Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Antarktis Verschwörung

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Antarktis, Südpol
Diese Diskussion wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Troll-Thread
Cainsidejob
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antarktis Verschwörung

01.12.2017 um 22:08
Liebe mitstreiter! Schon seit langen beschäftige ich mich mit den wahrheiten und unwahrheiten dieser welt. lange war ich mir nicht sicher ob ich mich trotz überwachung der regierung - vor allem der Amerikanischen - an euch wenden soll.

Ich war letztens in Südafrika und traf einen Freund der seit vielen Jahren jn der Luftfahrt arbeitet. Ich kenne ihn nun auch schon länger und wir hatten in den letzten Jahren weniger Kontakt da er sich mehr oder minder zurückzog und ich mir die Frage stellte ob es an der vielen Arbeit lag. Ich erfuhr immer nur dass er mehr oder  weniger nicht genau erklären kann an was er da arbeitet. Irgendwie erfuhr ich über einen anderen Freund dass er im Militär Projekten zu tun hat und nicht so genau sagen konnte was vor sich geht da er es selbst nicht genau weiß. Ich hörte nur, dass er öfter am Südpol ist und sonst die Zeit in Kapstadt verbringt.

Da ich aber open minded bin hinterfrage ich die geschichte natürlich schon. Das fehlende hinterfragen bestimmter dinge ist die pest unserer generation. vielleicht hinterfragen so wenige was auf unserer erde passiert weil alle durch verschiedenste substanzen (stichwort chemtrails in der luft, fluorid in der zahnpaste, aluminium im deo!!!!!) Ruhig gestellt werden. Also meine frage an euch: was kann der grund sein? Ist die erde wohl doch eine scheibe? Oder hohl? Wenn ja wieso erfahren wir es nicht? werden dorten ähnlich wie bei der area51 geheime versuche durchgeführt wo jeder stirbt der aufs gelände vordringt? Es interessiert mich wirklich brennend aber bin mir bewusst aus ihm keine näheren infos herauszubekommen. Freue mich auf eure unterstützung


melden

Antarktis Verschwörung

01.12.2017 um 22:37
Hi Cainsidejob,
Also von dem was ich weiß ist in der Antarktis schon lange eine Flugzeugoperation von Südafrika aus im Gange. Ein Freund von mir hat mir erzählt, dass die Chinese sehr oft Lieferungen mit Militärmaschinen auf die Antarktis fliegen. Ich glaub da muss irgendwas sein. Die russen mit einer 757. Das hab ich mal selbst machrecherchiert, das stimmt wirklich. Er ist ein sehr erfahrener Pilot und ein anderer Kumpel von ihm hat dort unten länger auf einer Forschungsstation verbracht.

Er meinte dass er, obwohl dort unten nur Eis und Schnee ist, viele Menschen sind. Der Witz an der Sache ist dass die Antarktis niemandem gehört. Es gibt seit den 80-90 er Jahren ein internationales Abkommen, das kein Staat einen Besitzanspruch auf die Antarktis haben kann, sodass es dort keinen Atombombenversuche und Rohstoff Abbau geben kann. Aaaaaaber wenn niemand einen Besitzanspruch hat warum darf dann das Militär runter zum Teil sogar von verschiedenen Nationen?
Ich habe das Glück dass mein Freund der Pilot die Flugdaten der Flugzeuge hat, dann kann man es Tracken im Internet. Nur das Militär kann man damit leider nicht tracker. Dir haben nicht die gleichen Transponder. Erde Scheibe? Ich weiß nicht, warum kann man dann über die Polkappen fliegen. Ich denke eher an die Höhle Erde.
Ps: ich schicke mal dir Daten, sobald ich sie habe.

- wenn ich was verstecken würde dann genau dort. Manche sagen dort gibt es unterirdische Forschungsstationen.


melden

Antarktis Verschwörung

01.12.2017 um 23:04
Die Erde ist eine hohle Scheibe. Jeden Morgen wenn ich eine Scheiblette auf mein Toast lege wird mir das klar. Vor kurzen habe ich einen Freund im inneren besucht, seinen Namen kann ich wegen der Überwachung meiner Kommunikationswege nicht nennen. Aber seid gewarnt, wir sind nicht auserkoren dies zu erfahren und wer zu unangenehm wird, wird auch hier gedperrt oder der Strang geschlossen um nicht mehr Aufsehen zu erregen. Darüber muss sich jeder jederzeit an festem Ort klar sein.


melden

Antarktis Verschwörung

01.12.2017 um 23:38
Manuelthetruth schrieb:Ein Freund von mir hat mir erzählt, dass die Chinese sehr oft Lieferungen mit Militärmaschinen auf die Antarktis fliegen. Ich glaub da muss irgendwas sein. Die russen mit einer 757. Das hab ich mal selbst machrecherchiert, das stimmt wirklich. Er ist ein sehr erfahrener Pilot und ein anderer Kumpel von ihm hat dort unten länger auf einer Forschungsstation verbracht.
Danke für deinen Beitrag und deinen Erfahrungen. Ich glaube an die flache Erde, an den Antarktiseisring, der unsere Kontinente umschließt und das im sogenannten "Weltall" nichts zu finden gibt. Die Antarktis ist m.M.n. der Punkt des Interesses. Ich glaube, dass die Antarktis gemeint ist, wenn es um die sogenannten Weltraummissionen geht, die die NASA vorgibt, zu unternehmen. Die Antarktis erforschen sie, nicht das "Weltall."


melden
Cainsidejob
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antarktis Verschwörung

01.12.2017 um 23:44
Hallo manuelthetruth. Also so schnell hab ich nicht mit einer antwort gerechnet danke. Meinst du mit die chinese die chinesischen geheimagenten? Die kooperieren ja mit den russen, ist ja bekannt.

Nachgeforscht? Kannst du mir verraten wie? Die transportieren die militärmaschinen? wie meinst du das?viell täuscht du dich mit den polkappen. optische täuschung, das ist ganz einfache physik wie soviele andere dinge auch. Kann ich dir gerne erklären. Da kann ich wetten mit dir das das deswegen ist. übrigens glaube ich NICHT das es dorten keine atombombenversuche gibt. Denke die schmelzenden pole hängen damit zusammen.

Theorie hohle erde: daran hab ich auch schon gedacht. Aber was genau könnte man im inneren finden?
Ps.: dein name gefällt mir. Sehr geheimnisvoll.

Was ich noch an literatur gefunden habe:

@secretworld ich versteh absolut nicht weswegen du meinen beitrag ins lächerliche ziehst. Deine unreflektierten unhaltbaren und unaussagekräftigen sätze sind diesem forum nicht würdig. Oder welchen zweck denkst du dass diese plattform erfüllt?


melden

Antarktis Verschwörung

01.12.2017 um 23:48
Und irgendwie kann ich auch nachvollziehen, dass man die Antarktis und all das, was die USA und andere Länder bereits über sie herausgefunden haben, vor uns Menschen geheim hält. Die ganz oberen wissen selbst nicht, ob es etwas jenseits des Eises gibt, und die wollen das selbstverständlich zuerst wissen.


melden
Cainsidejob
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antarktis Verschwörung

01.12.2017 um 23:50
@antidepressant danke für deinen beitrag. Ich muss gestehen noch nie von dieser theorie gehört zu haben, erscheint mit aber interessant. wieso sollten die amis nicht wissen was sich dahinter verbirgt? das denke ich schon aber sie wollen es nicht sage


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 00:00
Weil der Freund jetzt beim Militär arbeitet und irgendwas geheimhält könnte es sein dass die Erde nicht rund ist? Macht Sinn.

Und ja, ich sehe auch nie jemanden irgendwas hinterfragen im Internetzeitalter, laufen immernoch 90% den Regierenden nach und glauben alles. Im ganzen Leben habe ich vielleicht ein Mal eine Verschwörungsseite im Web gefunden, Kritik seh ich auch nie, erst recht nicht in den Flamewars der Kommentarsektionen offizieller Zeitungen oder gar Twitter und AllMist hat auch keinen einzigen Thread zu sowas.

Spoiler:troll:


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 00:16
Manuelthetruth schrieb:Ich habe das Glück dass mein Freund der Pilot die Flugdaten der Flugzeuge hat, dann kann man es Tracken im Internet. Nur das Militär kann man damit leider nicht tracker. Dir haben nicht die gleichen Transponder.
Die meisten Militärmaschinen besitzen zumindest Mode-S Transponder und FF-Transponder. ATS-B ist lediglich in der kommerziellen Luftfahrt Pflicht.
Cainsidejob schrieb:Ich war letztens in Südafrika und traf einen Freund der seit vielen Jahren jn der Luftfahrt arbeitet.
Toll, das machen viele;). Bei welcher Firma will dein "Freund" genau arbeiten?
Manuelthetruth schrieb: Die russen mit einer 757
Mit Tiefdeckern werden nur wenige Flugplätze/Pisten in der Antarktis angeflogen, so fliegt beispielsweise die PrivatAir mit einer B737-700 Troll Airfield an oder die Skytraders mit nem A319 Wilkins Runway an . Viele Pisten in der Antarktis sind jedoch reine Eispisten und werden um Fremdkörperschäden zu vermeiden zumeist mit Hochdeckern mit TLs oder Propellermaschinen angeflogen.

Sehr beliebt dabei sind etwa Flugzeuge wie die CASA C- 212, DC-3, IL-76, Do-228 und Do-328Prop und ähnliche Flugzeuge.


melden
Cainsidejob
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 00:21
@berlinandi
Aber kannst du mir sagen für was die dorten überhaupt (militär-)flughäfen haben? Die Handvoll forschungsteams kömnen doch via schiff befördert werden da muss ich ja keine eigene piste bauen? Irgendeinen grund muss es doch geben oder?


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 00:24
Manuelthetruth schrieb:Dir haben nicht die gleichen Transponder
Aber auch nur wenn diese mit ADS-B fähigen Transpondern ausgestattet sind. Flugzeuge die einen reinen Mode-S Transponder besitzen, können über Internetseiten wie Flightradar24 lediglich über MLAT errechnet werden.

Die Flugsicherung erhält von allen Flugfunktranspondern die Daten und kann diese auch auf dem Sekundärradar auch darstellen.

Wurde im Forum schon x-fach erklärt.


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 00:35
Cainsidejob schrieb:Aber kannst du mir sagen für was die dorten überhaupt (militär-)flughäfen haben? Die Handvoll forschungsteams kömnen doch via schiff befördert werden da muss ich ja keine eigene piste bauen? Irgendeinen grund muss es doch geben oder?
Militärflughäfen in der Antarktis, aha. Welchen meinst du denn da genau? Erzähl mal.

Man hat in der Antarktis wenige Flughäfen welche die ICAO Standards entsprechen, der Rest sind Pisten welche nicht den Richtlinien der ICAO entsprechen. Genutzt werden diese zu beispielsweise touristischen Zwecken, zur Versorgung von Forschungsanlagen und so weiter.

Und du willst also Stationen wie die Amundsen-Scott-Station mit Schiffen versorgen. Aha.

Wikipedia: Amundsen-Scott-Südpolstation


Aber erzähl mal bei welcher Firma dein angeblicher Freund in Südafrika arbeitet.


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 00:48
Cainsidejob schrieb:Das fehlende hinterfragen bestimmter dinge ist die pest unserer generation.
Da bin ich ganz deiner Meinung.
Cainsidejob schrieb:Ist die erde wohl doch eine scheibe?
Frage deinen Freund nach der Entfernung zwischen Kapstadt und Port Elisabeth. Als Pilot müsste er sie kennen.

Beträgt sie 660 Kilometer, ist die Erde eine Kugel.
Beträgt sie über 3000 Kilometer, ist die Erde eine Scheibe.


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 00:51
Ein Kumpel von einem Kumpel meinte das in der Antarktis Übersoldaten gezüchtet werden und der Kumpel von dem anderen Kumpel konnte das sogar durch 2 andere Kumpels bestätigen. Also muss es Wahr sein


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 01:03
Es ist erbärmlich in welchem Zustand sich heutige Verschwörungstheorien befinden.
Das Antarktis Thema ist auf dem selben Niveau wie Nazipinguine in der Antarktis die mit UFOs die Weltherrschaft planen.

Kaum gibt es mal keine Fotos auf Google earth, schon starten die Spekulationen, da man scheinbar heute alle Verschwörungstheorien praktisch vom Heimischen Wohnzimmer aus aufklären kann.

Wo ist eigentlich die Arktis wenn die Erde eine Scheibe ist? Unter der Scheibe?


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 01:03
@Cainsidejob
Cainsidejob schrieb:Da ich aber open minded bin hinterfrage ich die geschichte natürlich schon.
Ich auch!
Deswegen frage ich dich, ob es sein könnte, dass @Manuelthetruth nur eine Sockenpuppe von dir ist?!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 01:09
@Cainsidejob
Du bist spät dran...muss man wissen

https://www.youtube.com/watch?v=8-LVfKr4XYA


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 01:21
@Cainsidejob


Da bietet es sich geradezu zwingend an, dich auf diesen Thread hinzuweisen.
Diskussion: Eisbären am Südpol?
Greift er doch genau die Probleme der Antarktis auf.

Leider ist das Wetter in der Antarktis im Moment ausgesprochen schlecht
http://www.martingrund.de/pinguine/pinguincam1.htm#2


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 08:57
Cainsidejob schrieb:vielleicht hinterfragen so wenige was auf unserer erde passiert weil alle durch verschiedenste substanzen (stichwort chemtrails in der luft, fluorid in der zahnpaste, aluminium im deo!!!!!)
Auf jeden Fall! Ich geb mir jeden morgen erstmal ne Dosis Zähne putzen und dann noch Nachschlag Deo, das reicht dann so für die ersten 4 Stunden des Tages. Anders ist das ja auch nicht erklärbar das ich bis jetzt noch nicht ausgerastet bin bei der Arbeit.
In der Mittagspause empfehle ich übrigens ausgeprägte Spaziergänge, zu der Zeit sind schon ausreichend Beruhigungsmittel, also Chemtrails, versprüht worden, das man auch den Rest des Tages übersteht.


melden

Antarktis Verschwörung

02.12.2017 um 09:04
Wenn @McMurdo s Frage so gut beantwortet wurde, vielleicht kann mir dann auch jemand helfen.

Was haben DIE denn davon, uns von der Antarktis fernzuhalten und uns deshalb eine kugelige Erde vorzugaukeln? Wie vertuschen sie die langen Reisezeiten zwischen Südamerika und Südafrika bzw. Australien?


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
7 Day Theory149 Beiträge