Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Area 51. Neue Waffen?

105 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Aliens, Alien, Ufos, Außerirdische, Ufologie, Waffen, Area 51
trabius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Area 51. Neue Waffen?

17.04.2007 um 17:15
amerikanische Waffentechnik wird viel hier getestet, warum dann in area 51zelte
aufschlagen.


melden
Anzeige

Area 51. Neue Waffen?

18.04.2007 um 19:11
automatisch wie Täuschkörper am Kampfflugzeug eine Wand (Schffslängsseits)
mitglühende Lammetta aus ALu,Messingfäden abschiessen. Die Raketen werden getäuscht


Na und, da ist nicht neues dran, außerdem ist der Lamettaregen echt dieletzte verteidigunglinie.

voher gibt es RAM , phalanx ect.


melden

Area 51. Neue Waffen?

18.04.2007 um 19:17
IDZ- Infanterist der Zukunft

Bewaffnet mit Heckler und Koch MP 7
kal.4,6mm,900Schuß p.M.
Das kleine Ding durchdringt bis 150 m alle derzeitigenKörperpanzer.
auch die reichweite einer MG ist immer noch tödlich,man stirbt durchSchock

Heckler und Koch MK 25 Granatwerfer,die wirkung der abgeschossenen Granatenist so Brutal das man Probleme mit der GenferKonvention bekommen kann.

Panzerwagen Talon bestückt mit Red Metalstorm
4*40 mm granatwerfwer bis zu 1 Mio schuss proMinute elektronisch Gezündet
geht auch mit Gummigeschosse

die Informationsstehen in der aktuellen PM



Na das sind aber fehlinfos. die MP 7 ist einePDW, für die Soldaten die nicht direkt im Kampf sind.


Metalstorm hat bishernoch keinen Granatwerferauftragbekommen.

http://www.army-technology.com/projects/idz/

Und noch die IDZ deranderenLänder

http://www.army-technology.com/projects/fist/

http://www.army-technology.com/projects/land_warrior/

http://www.army-technology.com/projects/felin/



Heckler undKoch

http://www.heckler-koch.de/core.php?dat=Y29tcG9uZW50PWFydGljbGVzJmFjdGlvbj1zaG93JnhJRD1wcm9kdWN0QXJ0aWNsZURldGFpbHMmYXJ0...


melden
trabius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Area 51. Neue Waffen?

19.04.2007 um 15:22
dann brauch ja die pm auch nicht mehr lesen


steht nur scince fiction drin


melden

Area 51. Neue Waffen?

19.04.2007 um 16:03
Ziemlich viel Science Fiction. Bzw diei Visionen für 30 Jahre.

Mußt mal alte PMAusgaben aus den 80ern Lesen, was sollte nicht alles sien.


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 15:59
Hallo Erst mal ihr kennt mich ja noch nicht :P
Also ich habe die folgende meinung , schon vor dem zweiten weltkrieg entwickelten die deutschen Fliegende untertassen. Es gab mehrere versionen und der erste maß im Durchmesser 11m und in der höhe 75cm also wäre das ein Perfektes "UFO" ist es aber nicht da die deutschen dieses schon vor und wärend dem 2. Weltkrieg entwickelten diese flogen auch schon nicht mit kerosin sondern mit Wasserstoff und später mit Uranbrennstäben. Also wenn man heute eine geschichte im internet oder Fernseher sieht, über " UFOS" und die opfer (Strahlungs)-verbrennungen haben gibt es sogar eine geschichte wo eine Frau mit ihrem kind und der Oma auf einer Landstraße war und diese auf der Straße ein "UFO" sah aus dem auto stieg und sich das ding anschaute und danach wieder ins Auto stieg , zwei wochen später starb sie dann an den Verstrahlungen!!! Die Oma und Kind überlebten , da sie nicht zu nah am "Ufo " waren. Jetzt mal ende mit den auschweifungen :P Bin auf jeden fall der meinung, das die deutschen schon damals "UFOS" hatten und ich habe auserdem gelesen , (gibts auch Fotos und Berichte darüber aus dem Geheimen NS-Archiv) das sie ein "MUTTERSCHIFF" gebaut haben, das 40 000 Km/h (!!!!!!) und unglaubliche 1200m Durchmesser hatte und mehre tausende leute transportieren konnte! Und das ist tatsache ist sogar damals vom Himmler und Göbbels unterzeichnet worden und es wurde nachgewiesen , das es Originale sind. Und auserdemkonnte die neueste Generation dieser "UFOS" 8 Wochen(!!!) fliegen, die NS-Leute haben auch noch einen teilchen Beschleuniger (1942!!!) gebaut wovon man heute noch träumt. Dieser wurde getestet , bei einer 50 %gen leistung also gerade mal die hälfte mit einem dieser "UFOS" und zwar nur 15,361 sekunden als die NS Leute die Tür wieder öffneten, sah das "UFO" aus wie nach Tausend Jahre flug, die Piloten waren Tot und nur noch Skelette vorzufinden. Jetzt kommt aber der Hammer nach dem 2. Weltkrieg, sagte amerika dass sie die deutschen Technologien genau so wie alle Physiker und Chemiker haben wollen, die bekamen sie dann und nun sieht man das ergebniss, "UFOS" über der Area51 das ist zumindestens meine auffassung dieser sache diese ist auf jeden fall am plausibelsten und am vorstellbarsten. Klar wäre es möglich , dass diese Skrupellosen Ammis wirklich Technologie gegen Menschenleben Getauscht haben aber dies ist nahc meiner ansicht sehr unwahrscheinlich . Bin jetzt mal gespannt was ihr zu diesem beitrag sagt:P Ajo bei fragen woher ich das weiß, bitte bei www.reico74865@web.de melden und PeaZe


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 16:06
Schon wieder ein Opfer der Nazi-Mystik....


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 16:43
Mc_skibadee

<<. Bin jetzt mal gespannt was ihr zu diesem beitrag sagt<<

Nein, das glaube ich wirklich nicht das du hören willst was ich zu deinem Beitrag sagen würde.


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 16:53
...ich müsste mich danach selbst sperren :)


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 18:56
ich weiß garnich warum leute die das thema ansprechen so runter gemacht werden...seht euch doch mal die produktionen der vril gesellschaft und der schwarzen sonne an....zwar keine raumschiffe,aber die entwicklungsgeschichte würde mich interessieren.


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 18:59
Und NOCH einer, der dem Nazi-Mythos-Mist auf den Leim gegangen ist....


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 19:33
JVH ...er kriegt scheinbar alle :(
Wer hier jetzt auch noch mit Schauberger kommt, oh man...lest endlich mal
andere Bücher !!!!!!!
*kopfschmerz*


gruß
Mortus


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 19:35
was fällt einem da ein? kick ban! lol

ist schon manchmal schade, dass es das i-net gibt. :)


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 19:55
Im Fernsehen kam kürzlich ein Bericht über den Bau eines Cloud Injection System.
Die Amerikaner experimentieren seit einiger Zeit das Erzeugen von Unwettern zu militärischen Zwecken und haben bereits Erfolge gehabt.

Von Holland aus im März 2007 wurde in Unwetter über der Bundesrepublik erzeugt , aber nicht ausgelöst.

Auf deutschen Messstationen war plötzlich alles wieder verschwunden und man hat Anzeige bei der Staatsanwaltschaft in Deutschland gegen Unbekannt wegen Umweltverschmutzung-Luftverschmutung gestellt, um an den wahren verursacher zu gelangen. aber das verfahren wurde unbegründet eingestellt.

Sie können mit Kohlenstoffpulver eine riesengroße künstliche Wolke an jedem Ort der Welt erzeugen und diese dann durch Impfen mit Silberchloridionen zum Abregnen bringen.
Sie können Schnee, Wasser, Sturm und sogar gefährliche Tornados am Himmel künstlich erzeugen.
Auch Tsunamis könnten seit langem mit gezielten Sprengungen des Meeresbodens erzeugt werden.
Ziel der USA ist es, bis spätestens 2025 das Wetter komplett beinflussen zu können.
Angeblich verwenden Amerikner dieses System bereits in Südamerika, um die schwerbewaffneten Drogenkartelle aus den dicht bewachsenen Bergen zu jagen, auf eine Ebene Fläche, wo man sie besser und ohne große Verluste belämpfen kann.

Die Idee ist schon sehr alt : 1952 haben die Engländer etwas Ähnliches versucht. das ist aber schiefgegangen und ein Küstendorf wurde verwüstet, wobei 11 Menschen gestorben sind.


Desweiteren habe ich einen kurzen Ausschnitt auf N24 gesehen, wo eine neuartige Kanone mit Elektro-Magnetantrieb auf einem Versuchsgelände geschossen hat.

Diese soll ohn Pulver oder ähnliche Treibsätze,pro Minute zigtausend herkömmliche kleine Stahlkugeln in große Höhe verschießen können, um ganze Staffeln von feindlichen Flugzeugen gleichzeitig bekämpfen zu können.-oder auch ganze Kompanien von heranstürmenden Soldaten aufeinmal.

Gleichzeitig erzeugen die Kugeln wider Strom, der für die Magneten gebraucht wird.

Um das Abschußrohr befindet sich eine art Eierförmige Induktionsspule in der durch die das Rohr passierende Stahlkugeln neune Strom erzeugen, oder zusätzlichen Strom, das weiß ich nicht mehr genau. es ist schon einige Monate her..

Während die Kanone schießt, wackelt sie im Kreis und kreuz und quer wie ein Hampelmann.-Wie ein Comoputerjoystick. Sie schießt also praktisch einen großen Breich des Himmels in kürzester Zeit total dicht mit Stahlkugeln.-
Und im TV -Bericht war kaum ein Schussgeräusch zu hören, lediglich ein Geräusch wie Ein aufgeblasener, unverschlossener Luftballon, den man losfliegen läst.-
Wie ein langes BRRRRRRRRRRRRRRRRRRR.


Ich weiß nicht, viellicht kennt ja jemand Neuigkeiten zu diesen beiden Waffensystemen?


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 20:13
Ersteres ist auf jeden Fall schon sehr alt...wurde schon teilweise im 3. Reich verwendet,
aber eher um Wolken verschwinden zu lassen, um schönes Wetter für Paraden zu
haben...sehr umweltunfreundlich das ganze.
Bzw.
wär schön wenn man zu beiden Sachen Quellen von dir bekäme :)

gruß
mortus


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 20:20
Habe ich nicht, kam im fernsehen


melden
melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 20:28
das war der erste FilM:
http://www.prosieben.de/wissen/galileomystery/galleries/popup_gallery/45545/index_1.php


melden

Area 51. Neue Waffen?

03.12.2007 um 23:40
"...sie sollen wolkenlosen Himmel über der Stadt garantieren. Langsam aber regt sich Kritik an der staatlichen Wetterkontrolle. Viele Menschen befürchten Umweltschäden durch die großen Mengen an herabregnendem Silbersalz."

Naja, so siehts aus.
Aber alles was mit Waffen zu tun hat ist noch nichts bekannt oder wird dementiert, bzw.
als untauglich abgestempelt. Und ich mein, es wird ja auch in einem Atemzug mit HAARP und Co genannt. Der Autor weißt ja auch deutlich auf VerschwörungsTHEORIE hin.


DAs der der das Wetter besherscht bzw LAndmassen die Welt beherrscht, sollte wohl stimmen und ich halte manche Mächte für so größenwahnsinnig danach zu forschen, aber vom März 07 war jetzt nix zu finden oder?

gruß
Mortus


melden
Anzeige

Area 51. Neue Waffen?

04.12.2007 um 00:27
Wie ich jetzt gesehen habe, hat sich der Threadersteller nicht weiter gemeldet und somit hat sich die Off-topic Freigabe wieder gelohnt.

Ansonsten würde ich den Zweck der Anlage dort "Neue Waffen" zu testen einmal mehr zugrunde legen, wie es auch schon andere vor mir getan haben.

Komisch wäre es doch nur, wenn diese Einrichtung auf einmal nen "Tag der offenen Türe" machen würde...


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt