Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Egyptair Ms804

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 11:23
@lullaby69
Es wurde mehrfach darauf hingewiesen, dass in dem anderen Thread keine VTs geduldet werden. Wenn du dann trotzdem mit VTs (ohne jegliche Anhaltspunkte und Beweise) dort aufschlägst brauchst du dich nicht wundern, dass es gelöscht wird.


melden
Anzeige

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 11:25
Meine Frage war lediglich, ob schon Pings vom Flugzeug zur Auswertung vorliegen. Diese Frage hatte überhaupt keinen Spam-Charakter.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 11:25
Ich hab im Ursprungsthread geschrieben:

"Die VT kannst gleich kübeln...

Das Problem ist, dass bei einem Absturz ein Flugzeug selten senkrecht zur Erde stürzt.

Aber für jede Minute, die ein Flugzeug mit 600km/h über Grund fliegt, vergrößert sich das mögliche Suchgebiet um 10km Radius! Bei 10 Minuten nach dem letzten Radarkontakt ist die mögliche Fläche schon 30.000km2 groß.
Eine Fläche so groß wie Brandenburg!
Selbst nach zwei Minuten darfst Du das halbe Saarland absuchen.
Zusätzlich kommt noch die Drift durch Wind und Strömung..."

Und warum sollen Pings in Richtung Malediven auftauchen? Eher in die Richtung Wikipedia: Incirlik_Air_Base !
Denn bis Diego Carcia würde der Treibstoff NICHT reichen! Der Flug sollte "nur" bis Kairo gehen - also wird sich nur noch Treibstoff für maximal drei Flugstunden in den Tanks befunden haben. (Strecke bis Kairo, Wartezeit von 45 Minuten, Treibstoff zum Ausweichflughafen und Reserve) Und in den drei Stunden kommt man nicht mehr so weit wie MH370, die zum Zeitpunkt des Verschwindens noch Treibstoff für 7 Flugstunden hatte.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 11:26
@Fichtenmoped
Ich hatte Madagaskar geschrieben.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 11:29
@Fichtenmoped
BTW...... ich hoffe es werden keine Pings auftauchen.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 11:51
zu @lullaby69's Ehrgeiz: Da muss man sich erst mal bei MH370 umgeguckt haben, dann versteht man das. Ich habe auch schon auf Pings gewartet hier bei MS804, aber offenbar ist es ja ohne gegangen. Wenn dann nicht wieder dementiert wird. Bei avherald gab's gestern schon Bilder von vermeintlichen Trümmern, sind immer noch auf der Seite. Warten wir den Tag doch mal ab.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 11:54
Wieso soll es Pings geben, dafür müssen Voraussetzungen erfüllt sein:
- funktionierende SATCOM Verbindung, mind eine Stunde, alternative: vorausgehende Stromunterbrechung von SATCOM
- keine ACARS oder andere Daten werden gesendet


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 12:19
@Anaximander
Naja, Pings oder keine Pings, das war ja immer die Frage!


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 12:27
@Anaximander

Deine Antwort an @enterprise aus der Diskussion über MS804:
Oben erklärt. Die USA haben Satelliten, die Explosionen registrieren können.
Dann könnte man ja zumindest mal folgern, MH370 war keine Explosion. Kann man weiter folgern, dass die USA Satelliten haben, die noch was anderes registrieren? (Ich versuche gerade nur einer Logik zu folgen.)


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 12:35
@Hyetometer

Wie zuverlässig solche Informationen sind, wird wohl niemand hier beantworten können, aber zumindest hat sich das Pentagon (oder andere Regierungstellen) in der Vergangenheit dazu geäußert, wenn es solche Fälle gab.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 12:37
Die Satelliten sind eigentlich dazu gedacht, Nuklearexplosionen zu registrieren. Wie "feinfühlig" sie sind, ist daher die Frage.

Mehr dazu hier: http://fas.org/spp/military/program/nssrm/categories/nudetds.htm


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 12:41
Und es gibt noch die Seismologen, die sich noch nicht gemeldet haben. Die tickern auch jeden Rülps. Muss aber auch wieder tagelang ausgewertet werden.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 12:44
Wenn die black boxes funktionsfähig gefunden werden, sollte keine Notwendigkeit mehr für die anderen Sachen bestehen. Hoffen wir mal.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

20.05.2016 um 13:11
@lullaby69
Seismographen messen die Erschütterung der Erde.
Das Flugzeug ist ins Meer gestürzt. Da ein Flugzeug aus sehr viel Luft besteht, wird das Wrack (bzw. die Wrackteile) auf dem Weg zum Meeresboden sehr stark abgebremst, so dass keine starke Erschütterung registriert werden kann.

Was interessant wäre: die Auswertung von Sonarstationen. Die KÖNNTEN etwas registriert haben. Aber das Mittelmeer ist sehr laut, also mache ich mir da keine großen Hoffnungen.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

21.05.2016 um 09:25


Eisenoxid und Aluminium. Könnte man sowas getrennt ins Flugzeug bringen, mixen und in der Toilette zünden??
Würde (ich kenne den genauen Bauplan von dem Airbus nicht) es in der Toilette gezündet runter in die Avionics-Bay schmelzen?


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

21.05.2016 um 09:36
Du müsstest schon einen grossen Chemiebaukasten mit an Bord nehmen. Das Problem ist, dass eine Thermit-Reaktion selbst erst einmal eine sehr grosse Hitze benötigt, um ausgelöst zu werden.
Aluminothermische Schweißgemische sind keine Explosivstoffe und lassen sich nur durch eine sehr große Wärmezufuhr (Aktivierungsenergie) zur Umsetzung (Entzündung) bringen. Die Entzündungstemperatur des für Schweißzwecke verwendeten Zusatzwerkstoffes liegt bei über 1500 °C; diese wird mit einem pyrotechnischen Anzünder erreicht, aber auch ein einfacher Magnesiumstab kann die benötigte Energie und Temperatur liefern. Auch ein Gasbrenner mit Propan und Sauerstoff eignet sich als Anzünder. Als Sicherheitsmaßnahme werden Thermitschweißmassen und -anzünder getrennt gelagert, damit bei einem Brand eventuell brennende Anzünder nicht in die Schweißmasse fallen.
Wikipedia: Thermitreaktion

Wie weit das benötigte Material durch die Sicherheitskontrolle käme ist fraglich.

Ich vermute, es gibt einfachere Methoden, um eine Flugzeugbombe zu basteln.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

21.05.2016 um 10:04
@Rick_Blaine
Lies Deinen Link nochmal.
Rick_Blaine schrieb:iegt bei über 1500 °C; diese wird mit einem pyrotechnischen Anzünder erreicht, aber auch ein einfacher Magnesiumstab kann die benötigte Energie und Temperatur liefern.
So gross muss da kein Baukasten sein.


melden

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

21.05.2016 um 10:19
Na gut, ich bin kein Bombenbastler, sagen wir mal, es geht auch mit einer Reiseversion des Chemiebaukastens. Ich denke dennoch, dass es vermutlich einfachere Wege als eine Thermit-Reaktion gibt.

Die Frage, die hier beschäftigt ist ja vermutlich eher, ob man überhaupt notwendige Materialien an Bord schaffen könnte. Das ist eine gute Frage und leider würde ich nicht meine Hand dafür ins Feuer legen wollen, dass das nicht gelingt.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

21.05.2016 um 10:24
Es.wurde anscheinend mal testweise versucht was an Bord zu bringen:

So gelang es dem Wiener Physiker Werner Gruber gleich mehrere äußerst sicherheitsrelevante Gegenstände unbemerkt durch die Kontrolle zu schmuggeln. Neben einem Zünder, blieben auch mehrere Fläschchen mit Thermit, einer hochbrennbaren Substanz, sowie eine - unter einem Pflaster versteckte - Eprovette unbemerkt, in letzterer hätte er durchaus Sprengstoff in kristalliner Form in einen Flieger bringen können, zeigte sich Gruber anschließend überzeugt.

http://mobil.derstandard.at/1263705384225/Problemlos-Physiker-schmuggelt-Sprengstoff-durch-Nacktscanner


Ist aber auch schon 6 Jahre her.

Es würde ja außerdem Sinn machen, wenn die Rauchmelder-Meldung als erstes auftaucht bevor überhaupt die anderen Meldungen kamen.


melden
Anzeige

Egyptair MS804 - Soll es gefunden werden?

21.05.2016 um 10:26
Wenn man die Berichte über die Tests der Sicherheitskontrollen liest, und zwar egal wo, dann bekommt man eh graue Haare. Ich will da gar nicht dran erinnert werden, weil ich demnächst nach CDG fliegen muss.

Mein Fazit dazu ist: alles ist möglich.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden