Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

36 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Unfall, Gauck, Dachser ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 12:32
Hallo zusammen,

ein Freund erzählte mir neulich, dass es 2013 einen Unfall mit dem gepanzerten Wagen von Joachim Gauck gab. Auffällig wäre dabei gewesen, dass eine Nachrichtensperre verhängt wurde und unzählige Dachser LKW um den Wagen herumstanden. Des Weiteren seien Einschusslöcher am Wagen zu sehen gewesen. Warum die Dachser LKW vor Ort waren weiß ich nicht. (Zufall? Haben sie den Wagen eskortiert? Wurde etwas spezielles transportiert?)

Ich habe dann mal gegooglet und bin auf folgende Seiten bzw. Artikel gestoßen:

http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Auto-des-Bundespraesidenten-nahe-der-A4-bei-Erfurt-verunglueckt-477573856



Gauck selber saß wohl nicht im Auto. Habt ihr davon schonmal gehört? Findet ihr das ungewöhnlich oder klingt es eher nach einem normalen Unfall? Ist es wohl normal, dass eine Nachrichtensperre verhängt wird?


1x zitiertmelden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 13:01
Der Unfall war wenige Meter neben dem Standort der Spedition Dachser. Dass da viele LKW von denen herumfahren sollte sich von selbst erklären.
https://www.google.de/maps/place/Dachser+SE,+Logistikzentrum+Erfurt,+Industriestraße+7,+99334+Amt+Wachsenburg/@50.9117786,10.9449422,11z/data=!4m2!3m1!1s0x47a4743138b68577:0x8167736a347c2624?hl=de-de

Für eine Nachrichtensperre berichtet die Thüringer Allgemeine sehr ausführlich. Dass das die DWN anders sieht, ist da natürlich klar - der deutsche Staat ist ja sehr böse für die.

Einschusslöcher seh ich jetzt keine bei der ausführlichen Bilderstrecke der TA. Sieht eigentlich alles komplett nach einem 08/15-Verkehrsunfall aus.
Das "verschwindenlassen" des Kennzeichens dient vielleicht eher dem Schutz - das Fahrzeig des Bundespräsidenten hat ein Kennzeichen: 0 - 1 http://www.autokiste.de/service/kennzeichen/sonderkennzeichen.htm

Spekulationen über den Gesundheitszustand des Bundespräsidenten wären dann natürlich sofort die Folge, wenn man zu einem Unfall kommt. Da der Bundespräsident zu diesem Zeitpunkt mit dem Hubschrauber unterwegs war, muss ja sein Fahrzeug überführt werden. Und bei dieser Überführungsfahrt kann ein Unfall passieren. Vor allem, wenn derjenige mit hoher Geschwindigkeit unterwegs ist...


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 17:50
@kelloh
Zitat von kellohkelloh schrieb:...Des Weiteren seien Einschusslöcher am Wagen zu sehen gewesen.
Die Quelle für die Einschusslöcher ist anscheinend auch dein Freund, oder gibts da irgendwo was zum nachlesen? War dein Freund dabei bzw hat er den Wagen mit den Einschusslöchern selber gesehen? Wieviele Einschusslöcher waren da?


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 18:23
@kelloh

Ich kann mich noch gut an die Meldung erinnern. Gab natürlich ne tolle Schlagzeile und wenn man nachlas, war es einfach ein glimpflicher Blechschaden bei ner Überführungsfahrt. Also nichts von Nachrichtensperre und so.


1x zitiertmelden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 18:34
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Gab natürlich ne tolle Schlagzeile und wenn man nachlas, war es einfach ein glimpflicher Blechschaden bei ner Überführungsfahrt.
Glimpflicher Blechschaden? Fahrer schwer verletzt? Was stimmt den nun?

autogauck


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 18:54
Dieser Verschwörungstheorie fehlt eine entscheidende Zutat fürs Überleben: das Motiv

Man muss VORHER nach dem Motiv suchen, es lässt sich fast immer eines finden, so auch hier:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundespraesident-gauck-fordert-aufklaerung-des-nsa-spaehskandals-a-908749.html

Arbeitshypothese: Gauck hat angekündigt, die NSA-Spähaffäre unbedingt aufklären zu wollen und hat kurz darauf einen kleinen Warnschuss vor den Bug bekommen.


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 19:06
@Lambach

Zu dem Zeitpunkt galt die Anschnallpflicht noch nicht für Taxifahrer und Cheffeure.
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/bundesregierung-plant-anschnallpflicht-fuer-taxifahrer-a-983565.html

Und ohne Gurt ist so ein Unfall nicht gerade gesundheitsförderlich.

Das Problem bei der Hypothese: Warum das Auto, wenn Gauck von Freiburg nach Berlin mit dem Hubschrauber unterwegs war? Und warum zu diesem Zeitpunkt und zu diesem Ort - vor allem, weil Gauck zu diesem Zeitpunkt bereits in Berlin weilte? Warum bei Erfurt - vor allem weil es von Freiburg nach Berlin mehr als eine Route zulässt? Ein Anschlag würde entweder am Anfang oder am Ende dieser Route Sinn machen und nicht irgendwo in Deutschland.


2x zitiertmelden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 19:34
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Warum das Auto, wenn Gauck von Freiburg nach Berlin mit dem Hubschrauber unterwegs war?
Weiß ich doch nicht.
Vielleicht glaubten "die", daß Gauck eben doch im Auto war.
Vielleicht ging es "Ihnen" nur darum, ihn wissen zu lassen, daß ihm das jederzeit und überall passieren kann.
Vielleicht aber war es auch einfach nur ein stinknormaler Unfall mit einem besoffenen Limousinenchauffeur.
Hätten sie nicht das Nummernschild abmontiert (Wozu? Das haben sie ja auch nicht bei Gaucks anderen Unfällen zuvor gemacht) und wäre das Wort "Nachrichtensperre" nicht gefallen, gebe es auch keine Zutaten für eine VT. Weiterer Treibstoff ist das Wort "Einschusslöcher".


1x zitiertmelden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 20:55
@Lambach

Schau mal den im Eröffnungspost verlinkten Artikel der TA - für eine Nachrichtensperre zu viel Informationen und Bilder. Vor alle, weil die Bilder ja direkt von der Unfallstelle stammen und nicht mit einem Tele aus großer Entfernung aufgenommen wurden. http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Auto-des-Bundespraesidenten-nahe-der-A4-bei-Erfurt-verunglueckt-477573856

Das Wort "Nachrichtensperre" ist bei DWN gefallen - und die DWN sind kein seriöses Medium. Die erzählen mehr Schmarrn als die gesamte Lügenpresse zusammen.


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 21:00
Zitat von LambachLambach schrieb:Hätten sie nicht das Nummernschild abmontiert...
Das sieht eher so aus, als wäre das Nummernschild beim Unfall aus seiner Halterung gerissen worden. Die Nummernschilder sind aus Metall, die Halterungen üblicherweise aus Plastik, da passiert es schonmal, das das Schild aus der Halterung gelöst wird.
Viel interessanter finde ich, das es auf dem Foto so aussieht, als befände sich eine kleine Person mit einem roten Hut, schwarzer Jacke und dunkelgrauer Hose an der Motorhaube. Vielleicht war dieser Gnom der Grund für die Nachrichtensperre. Vielleicht soll die Existenz dieses Wesens geheim gehalten werden.


1x zitiertmelden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 21:15
Naja, Nachrichtensperre ist wohl zu optimistisch. Mit einer kurzen Suche findet man mehrere Artikel über den Unfall:
http://www.focus.de/panorama/welt/fuhrunternehmer-verklagt-brd-frontal-crash-staats-mercedes-mit-gauck-schrottet-lkw_id_4366004.html
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Auto-des-Bundespraesidenten-bei-Erfurt-verunglueckt-202291895

Das Abschrauben des Kennzeichens ist vielleicht ganz einfach zu erklären: Wenn der Bundespräsident im Fahrzeug sitzt, ist das Kennzeichen "0 - 1" angebracht. Da Gauck aber nicht im Fahrzeug saß und dies eine Überführungsfahrt war, dürfte in dem Fall ein ziviles Kennzeichen angebracht worden sein. Und wenn man dieses zivile Kennzeichen in Erfahrung bringt, kann man sehr viel über das Fahrzeug und den Halter in Erfahrung bringen.

Was dann in dem Fall Rückschlüsse auf die Schutzklasse und andere Besonderheiten erlaubt. Und das ist wiederum ein Sicherheitsrisiko auch für andere hochrangige Politiker.


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 21:37
Zitat von 5X55X5 schrieb:Vielleicht soll die Existenz dieses Wesens geheim gehalten werden.
Mein Gott, wieso hab ICH das nicht gesehen?
Vielleicht können wir eine Arbeitsgemeinschaft gründen, in den Archiven gucken, wo das NWO-Männchen noch auftaucht, ein Buch drüber schreiben und uns die Einnahmen teilen!?

Dazu müssen wir aber die VT noch aufpeppen:

Es ist doch kein Zufall, daß beim anderen Auto auch die Nummerntafel fehlt:
othernumber

Aber der Aufhänger wird das hier - "Nach drei Jahren Geheimnis endlich gelüftet - Einschussloch nach forensischer Bildanalyse gefunden!":
einschussloch

Wäre cool, wenn du noch nach dem allsehenden Auge und ein paar Pyramiden Ausschau hältst, die machen sich immer gut.
@Fichtenmoped schreibt das Vorwort und 10% gehen an @kelloh, der hat die Story schließlich gebracht.
Hat wer Kontakte zum Kopp-Verlag?


1x verlinktmelden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 21:44
So, ich hab das allsehende Auge zuerst entdeckt, ich verlange 60%!

allseye


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

15.07.2016 um 23:06
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb: Und warum zu diesem Zeitpunkt und zu diesem Ort - vor allem, weil Gauck zu diesem Zeitpunkt bereits in Berlin weilte? Warum bei Erfurt - vor allem weil es von Freiburg nach Berlin mehr als eine Route zulässt? Ein Anschlag würde entweder am Anfang oder am Ende dieser Route Sinn machen und nicht irgendwo in Deutschland.
So, da wir nun an einem gemeinsamen Buch arbeiten, werde ich dich wohl in einige Geheimnisse von Top-Verschwörungstheoretikern einweihen müssen.

Ein Top-VTler weiß, daß solche Ereignisse nichts anderes darstellen, als die Botschaften bzw. Warnungen der Eliten über die Medien.
Es musste genau dieser Ort sein, um die Dringlichkeit der Botschaft zu verdeutlichen - jeder Bundespräsident eines Landes weiß, wie solche codierten Botschaften zu lesen sind.
Achte mal genau auf die Entfernung von Washington D.C zur Anschlussstelle Thörey, wo der Unfall stattfand - nicht erschrecken:
washintmessage

Das Bild aus meinem vorigen Posting ist nichts weiter als eine klare Ansage:
Wir, die Illuminaten (die rote Pyramide rechts neben dem allsehenden Auge ist genau auf einer Linie mit dem Licht des BMWs. Die BMW-Werke haben ihren Sitz in München, dort also, wo einst die Illuminaten gegründet wurden - deshalb musste es auch ein BMW sein!) sehen euch (man achte auf den drapierten Bundesadler genau unter dem allsehenden Auge) immer und überall.

Dazwischen liegt die gelbe Schleife, sie ist die Aufforderung zu Solidarität und Unterstützung:

"Auch in Deutschland wird die Gelbe Schleife für die öffentliche Bekundung von Solidarität und Unterstützung mit Bundeswehrsoldaten im Auslandseinsatz benutzt."
Wikipedia: Gelbe Schleife

Deshalb ist auch das RaD = BRD innerhalb der Grenzen eines gelben Kästchens, es verdeutlicht die Abhängigkeit von Washington. Nicht ohne Grund handelt es sich deshalb um das Auto des Staatsoberhauptes.

Es gebe noch mehr dazu zu sagen, aber ich weiß grad selbst nicht mehr, ob ich das alles Ernst meine oder nicht :D

Aber eines weiß ich: Man kann aus allem eine Verschwörungstheorie machen und es so spannend und kryptisch gestalten, daß sich immer Käufer für ein Buch finden werden.


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

16.07.2016 um 03:27
@Lambach
Da muss noch irgendwie ein Hexagramm,Drudenfuss oder sowas in der Art reingestopft werden...Mach das es passt!!!
Ausserdem muss Baphomet oder sonstwas für ein Hornvieh mit Hufe zu sehen sein wenn man die Karte auf den Kopf legt
Je mehr esoterisches Geröll ins rutschen kommt desto mehr von diesen Vollpfosten kaufen sich den Scheiss,um schnell im alleinigen Besitz der unterdrückten Wahrheit zu sein...um damit im Bekanntenkreis und in Foren rumzuprotzen wie Götz Alsmann mit seiner Ukulele


1x zitiertmelden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

16.07.2016 um 03:28
Na, ist doch Sonnenklar: Es war die jüdisch-bolschewistische Weltverschwörung e.V. - Sektion Känguru


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

16.07.2016 um 03:37
@wonderhalou
Ich verstehe,das kommunistische Känguruh von Mark Uwe Kling konspiriert slso auch im Kreise der Verschwörer...teuflisch


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

16.07.2016 um 03:55
@Warhead
Gauck ist halt ein alter strammer Kommunistenhasser, der nach mehr "Verantwortung" für Deutschland schreit! Das stößt dem Känguru halt sauer auf. Gab es da auch nicht irgendeine Stelle in einem der drei Teile, wo es darum ging? Will mir gerade nicht einfallen, kann mich aber auch irren. ^^


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

16.07.2016 um 04:03
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Da muss noch irgendwie ein Hexagramm,Drudenfuss oder sowas in der Art reingestopft werden...Mach das es passt!!!
Was, eine rituelle, magische Ebene? Hm, okay, ich versuch's:

Natürlich muss man wissen, WO man misst. Je höher der Einweihungsgrad, desto genauer kann man die Informationen aus Zeitungen oder Karten deuten.

Wichtig ist die Kenntnis um die Bedeutung der Eule (Eule der Minerva) bei den Illuminaten. Daß das Kapitol in Washington grundrissmäßig eine Eule darstellt ist ja nun weder neu noch besonders geheim:
wash oil

Bei den Eliten geschieht nichts zufällig, rituelle Handlungen werden nach Datum und Ort ausgerichtet. Dieser Ort in Deutschland bei Thörey hat eine besondere Besonderheit aufzuweisen, wie wir bereits bemerkt haben. Zum Kraftort wird er aber hauptsächlich durch die Doppeleule:
Doppeleule

Washington selbst ist durchzogen mit magischen Punkten. Einer davon ist das Hotel Westfield Marriott Washington Dulles. Genau dort wurde die Bilderbergkonferenz im Jahre 2008 abgehalten, genau dort trafen sich auch heimlich Obama und Hillary Clinton. Vom Bauch der Eule (höhere Grade wissen, warum) weg gemessen bis ins Zentrum dieses Hotels sind es exakt 6666,66 km:
westthoreyOriginal anzeigen (0,2 MB)

Noch im selben Monat des Jahres 2013 sah man im ZDF-Sommerinterview einen gezähmten Gauck, der plötzlich zurückruderte. Er hatte „die Botschaft“ verstanden und signalisierte das seinen Meistern in codierter Form:
„Ich möchte nicht, dass meine Familie, dass irgendjemand im Land sehenden Auges einer Gefahr überlassen wird. Ich will Abwehr – aber sie muss verhältnismäßig sein.“
Wer mit „Land sehenden Auges“ gemeint ist, muss ich wohl nicht näher erklären.
Hier das ganze Interview, der spezielle Satz bei Min. 4:00:
Youtube: Berlin direkt - Joachim Gauck im ZDF Sommerinterview 2013 über Prism
Berlin direkt - Joachim Gauck im ZDF Sommerinterview 2013 über Prism


@Warhead

Zufrieden, oder muss ich noch tiefer in die Trickkiste greifen?


melden

Unfall mit dem Wagen von Bundespräsident Gauck 2013

16.07.2016 um 04:17
@@Lambach
Gibt da außerdem einen Hinweis auf 911. Für die Strecke zwischen A und B dauert es einen Tag und neun Stunden mit dem Flugzeug. Dabei signalisiert das Flugzeug-Symbol auf der Grafik eine eins, womit wir bei 1 1 Tg. 9 Std. wären. Dreht man das ganze um, dann kommt man auf 911, was wieder eine Drohung darstellt.


melden