Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Satanismus, Orientalischer Templerorden, OTO
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 13:43
Ich weiß nicht ob "Menschen" dafür die richtige Rubrik ist oder doch eher "Verschwörungen", aber es stellt keine Verschwörung dar, also schreibe ich es einfach mal hier.^^

Habe grade im Fernseher gesehen, dass es eine/n satanische/n Sekte/Orden namens "Orientalischer Templerorden" (abgekürzt: OTO) gibt, welcher sich an Symbolen wie dem allsehenden Auge und anderen esoterischen Symbolen bedient. Berühmtheiten wie Jay-Z usw. sollen Mitglied sein, weswegen man diese Symbole auch immer wieder in den Musikvideos und der Mode entdecken kann.

In dem Orden soll es darum gehen, selbst ein eigener Gott zu sein. Das Gefühl des Gottseins soll durch Sex, Drogenkonsum und einem Gefühl von völliger Freiheit ausgelöst werden. Im Grunde alles ziemlich harmlos und sogar cool.

Glaubt ihr das dies die Erklärung sein könnte, für die satanischen Symbole und Botschaften in Musikvideos? Oder sind es doch die Illuminaten, die die Fäden in der Hand haben und dies selbst in der Musikindustrie demonstrieren?

Ich persönlich kann mir gut vorstellen, dass es sich lediglich um diese Sekte handelt und manche Stars das eben interessant und cool finden. Natürlich wollen sie ihre Symbole und auch evtl. Botschaften dann in die Videos und in die Musik mit einbringen.

Gruß Anti_Chr1st


melden
Anzeige

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 13:46
Jay-Z wurde auch schon als Illuminat bezeichnet. Genau wie Rihanna und Kanye West.
Daran glaube ich genau so wenig wie an OTO.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 13:47
@Ciela
Deswegen dachte ich es sei eine alternative Erklärung für die okkulten Symbole in deren Musikvideos. Es leuchtet mir mehr ein, als eine Weltverschwörung.
Immerhin sind auch einige Stars Mitglieder von Scientology.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 13:49
@Ciela
Ach und den Orden bzw. die Sekte ist existent. Ob denn wirklich Stars dort verkehren sei dahingestellt, aber sie haben tatsächlich teilweise OTO tattowiert oder bedienen sich anderweitig an den einschlägigen okkulten Symbolen.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 13:50
@sanatorium

Ich denke viele Regisseure bauen das Allsehene Auge und derlei Symbolik in ihre Videos ein, um die spinnerten NWO-VTler zu trollen.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 13:52
@El_Gato
Glaube ich eher weniger, da diese Menschengruppe so klein ist und sich idR auch keiner um sie schert. Lustig wäre es aber allemale. :D


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 13:53
@sanatorium

Kann auch einfach eine allgemeine Trollaktion sein, die mehr oder minder auf alle abzielen, die wissen, was diesen Symbolen und den Leuten, die angeblich dahinter stehen, nachgesagt wird. :vv:


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 13:58
@El_Gato
Wäre durchaus möglich, aber ich persönlich kann mir eher vorstellen, dass auch manch ein Musiker spirituell ist und eben in solchen Sekten verkehrt. Jay-Z z.B. hatte in einer Modekollektion ja auch "do what thou wilt" auf Shirts drucken lassen, was ein Spruch von Aleister Crowley war. "Tu was du willst. Dies soll deine einzige Regel sein." ^^
Macht schon Sinn, dass manch ein Promi Ego sich selbst als Gott sehen möchte und dieses Gefühl völliger Freiheit (Gottseins) mit exzessivem Sex und Drogenkonsums erreichen will.


melden

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 13:58
@sanatorium

Schon richtig, den Orden gibt es:

Wikipedia: Ordo_Templi_Orientis


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:01
@Aniara
Ich wollte eher sagen, dass das sowieso unter Prominenten nicht unüblich ist. Hat eben dadurch nicht gleich Züge einer gefährlichen Hardcore Sekte.


melden

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:04
@sanatorium

Der O.T.O. war ursprünglich als Widerbelebung des Illuminatenordens in Amerika gedacht. Es gibt aber keine Übersicht über Mitglieder etc...alles Weitere ist sehr spekulativ.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:06
@delphi
Die Rubrik heißt ja aber auch "Verschwörungstheorien & Spekulationen". :P:


melden

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:07
@delphi

Lies doch mal den Link. Da ist nicht die Rede von Wiederbelebung in den USA...

@sanatorium

Ich kann mir nur schwer vorstellen, daß JayZ damit prahlen würde, daß er sich die Rosette versilbern lassen muss, um in höhere Grade aufsteigen zu können :D


melden

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:09
@Commonsense

Ja wikipedia weiss aber auch nicht alles :D
Ich suche gerade nach dem link über Theodor Reuß wo ich das her habe...

kann auch sein das ich was durcheinander bringe


melden

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:12
@delphi

In dem Fall ist allerdings die amerikanische Wiki noch weniger aufschlussreich. Da ist die deutsche genauer.

Als Crowley dazu kam, war der Versuch, die Illuminaten wieder aufleben zu lassen, bereits ad acta gelegt.


melden

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:13
Gefährlich ist der Ordo Templi Türkensis Orientis der, ausgehend vom orientalischen Teil der Türkei (siehe Name) mittlerweile in Hamburg seine Zentrale hat und versucht die Welt zum Konsum zu verführen.


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:14
@Commonsense
Das ist natürlich ein Argument. :D
Evtl. wird sich auch einfach an solchen Symboliken und Sprüchen bedient, weil sie solchen Musikern mysteriös und cool erscheint, oder sie leben diese Lehre in abgeänderter und eigener Form aus.
Das solch reiche, einflussreiche, bekannte, gefeierte und erfolgreiche Menschen sich selbst gerne mal als einen Gott ansehen, ist für mich auch ziemlich logisch. Mehr steckt da denke ich dann auch nicht dahinter.. Ich selbst finde "dunkle" Spiritualität auch interessant, aber bin deswegen kein Monster oder vergreife mich an Kindern. :D


melden
sanatorium
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:16
@Zyklotrop
Könntest du das bitte kurz erläutern, oder ist das auch eher eine haltlose Spekulation?


melden

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:19
@sanatorium

Ich wäre tatsächlich eher geneigt, in die Ríchtung von @El_Gato 's Beiträgen zu denken...

Gerade Musiker suchen sich gerne ein "Motto", legen sich eine Persönlichkeit an, die mit der Realität oft nur wenig gemein hat.
Alice Cooper ist ein golfender Akademiker und Marilyn Manson ein blasser Nerd.

Warum sollten Stars nicht festgestellt haben, daß bestimmten Symbolen zusätzliche Aufmerksamkeit zuteil wird?
Je mehr Spekulationen daraus entstehen, desto lieber ist es ihnen...


melden
Anzeige

OTO - Orientalischer Templerorden (satanische Sekte)

18.07.2013 um 14:20
@Zyklotrop

Der wird aber gerade aufgelöst...


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt