6][7]
In seinem im Jahre 2004 veröffentlichten vielbeachteten Buch The Anatomy of Fascism definiert der US-amerikanische Geschichtsprofessor Robert O. Paxton Faschismus so:

„Faschismus kann definiert werden als eine Form des politischen Verhaltens, das gekennzeichnet ist durch eine obsessive Beschäftigung mit Niedergang, Demütigung oder Opferrolle einer Gemeinschaft und durch kompensatorische Kulte der Einheit, Stärke und Reinheit, wobei eine massenbasierte Partei von entschlossenen nationalistischen Aktivisten in unbequemer, aber effektiver Zusammenarbeit mit traditionellen Eliten demokratische Freiheiten aufgibt und mittels einer als erlösend verklärten Gewalt und ohne ethische oder gesetzliche Beschränkungen Ziele der inneren Säuberung und äußeren Expansion verfolgt.
Passt jetzt wie auf die USA? Wenn man mal vom Electoral College Wahlsystem absieht, wählen die da drüben eigentlich ganz demokratisch.


melden

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 07:50
CausH schrieb: Also mir fällt die scheisse schon seit 2003-2004 auf und mir reicht es!!!
Und was ziehst du daraus jetzt für Konsequenzen?


melden

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 08:04
@McMurdo


@CausH bleibt nur eins zu tun, seine mp schnappen, in amerika einzumaschieren und die bevölkerung vom faschismus zu befreien.
das haben die amis damals auch für uns getan!


melden

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 09:37
@dasewige
Klingt plausibel. :)


melden

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 10:03
noch ein prophet,der meint mir die augen öffnen zu wollen.
allmählich glaube ich,das die besten medikamente in zu geringen mengen vorhanden sind!


melden

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 10:07
@oldbluelight

du meinst wohl die dosis in den lebensmittel sind noch nicht hoch genug! ;)


melden

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 12:37
CausH schrieb:Die Medien sind seit 2001 genauso manipuliert , angefangen von dieser verdummenden scheisse , jede Sendung ist getürkt , sprich Frauentausch Dschungelcamp , alle Casting shows usw und so fort.. so wird uns ungehindert die Meinungen, die wir haben sollen vom Axel Springer verlag oder wie die ganzen Handlanger dieses Riesen-gesammt-verbrechens heissen eingetrichtert.
Wird niemand gezwungen das zu konsumieren
Außerdem was soll man bei Casting- und D-Promi Shows trüken?
Würde es schlimmer finden, wenn die Wahlen von außerhalb manipuliert worden wären

@All: Jetzt werde ich gleich als bezahlter Desinformant der USA bezahlt, weil ich nicht mit der Meinung des TEs übereinstimme und er schreibt - ich solle mich verziehen. Dann wäre er eigentlich Faschist in diesem Thread... So ersparen wir uns mindestens 4 Posts und 20 Spams von dasewige :D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 16:20
CausH schrieb:Also mir fällt die scheisse schon seit 2003-2004 auf und mir reicht es!!!
Dann steh auf und tue etwas dagegen!!!

Vom vorm PC hocken wird es nicht verändert.


melden
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 16:54
Wie war das noch damals mit Amerika und dem großen Diktator, übern den Teich?

Die Aussagen in dem Video gelten heute genauso wie damals. Manchmal heiligt der Zweck eben die Mittel, ob Hinz&Kunz in der Lage ist das zu begreifen, oder ob sie lieber vom Satan USA faseln, spielt keine Rolle solange es nur die richtigen Leute begreifen. Leute wie Charly Chaplin zum Beispiel:





melden

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 17:41
@CausH
Du fühlst dich von der CIA gang-gestalkt und meinst, dass Frauentausch und Dschungelcamp Propaganda beinhalten?

Hab die Sendungen noch nie geguckt kann ja sein, aber dafür würd ich gern mal Beispiele sehen.
Und was für ein Interesse hat die CIA an dir?
CausH schrieb:ich habs im Gangstalking Thread schon öfters geschrieben aber ich tue es hier gerne wieder, ich habe es schon 2004 gesagt gehabt das ich mich beobachtet fühle , jetzt weiss ich warum
CausH schrieb:das schlimmste ist, es kümmert kein Schwein bzw bevor die großen Berichterstattungen zu den Abhörskandalen usw rauskamen wusste es nichtmal iwer... Also mir fällt die scheisse schon seit 2003-2004 auf
Wie ist es dir denn aufgefallen, dass die NSA deine Emails durchsucht?
CausH schrieb:endlich mal wer der Den Usa und der Arschkriechenden Eu mal ihre Schranken weisst
Das stimmt natürlich, genauso wie das hier schlimmstes Denken ist:
CausH schrieb:"Bist du nicht mein Freund , so bist du mein Feind"


melden
CausH
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 20:42
"Wie ist es dir denn aufgefallen, dass die NSA deine Emails durchsucht?"
Geimdienste machen es unterschwellig sprich ich bestelle mir zum beispiel rosa strumpfhosen es laufen tunten vor meinem Haus rum und rufen "haaaay" ist lustig aber genauso funktioniert zersetzung.. es sind nicht nur die Sendungen einfach alles im Tv .. man stigmatisiert ein "ideal" und alle sollen dem folgen..und das war früher definitiv nicht so!!! Ihr begreift anscheinend nicht was faschismus bedeutet es hat erstmal grundlegend eigentlich weder was mit fremdenhass oder antisemitismus zu tun , vielmehr damit sich selber als Maß aller Dinge zu sehen , allen anderem erhaben , jeder Kritiker wird verfolgt und Muundtot gemacht/ausgeschlatet und genauso ist es in der guten alten Usa ... meine Konsequents daraus wird , sein diesen Mist hie rnicht weiter zu unterstützen seht euch mal den Film 1984 an so abwegig ist das alles nicht mehr , sogar erschreckend real alles geworden

Wikipedia: Radikaldemokratie


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 20:45
@CausH
und genau die usa und europa sind eben nicht so sondern liberal. meinungseinschränkung findest du eher im arabischen raum und in russland. dort ist der neue faschismus.


melden
CausH
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 20:54
sagte der verblendete ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 20:55
@CausH
ja. der verblendete putin ist auch dort.


melden
CausH
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 20:56
Puten ist ein Schwein , ohne Frage aber was sind die Amerikanischen Präsidenten? Massenmörder... heucheln es unter dem mantel der Freiheit und Demokratie.. was ist wohl schlimmer mein freund? ...

hier schaut euch den Film doch mal an das war vor 30 Jahren gedreht worden!!!!



melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Regierungswechsel in Amerika.. lang Lebe der Faschismuss

05.04.2014 um 20:57
@CausH
sie wurden demokratisch gewählt. den film kann ich am handy nicht ansehen.


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
die Guglmänner54 Beiträge
Anzeigen ausblenden