Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Ungeklärt, Kennedy, Todesfälle, Barschel

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 17:41
Es gab in der Politik allein in den letzten Jahrzehnten viele heikle Todesfälle zu beklagen.
Berühmt sind Fälle wie der von Uwe Barschel, der von Olof Palme oder - noch berühmter, der von John F. Kennedy.

Manchmal weiß man nicht einmal, ob es sich um einen Mord handelt und manchmal ist die Frage der Drahtzieher offen.

Mir ist aufgefallen, dass man da noch eine ganze Reihe weiterer Fälle auflisten kann, wie z. B. den Geheimdienstmann William Colby, den Enthüllungsjournalisten Michael Hastings oder DDR-Bürgerrechtler wie Rudolf Bahro und Jürgen Fuchs (Blutkrebs). Euch fallen sicher noch weitere Fälle ein.

Man weiß, dass den Geheimdiensten verschiedenste Methoden zur Verfügung stehen, um verdeckt oder offen zu töten.
Die Toten fallen nationalem Machtstreben zum Opfer, einem neuen oder alten Ost-West-Konflikt oder ökonomischen, bisweilen transnationalen Machtstrukturen.


melden
Anzeige

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 17:50
Momjul schrieb:Euch fallen sicher noch weitere Fälle ein
Ich sag nur Möllemann, da hat doch 100 pro jemand am Fallschirm rumgefummelt.


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 17:54
Spukulatius schrieb:Ich sag nur Möllemann, da hat doch 100 pro jemand am Fallschirm rumgefummelt.
An den Fall Möllemann kann ich mich gut erinnern. Da hatte man schon den Eindruck, dass da etwas nicht stimmen konnte.


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 18:09
Bei Möllemann glaube ich schon eher an einen Suizid. Der Mann war fertig und hatte auch keinen Halt mehr in seiner Partei...
Bis heute ist nicht abschließend geklärt, ob Möllemann sich umgebracht hat oder der Absturz ein Unfall war. Kubicki glaubt an einen Freitod unter großem Druck von außen.
https://m.bild.de/politik/inland/wolfgang-kubicki/lanz-das-stand-moellemanns-abschiedsbrief-30997438.bildMobile.html


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 18:14
E_M schrieb:Bei Möllemann glaube ich schon eher an einen Suizid. Der Mann war fertig und hatte auch keinen Halt mehr in seiner Partei...
Dazu paßt aber die ganze faule Geschichte mit dem Cypres-Sicherungssystem nicht...


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 18:20
Dreamcatcher66 schrieb:Dazu paßt aber die ganze faule Geschichte mit dem Cypres-Sicherungssystem nicht...
Naja, einem erfahrenen Springer traue ich schon zu, das System auch zu deaktivieren, so man es denn unbedingt will...

Aufzuklären wird es letztlich nicht mehr sein, es war nur mein persönlicher Eindruck, dass ihn sein politischer Absturz schon sehr mitgenommen hat...


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 18:27
Was für ein Motiv hätte es geben können Möllemann zu töten?

@Dreamcatcher66
@Rotmilan

Ich kann mir nicht vorstellen das irgendwer was davon gehabt haben kann...


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 18:46
In den Unfall von Jörg Haider wird doch auch viel hineingeheimnisst.
https://www.profil.at/home/joerg-haiders-1950-2008-stunden-das-protokoll-verschwoerung-222763


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 18:49
@Momjul
Bahro...der wurde rausgeschmissen,w
stieg bei den Grünen ein,tat das was er am besten konnte...anecken und rumstressen...ging in die Staaten,tingelte durch New Age Gruppen und Sekten und stieg bei Bhagwan ein und wollte die Grünen zu ner Oshofilliale machen,laberte viel Unsinn und bekam Krebs,verweigerte Chemotherapie und anderes und wurde schliesslich schmerzvoll und unmysteriös dahingerafft


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 18:55
Warhead schrieb:Bahro...der wurde rausgeschmissen,w
Hier ging es eher um Barschel...


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 19:42
Der Barschel... habe ich mich auch länger mit beschäftigt, in dem Fall gehe ich ganz klar nicht von Selbstmord aus...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 19:44
@dreamcatcher
Überwiegend um Barschel??
Das gibt der Threadtitel nicht her,und die Einleitung auch nicht,Barschel wird erwähnt,Fuchs wird erwähnt,Bahro wird erwähnt,komischerweise Robert Kennedy nicht,seltsamerweise Dr. Martin Luther King nicht,ebensowenig wie Malcolm X,Patrice Lumumba,Maurice Bishop,Oscar Romero,Pancho Villa,Trotzki...


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 19:46
Warhead schrieb:Überwiegend um Barschel??
Nein...das schrieb ich,weil ich dachte,@Warhead hätte Bahro mit Barschel verwechselt.


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 19:48
Barschel hat nen eigenen Thread. Aber Mölli und arschel waren politisch im Arsch, da liegt doch auch Suizid nahe, vor allem mit nem Haufen mieser Presse am Hals. Also ab in die Bütt oder den Abspreung wagen.


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 19:49
Achja, Gert Bastian und Petra Kelly haben sich ja auch gebarschelt...


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 20:06
Spukulatius schrieb:Ich sag nur Möllemann, da hat doch 100 pro jemand am Fallschirm rumgefummelt.
Naja. Möllemann hatte ja auf die Frage, ob er einen Stern mitspringt geantwortet: "Ich mache heute einen Einzelstern.". Am Sicherheitscheck der Fallschirme hat er auch nicht teilgenommen, weil er sich da dringend ein Glass Wasser holen musste.

Ich glaube, er wurde hyptnotisiert. Vermutlich vom Mossad. :D


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 20:13
Yoshimitsu schrieb:Ich glaube, er wurde hyptnotisiert. Vermutlich vom Mossad. :D
http://www.sueddeutsche.de/politik/geheimdienste-gezielte-toetung-1.3835879

Da gehört dann eher dieser hier zu. Hatte mit Raketen zu tun.


melden

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

23.06.2018 um 21:39
Momjul schrieb:Mir ist aufgefallen, dass man da noch eine ganze Reihe weiterer Fälle auflisten kann,
Zum Beispiel der Flugzeugabsturz vom polnischen Präsi Kaczynski und Gefolge.
Die polnische Regierungspartei PiS ist bis heute der Ansicht, da stecken Putin und ausserdem
auch Donald Tusk dahinter, der heute Präsident des Europäischen Rates ist.

Diese Verschwörungstheorie hat auch Auswirkungen für Putin, der immer polnisches Gebiet umfliegt.
Um am 8. Juli dann zum G20-Gipfel nach Hamburg zu kommen, hat die Maschine des russischen Präsidenten auch wieder einen Umweg genommen – über die Ostsee, so die Agentur Reuters. Die Maschine machte einen Bogen von 500 Kilometern, um NATO-Gebiet zu umfliegen. Letztlich überquerte der Präsidentenjet auf seiner Route nach Hamburg den Luftraum von Schweden und Finnland.
Jetzt wieder: Putins Jets fliegt einen Umweg um Polen und hätte gern auch den Luftraum über der Ostsee vermieden. Netznutzer im Westen schreiben: „Das liegt definitiv daran, dass Putin vor irgendwas Angst hat!“

Der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, erklärte in einem Interview, er werde Putins Flugrouten keinesfalls kommentieren
https://de.sputniknews.com/politik/20170720316672143-grund-fuer-putins-umflug-nato-laender/


melden
Venom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

24.06.2018 um 13:10
Oliver Ivanovic, kosovarischer Serbenpolitiker
https://www.google.at/amp/s/mobil.derstandard.at/2000072361630/Kosovarischer-Serbenpolitiker-Ivanovic-ermordet%3famplifi...


melden
Anzeige

Ungeklärte Todesfälle in der Politik

25.06.2018 um 19:38
Bei Uwe Barschel streikte vor dem "Selbstmord" der Hubschrauber. Bei Michael Hastings fuhr das Auto direkt gegen ein Ziel. Soviel zu Fahrzeugen.

Südamerikanische Sozialisten, die die USA kritisiert haben, bekommen Krebs, während Russlandkritiker wie Westerwelle und Mißfelder Blutbildungsprobleme bekommen.

Das mag manchmal Zufall sein, aber nicht immer.
Die Dienste haben heute ein großes Repertoire.


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Chinas Geheimdienst21 Beiträge