weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

537 Beiträge, Schlüsselwörter: Freimaurer, Denver International Airport
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 11:27
@leo
-
ch war schon mal zu einem Aufnahmegespräch eingeladen, aber da wußtemein
Gastgeber noch nicht, das ich so meine Probleme mit einem Schöpferprinzip habe.
-

Was mich allerdings wundert, weil Freimauer diesbezüglich heutzutagewertfrei sind.
Was war das für eine loge?

-Rideo Quia Papa Sum-
-Ein grosser Geist, der sich selbst richtig schätzt, rächt Beleidigungen nicht, weil er für sie keinen Sinn hat.- (Seneca)
-Viel Denken, nicht viel Wissen soll man pflegen- (Demokrit)


melden
Anzeige

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 11:30
Wie meinst du das? "Schöpferprinzip"?

mfg

Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 11:34
@Alone
-
Und wenn das ganze nicht wie eine Sekte aufgebaut wäre (ist),jeden-falls liest es sich so, wäre ich schon längst dabei und wüsste um was es wirklichgeht!
-
Geh doch mal zu einem Gästeabend, und informier dich vor ort. Vieleichtist Freimaurerrei ja auch was für dich.

Vereinigte Großlogen von DeutschlandVGLvD ----> http://www.freimaurer.org/vgl/index.htm

;)

-Rideo Quia Papa Sum-
-Ein grosser Geist, der sich selbst richtig schätzt, rächt Beleidigungen nicht, weil er für sie keinen Sinn hat.- (Seneca)
-Viel Denken, nicht viel Wissen soll man pflegen- (Demokrit)


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 11:37
@Alone
Was jeder freimauer haben sollte, und ich kann dir das auch empfehlen, istdiese feine büchlein:

3776621613.03.MZZZZZZZ

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3776621613/qid=1142591768/sr=8-2/ref=sr_8_xs_ap_i2_xgl/028-5052767-9197316

-Rideo Quia Papa Sum-
-Ein grosser Geist, der sich selbst richtig schätzt, rächt Beleidigungen nicht, weil er für sie keinen Sinn hat.- (Seneca)
-Viel Denken, nicht viel Wissen soll man pflegen- (Demokrit)


melden

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 11:55
@mermaidman
Nene, das Schöpferprinzip ist bei allen mir bekannten deutschen Logengültig.

Ich war vor 6 Jahren 3mal als Gast und später als ernsthaftInteressierter bei der Loge "Horst zur Beständigkeit" in Delmenhorst. Eigentlich fand ichden Namen beschissen :D, aber das hat mich nicht wirklich geschreckt.


NICHTS lebt ewig !


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 12:07
Wolltest da den Horst machen, was.....? lol

-Rideo Quia Papa Sum-
-Ein grosser Geist, der sich selbst richtig schätzt, rächt Beleidigungen nicht, weil er für sie keinen Sinn hat.- (Seneca)
-Viel Denken, nicht viel Wissen soll man pflegen- (Demokrit)


melden

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 12:10
@mermaindman
Das Buch werd ich mir besorgen! Danke

Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 12:14
Alone ... kann ich dir rate, sowas gehört in jedes wohnzimmer. Dann würden nicht so vieleihre freimaurereispinnerreien ausleben.

-Rideo Quia Papa Sum-
-Ein grosser Geist, der sich selbst richtig schätzt, rächt Beleidigungen nicht, weil er für sie keinen Sinn hat.- (Seneca)
-Viel Denken, nicht viel Wissen soll man pflegen- (Demokrit)


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 12:14
meine tastatür klemmt......

-Rideo Quia Papa Sum-
-Ein grosser Geist, der sich selbst richtig schätzt, rächt Beleidigungen nicht, weil er für sie keinen Sinn hat.- (Seneca)
-Viel Denken, nicht viel Wissen soll man pflegen- (Demokrit)


melden

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 12:29
@mermaid
Ja, da war auch einer der Horst hieß. Aber mit dem wollte ich es bestimmtnicht machen. :D

NICHTS lebt ewig !


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 12:33
leo....
-
Aber mit dem wollte ich es bestimmt nicht machen.
-
Wieso?War nicht dein alter wie? rofl



-Rideo Quia Papa Sum-
-Ein grosser Geist, der sich selbst richtig schätzt, rächt Beleidigungen nicht, weil er für sie keinen Sinn hat.- (Seneca)
-Viel Denken, nicht viel Wissen soll man pflegen- (Demokrit)


melden

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 12:35
Das Alter war schon ok. Aber die Fettbeulen mit den Frequenzreglern haben gefehlt. ;)

NICHTS lebt ewig !


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 12:48
@ Alone

Du bist schon wieder ziemlich off topic.

Beiss Dich doch nichtan dem Begriff "Freimaurer" fest.

Denk lieber über meine anderen Argumentenach.

- Navajo-Sprache
- Beurteilung der Malereien
- Darstellung vonTieren mit Vorkommen um Mount Blanca
- kinderfressende Aliens
- Scharlatane wieAlex Christopher
- die Technologie jenseits von Star Trek.

Und dann mach Dirmal einen Reim auf den DIA-Krempel.


Nebenbei, und wie ich Dir schongeschrieben habe, kann man in den USA Freimaurergrade erkaufen. Dies ist in Europa nichtmöglich.

Ferner bin ich mir positiver wie auch negativer Seiten vonKonstrukten, die in Richtung einer oder mehrerer Staatenbünde auf dem Planeten Erdelaufen, durchaus bewusst. Vielleicht ist dies mitunter auch Freimaurerwerk. Aber dannsicherlich nicht mit einer negativen Intention belegt, sondern vom Wunsch getragen, eindemokratisches Weltbürgertum zu installieren. Oder glaubst Du, dass dann ohne denEinfluss der Logen in Europa und den USA seit dem 18. Jahrhundert in der heutigen Zeitein solches Board wie Allmystery möglich wäre?

Glaubst Du tatsächlich, dieKirchen hätten sich ohne einen weltlichen Druck (also aus eigenem menschenliebendenAntrieb), der unzweifelhaft maßgeblich von Freimaurern mitgetragen wurde, von dem Systemder Hexenverbrennungen und Ketzerverfolgungen zu einem säklularen, demokratischenStaatenprinzip weiterentwickelt?

Deine freie Meinungsäußerung ist also Ausflußdieses Wirkens! Und wurde - nebenbei bemerkt - mit dem Willen und dem Blutvorausgegangener Generationen teuer erkauft!

Beste Grüße

Smartfish


melden

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 13:25
Ja da hast du recht. Aber man kommt hier nicht mehr weiter.
Jedoch ist der ganzeFlughafen komisch! Es kann mir keiner erzählen das, dass
ein ganz normaler Flughafenist!
Nur befürchte ich das wir nicht mehr als spekulieren können! Leider....


Nur wer die Augen verschließt erkennt die Wahrheit nicht!


melden
smartfish
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

17.03.2006 um 17:41
@ Alone, mermaidman

Sicher, wenn an DIA etwas faul ist, wird es aberUS-Regierungssache sein.

Freimaurer sind im übrigen oft an der Grundsteinlegungneuer, architektonisch zukunftsweisender Bauten beteiligt. Liegt am Wesen der FM, da sieja aus den mittelalterlichen Bauhütten hervorgingen.

Zum Internet alsInformationsquelle über die Freimaurerei:

Man findet im Internet die gesamtePalette an Information: von paranoidem Stumpfsinn bis hin zu hochseriösen Quellen.

Ein klares Ja: es gab in der FM solche Episoden wie Illuminati, wie den AntisemitenHenry Ford, wie P2.

Es gab aber auch zu jeder Zeit sehr positive Beispiele fürFM-Wirken. Maßgeblich für die FM-Logen ist, dass sie zwar verbandsähnlich organisiertsind, die Vorsitzenden der Verbände aber keinen Anspruch auf eine Führung der einzelnenLogen haben. Die Logen sind und bleiben lokale Vereine, die ansonsten bis auf die Pflegeeiniger freundlicher Beziehungen untereinander nicht viel Berührungspunkte miteinanderhaben.

Zum "Schöpferprinzip". Die FM ist bekenntnisfrei. Es spielt für eineAufnahme keine Rolle, welchen Glaubens man ist. Einzig die christlich orientierten Logen(z.B. nach dem Schwedischen Ritus) verlangen ein Glaubensbekenntnis zu Jesus Christus.Die Bibel liegt in den Tempeln nur aus als Sinnbild einer moralischen, ethischen,staatsbürgerlichen Anerkenntnis und Selbstverpflichtung (es könnte also auch einGesetzbuch des jeweiligen Landes sein). In der Türkei (Kemal Attatürk war Freimaurer;leider vor Vollendung seines Traumes einer modernen Türkei an Leberversagen verstorben)liegen drei Bücher im Tempel aufgeschlagen: Koran, Talmud und Bibel.

Wer sichnicht zu einem "personifizierten" Gottesbild oder Christentum bekennen mag, für den gibtes in Deutschland die örtlichen Logen der Großloge A.F. u.a.M.v.D. (Alte Freie undangenommene Maurer von Deutschland). Hier findet man nicht selten den Kontakt zu FM, diejüdischen und islamischen oder anderen Glaubens sind. Ein Schöpfer oder eineschöpferische Kraft wird in allen Richtungen der FM als ABAW (Allmächtiger Baumeisteraller Welten) anerkannt.

(Für jeden ist dies ja eine persönlich bewegendeFrage: Wer oder was verbirgt sich denn hinter dem schier unendlichen Universum, wer oderwas ist der Ursprung?)

Im übrigen, wer von sich behauptet, ein reiner Atheistzu sein, weiss selbst, dass er dies nur vorgibt zu sein. Um mit den Worten einesehemaligen Freundes (er war seit seinem 18. Lebensjahr neben dem Studium jahrelang alsstaatlich geprüfter Rettungssanitäter tätig) zu sprechen: "Spätestens zum Schluss, wennes zu Ende geht, glauben sie alle, ohne Ausnahme!"

Alone, ich kann Dirjedenfalls nur wärmstens den Besuch einer Loge der AFuaM empfehlen. Nimm doch einmalKontakt auf. Wenn Du aus dem Großraum D/ NE/ K kommst, schick mir doch mal eine PM.Anmerkung: zur Zeit bin ich auch nur "Interessierter".

Beste Grüße

Smartfish


melden
artos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

18.03.2006 um 12:36
Wieso regt ihr euch eigentlich so über den Flughafen auf?
Schließlich müßte es dochbekannt sein
das die Freimaurer in Amerika höchst Angesehen werden.
Ein bischenmehr Googeln unter den Schlagworten
Masonic, Masonic Temple und auch mal aufBildersuche
und es werden hier wohl einigen die Augen aufgehen.
Schaut euch auchmal die Masonic Memorial Hall von
Washington an, die in Alexandria steht. Mehr kannman
zu diesem Thema wirklich nicht sagen/schreiben.
Wenn also schon die Gründervon Amerika Freimaurer
waren, was soll dann bitte so ungewöhnlich an diesem
Flughafen sein?


melden
gesehen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

18.03.2006 um 14:16
http://video.google.com/videoplay?docid=-3999297478064144580
http://video.google.com/videoplay?docid=-7752857377808820009

Die Links sindauch nicht mehr aufrufbar,sicher nur ein Zufall.....


melden

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

18.03.2006 um 19:43
Naja, kann man sehen wie man will aber in den anderen Threads verschwinden die Links netso schnell, das ist Fakt und für mich ein Indiz das da was is.....

Diskutiere nie mit einem Idioten: Er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dann mit Erfahrung.


melden

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

18.03.2006 um 20:07
Hier nochmal nen paar Foto's HIER und Video's!

gg21039,1142708822,denver-mural2xx

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)


melden
Anzeige

Denver International Airport - Freimaurer Symbolik

18.03.2006 um 20:12
Link: www.cnn.com (extern)

CNN schreibt:

February 18, 1996
Web posted at:11:15 p.m. EST

DENVER(CNN) -- Demolition crews detonated nearly two tons of explosives Saturday to demolishtunnel walls that once supported Stapleton Airport runways.

The explosion ended35-years of tunnel use that allowed the old airport's runways to cross Interstate 70.Denver crews used nitroglycerin-based dynamite to destroy the tunnel walls. Stapleton hasb
een replaced with Denver International Airport.

Da wurden Tunnelgesprängt..............
Warum gab es dort mitten in der Wüste Tunnel?

Diskutiere nie mit einem Idioten: Er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dann mit Erfahrung.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden