weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alle Macht dem Geld.....

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Gesellschaft, Macht
wolfskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 14:19
... oder wie seht Ihr das?

Was mich an dem meisten occuIten Hokuspokus, Esotherikkrempel, Verschwörungstheorienschreibern und selbsternannten Wunderheilern am meisten stört, ist, daß sie allesamt Geld verdienen wollen!

Ich persönlich habe meine ganz eigene "Lebensphylosophie", der persönlich ich treu bleibe und in der mich nichts so leicht erschüttern kann. Aber was ist mit den vielen Hilfesuchenden, verzweifelten Menschen, die dann solchen Geldgeiern zum Opfer fallen. Ich finde die Tatsache, daß man sich an anderen Menschen, die Probleme haben oder krank sind auch noch persönlich bereichern will, schlichtweg zum kotzen!
Wenn ich jemandem helfen kann, weil ich etwas weiß, was dieser vielleicht nicht weiß, dann tue ich das gerne und selbstlos, weil ich helfen will und nicht weil ich damit reich werden will!!!!

Deshalb halte ich eigentlich alles, was irgendwie mit Geld machen zu tun hat, im Bereich des Mystischen, für schlichtweg, gut gelogen und tolle Phantasie!

Es gibt sicher Kräfte und Energieen, die in der Lage sind die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, dazu brauche ich aber nicht zu irgendeinem Medium zu gehen, das mir diese Energieen für teuer Geld verleiht!

Was meint Ihr zu dem Thema?

Lieber Gruß


melden
Anzeige

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 14:27
gans deiner meinung. aber ich glaube das der gedange an so etwas schon jemandn hilft z.B. jemand geht es sehr schlecht und er geht damit zu jemanden der mit Zauber in helfen will und den es schlecht geht glaubt west daran dan wierd es ihn warscheinlich helfen weil er daran glaubt.


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 14:42
@wolfskind

Bin auch ganz deiner Meinung. Jedoch, was wenn manch einer mit zB Wunderheilung doch seinen Lebensunterhalt verdienen will, damit er nicht sonst irgendeinen dummen Job annehmen muss? Natürlich ohne einen hohen Preis für die Behandlung zu verlangen, denn schließlich sind wir ja nicht soweit, ohne Geld leben zu können.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
wolfskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 14:54
ich denke, der, der selbstlos bereit ist zu geben, dem wird gegeben!
Verstehst du, meiner Ansicht nach, wird jemand, der bereit ist für andere etwas zu tun, wiederum etwas zurückerhalten, von wem und in welcher Form auch immer.
Ich habe schon von Heilern gehört, die z. B. nach erfolgreicher Behandlung sagen: "gib mir, was du entbehren kannst" und es funktioniert. Aber das sind Menschen mit einer ganz anderen und viel weniger materialistischen Einstellung als die meisten von uns.


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 15:02
@wolfskind

"gib mir, was du entbehren kannst"

Ja, das ist ne gute Einstellung, nur wenn du es so machen willst, musst du wirklich großes vertrauen haben, dass es funktioniert.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
tarras
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 15:14
Der größte Teil der Menschen die soetwas praktizieren und dafür Geld verlangen sind wahrscheinlich wirklich Schwindler. Aber wie gesagt, sie müssen auch von etwas leben, von Liebe allein geht es nun mal nicht. Natürlich ist es sehr bewundernswert, wenn man gibt und dafür nichts verlangt, aber das die ganze zeit und immer?Ich weiß nicht ich halte den Menschen für sehr egoistisch, auch wenn einer es wirklich schaft zu geben ohne zu nehmen, weiß ich nicht, ob er in diesem Leben dafür belohnt wird. An erste Stelle steht eben für viele man selbst, das ist ja auch ein alter überlebens Instinkt. Sorry aber denn Satz "gib mir,was du entbehren kannst" versteh ich in diesem zusammenhang nicht. Ist das denn dann nicht auch wieder Geldgier?


melden
wolfskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 17:09
Nö wie kommsten darauf! Das hat doch nichts mit Geld zu tun. In dem Fall sind ebenso Sachleistungen oder Dienstleistungen gemeint. So kann man sich ideal ergänzen. Jeder kann etwas, oder hat etwas, was ein anderer gebrauchen oder wiederum weitergeben könnte!


melden
wolfskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 17:12
Außerdem ist mir eben beim spazieren gehen noch etwas eingefallen!
Geld hat nur deshalb so viel Macht, weil es Menschen gibt die viel davon haben und andere die wenig oder gar nichts besitzen.
Die mit dem vielen Geld sind aber nicht deshalb mächtig, weil sie es besitzen, sondern, weil die anderen, die es nicht besitzen, es haben wollen!

Denkt mal drüber nach!


melden
tellarian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 19:16
nicht alle Autoren welche solche Themen behandeln sind Schwindler.

Bedenke man das nur sehr wenige Menschen solche Bücher lesen, da die meisten Menschen solche Autoren wie helsing, icke, conrads sowieso für spinner halten.

Grundsätzlihc muss man jedoch betonen das obggenannte Autoren sicher nicht reich durch die Bücher geworden sind.

bedenke man auch das Icke, Conrads, Helsing usw. oft monatelang in der Welt herumreisen um dann über bestimmte Regionen wie Sumerer, Ägypter, usw Bücher zu schreiben.

nicht alles ist Gold was glänzt.


melden

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 19:44
ich lass den songtext sprechen:


Torch - Blauer Schein

Ich wurde geboren in Frankfurt am Main
in der Deutschen Zentralbank als Hundert Mark Schein
Der Vater heisst Krieg, ein Betrüger ein Lügner, ein Dieb
Die Mutter ist die Gier die täglich über uns siegt
Die Kinder Zinsen auf internationalen Banken die seit
sie denken konnten nur kühle kalte Konten kannten
meine Opfer sind Menschen so wie du
ich geb' euch die Illusion von Macht und ihr gebt Ruh
so viele denken ich gehör ihnen doch sie gehören
alle mir-schau nur wie sie mir dienen
ich kontrollier ihre Ziele und Träume, ihr verhalten
und Verlangen bis sie mich zu vergöttern anfangen
bringe Paare zusammen reiss Familien entzwei
und hört man von Streit sei sicher ich war dabei
ich nahm Gott den Glauben und hab den Teufel getauft
und auch...diese Platte wurde durch mich gekauft
meine Macht reicht so weit wie das Himmelsreich
Blauer Samt wie das Meer so Weich und Kalt zugleich
auch bei dir bin ich ein immergern gesehener Gast, aber
sieh dich vor dass du dich nicht zu meinem Sklaven machst.
Er war angestellt ackert hart für das Geld
Freitag ist Zahltag kaum zu Hause Nutte bestellt
...er hielt mich so Fest in seiner Hand
doch wie schnell gab er mich frei als sie in seinem Zimmer stand
gierig die Lippen geleckt, Chantré anstatt Sekt
mit feuchten Fingern hat er mich in ihren Ausschnitt gesteckt
gutes Geschäft ne Nummer Hundert Mark
doch ihr Glück währte leider nur bis zum nächsten Tag
Ihr Freund ein Verlierer, ein Schläger, Autoschieber
schräger Dealer, Hehler, Spieler, wie im Fieber
den Zaster verprasst vor lauter Hast
nicht aufgepasst von den Bullen gefasst
sitzt im Knast den Kopf voller Koks hört er wie der Bulle sagt
heut ist dein Glückstag ich lass dich gehen für'n geringen Betrag
so kam ich in die Uniform von nem Polizist, denn
ich bin der Grund warum man Recht und Gesetz vergisst
Das Vokabular von Geld kennt kein Nein und
kennt ihr TORCH?...auch er fiel auf mich rein
auch der Pfarrer nahm mich feierlich auf wie besessen
zelebrierte mich verehrte mich in seinen Messen
dankte mir mit weissem Brot und rotem Wein denn
nichts ist ihm so heilig wie der Blaue Heiligenschein
In den vorderen Reihen sitzen die die wissen was läuft
Ich dachte Hip Hop sei anders ihr habt mich ein bisschen entäuscht
Kaum kam ich ins Spiel hab euch nicht wieder erkannt
werd immer wieder in eueren Liedern genannt
als Problem oder Held oder Ziel dir bekannt
ihr seht in mir etwas, was sich nie da befand ich
würde selber gerne wissen wie das entstand denn
helfen kann ich auch doch es liegt in deiner Hand

DJ Danielson Koolism
Torch is chillin' Bou is Chillin'
What more can i say Top Billin'




Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 20:04
Geld regiert die Welt! :0)

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUßEN!!


melden
wolfskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 20:13
@lesslow

wer oder was ist Torch. Entschuldige bitte, falls dies eine echt blöde Frage sein sollte und ich diesen Namen kennen müßte! Der Songtext gefällt mir. Kann man auch irgendwo das ganze Lied hören, ohne es gleich im nächsten Saturn bestellen und gleich kaufen zu müssen?

Lieber Gruß


melden

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 20:54
*gg*
das ist gewiss kein blöde frage,man kann ja weiß gott nicht alles kennen.für mich ist torch der beste deutsche hiphoper den es gab.wer vielleicht advanced chemistry kennt ^^
die ersten die auf deutsch gerappt haben,torch toni-l etc...
seine texte haben mir auf jeden fall viel gegeben und ich finde noch heute geniale textstellen,die immer etwas neues offenbaren.

http://www.mctorch.de/

soweit ich weiß kanst du dir da das ganze album anhören und es gibt noch mehr klasse texte.

Torch - Gewalt oder Sex



Dieses Lied ist gewidmet an meinen verstorbenen Freund Trickz
Ruhe in Frieden

Alle wollen nur eins, zur gleichen Zeit...darin liegt das Problem
so viele Leute, 14 Uhr suchen Geld, nehm'n und
geben es aus, Konsum Monsun reisst alle Wurzeln aus
lass mich durch, ich will vorbei, lass mich raus
durch das Gedränge, durch die Menge, durch das Gewühl
wenn ich dass Mikro nehm nur um zu sagen was ich fühl
wie'n toter Baum, der still am Straßenrand steht
letztes Zeugnis Gottes Schöpfung doch...jeder geht
daran vorbei - Grün steht schon lang nicht mehr für Natur
kleine Bunte Pillen sind die Therapie und die Kur
Die Grosstadt hab ich so satt, Gebäude groß, du bist klein
meine Jungs aus Frankfurt am Main wissen was ich mein
im Park keine Bank in der Bank sitzt die Mark,
Geld erdrückt und das Geld druckt der Staat
erzähl euch was ich weiß, bevor ichs vergess
das ganze Geld im Business, viel zuviel Stress

Refrain:
Es dreht sich alles um Gewalt oder Sex
das ganze Geld im Buiseness bedeutet vielzuviel Stress
es dreht sich doch nur alles um Gewalt oder Sex
das ganze Geld im Buiseness bedeutet vielzuviel Stress! (vielzuviel)
Es dreht sich alles um Gewalt oder Sex
das ganze Geld im Buiseness bedeutet vielzuviel Stress (Yeah)
es dreht sich doch nur alles um Gewalt oder Sex
das ganze Geld im Buiseness bedeutet vielzuviel!

Die Welt ist klein vielleicht ham wir uns schon mal irgendwo gesehen
auf ner Party oder so, doch alle schaun nur nach Fraun denn
darum tut sich's drehn - alle ham die gleichen Bilder im Sinn
vielzuviele Images um noch zu wissen wer ich bin
träumst du wirklich von deiner Freundin die du liebst
oder isses BMW von dem du nicht genug kriegst
was muß man tun um heutzutag jemand zu sein
ein Job mit ner Familie und ein Haus, ha nein
es geht um mehr, Platz eins, schon lang nich mehr genug
ich red von Drogen, fliegen, Freiheit alles Betrug
VIVA, RTL schalt um auf SAT 1
das Leben in Bunten Farben schau dir's an dan isses deins
die Geister im TV kennst du genau deinen Nachbarn nur flüchtig
sowas nennt man auch fernsehsüchtig
deswegen bleib ich radioaktiv, Aktion Aktiv
jemand zählte unser Geld während die Nation wie Schafe schlief

Refrain

Wenn die Nacht einbricht , zeigt das übel sein Gesicht, im Nu
Prostitution, Munition, Business kennt keine Ruh
auf den Spuren...von Kohle, Bullen und Huren
nur ein unmoralisches Angebot bringt uns auf Touren
Marc aus Prag geht raus zum Parkhaus jeden Tag
französiche Liebe für deutsche Mark weil ihn niemand mag
Das Geld ist das Blut unserer Welt
jeder fragt sich wo er steht wenn der Dollar mal fällt
ich weiß du scheißt drauf doch dies geht an die,
die sich für uns opfern wie Mahatma Ghandi,
Mutter Theresa, Thomas Sankara
Kurt Tucholsky oder Afrika Bambaataa
so ein Mensch müßte eigentlich unser Held sein
doch seh ich sein Gesicht nicht auf unsern Geldschein
so ein Mensch müßte eigentlich unser Held sein
und nicht irgend so ein stinkender Geldschein

Refrain




Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 20:55
Torch - Morgen



Das ist kein Traum, kein Traum. Wir benutzen das elektrische System ihres Gehirns als Empfänger. / Wir sind nicht in der Lage durch neurointervernetztes Bewusstsein zu senden / Sie empfangen diese Übertragung wie einen Traum. Wir senden aus dem Jahr...

Ich hab die Zukunft gesehn ich konnte nichts genau erkennen / Alles verschwommen vor lauter Tränen / Nichts ist wahr was nicht vorher auch ne Lüge war / S'gleiche scheiss Drehbuch was sich ändert ist die Kamera Wir haben nichts aufgebaut haben nichts zerstört / haben nichts verloren weil uns auch nichts gehört / sind nur ein winziges Zahnrad in der Maschinerie / Ne Speiche innem Fahrrad aber das kapieren wa nie / Worum die Welt sich dreht werden wir nie verstehn / Wohin die Reise geht? Zu spät ihr werdet's sehn / Auf der Suche nach uns selbst Wettlauf mit der Zeit / ein weiterer Tag in Unentschlossenheit / Ich dachte immer ein Blick nach vorn würd´ sich lohnen / als ich die Zukunft sah verlor ich meine Religion / Ich sah die Welt nich' mehr, Verstand die Welt nich' mehr / Altes fehlt mir sehr, Altes zählt nich' mehr / Die einen halten sich fest das alles bleibt wie es ist / Andere warten auf Veränderung s’ist der gleiche Mist / Die gleichen Imperien die gleichen Rebellen Nur ihre Positionen schwanken wie Werte auf Tabellen / Die selbe Welt die selben Fragen / Die selben Probleme die selben Klagen, was soll ich sagen / Jeder bleibt in seinem Eck verdeckt, verdammt, / Verstand versteckt und wir warten bis der Geist verreckt

Morgen sieht die Welt schon anders aus / Das hält uns am Leben denn sonst hält man das nicht aus / Doch was ist wenn dies alles gar nicht stimmt / Die Welt läuft nach Plan und alle Träume wären vorbestimmt Morgen sieht die Welt schon anders aus / Das hält uns am Leben denn sonst hält man das nicht aus / Doch was ist wenn dies alles gar nicht stimmt / Nichts wär geplant und Träume wären nur was sie sind

Unwissenheit die Basis von Philosophie / so viel geschieht ganz ohne das Wissen wie / So ist die Drei in der Eins schon drin / Logik des Lebens, aber meins macht keinen Sinn / 2000 davor 600 danach, ‘s gab nie die Stunde Null / aber darüber denkt wohl niemand nach / schwer zu erkennen, welchen Sinn hat der Wahn: / die Bibel nur ‘n Buch, / Illuminatus nur'n Roman / Graffiti nur Kunst und Rap nur Musik Und doch der / einzige Grund, warum ich manchmal dieses Leben lieb / sind nur Figuren in einem Traum und wenn ER / einmal aufwacht dann existieren wir nicht mehr / Berge fliessen wie Wasser im Zeitraffer gesehen / Selbst ich als Verfasser kanns nicht fassen, keiner rafft das Geschehen / Pharaonen die auf Thronen sitzen, Leibeigene die im Frondienst schwitzen / Bauen mit Hacken und Spitzen, Pyramiden mit goldenen Spitzen / Um dem Göttlichen näher zu sein, was wird morgen sein?

Sprechen wir von unseren Überzeugungen und was wir darüber lernen können / Wir glauben, die Natur sei stabil und die Zeit konstant Materie hat eine Substanz / und die Zeit eine Richtung es liegt Wahrheit im Fleisch und in der Erde der Wind mag / unsichtbar sein aber trotzdem ist er real genauso wie Rauch, Feuer, Wasser oder Licht / auch wenn diese Dinge nicht greifbar sind wie Stahl oder Stein. / Die meisten denken wenn sie sich die Zeit vorstellen an einem Pfeil weil an jeder Uhr einer ist. / Eine Sekunde ist eine Sekunde für jeden Menschen. Ursache geht der Wirkung voraus / Obst verfault, Wasser fliest nach unten, wir werden geboren, wir altern, wir sterben es ist nie umgekehrt Nichts von dem ist wahr! Verabschiedet euch von der klassischen Realität, weil unsere alte Logik zusammenbricht!!!!!!!! / (you know what!?!)

Gewidmet an Euch!


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 21:04
@ wolfskind

die meisten " wunderwuzzi´s" nehmen doch nur freiwillige spenden, ich bin bei einer wahrsagerin gewesen, ich hab ihr damals 15€ gegeben, nix hat gestimmt was sie gesagt hat, aber es war trotzdem spassig.
wenn sich die leute abzocken lassen sind sie doch selber schuld...

blödheit stirbt nie...

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
wolfskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

29.03.2005 um 23:03
@lesslow,

vielen dank für den Tipp und die anderen Texte, ich werde
morgen mal nachsehen auf der homepage, bzw. nachhören!

Die Liedtexte werde ich mir auch morgen früh nochmal mit ganz wachem Verstand anschauen, die sind glaub ich zu tiefgründig um sie einfach zu überfliegen!

Ich wünsche dir eine gute Nacht mit freundlichen Träumen (und allen anderen auch)!


melden

Alle Macht dem Geld.....

30.03.2005 um 02:22
vielen dank,das beruht auf gegenseitigkeit,also schlaf gut.




Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
wolfskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

30.03.2005 um 11:42
@lesslow

Guten morgen,

habe die Seite gefunden, leider funktioniert das mit den Liedern bei mir nicht, da kommt entweder ne Fehlermeldung oder es passiert gar nichts. Hm, schade eigentlich! Hoffe du hattest eine angenehme nacht, meine war lang, traumreich und irgendwie schmerzhaft (hab immer geträumt ich hätte furchtbare Schmerzen im Knie und im Rücken und als ich aufwachte war es tatsächlich so) und das in meinem alter! Wahrscheinlich hab ich blöd gelegen, dann passiert sowas schon mal!

Lieber Gruß


melden

Alle Macht dem Geld.....

30.03.2005 um 14:57
mein schlaf in der letzten zeit ist nicht sehr erholsam,aber ich kann weiß gott nicht klagen,dafür geht es mir zu gut,wie ich finde.
ich glaube zum abspielen der titel brauchst du den real-player,wirklich schade.
deine schmerzen müssen nicht unbedingt durch ein falsches liegen begründet sein,wenn sich das nicht bessert,könnten es irgendwelche verstimmungen sein,begrünet durch dissharmonien,aber mach dir mal keine sorgen,krankheiten sind da um geheilt zu werden ;)

liebe grüße


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
wolfskind
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Macht dem Geld.....

30.03.2005 um 16:26
@lesslow

also den real-player hab ich, ähäm, glaub ich jedenfalls!

Und Sorgen mach ich mir auch nicht, jedenfalls nicht wegen Schmerzen, die kommen und gehen und ich weiß wofür sie da sind!

Warum schläfst du so wenig, kannst du nicht schlafen? Wollte nicht indiskret sein, mußt nicht antworten, falls es dir zu privado erscheint!

Lieber Gruß


melden
Anzeige

Alle Macht dem Geld.....

30.03.2005 um 16:41
Hallo und herzlich Willkommen, wenn ihr euch wirklich für diese Thematik interessiert dann bin ich überzeugt wird euch folgender Buchvorschlag weiterbringen. Ihr habt vieleicht schon davon gehört. Der Titel ist: Wahrheit ans Licht. Hier eine Kurze Inhaltsangabe:

Wahrheit ans Licht, Julius H. Barkas €17.00 Schenken Sie den Worten von Politikern Glauben? Denken Sie George Bush sagt die Wahrheit? Wenn ja, so ist dieses Buch ungeeignet für Ihre Belange. Sofern Sie jedoch klare und logische Zusammenhänge wünschen und die schlichte Wahrheit hören wollen, sind Sie hier genau richtig. Ob in den Bereichen Gesundheit, Geld, Wirtschaft, Natur, Geheimes oder bei der Ermordung John F. Kennedys, es eröffnet sich Ihnen ein sinnvolles Bild, das viele Antworten gibt. Sie begegnen der befreienden Wirkung von Wahrheit, die zahllose Lügen vom Tisch fegt. Einige Quellen dienen als Stützen für den Roten Faden, der mit einer bärenstarken Säule zementiert wird. Dem Großen Brockhaus. Welcher Narr wollte dieses Lexikon ernsthaft der Unwahrheit bezichtigen? Mit einem derart erhabenen Beweismittel lassen sich Lügen und Unwissenheit spielend und leichtfüßig beseitigen.

Die Sprengung des WTC, der Feldzug Afghanistan zur Sicherung der Rohopiumernte oder der Raubzug im Irak, es wird alles fein säuberlich zerlegt. Wir sezieren die Zwiebel der Lügen, bis der wahre Kern vor uns liegt. Allein das bringt schon Linderung und bedeutet eine Verbesserung. Folgt dann noch der Ausblick auf ein nahendes, glückliches Ende, wird in Ihnen eine unbeschreiblich positive Kraft erwachen. Das klingt unglaublich, wissen wir. Doch Sie werden es fühlen, so wie wir auch. Und bitte behaupten Sie später nicht, wir hätten Sie unvorbereitet auf diese wundervolle Überraschung treffen lassen. Gebunden, ca. 250 Seiten.

Dieses Buch könnt Ihr bei mir zu einem Vorzugspreis von nur 15,95 € zzgl. 3,00 € Versandkosten bestellen. Schickt einfach eine e-Mail an folgende Adresse: novus_ordo23@hotmail.de

mfg und viel Spaß beim lesen euer
Julius H. Barkas

PS: Wenn Ihr ein Signiertes Exemplar haben wollt oder eins mit Persönlicher Widmung dann schreibt mir das in der mail. Ihr bekommt dann ein Signiertes oder mit Persönlicher Widmung versehenes Buch zugesandt.


melden
186 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden