Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

72 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Geist, Mystery ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von dns geschlossen.
Begründung: bitte hier weiterposten Geisterstadt Ban-Saint-Jean

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

11.01.2006 um 13:57
Hallo, also irgendwie funktioniert der Thread "Geisterstadt Boulay Frankreich" nicht mehr, denn bei Seite 73 gehts nicht weiter...
Oder ist inzwischen Ban Saint Jean in Vergessenheit geraten?
War eigentlich nochmal jemand dort von euch?


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

11.01.2006 um 14:20
hey, zum glück geht's hier weiter ich komme nämlich auch nicht auf die Seite 73 bzw. ich kann dort keine Antwort schreiben!! :-o

ich war im dezember das letzte mal mit 2 leuten abends in bsj, wir hatten dort ne gruppe von leuten gehört und sind schnell wieder verschwunden, weil meine begleiter angst hatten...


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

11.01.2006 um 14:23
ich kenne zwar den aten thread schon ewig war aber durch der hohen seitenzahl nie wirklich da drauf und weiß auch nicht so genau was da los ist,wäre nett wenn mir das kurz einer erklären könnte kein bock danach zu suchen:)


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

11.01.2006 um 14:34
Es handelt sich um eine alte verlassene Stadt mitten im Wald in der es manchmal spuckt und merkwürdige Sachen passieren...
Die Stadt wurde damals urplötzlich in einer Nacht von allen Anwohnern verlassen.
Ursprünglich diente die Stadt im 2. Weltkrieg für die Offiziere als Unterkunft.

Heute hört man nachts in der Geisterstadt seltsame Geräusche, Schreie und einen alten Kirchturm läuten, obwohl in der Geisterstadt keine Kirche mehr steht...
Dann ist da noch ein Brunnen auf dem komische Schriftzeichen drauf sind die aber nach dem Fotografieren auf dem Foto nicht mehr zu sehen sind!?

Das ist jetzt mal die Kurzform! :-D

Fahr doch mal hin, es lohnt sich auf jeden Fall!!


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

11.01.2006 um 14:39
hast du was erlebt?
wo genau in frankreich denn?


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

11.01.2006 um 14:43
war der alte thread nicht bei mystery?


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

11.01.2006 um 19:03
kann man da hinfahren!? ist es kein "sperrgebiet" oder so ;) :D

Was wäre wenn...
"Du sitzt in meinem schoß und hällst mir die hände!Du weinst,ich seh es ,du willst noch kein ende." "Vergangenheit die vergessen wird....
Wahrheit die verloren stirbt!" Peecekeeper



melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

11.01.2006 um 19:34
Die Geisterstadt liegt ca. 50 km von Saarbrücken entfernt in Frankreich.

Das Gebiet ist militärisches Sperrgebiet, aber man findet kein Militär dort.


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

12.01.2006 um 16:14
Kannste das mal genauer beschreiben, würde mir das mal gerne ansehen.
btw... wo is der alte Thread? Link?

Evtl. mal auf ner Landkarte zeigen wo das is...


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

13.01.2006 um 09:32
Würde mir die Stadt gerne mal anschauen?
Will jemand der schonmal da war, evtl. mal mit mir und 2 bis 3 anderen Leuten mal da hinfahren?


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

13.01.2006 um 19:00
Die Geisterstadt liegt in Frankreich zwischen Boulay und St. Avold.
Wie man dort genau hinkommt steht im ersten Thread:
Geisterstadt Ban-Saint-Jean

Ich kann nur empfehlen mal dort hinzufahren! ;)


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

13.01.2006 um 19:10
Ich war schon in der Geisterstadt in Boulay und in
der Tuberkuloseklinik in Mettlach; kann dir also
"alles" sagen. Den Weg zu Boulay und in die Klinik
kann ich dir beschreiben, wenn du mir sagst woher
du bist und welchen Weg du bis nach Boulay
fährst. Auf der Seite
http://www.kerfent.com/bansaintjean.htm findest du
Bilder dieser "Geister"stadt. Es lohnt sich auf
jeden fall in die klinik und in die stadt zu
fahren; ist sehr interessant (finde "ich"). Es
gibt natürlich sehr viele Geschichten und Gerüchte
über die Stadt. Kannst mit ja zurückschreiben
(MR990900@aol.com), dann kann ich dir die Wege und
sonstiges erklären, weil das mir jetzt zu viel zum
schreiben ist.SZ

Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.
Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll.



melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

14.01.2006 um 00:10
Ich komme beim alten Thread auch nicht weiter als zu der Seite 73 und die endet bei "Fregman", dessen Beitrag vom 30.12.05 nicht mehr lesbar ist.
Bei www.membros.lycos.fr/campdebansaintjean/ gibt es eine Erweiterung vom 11.01.2006. Unter "Decouverte etrange" erfährt man, dass die ukrainisch-französische Vereinigung (AFU) in Ban-Saint-Jean einen menschlichen Schädel gefunden hat. Dieser wurde gerichtsmedizinisch untersucht und als ein ehemaliges Opfer identifiziert.
Delikat ist diese Angelegenheit, da die französische Regierung seit 1979/80 behauptet, dass nach der Bergung von 2.879 Opfern es keine weiteren Opfer mehr in Ban-Saint-jean gegeben hätte.
Kann von Euch jemand den französischen Text genau übersetzen?


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

14.01.2006 um 14:16
Geht da bloß nicht hin!!!

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

14.01.2006 um 15:08
Ja, er hat recht, der Ort ist verflucht!! Lasst es besser!!!!!


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

14.01.2006 um 15:20
Ihr habt ja keine Ahnung, was da wirklich darauf wartet, endlich wieder ans Licht zu kommen. BLEIBT DA WEG !!!

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat



melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

14.01.2006 um 17:28
Wat solln da passieren, wenn man da hinfährt, außer das einem bei den hohen Spritpreisen der Kraftstoff im Tank zu wenig is un die Karre auf halbem Wege den "Geist" aufgibt;)

"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
-Ernesto "Chè" Guevara



melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

15.01.2006 um 19:26
Aufgestanden ist er,
welcher lange schlief.
Aufgestanden, unten,
aus Gewölben tief.
In der Dämmerung steht er
groß und unbekannt.
Und den Mond zerdrückt er
in der schwarzen Hand

B L E I B T D A W E G !

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat



melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

15.01.2006 um 20:45
wow. was gehten mit dir ab?
Dann erklär ma was ordentlich - so ne Dichtung is wohl en bissl übertrieben -.-

Mit dieser Band,
hast du nicht viele Freunde,
doch die die du hast,
teilen deine Träume.



melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

15.01.2006 um 21:42
lol ^^
Da machen sich aber einige hier extrem lächerlich ;)

Dieses; "bleibt da blos weg" könnt ihr euch schenken.
Wer da war soll mir einen grafischen Beweis dafür liefern und nen netten Text.
Aber, wer nicht da war und wem nichts seltsames aufgefallen ist, der soll hier bitte schweigen anstatt so nen Müll zu reden. So denken sich wieder einige halbinformierte Leute; "oh, die waren da und sind für´s Leben gezeichnet".

Also reden, Fakten dalegen oder vermuten JA... aber nicht dieses "bleibt da weg" ^^ Das ist doch unsinnig.



Und zum Thema direkt sage ich mal folgendes, was wohl jedem einleuchten wird:

Es wurde ein Schädel gefunden, NACHDEM dort niemand mehr zu tode gekommen sein soll. Schön und gut, aber denkt ihr echt man findet auf Anhieb ALLE Gebeine der damals verstorbenen ? Sicher nicht ;) In den Deutschen KZs wurden ja auch ab und an mal wieder Schädel etc gefunden... sowas ist ganz normal.

Dann zum "Brunnen mit den Schriftzeichen... XD
Tja, wer kein Kyrillisch kennt hält solche Zeichen für "mysteriös", ist ja klar :P
Und das Gerede, von wegen die Schriften verschwinden nach dem fotografieren bzw. die Zeichen sind auf den Bildern nicht zu sehen. Hehehe, das ist so ne Candyman geschichte, mehr nicht. Solche Eigenschaften dichtet man sich zu storys hinzu, die andere nicht vom Hocker hauen. U.a. können sich auch Leute diese Zeichen einbilden und *zack* ist ein neuer Mythos entstanden ^^
Ihr solltet bei DIESER Geschichte wohlö doch etwas kritischer sein ;)
Ich will nicht sagen, dass alles dort angeblich erlebte unmöglich sei, aber extrem fragwürdig ist und bleibt es.

Dann zu den "Glocken die man hört, obwohl dort kein Kirchturm etc ist"...:
Hmmmm, es gibt auch Nachbargemeinden ;) Und von denen hat 100 pro jede eine Kirche o.ä. ;D Ihr wisst wohl worauf ich anspiele.

U.a. schrieb oben jemand, er war da aber habe sich mit seinen Leuten verpieselt weil sie dort ne Gruppe von Leuten sah. Tjaaaa... jetzt schreiben 3 Franzosen in nem anderen Forum das gleiche XD Sprich, ihr habt dort andere Schaulustige getroffen. Dann zu verschwinden ist/war nicht sehr klug. Wozu denn die Reise dahin wenn man "Leute" sieht und sich dann wieder aus dem Staub macht ? :)
Klingt etwas arm finde ich.
Ich selbst habe atm nicht die Möglichkeit mich an diesen Ort zu begeben, aber sobald ich es kann tue ich es ;) Werde mir dann 5 extrem kritische Leute schnappen und das dann mal alles betrachten. Das wir DigiCams etc mitnehmen werden ist klar!
Denn, WENN ich dort mal hinkomme, dann nicht wie der Rest der anscheinend zu "dumm" war keine KAmera etc bei sich zu führen ^^ An solchen Stellen denke ich auch immer wieder; "wenn SO viele Leute schon da waren... warum gibts da keine Bilder mit Beweisen für Unerklärliches ?"
Dies bringt mich auch immer und immer wieder zu dem Schluss, dass die ganze Geschichte wirklich nur eine Geschichte ist und nicht wahr.



Aber sobald mir einer Filmmaterial zeigt, dass dort aufgenommen wurde ( mit Datum etc, ist ja klar ;) ) auf dem etwas seltsames zu sehen ist, werde ich vom Kritiker zum Gläubigen!" Also denkt bitte nicht ich würde mich auf eine Meinung versteifen.

Nun ja, ihr müsst zugeben; ohne Beweise ist die Geschichte absolut haltlos.


melden

Geisterstadt Boulay Frankreich Teil 2

16.01.2006 um 19:44
yo. vor allem, weil die geschichte von dem brunnen und dem haus, bei dem aus dem schornstein rauch aufsteigt, wenn "er" daheim ist, ne nette erfundene Geschichte für Geocache User ist, die sich halt gern gruseln. Das es da unheim ist, stell ich gar net in Frage, vor allem wenn man die Vorgeschichte kennt. Aber sonst ist da nix, vor allem kein Geist, der jeden tötet und so...

Belehrt mich doch eines Besseren^^


Lightbringer_x

PS: Ich geh da hin, sobald es sich einrichten lässt...

Mit dieser Band,
hast du nicht viele Freunde,
doch die die du hast,
teilen deine Träume.



melden