Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Betreibt YouTube Zensur?

299 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Youtube, Zensur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 21:24
Mir ist aufgefallen das bei YouTube immer mehr Content verschwindet oder nicht mehr angezeigt wird ,wenn er einen etwas brisanteren Inhalt hat.
Ich meine damit keine Hass Videos oder Fake News sondern Videos die eine etwas andere Meinung beinhalten wie sie der Mainstream vertritt oder rüberbringt.
Ich beobachte das schon längere Zeit und würde gerne mal Eure Meinung dazu hören.


7x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 22:34
Beispiele?


melden

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 22:54
Zitat von sascha27nrwsascha27nrw schrieb:Ich meine damit keine Hass Videos oder Fake News sondern Videos die eine etwas andere Meinung beinhalten wie sie der Mainstream vertritt oder rüberbringt.
Kannst du eventuell mal ein Bespiel nennen? Um welche Themen geht es z.B. in diesen Videos? Bei „eine etwas andere Meinung" ahne ich nichts Gutes, um ehrlich zu sein.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 23:09
Zitat von TürkisTürkis schrieb:Ich meine damit keine Hass Videos oder Fake News sondern Videos die eine etwas andere Meinung beinhalten wie sie der Mainstream vertritt oder rüberbringt.
Kannst du eventuell mal ein Bespiel nennen? Um welche Themen geht es z.B. in diesen Videos? Bei „eine etwas andere Meinung" ahne ich nichts Gutes, um ehrlich zu sein.
Also es gibt so viele Beispiele die ich nennen könnte aber meine damit keine rechten Sachen oder irgendwelche Verschwörungstheoretische Sachen.
Selbst Videos die sich dem Thema Zensur auf YouTube widmen lassen sich nicht mit Werbung versehen und werden den Abonnenten die sogar die Glocke aktiviert haben nicht angezeigt.
Da fragt man sich warum ?


melden

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 23:11
Zitat von sascha27nrwsascha27nrw schrieb:Videos die eine etwas andere Meinung beinhalten wie sie der Mainstream vertritt oder rüberbringt.
Das ist ein ganz schön schwerer Vorwurf. Da solltest du schon konkrete Beispiele nennen können.

Aber selbst wenn, YouTube übt auf seiner Seite virtuelles Hausrecht Aus. Verboten ist es also nicht unpassenden Content zu löschen. Es wäre nur moralisch fragwürdig.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 23:20
Zitat von sascha27nrwsascha27nrw schrieb:Videos die eine etwas andere Meinung beinhalten wie sie der Mainstream vertritt oder rüberbringt.
Wenn zb. ein YouTube’er (Gamer) sich der Corona Thematik annimmt und die Maßnahmen eher kritisch sieht und die in einem Video Kundtut.
Zitat von BettmanBettman schrieb:Aber selbst wenn, YouTube übt auf seiner Seite virtuelles Hausrecht Aus. Verboten ist es also nicht unpassenden Content zu löschen. Es wäre nur moralisch fragwürdig.
Ja klar rein rechtlich gesehen können sie das so machen aber rein moralisch ist eine solche Zensur voll daneben.
Ich kann es vollkommen nachvollziehen wenn Rassismus in einem Video vorhanden ist es zu löschen oder wenigsten keinen Zuschauern vorzuschlagen.


2x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 23:31
Zitat von sascha27nrwsascha27nrw schrieb:Wenn zb. ein YouTube’er (Gamer) sich der Corona Thematik annimmt und die Maßnahmen eher kritisch sieht und die in einem Video Kundtut.
Was heißt „kritisch äußern“? Wenn durch die „kritische Äußerung“ Gefahr für Leib und Leben anderer Menschen entsteht, da beispielsweise Gefahren heruntergespielt oder Falschinformationen gestreut werden, kann man sich über das schnelle Agieren von YouTube nur freuen.
Ich kann mir jedoch nicht vorstellen dass YouTube im großen Stil von Haus aus Videos löscht, in denen auf Grundlage von ordentlich recherchierten Fakten Maßnahmen als kritisch dargestellt werden, lasse mich jedoch gern eines besseren belehren. Wie gesagt: Am besten mit konkreten Beispielen.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 23:37
Was ist daran so schwer?

https://support.google.com/youtube/answer/9891785?hl=de&ref_topic=9282436
Richtlinie zu medizinischen Fehlinformationen über COVID-19
Die Sicherheit unserer Creator, Zuschauer und Partner hat für uns höchste Priorität – und jeder von uns ist gefragt, zum Schutz dieser einmaligen und lebendigen Community beizutragen. Die Community-Richtlinien spielen dabei eine zentrale Rolle: Sie sind die Grundlage dieser gemeinsamen Verantwortung, dass YouTube ein sicherer Ort bleibt. Darum ist es wichtig, dass jeder, der unsere Plattform nutzt, diese Bestimmungen kennt und versteht. Bitte nimm dir die Zeit und lies dir die Inhalte unten gründlich durch. Auf dieser Seite findest du eine vollständige Auflistung unserer Richtlinien.
Auf YouTube sind keine Inhalte zu COVID-19 erlaubt, die ein ernsthaftes Risiko für körperlichen Schaden bergen.

Auf YouTube sind auch keine Inhalte erlaubt, die medizinische Fehlinformationen verbreiten, die im Widerspruch zu medizinischen Informationen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder lokaler Gesundheitsbehörden zu COVID-19 stehen. Dies beschränkt sich auf Inhalte, die den Informationen der WHO oder lokaler Gesundheitsbehörden zu folgenden Themen widersprechen:

Behandlung
Prävention
Diagnose
Übertragung
Hinweis: Die Richtlinien von YouTube zu COVID-19 können sich infolge eventueller Änderungen der Informationen der globalen oder lokalen Gesundheitsbehörden zum Virus ändern. Diese Richtlinie wurde am 20. Mai 2020 veröffentlicht.

Was bedeutet diese Richtlinie für dich?
Wenn du Inhalte veröffentlichst
Die folgenden Inhalte dürfen auf YouTube nicht veröffentlicht werden:

Fehlinformationen zur Behandlung: Inhalte, in denen Nutzern von einer medizinischen Behandlung abgeraten wird. Stattdessen werden ihnen Heilmethoden oder Heilmittel zur Behandlung von COVID-19 empfohlen.

Behauptungen, dass COVID-19 nicht existiert oder dass bisher niemand daran gestorben ist
Inhalte, die die Nutzer dazu ermutigen, Hausmittel zu verwenden, statt sich in medizinische Behandlung zu begeben
Inhalte, die die Nutzer zu Gebeten oder Ritualen ermutigen, statt sich in medizinische Behandlung zu begeben
Inhalte, in denen behauptet wird, dass es einen Impfstoff gegen das Coronavirus oder ein garantiert wirksames Heilmittel gibt
Inhalte, in denen behauptet wird, dass es ein derzeit erhältliches Medikament gibt, das gegen das Coronavirus schützt
Sonstige Inhalte, die Nutzern davon abraten, eine medizinische Fachkraft zu konsultieren oder medizinische Beratung einzuholen
Fehlinformationen zur Prävention: Inhalte, die Präventionsmethoden propagieren, die im Widerspruch zu Informationen der WHO oder lokaler Gesundheitsbehörden stehen.

Fehlinformationen zur Diagnose: Inhalte, die Diagnoseverfahren propagieren, die im Widerspruch zu Informationen der WHO oder lokaler Gesundheitsbehörden stehen.

Fehlinformationen zur Übertragung: Inhalte, die Informationen zur Übertragung verbreiten, die im Widerspruch zu Informationen der WHO oder lokaler Gesundheitsbehörden stehen.

Inhalte, in denen behauptet wird, dass COVID-19 nicht durch eine Virusinfektion verursacht wird
Inhalte, in denen behauptet wird, dass COVID-19 nicht ansteckend ist
Inhalte, in denen behauptet wird, dass sich COVID-19 in bestimmten Klimazonen oder Regionen nicht verbreiten kann
Inhalte, in denen behauptet wird, dass es bestimmte Gruppen oder Personen gibt, die gegen das Virus immun sind oder das Virus nicht übertragen können
Inhalte, in denen die Empfehlungen der WHO bzw. der lokalen Gesundheitsbehörden zur räumlichen Distanzierung oder zu Selbstisolationsmaßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 abgestritten werden
Pädagogische, dokumentarische, wissenschaftliche oder künstlerische Inhalte
In manchen Fällen können Inhalte erlaubt sein, obwohl sie gegen die auf dieser Seite beschriebenen Richtlinien zu Fehlinformationen verstoßen. Voraussetzung dafür ist, dass in diesen Inhalten Kontext gegeben wird, in dem ausgleichende Ansichten von lokalen Gesundheitsbehörden (wie den Centers for Disease Control and Prevention) oder der medizinische und wissenschaftliche Konsens ein ebenso großes oder größeres Gewicht erhalten. Ausnahmen sind ebenfalls möglich, wenn Inhalte dazu dienen, Fehlinformationen zu diskutieren oder zu widerlegen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Dieser Kontext muss in den Bildern oder Audioinhalten des Videos selbst ersichtlich sein. Die Angabe im Titel oder in der Beschreibung reicht nicht aus.

Beispiele
Hier einige Beispiele für Inhalte, die auf YouTube nicht erlaubt sind:

Leugnung, dass COVID-19 existiert
Behauptungen, dass bisher niemand an COVID-19 gestorben ist
Behauptungen, dass es einen garantiert wirksamen Impfstoff gegen COVID-19 gibt
Behauptungen, dass eine spezielle Behandlung oder ein bestimmtes Medikament ein garantiert wirksames Heilmittel gegen COVID-19 ist
Behauptungen, dass bestimmte Personen aufgrund ihrer ethnischen Herkunft oder Nationalität immun gegen COVID-19 sind
Inhalte, die bei Krankheit dazu ermutigen, Hausmittel zu nehmen, anstatt sich medizinisch behandeln zu lassen
Inhalte, die Nutzern davon abraten, eine medizinische Fachkraft zu konsultieren, wenn sie krank sind
Inhalte, in denen behauptet wird, dass Luftanhalten als Diagnosetest für COVID-19 dienen kann
Videos, in denen behauptet wird, dass zum Schutz vor dem Coronavirus auf asiatisches Essen verzichtet werden sollte
Videos, in denen behauptet wird, dass das Virus durch Feuerwerke aus der Luft entfernt werden kann
Behauptungen, dass COVID-19 durch die Strahlung von 5G-Netzwerken verursacht wird
Videos, in denen behauptet wird, dass der COVID-19-Test das Virus verursacht
Behauptungen, dass sich das Virus in Ländern mit heißem Klima nicht verbreitet
Videos, in denen behauptet wird, dass Social Distancing und Selbstisolation für die Eindämmung des Virus nicht effektiv sind
Was passiert, wenn Inhalte gegen diese Richtlinien verstoßen?
Wenn deine Inhalte gegen diese Richtlinien verstoßen, entfernen wir sie und benachrichtigen dich per E-Mail darüber. Beim ersten Verstoß gegen unsere Community-Richtlinien hat dies noch keine Konsequenzen für deinen Kanal. Handelt es sich um einen wiederholten Verstoß, erhält dein Kanal eine Verwarnung. Wenn du drei Verwarnungen erhältst, wird dein YouTube-Kanal gekündigt. Weitere Informationen zu Verwarnungen
Quelle:


melden

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 23:38
@sascha27nrw
Du solltest unterscheiden zwischen Zensur (ein Video wird gelöscht und ist nicht mehr aufrufbar) und der gängigen
Demonetarisierung bei entsprechendem Video-Inhalt. Außerdem solltest du abwägen, ob in den Videos echte Fakten präsentiert werden oder nur Schwurbelkram.
Kritisch äußern darf sich jeder.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

11.10.2020 um 23:57
Zitat von sascha27nrwsascha27nrw schrieb:Mir ist aufgefallen das bei YouTube immer mehr Content verschwindet oder nicht mehr angezeigt wird ,wenn er einen etwas brisanteren Inhalt hat.
Das hat auch manchmal mit dem Copyright zu tun. Einige User laden sich einfach Ausschnitte aus anderen Filmen oder Dokus auf die Festplatte, verfassen einen kleinen Untertext und geben es als ihren Content aus. Dagegen wird bei YT seit ungefähr einem Jahr durch Scouts und Filter zu Felde gezogen. Es ist nicht immer gleich was Böses im Spiel.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 00:20
Youtube ist mittlerweile extrem heftig am zensieren und manipulieren.
Sie löschen millionenfach Videos und Konten und sie manipulieren auch die Suchergebnisse.
Letzteres kann man einfach erkennen wenn man 'Gates kapert Deutschland' als Suchabfrage eingibt.
Da wird einem das Original-Video 'Gates kapert Deutschland' von KenFM, das im Mai 3 Millionen Views hatte, gar nicht mehr in den Suchergebnissen angezeigt, obwohl es an erster Stelle stehen müsste.
Das geht mit vielen andern Videos so. Selbst wenn man "literal" sucht, also den exakten Titel in Anführungszeichen setzt,
werden bestimmte Inhalte nicht mehr angezeigt.
Speziell, aber nicht nur im Kontext, von Corona.
Weitere Wege, Content unsichtbar zu machen oder in der Reichweite massiv einzuschränken, sind Shadowbanning.
Unerwünschte Inhalte kommen nicht mehr in der Vorschlagliste, selbst wenn sie inhaltlich nahtlos anknüpfen. Das war bis vor einiger Zeit genau umgekehrt.
Selbst wenn man die Leute abonniert hat, kriegt man sie nicht mehr auf der Startseite angezeigt.
Nicht-Abonennten bekommen es gar nicht mehr.

Mit Demonetarisierung erreicht man, dass professionelle Anbieter aufgeben müssen.

Als Nachfolge-Videos bekommt man jetzt meistens arte-Vidoes wenn man irgendwelche 'alternative Inhalte' guckt.
Da wird schon mit aller Macht dran gedreht die Sehgewohnheiten zu steuern.

https://www.e-recht24.de/news/blog-foren-web20/12319-youtube-video-geloescht.html


5x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 00:26
Quelle:
Zitat von GhOuTaGhOuTa schrieb:Youtube ist mittlerweile extrem heftig am zensieren und manipulieren.
Sie löschen millionenfach Videos und Konten und sie manipulieren auch die Suchergebnisse.
Letzteres kann man einfach erkennen wenn man 'Gates kapert Deutschland' als Suchabfrage eingibt.
Da wird einem das Original-Video 'Gates kapert Deutschland' von KenFM, das im Mai 3 Millionen Views hatte, gar nicht mehr in den Suchergebnissen angezeigt, obwohl es an erster Stelle stehen müsste.
Das geht mit vielen andern Videos so. Selbst wenn man "literal" sucht, also den exakten Titel in Anführungszeichen setzt,
werden bestimmte Inhalte nicht mehr angezeigt.
Speziell, aber nicht nur im Kontext, von Corona.
Weitere Wege, Content unsichtbar zu machen oder in der Reichweite massiv einzuschränken, sind Shadowbanning.
Unerwünschte Inhalte kommen nicht mehr in der Vorschlagliste, selbst wenn sie inhaltlich nahtlos anknüpfen. Das war bis vor einiger Zeit genau umgekehrt.
Selbst wenn man die Leute abonniert hat, kriegt man sie nicht mehr auf der Startseite angezeigt.
Nicht-Abonennten bekommen es gar nicht mehr.

Mit Demonetarisierung erreicht man, dass professionelle Anbieter aufgeben müssen.

Als Nachfolge-Videos bekommt man jetzt meistens arte-Vidoes wenn man irgendwelche 'alternative Inhalte' guckt.
Da wird schon mit aller Macht dran gedreht die Sehgewohnheiten zu steuern.

https://www.e-recht24.de/news/blog-foren-web20/12319-youtube-video-geloescht.html
Ich sehe diesen Beitrag als Meinungsfreiheit.
Wenn er tatsächlich gelöscht wird (Was vermutlich der Fall sein könnte..Stand 10/2020) hat Deutschland keine offizielle Demokratie mehr.


3x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 00:31
Zitat von GhOuTaGhOuTa schrieb:Da wird einem das Original-Video 'Gates kapert Deutschland' von KenFM, das im Mai 3 Millionen Views hatte, gar nicht mehr in den Suchergebnissen angezeigt, obwohl es an erster Stelle stehen müsste.
Das gegen Covid-Fake-News vorgegangen werden soll, wurde angekündigt. Finde ich auch völlig in Ordnung, das Video ist schließlich Mumpitz.


1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 00:49
Zitat von moredreadmoredread schrieb:das Video ist schließlich Mumpitz.
Und das drumherum auch? Könnte ja sein...!


melden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 00:52
@GhOuTa
@planke


Einfach nur zu faul zum recherchieren. Keine Logik mehr heutzutage nur fucking gelaber irgendwas wissen zu wollen. Warum das Video nicht in der Suche gezeigt wird?
Hassrede ist auf YouTube nicht erlaubt. Wir entfernen Inhalte, die in Bezug auf die folgenden Merkmale zu Gewalt oder Hass gegen Einzelpersonen oder Gruppen aufrufen:

Alter
Gesellschaftsklasse
Behinderung
Ethnische Herkunft
Geschlechtsidentität und -ausdruck
Nationalität
Rasse
Einwanderungsstatus
Religion
Geschlecht
Sexuelle Orientierung
Opfer von schwerwiegenden Gewaltereignissen und deren Angehörige
Veteranenstatus
Quelle: https://support.google.com/youtube/answer/2801939?hl=de&ref_topic=9282436


Hauptsache sich von irgendwas mit jebsen unterhalten lassen aber nix daraus lernen wie man eigene Fragen löst. Lächerlich.
Was bedeuten diese Richtlinien für dich?
Wenn du Inhalte veröffentlichst
Veröffentliche keine Inhalte auf YouTube, wenn diese mindestens eine der folgenden Absichten verfolgen:

Aufrufe zu Gewalt gegen Einzelpersonen oder Gruppen aufgrund der oben genannten Merkmale. Drohungen sind auf YouTube nicht erlaubt. Auch indirekte Aufrufe zu Gewalt betrachten wir als tatsächliche Drohungen. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien zu Drohungen und Belästigung
Schüren von Hass gegen Einzelpersonen oder Gruppen aufgrund der oben genannten Merkmale
Quelle: https://support.google.com/youtube/answer/2801939?hl=de&ref_topic=9282436


Der kann froh sein dass sein Video noch akzeptiert wurde.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 00:54
@moredread
Würde ich, was das KenFM-Video 'Gates kapert Deutschland' angeht, nicht sagen, dass es Mumpitz ist, obwohl es unrichtige Darstellungen enthält.
Es gibt extrem viel Mumpitz und Falschinfo in jeder Richtung. Auch in Leitmedien, Öffentlich-Rechtlichen, auch bei angeblich wissenschaftlichen Formaten. Auch bei Corona. Es wird aber nur in eine Richtung zensiert.
Das untergräbt durchaus die Möglichkeit sich unabhängig zu informieren und sich selbst ein Bild zu machen.
Und mit dieser Möglichkeit steht und fällt Demokratie. Seit einigen Jahren fällt sie.
Betreutes Denken und das an der Hand-Nehmen der User seitens mächtiger Plattformen und Medienorganen folgt i.d.R v.a. Eigeninteressen des Zensors, nicht den angebenen edlen moralischen Motiven.
Das Mündigkeitsprinzip der Demokratie führt diese Praxis ad absurdum. Wenn die Medien zensiert werden, auch wenn es Eigendarstellung nach wohlmeinend sein will, gibt es keine Demokratie mehr. In China ist das nicht anders, die zensieren auch aus wohlmeinenden Gründen, um ihre Schäfchen zu schützen.
Da Google selbst im Corona- u. Medizin/Pharma-Business involviert ist über Google Life Sciences aka Verily Life Sciences und Google Ventures und sich auch sehr interessiert zeigt, Gesundheits-BigData abzugreifen, auch illegal, und verflochten ist mit den Außen- und Verteidigungsministerium der USA, darf man zumindest hinterfragen, ob der angegebene Grund für die Zensur auf Youtube und Google als Suchmaschine der tatsächliche ist.

Wikipedia: Verily
https://pharmaphorum.com/news/google-invests-vaccitech/
https://www.wsj.com/articles/google-s-secret-project-nightingale-gathers-personal-health-data-on-millions-of-americans-11573496790
https://www.eff.org/deeplinks/2018/04/should-google-really-be-helping-us-military-build-ai-systems


2x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 00:55
@GhOuTa
Erstmal links klatschen um geschwurbel zu schüren. Gates Video ist kein mumpitz, ja ciao Hirn

Und im Idealfall gleich noch unsere Demokratie in den Dreck ziehen wollen, läuft.


melden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 01:01
@Eiskalt
Hey :) ...ich wollte tatsächlich einfach nur labern.. aber danke...hab ja dich, wenn´s "wirklich" wichtig wird :D

@GhOuTa
Ja...mehr objektive Ansichten, seitens der Medien wünsche ich mir auch, aber das bleibt wohl für´s erste ein langer Traum.



Youtube: Richard Sanderson - Reality
Richard Sanderson - Reality



1x zitiertmelden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 01:16
Zitat von plankeplanke schrieb:Ja...mehr objektive Ansichten, seitens der Medien wünsche ich mir auch, aber das bleibt wohl für´s erste ein langer Traum.
Es war schon mal ein ganzes Stück besser.
Im Kontext von Pandemien und Impfstoffen ganz einfach am Titel 'Profiteure der Angst' von Arte von 2009 zu erkennen.
Derartige kritische Berichte sind heute so dermaßen rar geworden. Es wir dnicht mal mehr thematisiert dass es bei den Impfstoffen um Geld geht. Das war in den 80ern, 90ern, 00ern (eingeschränkt) noch das Selbstverständnis von ARD/ZDF Politmagazinen, Regierungen und Wirtschaft auf den Zahn zu fühlen, mit mutiger, aufwendiger Hintergrundrecherche. Ist ja auch ihr gesetzlicher Auftrag.
Jetzt übernehmen sie deren PR.
Youtube war ja lange ziemlich frei - was ja viele, die eine regulierte Meinungslandschaft wünschen - sehr schockiert hat.
Aber mittlerweile ist Google&Youtube mE einfach nur das größte Zensur- und Datensammelmaschine der sog freien Welt.

Gibt übrigens einen Whistleblower was Google KI-Zensursoftware angeht.
Name ist Zach Vorhies


Youtube: Simulation #569 Zach Vorhies - Google Whistleblower & AI Censorship
Simulation #569 Zach Vorhies - Google Whistleblower & AI Censorship



melden

Betreibt YouTube Zensur?

12.10.2020 um 01:17
@GhOuTa
Mich brauchst du nicht erleuchten.
Trotzdem, guter Beitrag.


melden