Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 11:12
pogoparty schrieb:Widerlicherweise bot man mir Geld (50 000 €) um ein Kind für diese Gruppe zu kriegen, was ich natürlich ablehnte.
@jimmybondy
@der_wicht


Ich glaub, da geht's eher um eine Leihmutter als um Entführung...


melden
Anzeige

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 11:26
@pogoparty
Bitte lies das folgende ganz genau und versuche - in Deinem ureigensten Interesse - das zu verstehen. Ich greife Dich nicht an, verunglimpfe Dich nicht und unterstelle Dir nichts. Aber sehr wahrscheinlich hat Du ein echtes Problem, das Dich, wenn Du nichts machst, untergehen lässt.

Fangen wir der Reihe nach an. Deine Erlebnisse mit der kriminellen Organisation hinsichtlich der bezahlten Leihmutterschaft können so gewesen sein oder nicht. Das lässt sich hier nicht fest stellen.
Was nicht sein kann, ist das ganze telepathische Zeug. Auch die Stimmen in Deinem Kopf sprechen dafür, dass Du Dich dringend in psychiatrische Behandlung begeben musst.
Solche Dinge, wie Du sie beschreibst, erleben Menschen ständig. Das ist kein Makel, aber es ist eine Krankheit, wie auch ein gebrochenes Bein eine Krankheit ist, die behandelt werden muss.
Für diese Erkrankung gibt es Ärzte, die Dir helfen können. Es liegt an Dir, das in den Griff zu bekommen. Und es gibt genau dafür Spezialisten, die Dir helfen können.
Es ist ganz einfach: Wenn Du nichts machst, wirst Du kein schönes Leben haben. Du wirst Dich den Rest Deines Lebens verfolgt fühlen und es wird immer schlimmer werden. Der einzige Ausweg ist der Gang zum Arzt. Gehe zuerst zum Hausarzt und lass Dich überweisen, das ist am einfachsten.
Und vor allem: Mach keine dummen Sachen. Greife niemanden an, von dem Du Dich verfolgt fühlst oder schade sonst keinen Menschen in Deiner Umgebung. Auch wenn Du glaubst, Dich nur verteidigen zu müssen. Wenn Du Freunde oder Familie hast, versuche sie nicht vor den Kopf zu stoßen.


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 11:27
Alicet schrieb:Stimmt - so könnte man das auch verstehen.
Ein Kind "für jemanden" auf die Welt bringen .... naja .... denke echt, da ist sie an einen durchgeknallten Typen geraten, der im Drogenrausch wirres Zeug erzählt hat.
So was in der Art schwebte mir auch vor. Den Nick habe ich mit relativ geringer Lebenserfahrung und ausgalassenner Feierneigung interpretiert und ja es gibt wirklich kranke Schweine.
Vielleicht hat die nun ja schon ungewöhnlich hohen Temperaturen auch noch bißchen geschoben.

Nun sollten aber alle Katzen aus dem Sack sein und man könnte den Fred ja absaufen lassen.
Oder vielleicht hilft Ihr ein Mod.
Gruß
Mailo


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 11:38
Mailo schrieb:So was in der Art schwebte mir auch vor. Den Nick habe ich mit relativ geringer Lebenserfahrung und ausgalassenner Feierneigung interpretiert und ja es gibt wirklich kranke Schweine.
Vielleicht hat die nun ja schon ungewöhnlich hohen Temperaturen auch noch bißchen geschoben.
hm, ja ....

bedenklich finde ich, dass es schon so lange her ist, und über die Ängste etc. jetzt erst gesprochen werden kann - vielleicht ist etwas vorgefallen, dass das Ganze getriggert hat?

@pogoparty
Würde echt erstmal zu einer Drogenberatungsstelle gehen, und einfach mal alles erzählen (so wie hier auch). Da wird dich auch keiner verurteilen und dir erklären, dass du nicht ganz richtig tickst.

Die Ängste, die du da hast, müssen aber dringend aufgearbeitet werden, sonst wird dich das immer weiter belasten.
Deshalb wäre eine psychologische Beratung/Hilfe sicher auch nicht schlecht (da wird man dir aber sicher auch weiter helfen können).

Das wird wieder, Kopf hoch .... such dir ein bisschen Unterstützung dabei. :)


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 12:23
Wenn das alles so stimmt(weil du denkst das es stimmt), solltest glaube eher mal mit einem Psychologen darüber sprechen, anstatt hier im Forum.


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 12:26
Telekinese ist die (hypothetische) Fähigkeit, mittels Geisteskraft Dinge zu bewegen.

Also erst mal richtig benennen, bevor man mit so einem Unsinn kommt.


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 12:33
Issomad schrieb:Telekinese ist die (hypothetische) Fähigkeit, mittels Geisteskraft Dinge zu bewegen.
Aber es wird ja bewegt... jemand wird dazu bewegt sich an den Rechner zu setzen und etwas an Wildfremde in einem Forum zu schreiben :D


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 12:51
@Issomad
@NeonMouse
Jo und wenn das Jemand kann und euch dann ein wenig im Hirn rumrührt schauen wir mal wie Ihr reagiert.
Telepathie was Ihr gern hättet lesen wollen, beschreibt Gedankenübertragung. Die würde in einigen Fällen sogar nachgewiesen. Funzt aber nur wenn beide Personen aktiv mitarbeiten.
;l
Nun müsste es noch ein Wort geben das den hier vorliegenden Fall beschreibt.
Denn ich denke der TE arbeitet ja nicht wirklich mit.
Nun die Frage:
Wie lange braucht Ihr um den Begriff zu googeln?
:D
Gruß
Mailo


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 12:56
Habe selber die Diagnose paranoide Schizophrenie. Gewisse Dinge die für andere ziemlich unglaubwürdig erscheinen habe ich wirklich erlebt, aber das ganze thelepathisch angegriffen werden oder Stimmen hören ist tatsächlich die Krankheit. Seit 5 Jahren nehme ich nun Medikamente und kann ein einigermassen normales Leben führen. Ich würde Dir raten professionelle Hilfe zu holen und Dich mit bestimmten Themen gar nicht mehr zu beschäftigen. Wünsche Dir viel Kraft.


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 13:03
Mailo schrieb:Telepathie was Ihr gern hättet lesen wollen, beschreibt Gedankenübertragung.
Nein, wir HABEN Telekinese gelesen.

Und uns hier als "doof" hinzustellen, bzw. anzunehmen wir müssten Telepathie oder Telekinese erst googeln nur weil wir drauf hinweisen dass hier der falsche Begriff benutzt wird, mann mann mann.

Was hier vorliegt ist eine Psychose, da brauch ich nicht googeln welcher Begriff passt, das weiss ich....


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 13:10
Ihr habt angefangen.
Und dann gleich so empfindlich.
Frau Frau Frau.
Nein Psychose ist falsch.

Gruß Mailo


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 13:11
Mailo schrieb:Nein Psychose ist falsch.
Ach ja?

Möchtest du dich auch herablassen zu erklären WARUM das falsch ist?

Den Sexismus kannst ruhig stecken lassen.


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 13:15
Weil ich nicht nach einem Krankheitsbild gefragt habe.


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 14:07
Jetzt bin ich wegen diesem kleinen Disput über das Eigentliche hinweg gekommen.
@Mysticsurfer
Richtig so, steh dazu.
Bin kein Freund von Medikamenten aber Manches ist wirklich nicht anders zu ertragen.
LG
Mailo


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 14:09
pogoparty schrieb:Ich habe vor einigen Jahren Kontakt zu einer extrem kriminellen, weltweit vernetzten Gruppe gehabt, welche sich, so weit ich weiß, als "Lions" bezeichnen.
Woher weißt du das die weltweit vernetzt sind? Ich meine: Mit sowatt geht man normalerweiße nicht hausieren...vorallem nicht wenn man noch irgendwas mafiöses im Hintergrund hat...
pogoparty schrieb:Widerlicherweise bot man mir Geld (50 000 €) um ein Kind für diese Gruppe zu kriegen, was ich natürlich ablehnte.
Wollte man dich für 'ne ganz normale künstliche Befruchtung bezahlen -was das 'Widerlicherweise' erklären und die Frage aufwerfen würde, watt du für 'n interessantes Genom dein eigen nennst das man dir dafür 50k zahlen würde *g*- oder war das Geld für ne Leihmutterschaft im klassischen Sinn gedacht?
pogoparty schrieb:Da mir von einem Moment zum anderen klar wurde, dass ich mich bei weiterem Kontakt in Lebensgefahr begebe, suchte ich dann von einem Moment zum nächsten das Weite
Wikipedia schrieb:In Deutschland verbietet das im Januar 1991 in Kraft getretene Embryonenschutzgesetz (ESchG) jegliche ärztliche Leistung bei Leihmutterschaften, nicht bestraft werden das Vorgehen der Leihmutter oder die den Auftrag erteilenden Personen.[2] Diese ärztlichen Handlungen sind Straftaten und werden mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe geahndet, § 1 Abs. 1 ESchG.
Warum Lebensgefahr? Für sowatt 'läppisches' jemanden ausschalten und Lebenslang riskieren? You're kidding, right?
pogoparty schrieb:Diese Gruppe scheint der Mafia sehr nah zu stehen und die Leute, zu welchen ich Kontakt hatte, waren bekennende Satanisten.
Welcher Mafia? Gibt z.B. ne ganze Menge Gruppierungen welche sich selbst als Mafia bezeichnen und Satanisten i.d.R. diametral gegenüber stehen ö.ö
pogoparty schrieb:Es wurde auf jeden Fall nach und nach zu einem Horror-Trip, da ich zunächst nur vereinzelt eine männliche Stimme hörte, welche sich ziemlich intelligent, rational und irgendwie manipulativ zu meiner Situation äußerte.
Watt erzählt die Stimme denn so? Verlangt sie irgendwas von dir oder plappert sie nur dünnes? Whatever it may be -> Never give up && plapper noch dünner zurück! *g*
pogoparty schrieb:das Ganze soll das Ziel haben, dass ich Selbstmord begehe ohne, dass dabei die Spuren zu dieser Gruppe führen.
Und das sagen die dir einfach so? Whatever -> Nicht unterkriegen lassen...
pogoparty schrieb:Ich habe dazu nun seit ca. 2 Jahren ein widerliches Gefühl im Kopf, was sich anfühlt wie Strom, und wovon einem schwindelig wird und es ist kaum zu ertragen.
Ab zum Neurologen mit dir und organische Ursachen ausschließen lassen. Und dort datt ganze Programm fahrern -> CT, ([eventuell] f)MRT, EEG, ([eventuell] V)EP etc. Solltest du noch andere Symptome haben -> Erzähls dem Doc!

Und noch 'ne Frage. Wenn du antworten solltest, bitte nur per PM: Hast du irgendwatt von deren Zeug genascht? Wenn ja -> Was?


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 14:11
Wenn mich meine Gedanken beruhigen, können sie noch so verquer sein, ich betrachte sie als gesund. Wenn mich meine Gedanken in Angstzustände versetzen, ohne dass wirklich eine reale Gefahr besteht, betrachte ich sie als krank. So seh ich das. Wegen Telepathie...wenn ich an ein Lied denke und ein Freund von mir wählt genau dieses ist das ein bereicherndes faszinierendes Erlebniss, wenn ich aber denke eine satanistische Organisation pflanzt mir Gefühle oder Gedanken ein will ich das loswerden...habe ich auch so ähnlich erlebt wie der threadstarter...


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 14:45
AgathaChristo schrieb:So wie ich es wahrnehme, scheint der TE weiblich zu sein? Sie sollte das Kind kriegen und nicht besorgen bzw. entführen.
Da hast du wohl recht. Aber heißt es nicht "ein Kind gebären"? "Ein Kind kriegen" kann man ja als die Entführung eines Kindes interpretieren (nicht nur ich, sondern auch einer der Moderatoren hat es gemacht).


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 15:01
Alicet schrieb:Es geht nicht darum, dass jemand zu irgend etwas genötigt werden sollte - wenn man Kenntnis von einer Straftat hat und dies öffentlich macht (und das ist ja der Fall, wenn man behauptet, jemand wolle ein Kind entführen und das öffentlich verkündet), dann muss das angezeigt werden (im schlimmsten Fall macht man sich selbst strafbar).
Hier ging es wohl um keine Kindesentführung. Sie wurde 50.000 € angeboten, um ein Kind für eine obskure Gruppe zu gebären. Was danach mit dem Kind passieren würde, wird nicht näher erwähnt. Es wird zwar von Drogen berichtet, aber mMn liegen wohl keine Hinweise auf eine konkrete Straftat vor. Aber wie der Text geschrieben ist, muss man kein Psychiatrieexperte sein, um zu verstehen, dass er realitätsfremd ist. Dass die Verwaltung sich strafbar machen würde, wegen einer Nichtanzeige eines derartigen Textes, ist für mich auf jeden Fall kaum vorstellbar.


melden

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 15:33
Es gibt diese Organisationen, das ist klar. Aber sie haben nicht so viel Macht, wie sie einem klarmachen wollen. Und meine Gedanken und Gefühle gehören allein mir. Das finde ich wichtig, wenn man mit solchen Leuten zu tun hat/hatte.


melden
Anzeige

Satanistischer, krimineller Geheimbund namens "Lions" - Telekinese

07.08.2018 um 19:41
borchert schrieb:Echt? Ist so was je bei allmystery.de passiert - dass die Verwaltung ein Mitglied dazu 'genötigt' hat, einen polizeilichen Anzeigenachweis der Verwaltung zukommen zu lassen? Und was passiert, falls er sich weigern würde?
Warum sollte es nicht so sein? Man hat ja immerhin noch eine gewisse Fürsorgepflicht, dazu kann die Verwaltung wohl kaum tolerieren, dass hier von Straftaten erzählt wird, die möglicherweise nicht zur Anzeige gebracht wurden. Was dann passiert? Schreibrechtsentzug bis der Vorfall geklärt ist, oder die Verwaltung zum Schluss kommt, dass ein Konto für diesen User nicht tragbar ist und zusätzlich die Daten an Behörden übermittelt.


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt