Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-√úbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl√ľsselw√∂rter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur√ľcksetzen).

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26 Beitr√§ge ‚Ė™ Schl√ľsselw√∂rter: Russland, Station, Monolith ‚Ė™ Abonnieren: Feed E-Mail

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 16:53
Hallo ūüĎčūüŹĹ Foristen!

Ich lese immer wieder im Forum mit... Heute fiel mir wieder das Thema ‚Äěthe buzzer‚Äú ein. Gleich vorweg wenn das Thema woanders hingeh√∂rt, gern verschieben! Es geht aber nicht um den Radiosender sondern pl√∂tzlich erinnerte ich mich an eine Frage die ich schon total vergessen hatte, und diese aber perfekt hierher passt. H√§tte ich viel fr√ľher draufkommen k√∂nnen. Zum eigentlichen Thema, ich war dieses Jahr auf einer Baltikumreise (Post sovietunion) dort sind trotz EU immer noch sehr viele √úberbleibsel aus der Geschichte sichtbar und √ľberall integriert was f√ľr Freunde der Sovjetthematik sehr interessant sein kann ;)

Es muss im Juli gewesen sein als wir auch die Altstadt von Tallin besuchten, dort gab es eine Kirche die evangelische wenn ich mich recht erinnere, in der Altstadt sind s√§mtliche religi√∂sen Geb√§ude relativ nah beisammen. Kath. Orthodox. Etc. Die evangelische konnte man wie alle anderen Kirchen besuchen mit dem kleinen Unterschied dass man den Kirchturm bis ganz nach oben begehen konnte was einem eine fantastische Aussicht bescherte... Das Wetter, die Sicht war hervorragend! Ich wei√ü nicht mehr in welche Richtung ich Blickte ich Vermute mal in Richtung Meerstrasse nach Finnland da sich das Festland langsam ausd√ľnnte, dort sah ich ein wirklich gigantisches Geb√§ude in der Ferne es muss Gigantimanisch sein da es eine unglaublich hohe und kompakte rechteckige Form hatte es war aus Beton, Daraufhin zeigte ich es meiner Begleitung die es auch nach einigem Suchen am Horizont entdeckte und best√§tigte. Wir fragten die jugendliche Aufseherin am Kirchturm was das sei, sie meinte ah, das wei√ü sie nicht, aber selbst einheimische entdecken es und bisher wusste niemand was es ist. Was mich ein wenig stutzig machte das es keiner Hinterfragt und Esten es auch nicht kennen? Google Maps etc. Lieferte auch keine Eintr√§ge die der Bauform ann√§hernd √§hnlich sahen. Was ich wei√ü ist, das es nicht das bekannte Kraftwerk das auch sehr riesig ist, ist... Dies liegt n√§mlich in der selbigen Sichtschneise Sofern ich mich richtig erinnere oder war es ein anderes Kraftwerk, es war aber Miniklein genauso wie ein Turm in der Ferne bzw. Auch auf dem auslaufenden Festland... Die wunderbare Postsovjet lost Place Stadthalle war‚Äės auch nicht ;) wenn jemand was wei√ü w√§rs super, falls mehr Infos ben√∂tigt werden Himmelsrichtungen etc. Kann ich diese gern nachtragen.


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 17:04
Es war die F√§hrstrasse nach Finnland, bzw. die auslaufende Landzunge auf der rechten Seite bzw. im dortigen Hinterland wenn man nach Finnland von Tallin aus √ľbersetzt... und auch vom Kirchturm dorthin schaut... ich habe mich auch gefragt was dies sein k√∂nnte mit solch Ausma√üen und dass es nicht mal Esten kennen? Nicht auf Maps und die Turmw√§chter das schon seit Jahren h√∂ren... Getreide? Werft? Diese sind aber nicht in die H√∂he gebaut? .


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 18:47
Nunja, ich hätte bei der Begeisterung glatt ein Foto gemacht und hier gepostet.


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 18:52
Unm√∂glich was zu erkennen und ja ich h√§tte auch die marschrichtungszahl vom iphonekompass aufschreiben k√∂nnen, im Vornherein kann man ja nicht wissen das man nichts aber auch garnichts dazu findet ūüėĎ


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 18:53
Hallo @Fiolio

Könnte es das Ehrendenkmal "Marienberg" gewesen sein?
Wikipedia: Maarjamäe memoriaal
Wikipedia: Maarjamäe#Sowjetische Gedenkstätte

Bild von ebendort:
800px-MaarjamaeWarMemorial


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 19:00
Hi @sooma

Super lieb deine Recherche aber es sah eher wie ein ‚Äěbetonkasten‚Äú aus eher wie der ‚Äědetroiter Bahnhof‚Äú in gigantisch, richtiger architektonischer Klotz brutalismus, und mit keinerlei schmuckhaften Zweck... es m√ľsste extremst hoch sein... und meiner Meinung nach Industriellen oder milit√§rischen Zweck erf√ľllen?


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 19:13
Es war wirklich sehr auff√§llig und √ľberragte obwohl am weitesten weg alle tv-T√ľrme in der H√∂he vllt. Perspektivische T√§uschung ;) aber ich glaube es nicht .mich hat nur die Aussage der W√§rterin sehr verwundert als sie meinte, seit Jahren findet es keiner raus und niemand wei√ü es..


2x zitiertmelden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 19:24
Zitat von FiolioFiolio schrieb:Aussage der Wärterin sehr verwundert als sie meinte, seit Jahren findet es keiner raus und niemand weiß es..
Das ist ja wirklich Creepy.
Aber vielleicht ist es ja wirklich eine Verschwörung. Ich vermute es ist wirklich hochmillitärisch und du als Ausländer wirst nicht eingeweiht.
Oder es ist eine belanglose Industrieruine und nicht der Rede wert f√ľr Einheimische.


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 19:30
Vermutlich ein ufolandeplatz der Sovjets so ne UdSSR repulsinenstation ;) naja ne Verschwörung wird’s nicht sein, aber interessant zu wissen warum einheimische es halt auch wissen wollen und hinterfragen und es nicht eingezeichnet ist, anyway vllt weiß es ja jemand hier der da wesentlich spitzfindiger ist.


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 20:02
@Fiolio
Das m√ľsste dann ja hier aufgef√ľhrt sein:

Wikipedia: List of high-rise buildings and structures in Tallinn

Da ist aber nichts in der Art ...

TLNHBuildings

TLNSBuildings
Bilder: ebenda

Nicht die Grafiken, aber die Seite insgesamt wurde im Dezember 2020 zuletzt aktualisiert.
Auf Google Earth Pro auch nichts zu finden. Per Foto-Suche auch nichts.

Oder meinst du das hier? Aber das ist in der Liste.
https://www.pinterest.de/pin/367887863285806018/

b32f49acb6e3cc180ccf9d71d5a40e27
Bild: Pinterest

Vielleicht kannst du dich mit Google Earth mal rantasten?


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 20:05
kannst du es mal bitte skizzieren? Muss nicht schön sein. Hilft dir aber selbst vllt auch nochmal deine Erinnerungen zu ordnen


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 20:11
Hey @Nemon ūü§ó an die Toplist hab ich auch schon gedacht, leider nicht dabei, @Sternenkraft im Prinzip wie der Detroiter Bahnhof also der obere Teil nur nicht so klassizistisch, extrem hoch flach und rechteckig mit kleinen Fenstern, sehr schmucklos einfach nur gro√ü und brutal :)


1x zitiertmelden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 20:19
Zitat von FiolioFiolio schrieb:im Prinzip wie der Detroiter Bahnhof
Gewöhne dir doch bitte einfach mal an, Links, Bilder, Belege zu posten. Sollen wir jetzt den Detroiter Bahnhof googlen?


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 20:19
also ich vermute mal, dass du es aufgrund einer perspektivischen Täuschung als höher empfunden hast, als es eigentlich ist. Also vermutlich sah es so aus als sei es weiter weg als es in Wirklichkeit war.

Ich kenne √ľbrigens paar Werften in Deutschland und die schauen zum Teil extrem riesig und seltsam aus. Mein Tipp w√§re also auch ne Werft inkl. perspektische T√§uschung


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 20:28
@Fiolio
Ach, und noch was.
Bei mir sind Bauwerke per se erst mal Technologie und nicht Verschwörung ;)
Vielleicht willst du das Thema ja verschieben lassen?


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 20:34
hast du mal Google Maps und Google Bildersuche (gibt einige gute "Skylinebilder" von Tallinn) bem√ľht? Vllt findest du sogar tats√§chlich auch Fotos, die von anderen Touristen von dem Kirchturm geschossen wurden, auf dem du das Geb√§ude gesehen hast.

Einen Einfall habe ich noch: war es vllt ein Kreuzfahrschiff, das halb verdeckt war und daher nicht als Schiff erkannt wurde? Könnte einigermaßen wie der Detroiter Bahnhof aussehen


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 20:56
Es ist ein Getreidespeicher.
Wikipedia: Muuga Harbour#


1x zitiertmelden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 21:01
@dayan
Okay krass ūüė≤ wie hast du das rausbekommen :)


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 21:05
@dayan
Wie jetzt? Keine 5G-Antenne von Bill Gates?
Nein, Spaß beiseite. Bilder wären wirklich ganz interessant gewesen, vor allem weiß nicht jeder wie der Bahnhof Detroit aussieht oder will danach googeln.
Wahrscheinlich stimmt es sogar das die Fremdenf√ľhrer sich einen Spa√ü daraus machen die Touristen damit auf den Arm zu nehmen.


melden

Mysteriöser Betonmonolith Tallin

26.12.2020 um 21:10
Stimmt! Aber trotzdem interessant den Gedankenweg von @dayan zu erfahren, Zufall oder wie kann man sowas ratzfatz rausballern ūüßźūüėÉ


melden