Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Deutschland, Russland, Angela Merkel, Jogi Löw, Wm 2018

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 13:19
Aller guten Dinge sind 3. Da ich nicht wusste das man hier gewisse Autoren und deren Webseiten nicht nennen darf habe ich es nochmal überarbeitet.

Vorab:

Ich weiß einige denken bestimmt jetzt wieder "Ohh, wieder eine Verschwörungstheorie."
Ja, aber hier möchte ich nur die Theorie analysieren die ich gestern durch Zufall aufgeschnappt habe.

Und zwar geht es um einen Artikel vom 18.06.2018 der auf einer Blogseite veröffentlicht wurde, da ich diese Quelle hier nicht nennen darf (wahrscheinlich aus gutem Grund) könnt ihr natürlich selber nach diesem Post googlen.
Ihr solltet direkt fündig werden.

Kurzfassung:

Der Autor stellt eine These auf wonach Deutschland absichtlich in Russland verlieren sollte um Russland und die aktuelle WM mit nichts positives für die Deutschen zu verbinden da Russland in der Politik gerade das schwarze Schaf ist.

Die Theorie selber klingt ansich plausibel und logisch aber es gibt natürlich auch etliches was dagegen spricht.


Passend dazu noch ein Interview von Toni Kroos nach dem Spiel gegen Schweden, darauf bezogen ist nur der Satz interesannt wo Kroos mitteilt
das sich die Deutschen auch gefreut hätten wenn Deutschland verloren hätte gegen Schweden:

https://www.youtube.com/watch?v=HDJSaj-uxoQ


Auch da kann man natürlich vieles ableiten, vielleicht hat er das auch gesagt weil Sie wussten das Sie diesmal echt miserabel gespielt haben und sich die Deutschen deswegen gefreut hätten wenn es mit Schweden schon zu Ende gewesen wäre.

Dieses Interview wurde natürlich auch schon analysiert:
https://meedia.de/2018/06/25/das-wirre-toni-kroos-interview-von-gerhard-delling-keine-konfrontation-nur-stichpunkte-und-...

Also man kann in beiden Richtungen spekulieren.


Was gegen die Theorie des Autors spricht:

Sollte das Verfassungsdatum stimmen dann erschien der Blog am 18.06.2018. Einen Tag nach em ersten Deutschland Spiel.
Da das Ergebniss schon feststand kann man natürlich anhand des schlechten Spiels so eine These aufstellen.
Jeder Mensch könnte so eine Theorie aufstellen.

Kann man wirklich alle, den Trainer, die Spieler so weit involvieren das man einer bewussten Niederlage entgegenspielt?
Dazu gehören etliche Faktoren... es muss ja so gespielt werden das es trotzdem nicht auffällt. Möglich ?

---

Natürlich ist es ungewöhnlich da die Mannschaft diese WM sich augenscheinlich um 180 Grad gedreht hat von Ihrer Art.
Man muss dazu sagen das man auch hier keinen Vergleich zu früheren Spielen hat da neue Spieler dazu gekommen sind.

---

Mag man dem Blog, dem Autor glauben schenken?
Es wird schwierig die Quelle als Seriös einzustufen.?


Wie seht ihr das? Was habt ihr für Pro oder Kontras gefunden.

Ich bitte um eine sachliche Diskussion da es hier nur um die Analyse einer Theorie geht.

p.S.: Ich weiß nicht ob ich Zitate aus dem Blog kopieren darf daher belasse ich es vorerst mit der Kurzfassung.


melden
Anzeige

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 13:33
Für mich das relativ klar: Die grünen Trikots. Während sich die Südkoreaner mit ihrem roten Dress gut erkennen konnten, verschmolz das grüne Trikot der Deutschen mit der Rasenfarbe. Deshalb die ganzen ungenauen Pässe und die vielen Stellungsfehler.

Dass die WM in Russland stattfand, spielte doch keine Rolle mehr, seitdem sie angefangen hat. Argentinien 1978 war viel schlimmer. Da spielte die politische Situation eine viel größere Rolle. Was wäre hier gewonnen worden? Welchen Vorteil hätte man gehabt? Cui bono?

Ne, das halte ich für großen Quatsch. Solche Verschwörungstheorien sind schon immer deshalb unplausibel, weil es viel zu viele Mitwisser und Akteure gäbe, die die Klappe halten müssten. Im Falle der Nationalelf wohl mindestens Hundert. Von Regierungskreisen über DFB bis hin zu Spielerfrauen, Masseure, Schutzputzer und Busfahrer. Nachdem sogar Aufstellungserwägungen des Trainers rausgequatscht wurden, würde es nicht verborgen bleiben, dass der Trainer mit absurden Entscheidungen auf ein frühes Ausscheiden hingearbeitet hätte.

Löw handelte recht konservativ, machte die Fehler, die andere Trainer von Erfolgsmannschaften vor ihm auch schon gemacht hatten: Festhalten an vermeintlichen Erfolgskadern, Selbstherrlichkeit von Weltmeistern, zu viel Ego und zu wenig Mannschaft.

Ansonsten:
Spieler-Interviews unmittelbar nach dem Abpfiff sind immer für den Eimer. Die Jungs sind fertig oder paralysiert, da kommt doch nie was Gescheites bei rum. Sollte man sich sparen.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 13:45
@5torm
5torm schrieb:p.S.: Ich weiß nicht ob ich Zitate aus dem Blog kopieren darf daher belasse ich es vorerst mit der Kurzfassung.
Natürlich nicht.
Welches Sinn würde es machen die Verlinkung des Blogs eines Geschichtsrevisionisten hier zu verbieten dann aber hinzugehen und Zitate daraus zuzulassen?^^


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 13:46
5torm schrieb:Der Autor stellt eine These auf wonach Deutschland absichtlich in Russland verlieren sollte um Russland und die aktuelle WM mit nichts positives für die Deutschen zu verbinden da Russland in der Politik gerade das schwarze Schaf ist.
Portugal - Uruguay
Frankreich - Argentinien

Spanien - Russland


Das die bisherigen Achtelfinals, die ersten beiden Sieger treffen im Viertelfinale aufeinander, so kann nach und nach eine Europäische Mannschaft ausscheiden gegen einen nicht Europäischen Gegner.

Mit dem Satz hat Kroos doch gezeigt das er nicht "auf Linien" ist, würde mich nicht wundern wenn er zurücktreten (muss).

Mit Wagner zB hätte man sowas nie durchziehen können, der lässt sich den Mund nicht verbieten, Sane ist noch zu Jung und zu gut um ihn für sowas zu verheizen.

Man muss nur 1 und 1 zusammenzählen...


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 13:46
Die Baumarktkette OBI ist schuld!

OBI wusste es schon weit vor Spielbeginn. Dort sah ich Anfang der Woche bereits im Preis von -,99 EUR auf -,59 EUR reduzierte Deutschland-Fahnen. Der Ausverkauf Deutschlands war also von OBI geplant! Deutsche, kauft nicht bei OBI!


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 14:12
Wenn es schon Absicht oder Verschwörung war, dann hat es eher was mit Özil und Gündogan zu tun.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 14:24
Dass die einfach schlechter als ihre Gegner gespielt haben, ist keine Möglichkeit?


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 14:30
@StUffz
Gute Güte, nein!
Was bist du nur für ein Naivling? Die Verschwörung ist doch so offensichtlich, das sie eigentlich keine Verschwörung mehr ist!



@Verwaltung
Thread bitte in die Krimi Rubrik verschieben, Danke.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 14:57
@tubul

Stimmt, ist einleuchtend. :)

@Monstra

Bzgl der Involvation ist es natürlich fast unmöglich aber ganz auszuschließen wäre es auch nicht.

Wäre bestimmt nicht das erste Mal das Spiele und oder Leute von der Fifa, den Teams korrupt wären oder leicht zu steuern.

@Doors

Sehr amüsanter Text und ich kann deine Reaktion nachvollziehen.
Dennoch sollten wir bitte hier etwas sachlicher schreiben. Es geht lediglich um eine Analyse.

Ich halte auch nicht viel davon aber viel interessanter finde ich wie man so eine Verschwörungstherorie zunichte machen kann.

@StUffz

Natürlich ist es eine Möglichkeit die sogar wahrscheinlich ist aber dennoch zu hinterfragen warum aufeinmal die Spiele von der weise her so abgebaut haben.

So kennt man das eigtl Team nicht.

@KFB

Wie schon erwähnt geht es hier um eine sachliche Analyse und wie man eine Verschwörung entgegenwirken kann.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 15:04
@5torm

Schon Napoleon und Hitler wussten, was Löw erst erfahren musste:

In Russland kann man einfach nie gewinnen.
StUffz schrieb:Dass die einfach schlechter als ihre Gegner gespielt haben, ist keine Möglichkeit?
Nein, das ist unmöglich. Wir sind bekanntlich im Felde unbesiegt. Die Roten waren schuld. Sie haben der käpfenden Elf den Dolch (oder war's der Molch?) in den Rücken gestossen:


Flugblatt-zum-Dolchstoss-aus-den-1920er


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:01
Alles Unsinn, ein paar alte KGB Spezln von Putin haben einfach sämtliche Wasserquellen und Vorräte "Der Mannschaft" mit Wodka versetzt und die Spieler hatten dann alle dauerhaft 1,3 Promille...


Aber wenn ihr eine Verschwörung wollt:

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.nationalmannschaft-joachim-loew-und-die-tuerkei-connection.52b86d2f-34fa-4b10-...


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:03
eine der dümmsten VT Ever

Glückwunsch dafür, kommt fast hinter der flachen Erde


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:13
Kann man hier nicht einfach sachlich bleiben?

Ich bin auch kein Befürworter dieser und anderer Verschwörungen.

Ich wollte lediglich eine sachliche analyse um die Theorie zu widerlegen.

Traurig das selbst das hier nicht mehr möglich ist.

Allmy war damals noch deutlich besser.
Mittlerweile gibt jeder nur noch seinen sinnfreien Senf dazu.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:16
@Doors

Nur das die Deutsche Mannschaft noch nicht direkt gegen Russland gespielt hat ;)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:19
@5torm
Das war doch ne klare Ansage von Kroos,er meint die ganzen Quertreiber und Hetzer die wegen Özil und Gündogan Stress machten,Hetze betrieben und den Rausschmiss aus dem Kader forderten.
Die wären auch zufrieden wenn Deutschland scheitert


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:21
5torm schrieb:Kann man hier nicht einfach sachlich bleiben?
Du angesichts der Grundlage ist das verdammt viel Sachlichkeit.
5torm schrieb:Ich wollte lediglich eine sachliche analyse um die Theorie zu widerlegen.
Bitte beleidige da Wort "Theorie" nicht.

Nicht jeder Hirnfurz ist ne Theorie.
5torm schrieb:Allmy war damals noch deutlich besser.
Mittlerweile gibt jeder nur noch seinen sinnfreien Senf dazu.
Zb eine VT bzgl des WM aus in Russland. Ja früher, war Internet noch Teuer, da musste man schhon was bieten.


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:22
5torm schrieb:Ich bin auch kein Befürworter dieser und anderer Verschwörungen.

Ich wollte lediglich eine sachliche analyse um die Theorie zu widerlegen.

Traurig das selbst das hier nicht mehr möglich ist.
Wie willst du etwas "sachlich analysieren", wenn es von einer geschichtsrevisionistischen Seite kommt, die hier nicht erlaubt ist? Es sollte doch schon deine Intelligenz beleidigen, dies überhaupt zur Diskussion zu stellen, meinst du nicht?

Meine Güte, da ham wird halt mal verloren und sind frühzeitig ausgeschieden. Verstehe den ganzen Bohei darum nicht. Es ist nur Fußball. Als ob es nichts wichtigeres auf der Welt gäbe. Reichen nicht schon die gefühlt 100 Umfragen hier im Forum, nein, jetzt muss auch noch eine Verschwörung her. :palm:


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:25
@Carietta
Verstehst du das nicht...das Vorrundenaus ist eine geschichtliche Singularität,ein Beben kosmischen Ausmasses...Merkel ist schuld


melden

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:28
@Warhead

Und Özil und Gündogan und überhaupt und alles. Vor allem jene, die sich erdreisten die Hymne (die teutsche versteht sich) nicht mit zu singen!!11!!elf


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WM 2018: Theorie für das frühe Aus unserer Mannschaft

28.06.2018 um 16:50
@Carietta
Nur wahre Berserker brüllen die Hymne hinaus in die Welt um dem Gegner schon vor Anpfiff klar zu machen das er sich schonmal auf die Organspendenliste setzen kann...SOOOOO muss hier in Zukunft die Hymne zelebriert werden



melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden