Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

401 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörungstheorie, Cannabis, Kiffen, Gras, Legalisierung, Hanf, THC

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 17:38
Ich halte den Threadtitel für eine VT und den TE für einen Denunzianten!
Desweiteren unterstellt er der US Regierung auf Drogen zu sein,
denn die offizielle Erklärung
zu 9/11 ist auch eine VT.
Zudem weiß er n Scheiß, trollt nur und überhaupt. ... ;)

Nope...ich kiff nicht,sehe aber komischerweise trotzallem ein Thread fast voll Trollen...

:D
Das der Mensch korrumpierbar ist, wird einem immer in solchen Threads klar ^^

Dont ask....just think about it ;)


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:26
@Katori
kiffverbotmit geldgier in verbindung zu bringen is so ziemlich das blödeste was man machen kann. mit der erlaubnis liese sich ja geld verdienen.


melden

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:32
@interrobang

Das Argument geht glaub ich so, dass die die dafuer gesorgt haben, dass es verboten ist, wuerden nicht davon profitieren, wenns legal waere..


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:35
@eiieu
wer soll das sein? die gesetze macht der staat und der kann das legalisieren und dan die Steuern einnehmen.


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:36
dieser spot des deutschen hanfverbands bringt es wohl auf den punkt!

Youtube: DHV Hanf Spot: Cannabis legalisieren! [Extended Cut]


melden

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:36
@interrobang
Nein, nein, dieses Drogenverbot wurde ganz offensichtlich von den großen Mafiosos mit jeder Menge Geld durchgedrückt. ist doch klar.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:41
@cassiopeia88
muss ja ne grosse mafia sein... fast weltweit aktiv... bis auf den einen bundesstaat in der usa der es legalisiert hat... die sind wohl unbestechlich...


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:43
@interrobang

wow, hast du grade zum ersten mal in deinem leben erkannt, dass sich organisierte verbrecherorganisationen schon lange über die welt ausgebreitet haben und schon lange global sind? wie hast du das denn nun erkannt? :D und dabei ists egal, welche organisation du nimmst. von der italienischen mafia über die russen bis zu den triaden sind die alle global organisiert, macht aber nichts. ;)

im übrigen sinds 2 bundesstaaten.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:45
@tanas
und die haben alle ihre regierung wegen dem hanf gekauft? wie schauts in den einen us-staat aus der es legalisiert hat? gabs da schon mafiamorde an politikern? oder ist das einfach dünnpfiff der kifferparanoia?


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:49
@interrobang

du kannst einfach nicht unterscheiden zwischen bestimmten gruppierungen, staaten und verschiedener anderer konstellationen. für dich gehört alles zusammen oder garnichts. für die legalisierung in den beiden bundesstaaten kanns viele gründe geben. genauso wie für die illegalisierung. die initiative gegen hanf kam zum beispiel damals maßgeblich aus der holzindustrie. und dennoch führt ein verbot dazu, dass gerade organisierte verbrecherstrukturen daran verdienen. verknappung heißt das zauberwort. im grunde ist hanf ncihts wert, weils wächst wie unkraut. nur durch die illegalisierung erreicht das seine preise..... es is so viel wert wie die sonne und das wasser, welches vom himmel fällt. aber durch die illegalisierung wird das zeug mit gold aufgewogen. und nun brauchst du auch nciht mehr weit denken um zu verstehen,w er damit extremst große profite macht. und zwar alle die, die das zeug im großen stil handeln. für dich muss alles abgekartet sein oder garnichts. aber dass da meistens langeprozesse hinter stecken, um bestimmte positionen zu korrumpieren und sowas auch oft eben nciht klappt, ignorierst du....


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 18:55
@tanas
ey du labberst einen müll. :D leg den joint weg und dan lies dir nochmal den gesprächverlauf durch. :D


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 19:07
@interrobang

schon klar... wie gesagt, der spot des deutschen hanf-verbandes bringts auf den punkt. aber ignoranz ein segen ist, macht sich der interrobang die welt wie sie ihm gefällt und alles was da stört, fliegt halt einfach mal aus dem weltbild. dann beschränken sich mafia-familien auf italienische hinterland-provinzen, so, wie sie damals schließlich auch angefangen haben, elektronischer bankenbetrug weltweit findet nicht durch organisierte verbrechergruppen statt, die wurst wächst an den bäumen und autos fahren durch die kraft der liebe. ich versteh schon.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 19:10
@tanas
ja dan sag doch was in deinem video gesagt wird. erstens kann ichs mir nicht ansehen und zweitens ist eine inhaltsangabe auf allmy eh pflicht bei videos.

hast du inzwischen nochmal den verlauf gelesen und gemerkt das du wirr zu mir schreibst?


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 19:14
@interrobang

das verbot von hanf ist einfach schon viel älter, dazu muss es in unserer heutigen zeit keine mafia geben, die sich darum kümmern muss. wie gesagt, auch nciht nur die haben ein interesse daran, dass das zeug so teuer ist. in der industrie wird das teils halt auch nciht gern gesehen. und daher wehte auch damals der wind. aus der holzindustrie. denn die holzindustrie wollte die anteile am markt, die der hanf noch hatte. zuvor wurde die hanfindustrie sowieso stark geschädigt, dadurch, dass die schiffe mit motor betrieben worden sind. dadurch ist halt einfach die segel und seil produktion so stark eingebrochen, dass die hanfindustrie sowieso schon schlecht darstand. letztendlich wurden dann die letzrten materialien eben auch ncih emhr aus hanf hergestellt, wie zum beispiel papier... die illegalisierung ging nich durch die italienische mafia aus oder durch irgend eine südamerikanische oder sonst was.... so hängen die dinge nicht zusammen. eigentlich muss man nur dafür sorgen, dass es illegal BLEIBT.


melden

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 19:14
interrobang schrieb:wer soll das sein? die gesetze macht der staat und der kann das legalisieren und dan die Steuern einnehmen.
Die Leute, die lieber minderjaehrige Inder&Bangladeshis Hemden und Hosen knuepfen lassen, damit sie die Welt mit ihren Billigprodukten ueberschwemmen koennen, anstatt dass grinsende Hippies mit Dreadlocks aus Hanfleinen ihre politisch korrekten hackysacks stricken koennen.

Wenn ich mich richtig erinnere, dann geht das auch schon laenger zurueck als Kunststofffasern noch nicht enstanden waren und Hanf eine ernstzunehmende Alternative war.
Jetzt wird einfach der status quo beibehalten, warum weiss ich doch auch nicht, vllt habens noch nie gekifft die bloeden Industriellen.


@tanas

Und was haben schoene Knollen mit Industriehanf zu tun? :-(


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 19:19
@tanas
you don`t say? natürlich ist es schwachsin wen man sagt das die mafia dafür verantwortlich ist.. boa kinder -.-


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 19:20
@eiieu
seit kurzem wird wieder industrieller hanf angebaut. also seit ca 1990.


melden

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 19:25
@interrobang

Und die Patente fuer die Arten des wirklich guten, Hanf, der fuer die Industrie am nuetzlichsten, haben die sich die Holz- und Chemiefratzen gepachtet. Das ist der Grund, warum die Hanfleute wohl nie zu alter Staerke zurueckgefunden haben. Damit einher ging die Verteufelung des Cannabis sativa/indica, damit jeder, der mit Hanf undso kommen wuerde, gleich als verstrahlter Kiffer abgestempelt werden wuerde.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 19:27
@eiieu
hast dafür ne quelle?


melden
Anzeige

Kiffer und ihre Verschwörungstheorien

06.03.2015 um 19:31
@interrobang

Meine bluehende Fantasie. Ach und frag doch jeden Kiffer: wenns so viele wissen, kanns ja nicht an den haaren herbeigzogen worden sein. -.-


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt